Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 101

Thema: *Update* AAA-Star Perro Aguayo Jr. während eines Matches mit Rey Mysterio, Manik & Tigre Uno tödlich verunglückt - Warum die Ärzte so lange brauchten und was vermutlich zur tödlichen Verletzung führte

  1. #1
    Registriert seit
    19.03.2011
    Beiträge
    3.417
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1490 Post(s)

    Standard *Update* AAA-Star Perro Aguayo Jr. während eines Matches mit Rey Mysterio, Manik & Tigre Uno tödlich verunglückt - Warum die Ärzte so lange brauchten und was vermutlich zur tödlichen Verletzung führte

    Traurige Nachrichten erreichen in den vergangenen Stunden die Wrestling-Welt. Während einer Show in Tijuana (Mexiko) kam es zu einem dramatischen Zwischenfall. Der 35-jährige Wrestler Perro Aguayo Jr. ist nach bisher ungeklärter Todesursache während des Matches verstorben, bisher sind allerdings die genauen Gründe unbekannt. Es kursieren derzeit allerlei Spekulationen durch das Netz, da es ursprünglich hieß, dass der Whisplash von Manik für den Tod verantwortlich sei, doch Videos im Netz sprechen eine andere Sprache.

    Was ist genau passiert: Für die "The Crash Show" in Tijuana (Mexiko) war ein Tag Team Match zwischen Rey Mysterio & Xtreme Tiger (Tigre Uno) gegen Perro Aguayo Jr. & Manik (TJ Perkins) angekündigt. Das Match verlief routinemäßig, allerdings kam es in der Schlussphase zu dramatischen Szenen. Nachdem ein Hurrincanrana von Mysterio gegen Aguayo Jr. schon misslungen war, fiel Aguayo Jr. aus dem Ring, kehrte allerdings in den Ring zurück und wurde mit einem Dopkick von Mysterio zum "619" positioniert. Doch bei dem Fall auf die Seile muss es zu einem schweren Unglück gekommen sein, denn Aguayo Jr. wirkte bewusstlos und ist seitlich auf die Ringseile gefallen. Anschließend wurde Manik ebenfalls in "619" Position gebracht, so dass die Ringseile nochmal eine "schwankende Bewegung" machten, hier wirkte Aguayo Jr. schon bewusstlos. Keinerlei Körperregung und auch beim 619 blieb er in den Seilen hängen. Er reagiert auch nicht auf seinen Partner Manik, der ihn scheinbar ansprach und fällt schließlich "von den Seilen" auf die Matte, was bei den Wrestlern Irritation auslöste. An dieser Stelle wird viel Kritik geübt, da der Referee normalerweise umgehend das Match hätte beenden müssen, da Aguayo Jr. auf keinerlei Geschehnisse im Ring reagierte, doch das Match wurde fortgeführt und Xtreme Tiger warf Manik aus dem Ring, während Mysterio seinen "Gegner" angesprochen hat. Doch trotz allen Vorkommnissen machten die Offiziellen keine Anstalten, dass Match zu beenden und auch die Wrestler führten das Programm wie geplant fort. Beim besagten Video erkennt man erschreckend deutlich, dass Aguayo leblos ist und auch von einem Offiziellen "gerüttelt" wird, während Manik nochmals den 619 kassierte. Genaue Gründe für den Tod von Aguayo Jr. sind, wie bereits gesagt, aktuell noch nicht bekannt. Er wurde nach dem Match ins Krankenhaus eingeliefert und dort für tot erklärt. Wie luchaworld.com vom medizinischen Personal erfahren haben will, sei die Todesursache wohl ein "Halswirbelsäulentrauma". Vermutlich werden genauere Informationen oder Presseerklärungen im Laufe des Tages folgen.

    Perro Aguayo Jr. gehörte zu den bekanntesten mexikanischen Wrestler und ist der Sohn des legendären Pedro Aguayo. Vorrangig trat er für die mexikanische Promotion Asistencia Asesoría y Administración an und startete gegen Ende des Jahres 2014 ein Programm mit Alberto "El Patron" Del Rio und war generell ein regulärer Wrestler bei den AAA-Shows. Er konnte bei AAA bereits dreimal die "Mexican National Tag Team Championships" gewinnen, war im Jahre 2012 Sieger des "Rey de Reyes" und gewann im letzten Jahr das "Copa Triplemanía XXII".

    Wir von Wrestling-Infos.de sind schockiert über die dortigen Ereignisse und sprechen der Familie und den Freunden unser tiefstes Mitgefühl aus.

    *Update*

    In einem Update zum tragischen Unglück welches zum Tod des AAA-Stars Perro Aguayo Jr. führte, berichtet nun MedioTiempo.com über die Hintergründe die dazu führten, dass es über 2 Minuten dauerte, bis medizinisches Personal zum Ring eilte. Demnach befanden sich zwei Sanitäterteams bei der Independent-Show, die sich aber bereits um zwei andere Wrestler kümmerten, welche sich im Laufe der Show verletzt hatten. So soll ein weiterer Wrestler eine Wirbelsäulenverletzung davongetragen haben. Die Ärzte waren zum Zeitpunkt der Tragödie noch mit der Behandlung der beiden anderen Verletzten beschäftigt, und konnten während des Main Events nicht direkt in der Nähe des Rings verweilen. Man musste sogar schnell improvisieren, sodass Perro Aguayo Jr. auf einer Tischplatte aus der Halle geschafft wurde, da sich der angesprochene Wrestler mit der Wirbelsäulenverletzung noch auf der eigentlichen Trage befand. Aguayo Jr. wurde später etwa eine Stunde lang im Krankenhaus behandelt, ehe die Ärzte ihn für tot erklärten.

    Offizielle Informationen zur Todesursache gibt es auch weiterhin nicht. Mexikanische Medien berichten aber mittlerweile, dass ein unglücklicher Zusammenprall mit dem Ringseil die tödliche Verletzung verursachte, nicht etwa die vorangegangenen Aktionen von Rey Mysterio.

    Quelle: f4wonline.com & luchaworld.com
    Geändert von Nexus3D (22.03.2015 um 13:19 Uhr)
    Nexi © by Cindy - Nexu © by K-M - Nexxer © by Randy van Daniels - Nexaner © by ZackAttack - Nexias © by Tommy - Nexist & Nexicle © by K-M - N3D & Nexunator © by Gural - Agent 3D © by Cm Phunk - Nexcules © by JeffBlabla - Nexspast © by N2074 - Newtus © by TheFabi - Nexikaner © by Mantis - Nexicus © by The best in the world - Nexitus & NeXD © by ebe3:16 - Nexulicious © by GiDoRu90
    -Jeff-blabla ist die geislte Sau der Welt-

    Kontakt: nexus.3d@wrestling-infos.de

    Verlorene Wette gegen CM Punk BITW: Royal Rumble, den 26.Januar 2015 und den 19. Juli 2015.

  2. #2
    Registriert seit
    12.08.2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.577
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    500 Post(s)

    Standard

    Großes Beleid und viel Kraft an seine Familie.Ein Tod ist immer traurig
    Stone Cold King Of The Ring 1996:You sit there und thump your bible..and it didn't get you anywhere..talk about your psalms,talk about John 3:16...Austin 3:16 says I just whipped your ass!

    FIGHT FOR THE WFE!!!!

    FC BAYERN MÜNCHEN

  3. #3
    Avatar von Silentpfluecker
    Silentpfluecker ist gerade online Pseudo-Wrestlingphilosoph und AndiTaker Hall of Famer
    Registriert seit
    22.01.2014
    Ort
    Aus dem Norden
    Beiträge
    10.779
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    2556 Post(s)

    Standard

    Ich komm damit nicht klar. Wenn man die Videos sieht, dann war das eine ganz normale Aktion. Aguayo wirkte schon nicht ganz auf der Höhe als der Drop Kick von Mysterio kam, aber das wirkte dennoch irgendwie noch geplant. Als er dann in die Seile fiel, kam er blöd auf, das sah aber auch nicht so dramatisch aus. War es nun der Dropkick oder der unglückliche Aufprall? Oder passierte es schon vorher, als er aus dem Ring fiel? Das wird wohl nur die Zeit und die Aufarbeitung zeigen. Verdammte Scheiße, wieso ist das passiert???
    Auch wenn es standartmäßig erscheinen mag und niemanden interessiert: Mein Beileid an die Familie und Freunde...
    Silentius Treas - Oder wie EMJ gerne sagt: Silent Hill...

    Silentpflücker auf Twitter: KLICK!!!

    "You gonna be pflücked!"

    Modern Times, a new blood's pumpin' - ONLY THE STRONG SURVIVE...

    Im Übrigen bin ich der Meinung, dass WWE doof ist.

    "Fahr' zur Hölle, fall' tot um, begreifst Du mich denn nicht?
    Die Welt könnte so schön sein - ohne Dich!"


  4. #4
    Avatar von Spear
    Spear ist gerade online wrestling-infos.de Veteran Hall of Famer
    Registriert seit
    04.08.2010
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    10.038
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    2751 Post(s)

    Standard

    Das ist wirklich eine schockierende Nachricht. Da ist es für mich sehr unverständlich, dass man das Match noch fortgeführt hat. Das hätte ja auf der Stelle abgebrochen werden müssen. Ziemlich schwach gemacht kann ich nur sagen. Mein Beileid übrigens an Aguayos Familie.
    Und Ben kommt aus sich raus, steigt auf wie kalter Rauch
    Und er wird eins mit all'm und löst sich dann in Wohlgefallen auf
    Sie werden vernünftiger
    Wollen sich künstlerisch entwickeln und plötzlich klingen sie künstlicher
    wiederum andere schreiben einfach Plattitüden über Liebe ohne Liebe, einfach nur zum Kasse füllen
    Das Internet ist wie Pakistan, da trauen sich die Kids

  5. #5
    Registriert seit
    16.08.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.111
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1479 Post(s)

    Standard

    Ich kann es auch nicht so recht glauben und wünsche seiner Familie, seinen Freunden und auch den drei anderen Akteuren im Ring, dass sie das wegstecken können. Ich denke, dass er einfach total unglücklick auf die Ringseile gefallen ist, nachdem Rey ihm den Dropkick verpasst hat (so empfinde ich es zumindest, nachdem ich das Video öfters gesehen habe). Wie die meisten anderen kann ich aber nicht verstehen, weshalb das Match nicht abgebrochen wurde. Man konnte klar erkennen, dass er regungslos war und auch nachdem er vom Offiziellen (ich meine es war Konnan) durchgeschüttelt wurde, kam einfach kein Arzt und der Ref überprügte ihn auch nicht. Ich bin mir zu 100 Prozent sicher, dass so etwas in der WWe oder in der UFC niemals passiert wäre. Ein solcher Unfall vielleicht schon, aber nach wenigen Sekunden wären sofoert kompetente Fachärzte da, um sich um den Kämpfer zu sorgen. Nochmal, mein Beileid an alle Angehörige und möge er nun in Frieden ruhen. R.I.P.
    No matter where you are, whether it's a quarter mile or half way across the world, you'll always be with me and you always be my brother - Dominic Toretto/Vin Diesel

  6. #6
    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    12.177
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    2196 Post(s)

    Standard

    Ich kann mir das auch noch nicht wirklich erklären, bin da wirklich sehr gespannt auf die Ergebnisse der Autopsie. Ich würde vermuten, dass beim Aufprall irgendein Halswirbel durch ging und daher das zentrale Nervensystem lahm gelegt wurde. Kann ja auch sein, dass dadurch die Organe versagen etc. Erschreckend ist aber auch, wie lange die Ärzte brauchen, bis sie mal eingriffen. Den Wrestlern und auch Konnan mach ich da keine Vorwürfe, das waren Reflexe, vor allem Konnans "Wachschütteln". Ist ja nicht der erste Wrestler, der mal KO geht. Aber dass er dann einfach so wegstirbt, unfassbar.

    Mr. Zacktastic ©K&M

    Zack auf Twitter
    KLICK!

    Zack auf Facebook
    KLICK!

  7. #7
    Registriert seit
    18.09.2014
    Ort
    Oberfranconia
    Beiträge
    14.315
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1198 Post(s)

    Standard

    Oh Mann..das nenn ich dann doch eine schockierende Nachricht. Wollte mir an diesem Wochenende eigentlich noch das Match von ihm im Main Event bei Rey de Reyes anschauen, das letzten Dienstag stattfand, und jetzt von seinem Tod zu erfahren ist einfach nur erschütternd. Habe selbst noch keine Bilder gesehen, daher bin ich sehr Vorsicht mit Aussagen zu Todesursache, Verhalten von Mitstreitern und Offiziellen, aber sobald eine Gefahrensituation/ Verletzung etc. auftritt, dann muss die Sicherheit und das Wohlergehen immer vorgehen. Ein schwerer Schlag für AAA und das Wrestling-Business!
    Mein Beileid gilt natürlich der Familie und den Freunden von Perro Aguayo Jr. und kann man nur hoffen, dass man aus diesem Unglück die richtigen Schlüsse zieht!

  8. #8
    Avatar von Silentpfluecker
    Silentpfluecker ist gerade online Pseudo-Wrestlingphilosoph und AndiTaker Hall of Famer
    Registriert seit
    22.01.2014
    Ort
    Aus dem Norden
    Beiträge
    10.779
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    2556 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von ZackAttack Beitrag anzeigen
    Ist ja nicht der erste Wrestler, der mal KO geht. Aber dass er dann einfach so wegstirbt, unfassbar.
    Ja, und genau das verstört mich gerade ungemein. Ein ganz normaler Dropkick, wie er täglich hunderttausendmal vorkommt, kann solche Konsequenzen haben. Bei Wikipedia steht irgendein Mist von wegen das Seil prallte gegen seine Luftröhre. Aber der Junge ist doch nicht erstickt... Er hat den Kick wohl tatsächlich so nicht kommen sehen. Entweder deswegen ging der Wirbel durch oder beim unglücklichen Aufprall. Auch ich habe das Video nun ein paar Male gesehen, und auch wenn das nicht glücklich aussieht würde ich nie auf die Idee gekommen sein, dass das tödlich ausgegangen ist. UNFASSBAR!!!
    Silentius Treas - Oder wie EMJ gerne sagt: Silent Hill...

    Silentpflücker auf Twitter: KLICK!!!

    "You gonna be pflücked!"

    Modern Times, a new blood's pumpin' - ONLY THE STRONG SURVIVE...

    Im Übrigen bin ich der Meinung, dass WWE doof ist.

    "Fahr' zur Hölle, fall' tot um, begreifst Du mich denn nicht?
    Die Welt könnte so schön sein - ohne Dich!"


  9. #9
    Registriert seit
    29.01.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    630
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    39 Post(s)

    Standard

    Sowas ist mega traurig, mein Beileid an alle Freunde und verwandten.
    Ist er jetzt wegen den Kick verstorben oder ist er falsch auf den Seilen aufgekommen?
    Finn Balor for President

    #PUSHCODYRHODES !!!!!

    CM PUNK: "John Cena,there is one thing your better than me, and its kissing Vince McMahons Ass"




  10. #10
    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    12.177
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    2196 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Silentpfluecker Beitrag anzeigen
    Ja, und genau das verstört mich gerade ungemein. Ein ganz normaler Dropkick, wie er täglich hunderttausendmal vorkommt, kann solche Konsequenzen haben. Bei Wikipedia steht irgendein Mist von wegen das Seil prallte gegen seine Luftröhre. Aber der Junge ist doch nicht erstickt... Er hat den Kick wohl tatsächlich so nicht kommen sehen. Entweder deswegen ging der Wirbel durch oder beim unglücklichen Aufprall. Auch ich habe das Video nun ein paar Male gesehen, und auch wenn das nicht glücklich aussieht würde ich nie auf die Idee gekommen sein, dass das tödlich ausgegangen ist. UNFASSBAR!!!
    Naja, ich glaube nicht, dass es vom Dropkick war, sondern vom Aufprall auf dem Seil. Ohne Infos hätte ich vermutet, dass es ihm den Kehlkopf zerstört hat.

    Mr. Zacktastic ©K&M

    Zack auf Twitter
    KLICK!

    Zack auf Facebook
    KLICK!

Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •