Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Dolph Ziggler redet zum 1. Mal über seine 30-Tage Entlassung und mehr

  1. #1
    Avatar von Xfreak
    Xfreak ist offline Gas, Wasser & Scheiße Installateur Main Eventer
    Registriert seit
    17.01.2009
    Ort
    Salzburg/ Österreich
    Beiträge
    1.314
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1 Post(s)

    Standard Dolph Ziggler redet zum 1. Mal über seine 30-Tage Entlassung und mehr

    In einem Interview mit The Herald-Dispatch redet Dolph Ziggler zum ersten Mal über seine 30 Tage Entlassung für das brechen der WWE Drug Testing Policy, im letzten Jahr.

    "Es war ein ziemlich schlimmer Fall", gab Ziggler zu. "Sei immer vorsichtig mit wem du in Kontakt kommst und wie du dich Entscheidest. Es kann dir sofort alles weggenommen werden. Ein Monat hatte ich Zeit darüber nachzudenken. Ich sagte mir: Ich werde diesen Fehler nie wieder begehen."

    Er sagte, dass das tragen eines Championship Gürtels eines seiner Hauptziele in seiner Karriere ist.

    "Ich bekam eine Probezeit, einen Vertrag, einen Sieg. Der Intercontinental Titel ist mein momentanes Ziel. Ich will der beste Intercontinental Champion aller Zeiten werden und dann weiterziehen. "

    "Viele hier in der WWE sind in ihren 30er Jahren. Ich muss solider werden. In der Zukunft will ich einer der Anführer im Locker Room sein."

  2. #2
    Registriert seit
    07.10.2008
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    1.384
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    0 Post(s)

    Standard

    Dolph Ziggler hat sich auf jeden Fall geändert und ich finde, dass er sich die Intercontinental Championship verdient hätte. Hoffentlich wird er diese dann auch bald gewinnen. Er hat echt was drauf und beherscht das wrestlen auch sehr, wie man sieht.
    -

  3. #3
    $Danny$ Gast

    Standard

    Punkt 1.
    Find ich gut,dass er es bereut und er hat Recht.Ich hoffe auch ,dass er nicht mehr suspendiert wird,

    Punkt 2.
    Gut IC Champion wird er wohl bald werden,denn ichd enke er wird die fehde gegen JoMo gewinnen.

    Punkt 3.
    Hat er guite Chancen,wenn er sich weiterhin so gut anstellt.Ich denke in ein paar jahren ist ein main eventer

  4. #4
    Registriert seit
    19.08.2009
    Beiträge
    2.297
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    14 Post(s)

    Standard

    Es sind weise Worte.
    Hoffe das er sich daran hält. Denn es gab so einge Superstars die sagen "Ich nehme keine Drogen mehr" und paar Monate später kam genau das Gegenteil raus.
    Er hat große Ziele, aber wenn er sich dran hält könnte es was werden.
    Man lernt aus Fehlern klar, aber es gib auch Fehler die man nicht machen darf.
    Schließlich gab es genug Superstars die den Fehler gemacht haben. Da kann man aus deren Fehlern lernen. Dann muss man es nicht selber machen um es zu begreifen. Hoffe er weiß jetzt bescheid was für Konsequenzen es haben kann und wünsche ihn eine tolle Zukunft im Ring.
    Wenn ein Mann schweigt, dann denkt er über etwas nach.
    Wenn eine Frau schweigt, dann renn um dein Leben!


  5. #5
    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    3.902
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1 Post(s)

    Standard

    Jo, das stimmt schon. Man muss besonders aufpassen, welcher Person man trauen kann und welcher eben nicht. Wenns blöd läuft springt dann eben eine 30-tägige Suspendierung heraus. Jeder Worker, der das einmal durchgemacht hat, begeht ein solches Vergehen kein 2. Mal (außer Jeff Hardy und Umaga ).
    Ich bin mir absolut sicher, dass er in der Zukunft DER Heel der WWE sein wird. Schon in den jungen Jahren ist seine Ausstrahlung sowieso seine In-Ring & Mic-Skills eine der besten der Company. Natürlich sind noch einige vor ihm, aber mit der Erfahrung, die er im Laufe der Jahre erlangen wird, kann und wird er zu einem der Top Stars der WWE heranreifen. Der 1. Schritt dazu wäre der Gewinn des Intercontinental Championships, was ich ihm auch sehr gönnen würde.
    "Wie schön, dich hier zu treffen. Ich kann dich ja bei ICQ nicht mehr erreichen, hab dich ja gelöscht."

  6. #6
    Registriert seit
    15.01.2009
    Ort
    Schweiz (Glarus)
    Beiträge
    1.360
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1 Post(s)

    Standard

    Ich finds gut das Ziggler und davor warnt. Man merkt das er es bereut und es auch nicht wieder tut.
    Ziggler besitzt eine menge Talent und Charisma, er könnte durchaus einer der besten Intercontinental Champions werden, doch er muss noch viel lernen und hart dafür trainieren.
    And I quote...

  7. #7
    Registriert seit
    07.04.2009
    Ort
    Hessen zwischen Limburg und Wiesbaden
    Beiträge
    559
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    0 Post(s)

    Standard

    Hört sich erstmal gut an. Die Frage die eben bleibt ist, ob er auch umsetzt was er sagt. Denn egal um was es sich handelt, Drogen, Alkohol oder Verbrechen... die die erwischt wurden geloben immer Besserung. Doch ob sie es dann umsetzten ist eine ganz andere Frage.

    Hoffe natürlich das er sich daran hält was er verspricht, denn das Zeug eine gute Rolle in der WWE zu spielen hat er. Und er selbst ist noch sehr jung und könnte sich durch die Drogen seine Karriere verbauen.

    Also hoffen und abwarten
    Tough-Enough-Sieger-Besieger

    Peter Copper is now EXTREM (ECW Bilanz)
    J'ADORE HARDCORE!!!
    Siege: 2
    Niederlagen: 2
    PPV
    Siege: 0
    Niederlagen: 1

    Are you ready?

  8. #8
    Registriert seit
    01.09.2008
    Ort
    Diepholz
    Beiträge
    1.123
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1 Post(s)

    Standard

    Na den IC Titel dürfte er sich wohl sicher holen. Und natürlich muss man aufpassen mit wem man etwas zu tun hat und von wem man lieber Abstand halten sollte.

    Ob Ziggler in Zukunft mal ein Leader im Lockerroom werden kann muss man abwarten.

  9. #9
    Registriert seit
    23.08.2008
    Beiträge
    2.708
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1 Post(s)

    Standard

    Da scheint einer aus seinen Fehlern gelernt zu haben. Nun muss er das nur noch in die Tat umsetzen und es nicht bei diesen lobenden Worten belassen. Wenn er sich daran hält, dann hat er definitiv das Potential um in einigen Jahren der "Anführer" im Locker Room zu sein. Wenn es bei ihm weiterhin so bergauf geht, dann wird er sich auch bald Intercontinental Champion nennen dürfen.

  10. #10
    Registriert seit
    01.10.2008
    Ort
    Woo, Springfield :D
    Beiträge
    2.098
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    0 Post(s)

    Standard

    Schön wenn man aus Fehlern lernt...
    Fehler sind nämlich sehr sehr gut, wie mein Lehrer immer sagt (Bei ner schlechten Note wütet er trotzdem)

    Naja ich finde Dolph sollte bald mal den IC Titel holen, er hätte es sicherlich verdient!
    Push ist angebracht!


    ----- Fantasy Heavyeight Champion -----

    !THE GOLDEN GENERATION!

    Now even more golden....


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Batista spricht im Interview über seine Rückkehr & mehr
    Von Daniel__RATED-RKO im Forum WWE News
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 21:35
  2. Dolph Ziggler
    Von Thunderman im Forum WWE Entertainer
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 17:37
  3. Dolph Ziggler vs. MVP
    Von The Underbourne im Forum SmackDown
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 17:50
  4. Batista redet erneut über Karriereende
    Von The Underbourne im Forum WWE Entertainer
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 10.05.2009, 21:06

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •