Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: ECW on SyFy Ergebnisse aus Providence/Rhode Island (3.11.2009)

  1. #1
    Registriert seit
    22.08.2008
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    2.256
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1 Post(s)

    Standard ECW on SyFy Ergebnisse aus Providence/Rhode Island (3.11.2009)

    ECW startete mit einem Rückblick zu den Ereignissen der letzten Woche. Danach kam auch schon der ECW Champion Christian zum Ring. Er wollte William Regal sofort vor sich haben, jedoch kam Tiffany zu Christian. Sie versuchte, den Kanadier zu beruhigen. Anschließend ertönte auch schon der Theme von William Regal und dieser blieb mit Kozlov & Jackson auf der Rampe stehen. Er verlangte erneut ein ECW Championship Match gegen Christian, welcher akzeptierte. Das Match wird nächste Woche in William Regals Heimatland, England stattfinden und Kozlov & Jackson dürfen nicht zum Ring kommen. Dann wollte der Brite für sein Match mit Goldust in den Ring steigen, bekam von Christian allerdings einen Dropkick verpasst.

    1. Match
    William Regal gewann gegen Goldust

    Rosa Mendes war backstage mit Zack Ryder zu sehen und war erneut sehr aufgeregt über ihren ersten Auftritt bei ECW on SyFy. Mendes fragte Ryder danach ob ihm ihr Kleid gefällt, worauf er mit "ja" antwortete.
    Die Diva kam nun zum Ring und kündigte die beiden Superstars für das nächste Match an. Zack Ryder war noch immer sehr angetan von Mendes, was man an seinem Blick erkannte.

    2. Match
    Shelton Benjamin gewann gegen Zack Ryder via Paydirt. Zuvor lenkte sich Ryder selbst mit einem Blick zu Rosa Mendes ab.

    Paul Burchill war nun mit seiner Schwester Katie Lea im Ring zu sehen. Als The Hurricane dazukam, meinte Burchill, dass Halloween schon vorbei sei. The Hurricane meinte dasselbe zu Katie Lea, was Paul sehr verärgerte. Burchill schlug nun ein letztes Match der beiden vor. Sollte er gewinnen, muss The Hurricane die Maske abnehmen, sollte er verlieren, wird er zusammen mit seiner Schwester die ECW verlassen.

    Tony Atlas & Abraham Washington waren nun backstage zu sehen und wollten bei Tiffany um ein neues Set für die Abraham Washington Show anfragen, nachdem es in der letzten Woche zerstört wurde. Als sie anklopften, kam allerdings ein neuer Superstars namens "Vance Archer" (bei TNA unter dem Namen Lance Hoyt) heraus.

    3. Match
    Vance Archer gewann gegen Logan Jones innerhalb einer Minute

    4. Match
    Tag Team Match
    Christian & Yoshi Tatsu gewannen gegen Vladimir Kozlov & Ezekiel Jackson via KillSwitch an Kozlov

    Nach dem Match wurde Christian einmal mehr von den Heels inkl. William Regal abgefertigt.
    Mit Tradition und Herz
    gegen den Kommerz


  2. #2
    Registriert seit
    22.10.2009
    Ort
    bei Augsburg
    Beiträge
    794
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    0 Post(s)

    Standard

    ^Zum anfangssegment: war an sich van allen beteiligten eine gute arbeit. Von den superstars und auch von den zuschauern die gut reagiert haben

    Zum ersten Match: Goldust vs William Regal:
    Ich bin kein fan von william regal! Nicht wegen seinem gimmick sondern wegen seinen wrestlingstil (und sein gegrunze im ring)! dieses klassische wrestling spricht mich einfach nicht an! das wirkt alles zwar schon hart aber auch so unscheinbar! WIe sein finisher: Der ist doch stinklangweilig! garantiert hat er impact aber trotzdem... Goldust find ich hingegen wird unterschätzt! der hat trotz deinem schon etwas höheren alter noch einige schöbe moves drauf!

    Das segment mit zack ryder und rosa mendes fand ich ebenfalls sehr gelungen! Ich glaube da will man eine kleine facette in ryders gimmick anbringen! So in etwa: immer cool und lässig und dann dieses schüchterne, dattrige gegenüber Frauen! Könnte noch ganz lustig werden! Besonders zum schreien fand ich zacks blick und seine verschluckte antwort und dazu noch das mit der flasche!! Der Typ überzeugt mich jede woche immer mehr!

    Zum match shelton benjamin vs zack ryder:
    war ja sehr kurz mit 4-4 1/2 minuten. dazu war es sehr geprägt davon dass zack sich immer wieder hat ablenken lassen woraus shelton dann kapital ziehen konnte! Vllt eine aufkommende fehde?! die matches wären garantiert hammer und dann noch dazu das mit zacks frauenproblem... garantiert ganz schön anzuschauen!

    Das Segment mit the hurricane und den burchills fand ich auch gut! (was isn heut los? sonst bin ich doch garkein so großer fan von den segmenten!) the hurricane wusste mich dabei zum ersten mal richtig zu überzeugen! da micwork von gregory helms ist ja eigntlich schon immer recht gut gewesen aber in verbinfung mit dem superhero-gimmick fand ich es eher schlecht! die fehde findet endlich seinen höhepunkt! obwohl sie mir eigentlich nie wirklich so lang vorkam, auch wenn der inhalt er mau war fand ich es eigentlich schön dass 2 worker der unteren midcard eine so lange fehde erhielten!

    das nächste backstagesegment fand ich sehr lustig! das gelache von tony atlas geht zwar voll auf die nüsse aber der etwas primitive charakter von atlas ist hingegen ganz amüsant! dazu kam noch dieser "hihi-er-hat-furz-gesagt"- lacher! die vorstellung von vance archer fand ich angepasst! der baffe blick von washington und atlas und dazu noch das gute mic-work von tiffany haben gut harmoniert!

    Match: vance archer vs jobber:
    Vance archer kenn ich schon ein bisschen aus fcw-videos! da hat er mich vom hocker gehauen mit dem so ziemlich höchsten slam den ich je gesehen hab! er beeindruckte mich auch in diesem match mit welcher leichtigkeit er seinen gegner durch die gegend warf und seine chops sahen zwar harmlos und lässig aus aber der ton machte einen anderen eindruck! den finisher find ich nicht so passend so so einem großen wrstler! da kann man doch auch leicht einen move auswählen, der mehr impact vermittelt!

    ME: Yoshi Tatsu & Christian vs the ruthless roundtable:
    Das match wuste mich nicht zu überzeugen! 2 monster gegen zwei cruiserweights! die einen trumpfen mit schnelligkeit und nadelstichen auf die anderen wollen es mit ihrer kraft wett machen! naja typisch! war von anfang an aber klar dass man den ecw-champ nicht gegen die gehilfen des #1 contender verlieren lässt!

  3. #3
    Registriert seit
    23.01.2009
    Beiträge
    3.358
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    0 Post(s)

    Standard

    Die dieswöchige ECW Ausgabe war meiner Meinung nach sehr gut.

    Das Anfangssegment zwischen Christian, Tiffany und William Regal wurde richtig gut gebookt, wie ich finde. Nächste Woche werden wir also ein ECW Championship Match sehen. Ich kann mich auf niemanden von den beiden festlegen, jedoch wäre ein Tapetenwechsel im Titelgeschehen angesagt. Ich bin für einen Titelwechsel. William Regal als ECW Champion und Vladimir Kozlov und Ezekiel Jackson als Unified Tag Team Champions hätte auch einiges. Christian hingegen sollte dann endlich zu Friday Night SmackDown! gedraftet werden. Er ist meiner Meinung nach zu gut für die ECW.

    Das erste Match war nicht gerade der Burner. Regal durfte dennoch beweisen, dass er ohne Zweifel einer der besten Wrestler des World Wrestling Entertainments ist. Er mag zwar eher die "Old School" Technik beherrschen, welche natürlich nicht jedem gefällt, jedoch gefällt mir diese sehr gut.

    Das Segment zwischen Zack Ryder und Rosa Mendes könnte eventuell eine Andeutung gewesen sein. Ich würde liebendgerne Rosa als Managerin von Zack haben. Beide würden sicherlich ein gutes Paar ergeben.

    Shelton Benjamin und Zack Ryder durften anschließend im Ring beweisen, dass sie im Ring wunderbar zusammen harmonieren. Jedoch haben Benjamin, sowohl auch Ryder einen höheren Status in der ECW verdient. Zumindest benötigen beide eine richtige Fehde.

    Das darauffolgende Segment zwischen Paul Burchill und The Hurricane war grandios. Vor wenigen Monaten hielt ich absolut gar nichts von Burchill, jedoch ist er ein großartiger Wrestler, welcher sehr viel Charisma besitzt, wie ich finde. Ich sage es zwar ungerne, aber das muss sein: Bitte lasst Paul Burchill in der nächsten Woche gegen The Hurricane verlieren und schickt ihn zu Friday Night SmackDown, wo er dann seinen verdienten Push bekommt. Ich sehe es schon kommen: "The new Intercontiental Champion: Paul Burchill!". Es wäre einfach nur genial.

    Lance Hoyt bzw. Vance Archer ftw. Ich bin sehr gespannt, wie er in Zukunft eingesetzt wird. Bin mir aber jedenfalls sicher, dass er zu Beginn weitere Squash-Matches zugeschrieben bekommt. Er ist auf jeden Fall eines der besseren Powerhouses, erinnert stark an einen Test (R.I.P) aus seinen Anfangszeiten um 2000.

    Das Main Event war okay, aber mehr auch nicht.

    Fazit: Eine grandiose ECW Ausgabe, meiner Meinung nach!





  4. #4
    Registriert seit
    15.02.2009
    Beiträge
    739
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    0 Post(s)

    Standard

    Puh die Ausgabe hat mir richtig Gefallen. Shelton benjamin Gewinnt wieder was ich sehr geil finde und dann noch gegen Ryder. der vor Kurzem ein Titelmatch hatte. Vllt wird ja Shelton der nächtste herausforderer naja ich geh ehr von Regal aus das er sich Nächste Woche LEIDER durchsetzt was ich irgwie auch gut finde . Super Segmente die Gefallen mir richtig gut vorallem das Hurricane und Burchill sEgment!!. Lancy Hoyt scheint richtig gut zu sein freu mich schon mir wurde erzählt das er nicht schlecht sei . Also wäre es gut ihn weiter oben zu sehen . Naja will mir selber ein Bild von ihm machen .

    Das main Event geht in ordnung fand ich ein gutes Tag Team Match aber falsche gewinner wie ich denke
    The Kill Billianz (Nach Rückkehr)
    Siege: 2
    Draw: 0
    Niederlagen: 2

    Meine Zeit kommt schon noch

    Und ich werde Kämpfen um nicht entlassen zu werden

  5. #5
    Registriert seit
    23.03.2009
    Ort
    Harz
    Beiträge
    2.866
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    459 Post(s)

    Standard

    Gute ECW Ausgabe.Das Anfangssegment war mal wieder sehr schön,was natürlich besonders an Christians tollen Mic-Work liegt.Das 1.Match war ganz gut,obwohl ich lieber mal wieder Tommy Dreamer gesehen hätte.Das 2.Match war technisch sehr gut,aber das Shelton gewinnen darf ist ganz großer Mist,weil er eh keine große Zukunft mehr hat(es sei den er macht eine große Pause und fängt danach nochmal von vorne an).Zack Ryder hätte einen Push ins Main Event sehr verdient,aber man lässt ja lieber alte Säcke wie Regal dorthin.Die Promo mit the Hurricane und Paul Burchill war solide,nächste Woche wird diese recht gute Fehde wohl enden.Der neue ECW-Superstar sieht schonmal ganz gut aus,ich hätte ihn aber gerne mal am Mic gehört.Ich denke mal er wird sich bei ECW so schnell durchsetzen können wie Sheamus es auch tat.Er wird zuerst nur gegen Jobber gewinnen und dann könnte man ihn in eine Fehde mit Tyler Reks stecken.Das Main Event war auch ein gutes Match.Es war gut das nochmal Christian den Pin machen durfte bevor er seinen Titel abgeben muss.Er wird nächste Woche auf jeden Fall verlieren,was ich sehr schde finde.Er war wirklich ein guter Champ,aber mit Regal wird es wohl sehr langweilig werden.
    Insgesamt würde ich 7,5 Punkten geben.
    Geändert von Dogu Alman King (04.11.2009 um 16:56 Uhr)
    "Death On Genius Ultimate"

  6. #6
    Registriert seit
    15.01.2009
    Ort
    Schweiz (Glarus)
    Beiträge
    1.360
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1 Post(s)

    Standard

    Und wieder einmal eine gute Ausgabe meines Lieblings Brands.
    Die Anfangspromo war ganz spannend. Ich habe selten so einen wütenden Christian erlebt. Und auch das Regal die Bedingungen fürs Match gestellt hat fand ich viel besser als ein stinknormal gebooktes Titelmatch.
    Das erste Match war ganz gut. War eigentlich zu erwarten das Regal hier gewinnen würde.
    Zack Ryder vs Benjamin war ebenfalls gut. Ich glaube das war nun der endgültige Faceturn Benjamins.
    Ich kanns Ryder nicht berübeln das er abgelenkt wurde. Rosa sieht wirklich hot aus.
    Das Sedgment zwischen Hurricane und den Burchill's war zeimlich genial. Ein loser leaves ECW vs loser takes mask off Match. Ich denke Hurricane wird hier gewinnen. Burchill war lang genung bei der ECW und hat das Talent um sich einen guten Ruf bei SmackDown zu machen.
    Das Main Event war in Ordnung.
    Nun sieht es schwer nach einer Titelverteidung seitens Christian aus, da er so abgefertigt wurde.
    And I quote...

  7. #7
    Registriert seit
    23.08.2008
    Beiträge
    2.708
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1 Post(s)

    Standard

    Rein von den Ergebnissen scheint dies eine der besten ECW Ausgaben dieses Jahres gewesen zu sein. Nun gleich mal zum ersten Segment.
    Das Segment war wieder mal ganz ordentlich und ich bin schon sehr gespannt auf die nächste ECW Ausgabe, da dort ja das ECW Championship Match stattfinden wird. Da dies in Regal's Heimat stattfindet, würde ich mich über einen Titelwechsel nicht wundern. Außerdem ist Christian zu Höherem berufen, weshalb er nach dem Titelverlust möglichst bald zu Smackdown oder Raw gedraftet werden sollte.
    Das das anschließende Match William Regal gewinnen würde, war mir schon vorher klar, da er hier mit Sicherheit nicht gegen einen "Edel Jobber" verlieren wird, weil er ja auch ein wenig stärker dargestellt werden muss wie ich fidne. Da ist so ein Sieg doch ziemlich angebracht.
    Das zweite Match könnte sehr gut gewesen sein. Beide Superstars haben große In-Ring Fähigkeiten, welche sie auch hoffentlich zeigen durften. Schön zu sehen, dass Benjamin wieder mal siegen durfte. Ich gehe ja von einem Titelwechsel in der kommenden Woche aus, deshalb glaube ich auch, dass Benjamin der nächste Gegner Regal's sein wird.
    Zu Vance Archer kann ich erst mehr sagen, wenn ich ihn mit seinem Gimmick gesehen habe und ihn mal wieder im Ring erleben durfte, da er möglicherweise ein ganz anderes Moveset als zu TNA Zeiten hat. Darauf bin ich schon gespannt.
    Das Segment mit Paul Burchill und The Hurricane war auf der einen Seite lustig gestaltet, allerdings wurde es gerade gegen Ende ernster, was mir sehr gut gefällt. Ich persönlich würde The Hurricane nicht die Maske abnehmen und da ich sowieso sehr begeistert von Burchill's In-Ring und auch Mic-Skills bin, würde ich ihn gerne bei Smackdown sehen, da er bei Raw erneut nicht zum Zug käme, was sein mittlerweile vorhandenes Potential verschwenden würde. Bei Smackdown traue ich ihm auch einiges zu!
    Das Main Event könnte ganz gut gewesen sein, allerdings nervt es mich, dass Christian am Ende erneut abgefertigt wurde. Ein bisschen mehr Einfallsreichtum wäre hier angebracht, aber diese Fehde wird hoffentlich bald ein Ende haben.

  8. #8
    Registriert seit
    25.10.2009
    Ort
    Mettmann
    Beiträge
    349
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    0 Post(s)

    Standard

    Beginn der Sendung

    Starkes Anfangssegment von allen Teilnehmenden. Christian brachte die Rolle des aufgebrachten gedemütigten Champions klasse rüber. William Regal brachte die Crowd schnell zum Heat. Er will den Champion natürlich zuhause bezwingen, um die Demütigung perfekt zu machen. Selbst Tiffany spielte ihre Rolle als Streitschlichterin (Deutsch-Unterricht lässt grüßen) heute gut. Kurz gesagt. Ich war positiv überrascht von diesem Segment.

    1. Match
    William Regal
    gewann gegen Goldust

    Die Fans haben es schon an ihren Reaktionen gezeigt. Das Aufeinandertreffen der beiden Veteranen war ein guter Opener. Die klassische, altmodische Technik der beiden ist zwar nicht jedermanns Sache, aber mir hats gefallen. Für Goldust scheint die ECW momentan der richtige Ort sein. Er wird mit seiner Erfahrung auch noch gute Matches mit jüngeren Kontrahenten auffahren können.

    Vor dem zweiten Match

    Der Auftritt von Zack Ryder und Rosa Mendes haben mich stark an diese High-School Teenie Komödien erinnert. Der Joke mit der Flasche mit eingeschlossen. War auf jeden Fall für einen Schmunzler wert. Trotzdem ähnelt die Situation der von RAW mit Swagger und Mendes. Mendes wurde ja noch vor dem zweiten Match als Announcerin getestet. War auf jeden Fall auf dem Niveau von Courtney Taylor.

    2. Match
    Shelton Benjamin
    gewann gegen Zack Ryder

    Nach den Veteranen nun die aufstrebenen jungen Stars der ECW, die beide auch im Main Event gehören. Schade, dass die beiden diesmal zu wenig Ringzeit kamen. Trotzdem war es ein temporeiches Match, vor allem auf Seiten von Shelton. Mal sehen wie die Situation Ryder-Mendes weitergeht.

    Vor dem dritten Match

    Whoa, es gibt in dieser Ausgabe ja nur gute Promos und Segmente. The Hurricane mit seiner Gimmickbezogener Promo wusste bei den Fans zu überzeugen. Aber auch Burchill verbessert sein Mic-Work von Woche zu Woche. Katie Lea braucht nix zu sagen, ihr Aussehen reicht völlig aus ^^.

    Atlas und Washington sind einfach ein geniales Team. Zusammen bringen sie ein gutes Segment auf die Beine.

    3. Match
    Vance Archer
    gewann gegen Logan Jones (lokaler Wrestler)

    Sheamus ist weg. Vance Archer is here! Bei TNAW hat er mir die vergangenen 5 Jahre gut gefallen und nun ist er im Land der Extremen angekommen. Nun gut, es war ein Squash-Match (wie Sheamus in RAW, ne Menge Gemeinsamkeiten heute), wie immer um Stärke zu demonstrieren. Mal sehen wann er in seine ersten richtigen Matches landet.

    4. Match
    Tag Team Match
    Christian & Yoshi Tatsu gewannen gegen Vladimir Kozlov & Ezekiel Jackson

    Hey, wo ist das Championshipmatch? Ach gibt ausnahmsweise mal keins.^^
    2 Techniker gegen 2 Powerhouses. Nicht die beste Zusammenstellung auf den ersten Blick. Dennoch konnten alle Beteiligten ihren Wrestlingstil heute solide rüberbringen. Es war okay, leider etwas zu kurz. Deshalb würde ich dieses Match heute nur an Platz 3 ansiedeln (Squash-Matches zählen nie!).
    Die Show endet dann wie fast jede Woche mit einem abgefertigten Christian. Also langsam wird das nervend. Hoffe die Fehde findet spätestens nach den SuSe ihr Ende.

    Fazit

    Heute wusste die ECW zu überzeugen. Ein neuer Superstar hat die Bühne betreten und es sieht nach dem Ende und Beginn einiger Fehden aus. Der Entertainment-Bereich hat heute gepasst. Die Matches waren alle solide bis gut. Leider schwächte es im Main Event zu sehr ab.
    Geändert von PT_Solution (04.11.2009 um 21:19 Uhr)
    Hier könnte ihre Signatur stehen

    Tut sie aber nicht....pwned!

    Monday Night War TNA (PT_Solution) vs. WWE (The Underbourne) am 4. Januar 2010 ab 02:00 Uhr Live @ Wrestling-infos.de

  9. #9
    EdgeBK ist offline Gesperrt Heavyweight Champion
    Registriert seit
    09.05.2009
    Ort
    Danger Zone
    Beiträge
    2.241
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    0 Post(s)

    Standard

    1. Match
    William Regal gewann gegen Goldust

    Habe ich nicht anders erwartet, erstrecht jetzt wo Regal ja nächste Woche wieder ne Chance auf den Titel bekommt, aber man hat Goldust am Anfang stark aussehen lassen was mich sehr positiv überrascht hat. Trotzdem war das Match nix besonderes.

    Rosa Mendes war backstage mit Zack Ryder zu sehen und war erneut sehr aufgeregt über ihren ersten Auftritt bei ECW on SyFy. Mendes fragte Ryder danach ob ihm ihr Kleid gefällt, worauf er mit "ja" antwortete.
    Die Diva kam nun zum Ring und kündigte die beiden Superstars für das nächste Match an. Zack Ryder war noch immer sehr angetan von Mendes, was man an seinem Blick erkannte.

    Dieses Segment war echt zu geil gemacht, alleine schon der Blick von Ryder-einfach nur zum ablachen
    Seit dem Titelmatch gegen Christian gefallen mir Ryder und sein Gimmick viel besser, auch seine Ring Skills haben sich inzwischen verbessert.

    2. Match
    Shelton Benjamin gewann gegen Zack Ryder via Paydirt. Zuvor lenkte sich Ryder selbst mit einem Blick zu Rosa Mendes ab.

    Ich nehme mal an, dass Ryder jetzt laut Storyline mit Rosa Mendes zusammen kommt, ansonsten hätte man auch keine Verwendung für Mendes. Man könnte sie höchstens in einem unwichtigen Match gegen Katie Lea Burchill (von der ich sehr wenig halte, mit Alicia Fox für mich die langweiligste und hässlichste Diva der WWE) gewinnen lassen.

    Paul Burchill war nun mit seiner Schwester Katie Lea im Ring zu sehen. Als The Hurricane dazukam, meinte Burchill, dass Halloween schon vorbei sei. The Hurricane meinte dasselbe zu Katie Lea, was Paul sehr verärgerte. Burchill schlug nun ein letztes Match der beiden vor. Sollte er gewinnen, muss The Hurricane die Maske abnehmen, sollte er verlieren, wird er zusammen mit seiner Schwester die ECW verlassen.

    JA! Endlich! Die Burchills gehen!(vorraussichtlich;hoffentlich) Ich hoffe, dass sie nicht nur die ECW sondern die ganze Company verlassen! Zu Katie Lea habe ich ja schon meine Meinung gesagt, aber Paul Burchill ist auch nicht grade besser-er ist der vielleicht uncharismatischste Wrestler der ECW, wenn man das noch mit seinen Mic Skills kombiniert gehört er mindestens zu den Top 10 der langweiligsten Superstars, die die WWE derzeit zu bieten hat.

    Tony Atlas & Abraham Washington waren nun backstage zu sehen und wollten bei Tiffany um ein neues Set für die Abraham Washington Show anfragen, nachdem es in der letzten Woche zerstört wurde. Als sie anklopften, kam allerdings ein neuer Superstars namens "Vance Archer" (bei TNA unter dem Namen Lance Hoyt) heraus.

    3. Match
    Vance Archer gewann gegen Logan Jones innerhalb einer Minute

    Hier war von Anfang an klar wer gewinnen würde....ich weiß noch nicht was ich von Vance halten soll, da ich die FCW noch nie gesehen habe und dadurch noch nicht wirklich was über seine Leistung sagen kann.

    4. Match
    Tag Team Match
    Christian & Yoshi Tatsu gewannen gegen Vladimir Kozlov & Ezekiel Jackson via KillSwitch an Kozlov

    Ich habe eigentlich gehofft, dass Yoshi von Kozlov gepinnt würde. Für die beiden Powerhouses (obwohl nur Kozlov eine Zukunft in der WWE haben wird) wäre es die Gelegenheit gewesen ihre Kraft zu verdeutlichen und Yoshi Tatsus viel zu großer Push wäre auch wieder abgebremst worden....leider kam es nicht so-.-

    Nach dem Match wurde Christian einmal mehr von den Heels inkl. William Regal abgefertigt.
    Das wundert mich nicht sonderlich, das ist die einfachste Methode den Titelkampf nochmal zu hypen....ein ziemlich misslungener weil wir das fast wöchentlich sehen^^

  10. #10
    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.816
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    0 Post(s)

    Ausrufezeichen

    1. Match
    William Regal gewann gegen Goldust

    Gutes Wrestlingmatch,der beiden älteren Herren,das Regal gewonnen hat,war nicht anders zu erwarten,wenn man ihm schon erneut die Chance auf den Titel gibt,wird man ihn eine Woche vor seinem Titelmatch sicherlich nicht verlieren lassen...Goldust als ECW Champion wäre aber auch geil

    2. Match

    Shelton Benjamin gewann gegen Zack Ryder via Paydirt. Zuvor lenkte sich Ryder selbst mit einem Blick zu Rosa Mendes ab.

    Ich habs mir besser und länger vorgestellt,beide passen im Ring und vom Körperbau her gut zusammen und haben auch schon in der Vergangenheit bewiesen,das das besser geht.Nun ja,den Opener fand ich viel besser.
    Btw. Rosa wird von Woche zu Woche immer schöner...meine Güte^^

    3. Match
    Vance Archer gewann gegen Logan Jones innerhalb einer Minute

    Impressive.Ich mag den Kerl irgendwie,mal sehen wie man ihn in Zukunft einsetzt...über das Match,gibt es,denke ich,nicht allzu viel zu sagen.

    4. Match
    Tag Team Match
    Christian & Yoshi Tatsu gewannen gegen Vladimir Kozlov & Ezekiel Jackson via KillSwitch an Kozlov

    Booooring,da ich die letzten 2 oder 3 Minuten,aufgrund eines Internetproblems nicht mehr schauen konnte,kann ich lediglich über die ersten Minuten des Matches etwas schreiben.Also zu sehen wie ein Asiate von einem Amerikaner und einem Russen minutenlang dominiert wird,ist für mich kein gutes Wrestling,ich meine,da gibt es schon ein 2 on 2 und Christian kommt erst in den letzten Minuten rein,pff...schlimmer geht es echt nicht mehr.Weg damit.

    Geht so.


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.11.2009, 00:08
  2. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.10.2009, 21:40
  3. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 28.08.2009, 14:32
  4. ECW on SyFy Ergebnisse (11.08.09)
    Von The_Animal im Forum ECW on SyFy
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 21:16
  5. ECW on SyFy Ergebnisse vom 04.08.09
    Von The_Animal im Forum ECW on SyFy
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 20:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •