Cover



Kurzbeschreibung
覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧 覧覧-
Nach sechs Wochen wird endlich ein WWE-Champion gekrntDas hat der Sonder-Gast-Ringrichter Shawn Michaels garantiert. Welche verdrehte Tat wird im Hell in a Cell den Showdown zwischen Randy Orton und Daniel Bryan entscheiden? Au゚erdem: Nachdem ihn eine schwere Ellbogen-Verletzung zu einer zweimonatigen Pause gezwungen hat, kehrt ein wild entschlossener John Cena zurck, um Alberto Del Rio zu einem Match um den Welt-Schwergewichts-Champion-Titel herauszufordern. Werden Kampf, Loyalit舩 und Respekt ausreichen, um sich durchzusetzen? Oder befrdert Del Rios Cross Armbreaker Cena dauerhaft aufs Krankenlager? Da sich Paul Heyman in der hllischen Zelle nirgends verstecken kann, steht nur der rcksichtslose Ryback zwischen CM Punk und dessen s゚er Rache. Die WWE-Superstars mssen die Hlle durchschreiten, um bei der gesetzlosesten WWE-Veranstaltung Hell in a Cell zu bestehen.
覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧 覧覧-

Inhalt

覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧 覧覧-
WWE Tag Team Championship
Cody Rhodes & Goldust vs. The Shield vs. The Usos

The Miz
calls out the Wyatt Family

Mixed Tag Team Match

The Great Khali & Natalya vs. Fandango & Summer Rae

United States Championship

Dean Ambrose vs. Big E Langston

Hell in a Cell Handicap Match

CM Punk vs. Ryback & Paul Heyman

Tag Team Match

Los Matadores vs. The Real Americans

World Heavyweight Championship

Alberto del Rio vs. John Cena

Divas Championship

AJ Lee vs. Brie Bella

WWE Championship
vakant

Daniel Bryan vs. Randy Orton

Hell in a Cell Kickoff Show Match

Kofi Kingston vs. Damien Sandow

CM Punk Reflects on Hell in a Cell

Exclusive 1st Interview with John Cena since Returning From Injury

Blu Ray Exclusives
Monday Night RAW 14th October 2013
Shawn Michaels Promises a New WWE Champion at Hell in a Cell
No Disqualification Match for the WWE Tag Team Championship
Seth Rollins & Roman Reigns vs. Cody Rhodes & Goldust
SmackDown 18th October 2013
CM Punk vs. Big E. Langston
Monday Night Raw 21st October 2013
Daniel Bryan vs. Randy Orton Contract Signing
SmackDown 25th October 2013
Michael Cole Interviews Triple H
覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧 覧覧-

Daten zur Blu Ray
覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧 覧覧-
Sprachen: Englisch, Deutsch, Franzsisch
Laufzeit: 255 Minuten
FSK: Ab 16 Jahren
Anzahl Blu Ray(s): 1 Blu Ray
Von: WVG Medien GmbH
覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧 覧覧-

Bewertung und Fazit
覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧 覧覧-
Hell in a Cell. Ein weiterer Stipulation PPV, von denen die WWE in den letzten Jahren einige einfhrte. Das erste Mal fand der PPV 2009 statt und es schmckten Wrestler wie Shawn Micheals, Triple H und der Undertaker die Match Card. Aber genug in der Vergangenheit gewhlt. Hier geht es schlie゚lich um Hell in a Cell 2013. Der PPV fand am 27. Oktober 2013 in Miami statt und versprach einige gute Matches. Mit dem ersten geht es auch gleich los.
Mit dem Triple Threat Tag Team Match zwischen den Rhodes Brothers, den Usos und dem Shield hatte man das beste Match des PPVエs wie so oft schon im Opener gezeigt. Um es in den Worten der Fans zu beschreiben. THIS IS AWESOME. Leider folgte daraufhin ein schwaches Comeback von Kane und ein Mixed Tag Team Match zu dem ich gar nicht viele Worte verlieren mchte. Die Crowd war allerdings danach erstmal vllig weg. Es folgte das United States Championship Match zwischen Big E Langton und Dean Ambrose. Ein solides Match was allerdings durch die Tatsache das es eine Notlsung war nie richtig in Schwung kam. Es lste weder bei mir noch bei der Crowd gro゚e Euphorie aus und war insgesamt eher Langweilig und Vorhersehbar. Es folgte das erste der beiden Hell in a Cell Matches. CM Punk vs. Ryback und Paul Heymann. Heymann nahm am Matchverlauf allerdings gar nicht Teil, denn er befand sich ber die gesamte Zeit auf dem Dach des K臟igs. Leider war auch dieses Match allerdings eher bedingt durch Rybacks Unf臧igkeit ein gutes Match zu worken eher langweilig. Anschlie゚end folgte dann der Beat Down auf dem Dach des K臟igs der Haupts臘hlich aus Schl臠en mit einem Kendo Stick bestand. Allerdings war die Crowd durch CM Punk so langsam wieder auf Betriebstemperatur. Das drauf folgende Tag Team Match war bis auf die 30 Cesaro Swings auch Arm an Highlights. Es folgten mit dem WHC und Diven Titel Match zwei Matches die man jeden Montag bei Raw genau so sehen kann. Die Tatsache das Cena grade von einer Verletzung zurck kam machte das Match zu einem reinen Bash auf John Cenas Arm.
Aber jetzt. Der Main Event kam und alle Hoffnungen der Fans lasteten auf Daniel Bryan. Die Crowd war instant wieder hei゚ und es versprach ein gutes Match zu werden. Und das war es auch. Spannend, offen im Ausgang und mit einigen guten Spots. Der Anfang vom Ende war dann Triple H, der vllig ohne Sinn pltzlich am K臟ig stand und Shawn Micheals ablenkte. Ein Match ohne Unterbrechung wurde versprochen. Wie das Match ausging ist bestimmt noch jedem WWE Fan im Ged臘htnis geblieben. Nach dem Triple H den K臟ig betrat und von Bryan ausgeknockt wurde, gab es von Shawn Micheals eine Sweet Chin Music gegen seinen ehemaligen Schler Daniel Bryan. Die Show endete mit einem feiernden Randy Orton und das WWE Universe war bedient.
Extras: Wer unsere Reviews zu den PPV DVD`s fter verfolgt wei゚ schon was jetzt kommt. Die Extras lassen wie immer zu wnschen brig. Die Pre-Show mit einem mittelm葹igen Match zwischen Sandow und Kingston. Zwei Interviews mit Punk und John Cena. Und die Highlights der vorrausgegangenen Raw und Smackdown Ausgaben.
Fazit: Es h舩te alles so schn sein knnen. Der Opener war ein Riesen Match. Doch von da an ging es nur noch bergab. Auf einer Skala von eins bis 10 gebe ich dem PPV 5 Punkte. Das erste und das letzte Match waren gute Wrestling Matches. Das Ende vom letzten Match war allerdings eine vllige Katastrophe.