Umfrageergebnis anzeigen: Wer ist ECW Champion des Jahres 2009 ?

Teilnehmer
62. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Jack Swagger

    2 3,23%
  • Christian (2x)

    47 75,81%
  • Tommy Dreamer

    13 20,97%
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 37 von 37

Thema: ECW Champion des Jahres 2009?

  1. #31
    Registriert seit
    28.09.2008
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    929
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1 Post(s)

    Standard

    Für mich ist es der Rekordhalter CHristian!
    Seine Matches sind einfach klassse er hat es Verdient leider nach Night of Champiosn ging es mit dem ECW Titel bergab. 3x bei PPV nicht dabei und die Gegner waren auch nicht das reine.
    Bald ist schon wieder Wochenende Freu ich mich schon seit Montag drauf

    Bier, Schnäpse Erdbeersekt Samstag ziehn wir alles weg

  2. #32
    Registriert seit
    06.09.2008
    Ort
    ÖSTERREICH
    Beiträge
    712
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    0 Post(s)

    Standard

    Da kommt natürlich nur einer in Frage! Und das ist Christian! Er ist/war der längste ECW champion 2009 und hat die ECW Championship 2x gewonnen! hatte immer interesante fehden! Er gefällt mir als Champion sehr gut! Aber ein bisschen abwechslung währe net schlecht

    Jack Swagger waar auch ein super Champion doch hat Christian mehr erfahrung und routiene als champ! Darum Nur platz 2 für Jack Swagger!
    Undertaker the best
    D-Generation X the best





  3. #33
    Registriert seit
    23.08.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.785
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    0 Post(s)

    Standard

    Ich denke hier braucht man nicht viel zu diskutieren, ganz klar Captain Charisma Christian. Ich mache es kurz
    - beste Fehden
    - beste Matches
    - länger Titelrun
    - holte ihn sich 2x
    - sensationelles Comeback

    Jack Swagger hat es sich ja zwar auch sehr verdient, aber ich denke ihm fehlte ein bisschen die Zeit, da er nun bei Raw ist. Dennoch kann er stolz sein, da er sich wirklich überragend präsentiert hat.
    Max ‎(17:31):
    Schon gelesen mit Ribéry, wegen vertrag?
    Mastrio ‎(17:31):
    jo mieze sache
    Max ‎(17:31):
    ja aber sonst geht er ablösefrei - wird schon verlängern, oder so
    Mastrio ‎(17:32):
    oder messi kommt




  4. #34
    Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    67
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    0 Post(s)

    Standard

    Find ich persönlich eine dumm Frage , da Christian einfach seinen Titel super lange hält.

    Ich denke aber das er dann gegen den Number 1 Contender ,der durch das ECW Homcoming Battle Royal entscheidet , verlieren wird oder beim ersten Match gewinnt und dann mit den eine Fehde aufbaut und dann vllt später nach ein paar Matches sein Titel an den jenigen verliert .
    John Morrison
    .
    .
    Sexy Shaman
    .

    .
    Friday Night Delight
    .

    .
    2010 John Morrison next World Champ


  5. #35
    EdgeBK ist offline Gesperrt Heavyweight Champion
    Registriert seit
    09.05.2009
    Ort
    Danger Zone
    Beiträge
    2.241
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    0 Post(s)

    Standard

    Also Jack Swagger fällt da schonmal weg. Seine Matches waren, wen wunderts bei ihm, immer langweilig, ausserdem hatte er nur 2 Fehden, da man die mit Finlay nicht wirklich als Fehde werten kann und von diesen 2 war auch nur eine gut. (die letzte, also die gegen Christian)
    Tommy Dreamer bekommt natürlich ein + durch die Sache mit der "Retirement Klausel" und auch noch eins, weil er ja bekanntlich die letzte verbliebene ECW Legende in der ECW ist. Er durfte sich den Titel in einem Match holen, dass für die WWE Verhältnisse von heute sogar recht brutal war und hatte daraufhin auch noch eine nette Fehde mit Christian, allerdings war seine Regentschaft dafür nicht von langer Dauer.
    Daher kann es nur einen Sieger geben: Christian!
    2x ECW Champion in einem Jahr und die 2.Regentschaft ist eine SEHR lange!! Schon seit Juni oder Juli, und wenn sich da in den Wochen meiner Abwesenheit nichts groß verändert hat, dann hält diese auch immernoch an! Fangen wir aber mal bei der ersten an:
    Nach seinem Comeback bekam er gleich eine Fehde gegen Jack Swagger und erlöste uns auch recht schnell von dessen langweiligem Titlerun, wofür ich ihm damals echt dankbar war Leider wurde er in den Matches gegen Swagger nicht gerade stark dargestellt, was ich nicht verstehen kann. Den Titel verlor er letzendlich in einem, wie ich bereits gesagt habe, recht gutem Match und glücklicherweise auch an den richtigen Gegner. Nach kurzer Zeit durfte er sich den Championship dann wieder holen, womit ich allerdings schon gerechnet habe, denn ich konnte es mir nicht vorstellen, dass die WWE Tommy Dreamer richtig einsetzen würde, sondern ihm den Titel nur gab weil man ihn halten wollte. Die Fehde gegen William Regal war leider nicht wirklich spektakulär und die Matches waren echt langweilig, aber wenigstens durfte er den Titel immer verteidigen. Diese Fehde gegen William Regal hält ja eig. sogar noch bis heute an, und das obwohl sie ihren Anfang schon im August hatte. Sein letztes (mir bekanntes) Championship-Match hatte er dann bei TLC gegen Shelton Benjamin. Zwar war dieses Match unheimlich schlecht aufgebaut, aber das Match selbst wurde dann glücklicherweise doch noch ein richtiger Hingucker.

    Auch wenn die Titlereigns von Christian keine guten Fehden vorweisen konnten, gibt es dennoch keine Konkurenz für ihn von den beiden anderen Ex-Champs. Ausserdem muss man ja berücksichtigen, dass er sehr unter den ECW-Bedingungen leidet, wann hat man in dieser Show in den letzten 2 Jahren schonmal eine gute Fehde gesehen?oO

  6. #36
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    PBG
    Beiträge
    871
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    0 Post(s)

    Standard

    Für mich ist es Dreamer , er hatte Gute Matches gegen Christian und auch gegen Swagger . Und keiner kann glaub ich diesen Titelgewinnen vergessen einfach emotionen pur . Jack war seitdem er anfangs von finlay gepinnt wurde und somit war seine siegesserie vorbei seitdem mochte ich ihn als ecw champ nicht mehr weil die arroganz nicht mehr rüber kam . Anschließend ging er ja auch noch zu Raw . Christian ist natrülich ein derber ECW Champ dieser Mann ist der geborene aber dadurch das , dass Tommy den Titel mit seiner letzten Chance sichern konnte hatte Tommy's Titelgewinn mehr als Christian . Christian wird diesen Titel noch lange halten und wird ihn halten bis es die ECW nicht mehr gibt .
    Der Sinn des Lebens ist deinem Leben einen Sinn zu geben,
    Statt klauen und betrügen, Wehrlose schlagen und lügen.
    Entfern dich von all dem negativen Dreck der dich bumst,
    sei lieber down, mit paar' richtigen Freunden statt tausend Kumpels.

  7. #37
    Registriert seit
    02.03.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    95
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    0 Post(s)

    Standard

    Hier hat ganz glar Christian gewonnen. Er ist einfach der einzigste der den Titel halten darf. Er hat einfach drauf Charisma seine Ring Skills und seine Mic Skills sind auch ziemlich gut. Plus Punkte gibts von mir für die coole Jacke und seine Entrace.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. World Heavyweight Champion des Jahres 2009 ?
    Von Cody Rhodes For ever im Forum SmackDown
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 07.03.2010, 01:15
  2. WWE Champion des Jahres 2009 ?
    Von Cody Rhodes For ever im Forum Monday Night RAW
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 10.01.2010, 18:03
  3. Die Top 50 Diven des Jahres 2009
    Von The Underbourne im Forum WWE News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 03:14
  4. Die Top 500 Wrestler des Jahres 2009
    Von The Underbourne im Forum WWE News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 03:11
  5. W-I.de: Halbjahres-Umfrage des Jahres 2009!
    Von Brook V.2.0 im Forum Impact Wrestling Talk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.08.2009, 02:56

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •