Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: _★Did you know about Wrestling?★_

  1. #11
    Registriert seit
    30.07.2017
    Beiträge
    4.897
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    933 Post(s)

    Standard

    - 1958

    First Monkey Riding Match
    01. März 1958, Milwaukee/Wisconsin
    Also mich überrascht garnichts mehr. Angelo Poffo verlor gegen Edouard Carpentier und musste im Anschluss um den Ring herum auf einem Affen reiten.
    Mich überrascht hier auch nichts mehr. Einen Affen reiten, alles klar. In Wirklichkeit wurde der Verlierer auf einem Esel um den Ring herumgeführt. Da hat einfach jemand "monkey" mit "donkey" verwechselt. Das war übrigens sogar ein Weltmeisterschaftskampf. Édouard Carpentier hatte im Vorjahr kontrovers die NWA-WM von Lou Thesz gewonnen, und zwar so kontrovers, dass die NWA eine Zeit lang zwei parallel regierende Weltmeister hatte. Thesz konnte die Titelansprüche im Kampf mit Carpentier wieder vereinen, jener trat aber trotzdem in einigen Teilen des Landes weiter als Weltmeister an, u.a. hier in Milwaukee, was wenig später zum AWA-Territorium gehört. Soweit ich weiß, waren diese Titelabspaltungen unter den Promotern der NWA friedlich abgesprochen (auch später die des WWWF-Titel vom NWA-Titel), weil man sich davon insgesamt höhere Einnahmen wegen der höheren Zahl von Weltmeistern versprach.

  2. Thanks Cressi thanked for this post
    Likes FritzJenkins liked this post
  3. #12
    Registriert seit
    30.07.2017
    Beiträge
    4.897
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    933 Post(s)

    Standard

    - 1963

    World Wide Wrestling Federation
    April 1963, United States of America
    Das Gründungsjahr der World Wide Wrestling Federation, kurz WWWF. Der erste Champion war war Buddy Rogers.
    NWA Mid-Athletic Championsship Wrestling
    März 1975
    NWA Mid-Atlantic Championship Wrestling wurde gegründet.
    Von Gründung würde ich bei beiden nicht sprechen. Das sind halt die Daten, an denen die Ligen von McMahon und Crockett diese Namen angenommen haben, aber es gab sie natürlich vorher schon. Interessanterweise können sowohl WWE als auch die WCW (die ja aus Crocketts Betrieb hervorgegangen ist) bis in das Jahr 1931 zurückverfolgt werden, in diesem Jahr stiegen Jim Crockett Sr. und Joe Turner ins Promotergeschäft ein und veranstalteten ihre ersten Shows. Joe Turner etablierte dann ab 1935 die Turner's Arena in Washington. Diese Liga wurde dann im Jahr 1952 von Vince McMahon Sr. übernommen, der zuvor einige Jahre als Manager in Turner's Arena tätig war und sie für seine Capitol Wrestling Corporation in Capitol Arena umbenannte. Deswegen wird als Gründungsjahr von WWE oft 1952 genannt, aber im Grunde hat man da schon an etwas länger Bestehendes angeschlossen.

    EDIT: "Mid-Athletic" hieß es natürlich nie, sondern "Mid-Atlantic Championship Wrestling".
    Geändert von Thez (24.08.2018 um 21:26 Uhr)

  4. Thanks Cressi thanked for this post
  5. #13
    Registriert seit
    30.07.2017
    Beiträge
    4.897
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    933 Post(s)

    Standard

    Ric Flair musste um Karriere bangen
    04. Oktober 1975, Wilmington/North Carolina
    Nature Boy Ric Flair war am 4. Okt. 1975 bei einem Flugzeug Absturz beteiligt. Zum Glück überlebte Flair, jedoch mit einen gebrochenen Rücken, der an 3 verschiedenen Stelle gebrochen war. Er musste anfangs sogar um die Fortsetzung seiner Karriere zittern
    Vielleicht erwähnenswert, dass dieser Flugzeugabsturz die Karriere des legendären Johnny Valentine beendete, der auf dem Platz neben dem tödlich verletzten Piloten saß, den er vorher mit Ric Flair getauscht hatte. Auch Mitpassagier Bob Bruggers beendete kurz darauf seine Karriere. Ansonsten waren noch David Crockett und "Mr. Wrestling" Tim Woods an Bord, die etwas mehr Glück hatten

  6. Thanks Cressi thanked for this post
  7. #14
    Registriert seit
    30.07.2017
    Beiträge
    4.897
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    933 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Thez Beitrag anzeigen
    Dass dieser Kampf wie angegeben das erste "Tag Team Match" gewesen sein soll, ist natürlich Blödsinn. Sicher kann man es als Teamkampf durchgehen lassen, aber nicht als Tag-Team-Kampf, dafür sind ja Einwechslungen (Tags) nötig. Das Tag Team Wrestling wurde erst in den 1930er Jahren im Wrestling eingeführt.
    Kleine Ergänzung zum Team-Wrestling. In vielen Timelines findet man die Ente, dass Tag Team Wrestling im Jahr 1901 in San Francisco erfunden wurde, u.a. bei Pro Wrestling Illustrated, allerdings ist dafür keine Quelle bekannt, Teamkämpfe findet man um diese Zeit vergeblich in den Zeitungsberichten. Leider hat diese Info auch Einzug in Bücher gefunden, z.B. in Verriers PNW-Buch. In Wirklichkeit dauerte es aber noch eine Weile, bis Kämpfe zweier Teams auf der Bildfläche auftauchten. In den 1920er Jahren gab es hin und wieder Handicap-Begegnungen, bei denen ein Wrestler gleichzeitig gegen zwei andere antreten musste, aber erst in den 1930er Jahren finden wir die ersten Teamkämpfe und Tag-Team-Kämpfe. Das älteste mir bekannte Ergebnis stammt von der mexikanischen EMLL aus ihrem Gründungsjahr 1933, am 16. November kämpften Enrique Gonzalez & Eugenio Munoz mit Luis Mateos & Gilberto Gomez zu einem Unentschieden. Bei den ganz frühen Teamkämpfen wurde allerdings noch nicht abgewechselt, es waren also noch keine Tag-Team-Matches. Dieser Kniff wurde wohl eingeführt, um aus den unübersichtlichen und für damalige Geschmäcker auch unsinnigen Vier-Mann-Brawls wieder die erprobten Einzelbegegnungen zu machen, unterbrochen von gelegentlichen Double Team Moves. Steven Johnson, Autor von "The Pro Wrestling Hall of Fame: The Tag Teams" berichtet, dass der älteste bekannte Teamkampf der USA auf den Februar 1935 in Wisconsin datiert ist, schon im Juni gab es auch einen Teamkampf mit sechs Mann, bei dem immer vier Mann gleichzeitig im Ring sein durften, was damit wohl auch das erste bekannte Tag-Team-Match sein dürfte. Wann genau sich die Tag-Team-Matches gegen die reinen Team-Matches durchgesetzt haben, ist nicht bekannt, da die genauen Regeln oft nicht vermerkt wurden. Oft wurde bei den ersten Teamkämpfen auch angegeben, dass diese "wilde" Matchart aus irgendeinem fernen Land stammt, z.B. Australien oder Indien. Die frühen Team-Matches wurden daher eine Zeitlang "Australian Tag Team Matches" genannt, in Mexiko heißen die bekannten Trios-Matches auch heute noch "Relevos Australianos". Der australische Wrestling-Historiker Libnan Ayoub datiert das erste Team-Match in Australien allerdings auf das Jahr 1951.
    Geändert von Thez (28.08.2018 um 00:12 Uhr)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Wrestling Top 10
    Von Max_Peace im Forum WWE Talk
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.09.2008, 20:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •