Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: TNA Impact Wrestling Kurzbericht aus Bethlehem, Pennsylvania vom 12.11.2014 (inkl. Videos)

  1. #1
    Registriert seit
    15.04.2010
    Ort
    Nettetal
    Beiträge
    723
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    960 Post(s)

    Standard TNA Impact Wrestling Kurzbericht aus Bethlehem, Pennsylvania vom 12.11.2014 (inkl. Videos)

    TNA Impact Wrestling
    Ort: Sands Bethlehem Event Center in Bethlehem, Pennsylvania, USA
    US-Erstausstrahlung: 12. November 2014




    Wie üblich bei TNA sehen wir zunächst noch einmal die wichtigsten Ereignisse von letzter Woche, bevor es dann zum aktuellen Geschehen geht. Hier kommt nun Kenny King in die Halle und trifft auf Bobby Lashley. Dieser möchte wissen, wo MVP ist, doch King weiß es nicht. Wütend zieht Lashley weiter.

    Im Ring steht derweil James Storm mit seiner Revolution (Sanada & Manik) und greift die Geschichte mit den Wolves auf. Er habe Davey Richards nun eine Woche Bedenkzeit gegeben, nun will er eine Antwort haben. The Wolves kommen zum Ring und Eddie
    Edwards ergreift das Wort. Storm könne noch so oft Fragen, die Antwort wird immer...., da unterbricht ihn Davey und schnappt sich das Mikrofon. Er könne und werde für sich selber sprechen und er will gerne hören was Storm zu sagen hat, denn vieles davon mache Sinn. Allerdings sei er ein "Wolf" und deswegen laute die Antwort Nein. Storm bedauert diese Entscheidung. Daraufhin attackieren die Heels die Wolves und binden Davey fest. Es entsteht ein heftiger Brawl und die Heels verpassen den Wolves viele heftige Chairshots. Plötzlich sagt Storm, dass er immer noch im Besitz des "Feast or Fired"-Koffers ist, der ihm eine Chance auf die Tag Team Gürtel zu jeder Zeit zusichert, und deswegen werde er nun den Koffer einsetzen und sein Partner wird das neue Mitglied der Revolution sein: Abyss!



    1. Match

    Tag Team Match
    James Storm & Abyss gewannen gegen The Wolves (Davey Richards & Eddie Edwards) (c) via Pin an Edwards durch Storm nach dem Black Hole Slam von Abyss --> Titelwechsel!
    Matchzeit: 02:14



    2. Match

    Singles Match
    Taryn Terrell gewann gegen Madison Rayne via Pin nach dem Cutter
    Matchzeit: 08:01



    Backstage verlangt Lashley bei Kurt Angle ein Titelmatch. Angle sagt ihm aber, dass Roode heute frei hat. Lashley will dies nicht wahr haben und antwortet daraufhin, dass er nun machen wird, was immer er möchte.

    Manik versucht nun Mahabali Shera zu rekrutieren und bringt ihn zu jemand "Mächtigen".

    Kenny King steht im Ring und redet ein wenig Müll. Er sagt, dass ihn momentan alles ankotze und er etwas zerstören will. Deswegen soll nun Chris Melendez zu ihm kommen. Mit Mr. Anderson an seiner Seite macht sich Melendez daraufhin auf den Weg zum Ring. King sagt, dass er Amerika liebt, aber Melendez sei ein schlechter Scherz für Amerika. Anderson redet dann ein wenig über das Militär und welche Verantwortung man dort trägt, bis King ihn unterbricht, denn er redet mit Melendez und nicht mit Anderson. King ist der Meinung, dass Melendez kein Wrestler seiner Klasse ist und deswegen auch nicht zu TNA gehört. Er fordert ihn zu einem Match heraus und Melendez nimmt diese Herausforderung an, denn er und alle anderen glauben an ihn.



    Nachdem die Knockouts sich über die Angriffe von Havok beschweren, bookt Kurt Angle Backstage ein Match zwischen Taryn Terrell, Gail Kim und Havok um den Knockouts Titel.

    3. Match

    3-on-4 Handicap Elimination Tag Team Match
    The Menagerie (Knux, Crazy Steve & Rebel) gewannen gegen The Bro-Mans (DJ Zema Ion & Jessie Godderz) & The Beautiful People (Angelina Love & Velvet Sky)
    Reihenfolge der Eliminierungen:
    1. Rebel eliminierte Angelina Love via Pin (00:90)
    2. Zema Ion eliminierte Knux via Pin mit Hilfe von Jessie
    3. Crazy Steve eliminierte Zema Ion via Pin nach einem Einroller
    4. Velvet Sky eliminierte Rebel via Pin nachdem Love ihr Haarspray zum Einsatz brachte
    5. Crazy Steve eliminierte Velvet Sky via Pin
    6. Crazy Steve eliminierte Jessie Godderz via Pin nach einem Tornado DDT

    Matchzeit: 08:37



    Rockstar Spud bedankt sich Backstage bei Jeremy Borash & Eric Young für deren Hilfe und fragt dann Young, ob er ihm bei seinem Match gegen Tyrus den Rücken freihalten soll. EY stimmt zu.

    Storm redet Backstage ein wenig mit Abyss als Manik mit Shera vorbeikommt. Manik will Shera vorstellen, doch Storm spuckt Manik an und erklärt, dass es einen Preis zu zahlen gibt und das Shera verschwinden soll.



    4. Match

    Singles Match
    Eric Young (w/ Rockstar Spud) gewann gegen Tyrus (w/ Ethan Carter III) via Pin nach dem Top Rope Elbow Drop
    Matchzeit: 07:38



    Nach dem Match kommt Bobby Lashley heraus und zerstört Young und Spud. Austin Aries macht den Save und schnappt sich dann ein Mikro. Er fordert Lashley zu einem Match heraus, denn auch er ist sauer und bevor er hinterrücks von Lashley attackiert wird, will er es lieber proaktiv klären.



    Backstage beeinflusst Brittany Sam Shaw, indem sie ihm sagt, dass Gunner etwas von ihr will.

    Samao Joe kommt in den Ring und verkündet, dass er aufgrund einer Verletzung für einige Zeit nicht kämpfen darf. Es war sein Ziel den X-Division Gürtel zu gewinnen, denn dies ist beste Division im Wrestling und vor allem für die Wrestlingfans. Er lobt die komplette X-Division und erklärt dann, dass er seinen Titel für vakant erklärt, denn die Division hat einfach etwas Besseres verdient. Er schlägt vor, dass der Titel in einem Turnier neu vergeben wird - und wenn er dann zurückkommt, wird er direkt wieder auf Titeljagt gehen.



    Bram fordert Backstage Tommy Dreamer zu einem Hardcore Match in der nächsten Woche heraus. Er hat es Leid, dass Dreamers Dinosaurier-Arsch hier immer noch rumhängt und er will dem ein Ende bereiten.



    Vor dem nächsten Match versteckt sich Sam Shaw rechts an der Rampe - und Gunner wird bei seinem Entrance dann von Shaw attackiert.

    5. Match

    No DQ Match
    Gunner gewann gegen Sam Shaw (w/ Brittany) via Pin nach dem Hanger 18
    - Brittany wollte zugunsten Shaws eingreifen, dies ging aber nach hinten los
    Matchzeit: 07:09



    6. Match

    Singles Match
    Bobby Lashley vs. Austin Aries endete mit einem Double Countout, nachdem Lashley Aries' außerhalb des Rings einen Spear verpasste.
    Matchzeit: 14:01



    Zum Abschluss von Impact Wrestling verpasst Lashley Aries noch einen Press Slam auf die Ringtreppe und nimmt ihn dann in den Crossface um Roode eine Botschaft zu senden

    Geändert von JME (13.11.2014 um 18:41 Uhr)
    Mark des Jahres 2015!



Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.11.2014, 10:30
  2. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.10.2014, 20:01
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.10.2014, 16:32
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.06.2014, 10:34
  5. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 20.06.2014, 22:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •