Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Geschichte der User: Dx-Fan12

  1. #1
    Avatar von Tommy
    Tommy ist offline Teamleitung Archiv Heavyweight Champion
    Registriert seit
    23.08.2008
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    2.596
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    914 Post(s)

    Standard Geschichte der User: Dx-Fan12

    Die heutige Geschichte kommt sehr verspätet, jedoch hat dies seine Gründe! Ich bitte dies zu entschuldigen und wünsche euch viel Spaß beim lesen. Denkt dran, ihr könnt euch wie immer bei mir bewerben!

    Zitat Zitat von DX-Fan12 Beitrag anzeigen
    Anfänge in Sachen Wrestling
    Ich musste echt überlegen, wann und wie ich erstmals Interesse an Wrestling hatte. Ich bin jetzt so weit, das ich sage, es fing ungefähr im Jahre 2003 an. Ich kann mich noch dran erinnern, wie ich jeden Donnerstag mit meinem Vater RAW auf Premiere geguckt habe. Mein Vater guckt bis heute mal hier mal da mit mir zusammen. Meine Mutter sowie meine beiden Schwestern waren strengstens gegen Wrestling, obwohl meine Schwestern früher auch WCW guckten. Mein Vater war und ist immer noch in solchen Sachen sehr locker von daher erlaubte er mir es zu schauen. Die Frauen meiner Familie waren donnerstags immer verhindert, sodass es meine einzige Chance halt donnerstags war. Ich kann mich noch an einer der ersten Storylines erinnern, in welcher Kane involviert war, der Woche für Woche nach den Matches einen Sarg im Ring auffand. Ich weiß bis heute nicht, ob es eine Brothers of Destruction Story war oder was für eine es war. Vielleicht könnt ihr mir helfen?
    Dann nach gut einem Jahr, zogen wir um. Direkt in das Haus in der Gastronomie, welche mein Vater betreibt. Dadurch konnten meine Familienmitglieder, die contra WWE waren auch donnerstags auf mich aufpassen. Damit kam es zum Ende meiner ersten Wrestlingzeit. Zwischendurch gingen wir auch von allen Premiere Sendern auf ausschließlich Fußball, sodass ich gar keine Chance mehr hatte.

    Wrestling hatte keine Chance in meinem Leben?

    Lange Zeit sah es wirklich so aus, meine Freunde waren/sind bis heute fast ausschließlich Marks. SmackDown lief noch nicht wieder im DSF. Kein Premiere Abo für Wrestling. Doch dann war es Weihnachten 2005, und ich bekam eine Play Station 2. In diesem Paket waren auch zwei Demo CDs. Eine für den DVD Player in der PlayStation und die andere mit Demos. Auf dieser Spiele Demo CD war auch ein gewisses Spiel namens WWF SmackDown: Just Bring It! Ich habe die CD gespielt, jedoch war mir bewusst, dass wenn einer merken würde, dass ich SmackDown spiele, ich die CD weggenommen bekommen würde. Jedoch hatte ich so viel Spaß mit der Demo, die folgende Wrestler beinhielt: Stone Cold Steve Austin, The Rock, Kurt Angle, Kane, The Undertaker und Triple H. Nur zwei Matcharten konnte man ausführen, die normalen Single Matches und Tag Team Matches. Ich habe die Demo noch einmal vorgestern gespielt und habe mir ehrlich gesagt gedacht, was ein Sch... So spielte ich dann für ein paar Monate diese Demo. Jedoch wurde es nach einiger Zeit langweilig, sodass ich aufhörte diese Demo zu spielen.

    Zwischenzeit

    Nachdem ich ein paar Monate lang die Demo nicht fand, habe ich mich versucht mit meinen Freund über solche Mark Sachen zu unterhalten. Dann lief SmackDown auf DSF an. Alle denken wohl jetzt schaute er einmal DSF und war ein Riesenfan. Denkste.... Ich habe tatsächlich das erste mal Wrestling auf DSF Ende 2008, Anfang 2009 geschaut.

    Plötzlich wurde Wrestling wieder ein Thema
    Es war wohl Schicksal, aber der normale- und der Wrestlinggott wussten wohl, was W-I ohne mich entgehen würde. Somit klopften sie mit allen Registern an der Tür.
    2007: Ende des 5. Schuljahrs (ich bin im moment in der zweiten Hälfte des siebten) hatte ich mich allmählich mit dem Bruder des Freundes meiner Schwester angefreundet. Dieser ist inzwischen 17 und im elften Schuljahr auf meiner Schule. Damals stellte er mich seiner Klasse vor und ich konnte mich relativ früh mit ihnen anfreunden. Alle waren nett zu mir, so ging es ungefähr ein Jahr. Ein Junge dieser Klasse stieg an der gleichen Bushaltestelle ein. Auch ihn fand ich sehr nett.
    2008: Durch Zufall, ich weiß nicht mehr wie, ist mir aufgefallen, dass er Wrestling mag. Da wir (meine Familie) zu diesem Zeitpunkt Premiere Sport frei empfangen konnten, konnte ich mir manchmal Wrestling anschauen. Ich fing an mich mit ihm über Wrestling zu unterhalten und es gefiel mir richtig. Da ich Weihnachten 2007 einen PC bekam, konnte ich dann mich dem Internet vertraut machen und hatte auch ICQ. Ich addete ihn auch. Dann hatte er in seiner Away stehen, DX is back. Danach fragte ich ihn, wer DX ist. Er kündigte sie mir als bestes Tag Team aller Zeiten an. (Wahrscheinlich heiße ich deswegen jetzt auch DX-Fan12) Danach schickte er mir einen Link, auf dem ich mir die RAW Ausgabe angucken konnte, in der DX gegen Chris Jericho und Lance Cade antrat. Ich war echt begeistert, ich kannte zwar die Einzelwrestler Shawn Michaels und Triple H. Ich hielt HBK wegen seiner texanischen Kleidung für einen Hausmeister. Ich kannte auch die RAW Ausgaben zuvor, in denen z.B. HBK das Ladder Match bei No Mercy ankündigte. Von daher konnte ich mich einleben. Er gab mir für jede Weekly Show und jedes PPV einen Link. Dann guckte ich mir No Mercy an, und war immer noch ein Mark.

    Wrestling News
    Um meinen damals 15-jährigen Kumpel ärgern zu können, suchte ich nach Wrestling News Seiten. Ich kam auf vielen Seiten rum. Allerdings gefiel mir wrestling-infos.de am besten. Von daher war ich ungefähr von Cyber Sunday 2008 fast jeden Tag auf der Startseite. Ich versuchte meinen Kumpel gleichzeitig mit News zu füttern und ihn täglich zu düpieren. Er war vorher nie auf solchen Zeiten, jedoch lies er sich von mir mit News füttern. Er weigerte sich vehement auf W-I zu gehen. Bis Heute. Ich war also immer auf Wrestling-Infos, schaute mir die WWE Videos immer an. Jedoch waren sowohl Posts auf der Startseite als auch das Board ein Tabuthema. Ich weiß eigentlich nicht mehr wieso.

    Mein Lehrling
    Ich weiß, es hört sich übertrieben an und ich bezeichne mich auch gerne als CM Punk und als Hero. Jedoch fiel mir eines Tages mein Kollege aus meiner Fußballmannschaft mit einem Undertaker T-Shirt auf. Ich dachte mir zuerst, was hat der zum Teufel mit Wrestling zu tun. Jedoch verfolgte er regelmäßig WWE auf wwe.com und dachte mir ein Mark. So war es auch am Ende. Ich brauchte einen im Fussballclub, mit dem ich über Wrestling reden konnte. Von 13 Leuten mögen 8 Wrestling. Alle acht waren Marks. Ich nahm einfach den, der sich nicht nur einmal pro Monat SmackDown auf DSF anguckte und solche Matches wie Undertaker vs Edge HIAC SummerSlam 2008 kannte. Sondern regelmäßig schaute. Da war er der einzige. Ich erzählte ihm von W-I (bekomme ich jetzt einen Freimonat?) und er treibt sich ab und zu auf der Startseite rum. Zu mehr reichte es noch nicht.
    Ich erklärte ihm Begriffe wie Wrestling , Mark, Heel, Storyline, Fehde, Ring In Skills, Mic Skills usw. Er lernte ziemlich schnell und so sind wir jetzt sehr gut befreundet und er kennt sich wirklich gut aus. Außerdem unterhalte ich mich grundlegend nur mit ihm und meinen anderen Kumpanen über Wrestling, die anderen Marks, nerve ich einfach nur 2 Minuten mit Fachbegriffen, sodass sie freiwillig gehen. Mein Lehrling. Ich bin weiterhin als Hero buchbar, als nur ran ans Telefon...

    Weiter mit dem Great One.
    Also es ging weiter und weiter mit den Weekly- Shows im Internet und auf der Wrestling-Infos.de Startseite. Dann ein relativ wichtiger Tag in Sachen Wrestling. Meine erste Live Show. Nein, ich meine keine Houseshow, sondern eine Weekly Show. Es war RAW am 16.2.2009, einen Tag nach No Way Out und dem Sieg von Edge in der World Heavyweight Championship Elimation Chamber. Es war eine solide Show, jedoch für mich etwas ganz tolles. Es ging eigentlich weiter und weiter, ich besuchte immer noch nur die Startseite und meine beiden nächsten Events waren WrestleMania 25 und der WWE Draft. Wrestlemania 25, mein allererster PPV und dann halt WrestleMania, ich fand es nicht ganz berauschend, doch ich habe es doch nie so schlecht wie viele andere bewertet. Der Draft war lustig, es war manchmal spannend, jedoch konnte man manche Drafts schon vorhersehen. Immer wenn, ich dienstags frei hatte oder Ferien waren guckte ich live, doch besuchte immer nur die Startseite.

    W-I Board...

    Ich war weiterhin auf der Startseite von W-I unterwegs, und das inzwischen schon seit Pi mal Schnauze 10 Monaten. Nachdem die Ligazeiten zu ende waren, interessierte ich mich immer mehr für News. Wenn eine Sache, die bei den Ligen war, genial war, dann war das die Community. Im Hinterkopf sehnte ich mich noch solch einer. Dann passierte es. Meine Freundin wurde schwanger . Okay, es war das Board, was anklopfte. Ich hatte schon lange Zeit die WFE verfolgt. Dann wurde NSP 25 online gestellt und ich hatte keine Ahnung, woher diese Mitglieder der WFE/NSP kommen. Von daher fragte ich einfach mal im Thread von NSP 25. http://www.wrestling-infos.de/5500.html Ich stellte mich ein bisschen doof an, jedoch konnte man erkennen, dass ich aus solch einer Liga komme. Ich hatte mich dann angemeldet. Ich begann mit dem Posten im Board, jedoch sehr schlecht. Ich hatte bestimmt höchstens Fünfzeiler, aber ich wusste damals nichts vom Spamen usw. Und auch nicht von der Person, die bestimmt im Krankenhaus liegt, weil diese so oft hustet. Ihr wisst ja alle, dass ich von FrozenIce rede. Nein, denkt euch wen ich wohl meine. Ich tauchte dann irgendwann in diesem Niveaulimbo Thread auf. Das war dann eine Art Weckruf für mich. Jedoch muss ich sagen, dass dann nach 3 Wochen auf W-I mein Image einer Stinkbombe glich, welche in einen Gulli geworfen wurde. Ich habe mich bemüht die Posts zu begründen und auch möglichst lange Posts zu schreiben. Jedoch bei einem nicht zu 100ig % begründen wurde eine Welle losgelassen, verschiedene User schrien: ``Lasst die Hunde los!!!`` Ich hatte mich gebessert, jedoch sahen das ziemlich wenige. Ich wurde immer wieder bis heute, durch meine Äußerungen über die WFE immer ein bisschen kritisiert. Ich muss jetzt aber wirklich mal sagen, dass mir diese Kritik oder auch diese Sachen mit Jason Miller ziemlich an die Nieren gegangen sind. Es ging so weiter, ich habe ziemlich oft über W-I nachgedacht, ich hatte ziemlich oft übers Aufhören nachgedacht, da ich von allen Seiten Kritik abbekam. Jedoch hat mich das auch stärker gemacht und das geht nicht nur W-I an, sondern auch im Leben, welches nicht vorm Computer stattfindet. Es ging weiter, meine Posts wurden eigentlich immer besser und es gab weniger Kritik über meine Person. Dann wurde ich in die NSP aufgenommen und es wurde wieder laut. Ich hatte allerdings wegen dieser Aufregung keinen Sinn gesehen, zu kündigen und die anderen denken zu lassen, der hat aber 0 Charakterstärke. Dann konnte ich mich letztendlich doch sogar zu RAW durchsetzen, wo ich kein Match gewann, allerdings trotzdem heute Abend beim PPV bin ...
    (Max will nur nicht, dass ich ihm auf die Kirmes komme und es wie jedes Jahr zu einer Schlägerei zwischen Glehn und Kleinenbroich kommt). Bei weiteren Infos über diese Fehde auf mein Profil schreiben.

    Danksagungen
    Ich will jetzt keine Briefe schrieben, deswegen so:

    Für das helfen an Anfang meiner Zeit im Board:

    Randy Jericho, luke54, john cena007 und Maxi King XXL.

    Für sonstiges Helfen:

    The Animal, Stevie, Titan, Extreme Enigma, EdgeBK, Dave, G-Styler, Dagubert, John_Cena, Mamba Version 0815, PT_Solution (wenn er es überhaupt nochmal sieht)

    W-I Team:

    Pat, The King23, Cruncher, AntEx, Lighfire, Tommy, BU

    ABFs 4 EVA:

    eingefrorene Ozonschicht

    Dafür, dass ich ihn immer wegen seiner Heimatstadt dissen kann:

    Max Peace

  2. #2
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    795
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    2 Post(s)

    Standard

    Wers john cena007???
    Ich bin positiv überrascht, hat mir gar nicht so schlecht gefallen, nicht schlecht.
    War wieder einmal sehr interessant.

  3. #3
    Registriert seit
    01.08.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    910
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    3 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Polarmen Beitrag anzeigen
    Wers john cena007???
    Ich bin positiv überrascht, hat mir gar nicht so schlecht gefallen, nicht schlecht.
    War wieder einmal sehr interessant.

    Sorry, das konnte ich auch nicht herausfinden...
    Wer hieß auf der Startseite so und hat mir geholfen...
    Im Board kannte ich ihn nicht...
    Danke


    PS: Wäre echt cool, wenn sich noch mehr User hier zu äußern und nicht nur lesen...

    (Ich kam nicht zu spät, ein User ist abgesprungen und ich eingesprungen)...
    Geändert von DX-Fan12 (28.02.2010 um 20:32 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    1.433
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1 Post(s)

    Standard

    Wirklich ganz nett geschrieben.
    Zwar sind einige Sachen etwas unnötig in die Länge gezogen, doch im gesamten echt ganz gut.

    Ich hätte trotzdem noch einen Kritikpunkt:
    Im unteren Teil jammerst du fast nur rum, dass du nicht anerkannt wirst und wie schlecht dich einige Leute sehen. Ich kann das zwar verstehen, aber es gibt da einige echt unnötigen Sachen wie " Ich hatte mich gebessert, jedoch sahen das ziemlich wenige". Tut mir Leid, aber meines Erachtens ist sowas unter aller Sau, wenn du hier versuchst, dein Image aufzubessern. Du musst die Leute verstehen, denn ich bin zu einer Zeit aufs Forum gestoßen, als du anscheinend schon besser warst und trotzdem sehe ich einige Sachen an der Grenze zum Spam. Akzeptier es und arbeite dran, der Rest ist irrelevant und rückt dein Image auch nicht in ein besseres Licht (wenn, dann eher ins Gegenteil)

    Trotzdem gut geschrieben, zumal da sehr viel Mühe hintersteckt.
    2. Juli 2011
    History in the Making
    Wanderlei Silva vs. Chris Leben
    The GOAT is back, bitches!

  5. #5
    Registriert seit
    22.08.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.325
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    7 Post(s)

    Standard

    Ich war/bin überrascht, dass DU so einen Text auf die Reihe bekommst. Das finde ich relativ überraschend sowie auch erfreulich. Textlich ebenfalls sehr gut und da kann ich/man wenig bemängeln. Die Geschichte von dir ist äußerst intressant und konnte mich mit dieser auch anfreunden. War zwar am Ende doch etwas zu lang und man musste sich den letzten Teil eher reinwürgen. Sonst kann man wenig beklagen.

  6. #6
    Alex Blade ist offline Gesperrt Heavyweight Champion
    Registriert seit
    31.12.2009
    Ort
    Verrat ich nicht!
    Beiträge
    1.515
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    0 Post(s)

    Standard

    Mir gefällt dieser Blog richtig gut.
    Eine Interesannte Story, aber ich Dave recht geben, am Ende wurde es ganz schön in die Länge gezogen..
    Trotzdem Toll Für mich keine Kritikpunkte außer das oben geschriebene

  7. #7
    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    3.902
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1 Post(s)

    Standard

    Aftermath hat schon recht, der ganze untere Teil hättest du dir sparen können. Du solltest selbst wissen, wie du zB wirklich postest und auch wenn andere sagen, dass du spammst - lass sie reden. Hauptsache dir ist bewusst, dass diese Personen falsch liegen. Dennoch denke ich, dass du dir damit das Leben noch ein wenig schwerer machst. Ich bin mir relativ sicher, dass der ein oder andere User demnächst über diese Stelle lästern wird, aber in Ordnung, das hast du ja offensichlich so gewollt.

    Der Rest war für einen 13-jährigen ganz okay. Man konnte deine Story mehr oder weniger flüssig lesen und es gefiel mir, dass du deine Gedanken sehr locker preis gegeben hast. Viel Mühe steckt auf jeden Fall dahinter, insofern möchte ich nicht weiter kritisieren. Man kann jedoch sagen, dass mir deine Geschichte besser als so manch andere gefallen hat.
    "Wie schön, dich hier zu treffen. Ich kann dich ja bei ICQ nicht mehr erreichen, hab dich ja gelöscht."

  8. #8
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.479
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    0 Post(s)

    Standard

    Deine Story lässt sich ganz gut lesen...Zwar ist sie für meinen Geschmack ein wenig zu lang, aber wie gesagt, sich liest sich schön flüssig. Zum unteren Teil äussere ich mich nicht. Deine Geschichte ist ehrlich gesagt, besser als einige andere, darauf sollte ich jetzt nicht weiter eingehen. Im Endeffekt steckt sicher viel Arbeit dahinter, weswegen ich dir meinen Respekt zolle!
    DON'T BE A HERO, SCHERBATSKY!

  9. #9
    Registriert seit
    21.08.2009
    Beiträge
    552
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    0 Post(s)

    Standard

    Joa.
    Nicht schlecht, wurde manchmal ein wenig lang aber dies verhindert eine Geschichte nicht gut zu sein, von daher finde ich sie . Manchmal wurden die Teile etwas überflüssig das weißt du ja selber aber im großen und ganzen kann man über deinen Werdegang nicht meckern, gefällt mir immer neu Geschichten der User zu Lesen. *Thumbs Up*, hast du gut gemacht!

    " Cody Rhodes For ever und Hardyz sind wie Spongebob und Patrick - Best Friends forever "


    2011



  10. #10
    Registriert seit
    24.12.2008
    Ort
    Neuburg an der Donau
    Beiträge
    1.325
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    3 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von DX-Fan12 Beitrag anzeigen
    Sorry, das konnte ich auch nicht herausfinden...
    Das war Polarmen selbst, er hieß früher so.
    Die Geschichte war eigentlich ganz nett, teilweise etwas holprig geschrieben, doch trotzdem interessant zu lesen. Der letzte Part hätte wie angesprochen nicht unbedingt sein müssen, aber kann man jetzt auch nichts mehr ändern.

    P.S.: Hast du bei Danksagungen absichtlich Dagubert geschrieben?^^

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geschichte der User: Extreme Enigma
    Von Jit Botwor im Forum Geschichten der User
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 01:22
  2. Geschichte der User: John_Cena (Bizzy Dee)
    Von Tommy im Forum Geschichten der User
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 20:28
  3. Geschichte der User: CookieMonster Punk
    Von Tommy im Forum Geschichten der User
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 20:37
  4. Geschichte der User: Kofi Kingston
    Von Tommy im Forum Geschichten der User
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.02.2010, 17:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •