Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Einige Infos zur ECW

  1. #1
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    1.309
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    0 Post(s)

    Standard Einige Infos zur ECW

    - Die Website WWE.com hat bekannt gegeben, dass die ECW Championship endgültig eingestellt wird. Sie wird also nicht, wie kurzzeitig spekuliert, als Midcard Titel bei Raw oder Smackdown fungieren.

    - Ezekiel Jackson gewann am gestrigen Dienstag die ECW Championship von Christian. Damit ist er nicht nur der letzte, sondern auch der am kürzesten amtierende ECW Champion aller Zeiten. Die Zeit vom Ertönen der Ringglocke bis zum Ende der Show betrug 2 Minuten und 59 Sekunden, danach wurde der Titel wie oben erwähnt eingestellt. Den bisherigen Rekord hielt der Sandman mit 6 Minuten und 32 Sekunden.

    - Im WWE Management gab es einige Leute, die gerne ein paar ECW Originale bei der letzten ECW Show eingesetzt hätten. Diese Pläne wurden aber verworfen, da man es für wichtiger hielt, NXT zu hypen.

    - Der Grund, warum man Ezekiel Jackson zum letzten ECW Champion machte, ist, dass man ihn mit einem ordentlichen Schub zu Smackdown schicken will, wo er dann weiterhin mit William Regal sein Unwesen treiben wird. Eine kleine Minderheit im WWE Management hätte die ECW gerne mit einem Happy End, also Christian als Champion, enden lassen, doch dazu kam es bekanntlich nicht.

    - Vor der letzten ECW Ausgabe besiegte Jimmy Wang Yang Tyler Reks in einem Dark Match.

  2. #2
    Registriert seit
    11.11.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.993
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    0 Post(s)

    Standard

    Ich find es zwar, schade, dass man den ECW Championship nun für immer einstellt. Doch es ist auch gut so, als Midcard/Uppercard Titel taugt der ECW Titel nicht. Dass das Match so kurz war ist echt überraschend. Vorm ansehen, des Matches her denkt man eigentlich, dass es länger gedauert hätte. Mit ECW Original wäre die letzte ECW Ausgabe eigentlich perfekt geworden, doch leider musste man es ja nicht umsetzen. NXT ist auch sehr wichtig, doch wichtiger finde ich, dass man ECW richtig verabschiedet. Dass man Ezikiel Jackson pusht ist nicht, sehr überraschend. Er und Regal werden also zu SmackDown gehen. Ich könnte mir eine Fehde mit Kane durchaus vorstellen. Um die IC Titel vielleicht. Das Dark Match war wieder nur ein Aufwärmmatch für die Fans.

  3. #3
    Registriert seit
    14.12.2008
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    2.547
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    9 Post(s)

    Standard

    - Ich hatte erwartet dass man den Titel einstellt. Wenn man ECW einstellt dann auch den ECW Championchip. Also wundert es mich nicht , dass man den Titel einstellt. Er hätte in einem anderen Brand eh keine große Rolle gespielt.

    -So kann man das ya auch nicht sehen ^^. Für mich bleibt er ECW Champion. So wie in der WFE, sollte man es so machen, dass er den ECW Championchip Belt als Zeichen behalten darf. Doch trotzdem denke ich dass Ezekiel gestärkt zu Smackdown oder vielleicht doch Raw geht.

    -Wäre bestimmt genial gewesen. Man hätte diese Originals in der Abraham Washington Show einsetzen können. Das die am Ende die Gegner wegräumen. Doch ich finde auch dass es wichtig war, die neue Show NXT zu etablieren.

    -Genau darum habe ich auch auf ihn gehofft. Als letzter ECW Champion verpasst man Ezekiel einen Push, der ihn gut bei Smackdown etabliert. So wird er nicht einfach so untergehen, denke ich. Dass er Regal mit sich rumträgt finde ich nicht so gut. Ich hoffe man splittet die beiden bald, da sie nicht zusammenpassen und Ezekiel Single Wrestler werden sollte. Regal wird eh nicht bei Smackdown oder Raw gut darstehen.
    Dass Christian nicht Champion wurde ich denke ich nicht schlimm, da er auch so gut darsteht.


  4. #4
    Registriert seit
    22.08.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.325
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    7 Post(s)

    Standard

    Naya ich finde es nicht schlimm, dass der ECW Championship eingestellt wird. Da er ja EXTREME Championship Wrestling Championship heißt und dieser Titel sowieso so an Tradition verloren hat, ist es dann nicht so schlimm. Jedoch hätte ein ECW Original wie Tommy Dreamer, Sandman oder ein anderer altgedienter ECW Superstar, den Titel als letztes gehalten hätte.

    Ich finde es richtig dämlich, dass die WWE lieber NXT hypt, als noch einmal den Fans mit den AltStars etwas nettes bietet. Ich hätte mich gefreut, wenn man nocheinmal jemanden wie Tommy Dreamer, Sabu oder den Sandman noch einmal zu Gesicht bekommen hätte. Recht Schade, wie die WWE hier denkt.

  5. #5
    Registriert seit
    23.08.2008
    Beiträge
    2.708
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1 Post(s)

    Standard

    Es ist auch gut so, dass der ECW Championship eingestellt wurde, da der Titel eben zur ECW gehört und nicht in einer anderen Show weiter aufs Spiel gesetzt werden sollte.

    Wie ich bereits in einem Thread erwähnt habe, halte ich Ezekiel Jackson für keinen würdigen letzten ECW Champion. Da er aber scheinbar bei Smackdown einen Push bekommen soll, verhilft ihm dieser inoffizielle Titel natürlich zu mehr Ansehen. Damit kann er nun in Segmenten prahlen und theoretisch könnte er ja noch einige Zeit mit dem Titel in die Halle kommen. Ich bin gespannt inwiefern er gepusht wird, da aktuell ja alle Champions in Fehden stecken. Vielleicht gewinnt aber auch Kane den Intercontinental Championship am Sonntag, sodass die beiden danach um den Titel fehden. Wir werden sehen^^

    Ich hätte es absolut genial gefunden, hätte man zur letzten ECW Ausgabe noch einmal ein paar ECW Originals in die Show geholt. Allerdings war mir schon von vornerein klar, dass es nicht dazukommt, da die WWE ja bekanntlich kinderfreundlich ist und wenn die ECW Orignials schon auftreten, müsste man irgendwas Extremes veranstalten. Da NXT auch die höchste Priorität hat, ist es denke ich auch nachvollziehbar, wenn man die neue Show der WWE gehypt hat, statt ECW Originals einzuladen.

  6. #6
    Registriert seit
    29.06.2009
    Beiträge
    3.210
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    35 Post(s)

    Standard

    Sehr schade das der ECW Titel nun ganz eingestellt wird. Ich hätte Ihn auch lieber weiterhin bei Smackdown oder Raw gesehen, hätte das ganze doch interessanter gemacht.
    Das ist wirklich typisch WWE. Anstelle die Leute noch einmal zu bringen die die ECW zu dem gemacht haben was sie war, hypt man lieber eine neue Show die man auch bei Smackdown hätte hypen können.
    Ich war mir eigentlich sehr sicher das Christian noch ein letztes mal verteidigen wird, aber Überraschung.
    Aber viel hat es ja jetzt auch nicht zu bedeuten da der Titel ja eingestellt wird.

  7. #7
    Registriert seit
    22.08.2008
    Beiträge
    557
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    3 Post(s)

    Standard

    Finds auch besser, dass der Titel eingestellt wurde. Man hätte dann eindeutig zu viele Titel und ein ECW Titel ist nicht ein ECW Titel ohne die ECW. Okay, man hätte über eine Namensänderung sich was überlegen können, aber so ist es völlig in Ordnung.

    Schade für Ezekiel Jackson, dass er so schnell seinen Titel wieder abgeben musste.^^ Aber mit diesem Gewinn kann man sich schon sicher sein, dass er in einer der Main Shows gepusht wird. Es wäre ja sonst umsonst gewesen ihn den Titel gewinnen zu lassen. Ich habe eigentlich gehofft das er gewinnt, denn Christian war schon sehr lange Champion und mit so einer langen Titelregentschaft ist man genug gestärkt für die anderen Main Shows. Aber Ezekiel Jackson brauchte halt diesen Gewinn um ihn dominanter darstellen zu lassen. Ich hoffe nur, dass man die Fehde zwischen den beiden beendet hat und es bei SmackDown! nicht so schnell zu einem Aufeinandertreffen der beiden kommt.

    Es wäre sicher toll gewesen, wenn einige ECW Originals einen Auftritt gehabt hätten, aber die WWE denkt jetzt lieber nicht mehr an die Vergangenheit und schaut nur noch, was zukünftig passiert und das ist halt die neue Show NXT.

    Zum Dark Match: Super, dass Jimmy Wang Yang gewinnen darf. Obwohl Tyler Reks schon lange nicht mehr im TV gezeigt wurde und er nicht mal im TV Heel turnte, sondern in den Houseshows, verliert er noch bei Dark Matches. Und das sogar gegen einen Jimmy Wang Yang. Ich denke, dass er sicher bald seine Papiere abholen kann.
    ^
    |

    Zack Pack Member

    WOO WOO WOO YOU KNOW IT !

  8. #8
    Registriert seit
    15.02.2009
    Beiträge
    739
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    0 Post(s)

    Standard

    Ecw Titel eingestellt + Ezekiel Rekord + Ezekiel Push
    Recht schade das er Eingestellt wurde! Man hätte gerade mit Ezekiel Jackson eine Gute Storyline machen können bei Smackdown, evtl sogar mit Regal. Was jedoch Positiv ist, ist das Mr Mcmahon sehr viel von Jackson hält! Mich hat er mit seinem können auch Sofort überzeugt (Seit dem Rumble). Das Jackson letzter Titelträger ist, finde ich wirklich Recht Geil! Er hat das Können zu einem Guten Champion und dies zeigt Vince mit diesem Titelgewinn. Er hat es verdient in die Midcard bei Smackdown zu kommen! Wenn nicht sogar Upper Card.

    Ecw Originale bei Ecw
    Sehr schade, das man NXT bevorzugt hat. Zwar ist es Verständlich aber man hätte der Ecw heute mal ein bissl mehr Sendezeit geben können, damit wir nochmal Dreamer, Sabu oder sogar den Sandman bei Ecw sehen. Auch ein Rvd für eine Nacht wäre sicherlich gut gekommen und man hätte NXT auch gut Gehypt, was Letzendlich natürlich vorgeht. Auch wenn man Ecw einen Etwas besseren Abschied hätte geben können.

    Dark Match
    Find ich gut! Man hat ja Tyler ein bissl Heel Turn lassen um ihn Eventuell auf die Spur zu bringen! Das ist meiner Meinung nach eine Andeutung das man nochwas von ihn hält! Deshalb bin ich recht Erfreut das Jimmy den Sieg für sich Entscheiden durfte! Da ich ja bekanntlich sehr viel von Jimmy halte. Hoffe nur man bringt ihn mit Slam Master J wieder richtig in die Show´s und Trennt die Titel nach der Ecw Auflösung wieder!
    The Kill Billianz (Nach Rückkehr)
    Siege: 2
    Draw: 0
    Niederlagen: 2

    Meine Zeit kommt schon noch

    Und ich werde Kämpfen um nicht entlassen zu werden

  9. #9
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    HD City
    Beiträge
    2.607
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    226 Post(s)

    Standard

    ECW Championship eingestellt:
    Etwas anderes hätte Ich auch nicht gewollt! Die jetzige Anzahl an Titeln in der WWE reicht vollkommen aus. Noch ein weiterer Titel wäre fehl am Platz.

    ECW Originale bei der letzten ECW:
    In der letzten ECW Ausgabe hat die WWE auf die ECW gespuckt, geschlagen, getreten... Man hat die letzte ECW Ausgabe wirklich nur damit ausgefüllt, die Fehden zu beenden und die NXT zu hyphen. Nicht ein einziges mal sah man zurück auf die Vergangenheit der ECW. Und das hat das Extreme Championship Wrestling nicht verdient! Die ECW hatte so viele historische Momente das man sie alle nicht mal in eine Show packen könnte. Von dem ersten Mann der die WWE & ECW Championship gleichzeitig hielt zu den ganzen extremen Momenten der ECW. Und die WWE hat nicht eine Sache davon genannt. Keiner trauerte um das Ende der ECW und jeder denkte nur an die NXT. Das war wirklich fasst zum heulen. Auch die Tatsache das kein ehemaliger ECW Superstar anwesend war, war traurig. Man hätte wenigstens Tommy Dreamer zurück holen können aber Nein: Nicht mal ihn holt man. Naja, das Ende der ECW war einfach nur eine Unverschämtheit und sehr traurig, da man die ECW nicht ordentlich verabschiedete und das hätte sie verdient!.

    Ezikiel Jackson bricht Rekord + Ezikiel Jacksons Push:
    Den Push hat Ezikiel Jackson zwar verdient aber einen Rekord zu brechen und letzter ECW Champion zu werden hat er nicht. Meiner Meinung nach ist Ezikiel ein super Talent und sollte ordentlich gepusht werden aber bevor man an den Push denkt, sollte man an den historischen Wert des Titels denken. Der letzte ECW Champion sollte eigentlich ein ECW Original also ein lang Zeit ECWler werden und nicht irgend ein Talent. Tommy Dreamer wäre eigentlich der perfekte Mann für den Job gewesen aber ihn musste man ja früher weg schicken. Sogar Christian hätte einen besseren letzten ECW Champion abgegeben als Ezikiel Jackson. Naja, klar ist das Jackson es nicht verdient hat letzter Champion zu sein. Der Rekord Bruch ist aber nach dem Titelgewinn auch nichts besonderes mehr. Das verziert nur etwas denn Gewinn.

  10. #10
    Registriert seit
    22.02.2009
    Beiträge
    4.395
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    76 Post(s)

    Standard

    - Mit der Einstellung des Titels hab ich gerechnet, wobei ich nen Cross-Branded Championship quasi als zweiten Sekundärtitel (klingt lustig oder?) auch unterhaltsam gefunden hätte.

    - Naja das ist ja fast schon ne Strafe, dass man Jackson den Titel für 2 Minuten und nen paar Zerquetschte gibt. Ich hatte eig schon bei TLC und spätestens beim Rumble mit nem Titelwechsel gerechnet, aber ok

    - Nicht nur im Management hätte man gerne ECW Originals gesehen, sondern bestimmt auch viele im WWE Universe hätten Sabu, Dreamer und den Sandman nochmal zusammen gesehen. Und wenns nur als Gast bei der Abe Washington Show ist. Wäre ne nette Geste gewesen...

    - Lol, da gibt man Jackson für 2 Minuten den Titel und das nennt man dann nen "ordentlichen Push". Hätte man ihm den Titel Ende 2009 gegeben, dann hätte man darüber reden können, aber der Titelgewinn zum jetztigen Zeitpunkt ist einfach nur lachhaft. Ich hätt Christian den Titel behalten lassen und ihn somit gepusht, zumal Jackson in meinen Augen nicht viel reißen wird.




Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Einige Diven Drafts
    Von Dave im Forum WWE News
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.10.2009, 18:24
  2. RVD einige intressante News!
    Von Randy_Orton_Fan im Forum US-Independent
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 28.06.2009, 19:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •