Seite 2 von 35 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 345

Thema: Defiant Wrestling Sammelthread - Aktuelle Show: "Built to Destroy" vom 29.06.2019

  1. #11
    Registriert seit
    18.09.2014
    Ort
    Oberfranconia
    Beiträge
    14.315
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1197 Post(s)

    Standard

    Bis jetzt bestätigen sich meine Hoffnungen wirklich ein bisschen und WhatCulture zieht mit seiner neuen Promotion ganz neue Leute in die Ecke des Euro-Wrestlings. Hoffentlich kann man langfristig ein gutes Produkt etablieren, das die Leute hält und ihnen das Euro-Wrestling im allgemeinen ein bisschen schmackhaft macht!
    #GiveStableGuyACheesecake


    Kommt gut nach dem Training! Zwei Minuten einwirken lassen...

  2. #12
    Registriert seit
    15.11.2014
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    2.106
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    905 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von StableGuy Beitrag anzeigen
    Bis jetzt bestätigen sich meine Hoffnungen wirklich ein bisschen und WhatCulture zieht mit seiner neuen Promotion ganz neue Leute in die Ecke des Euro-Wrestlings. Hoffentlich kann man langfristig ein gutes Produkt etablieren, das die Leute hält und ihnen das Euro-Wrestling im allgemeinen ein bisschen schmackhaft macht!
    Guter Punkt.
    Ich muss sagen, dass meine Berührungspunkte mit dem europäischen Wrestling vorher nahezu nicht existiert haben.. Nun, da es WCPW gibt, schaue ich da gerne rein und denke, wie du, dass einige Leute sich mehr für den europäischen Markt interessieren könnten. Mir geht es auf jeden Fall so. ^^
    DICEY CHILLS

    Was it only just a dream?
    Wasn't it all just far too real?


  3. #13
    Registriert seit
    18.09.2014
    Ort
    Oberfranconia
    Beiträge
    14.315
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1197 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von janpfeffi Beitrag anzeigen
    Guter Punkt.
    Ich muss sagen, dass meine Berührungspunkte mit dem europäischen Wrestling vorher nahezu nicht existiert haben.. Nun, da es WCPW gibt, schaue ich da gerne rein und denke, wie du, dass einige Leute sich mehr für den europäischen Markt interessieren könnten. Mir geht es auf jeden Fall so. ^^
    Genau das meine ich! Wir haben allein schon hier in Deutschland eine handvoll richtig anständiger und guter Ligen und wenn man dann noch nach Großbritannien schaut, kommt man gar nicht hinterher mit guten Ligen und guten Wrestler. Inzwischen zählen zu meinen Top 10 Wrestlern bestimmt fünf Briten, auch wenn die schwer zu definieren sind, und bei meinen Top 10 Ligen geht es mir nicht wirklich anders, weil Euro-Wrestling aktuell wirklich im Kommen ist und einfach nur Spaß macht!

    Das sehen aber immer noch viel zu wenige Leute und da könnte WCPW ein Anknüpfungspunkt sein, der viele andere Fans aus Interesse am Euro-Wrestling oder auch nur an einzelnen Worker zu anderen Ligen bringt. Ich hoffe es zumindest!
    #GiveStableGuyACheesecake


    Kommt gut nach dem Training! Zwei Minuten einwirken lassen...

  4. Likes janpfeffi liked this post
  5. #14
    Registriert seit
    25.11.2015
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.780
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    641 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Hurricane Beitrag anzeigen
    Das Roster ist schon ganz OK für den Anfang, einige gute UK-Worker dabei. Denke dass auch mal der ein oder andere "Star" vorbei schauen wird. Ist ja doch relativ "Hip" die Seite der Jungs und Mädels. .
    Damian Sandow wird da sein und wenn ich es richtkg mitbekommen hab wird der ROH Championship bei ihnen verteidigt werden. Das ist schon Star Power
    1. meiner Internetregeln lautet: Sei kein Arschloch!
    2. meiner Regeln: Sei kein Arschloch!
    3. Regel: Nimm dich selbst nicht so wichtig.
    4. Regel: Es ist immer einer schlauer als du.
    5. Regel lautet: wenn dich eine Diskussion anpisst, steig aus. 6. Regel: Du musst nicht das letzte Wort haben.
    7. Regel: Habe immer Spaß im Internet!
    Und die letzte und 8. Regel im Internet lautet: Wer neu ist im Internet, wird weinen!

  6. #15
    Registriert seit
    15.11.2014
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    2.106
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    905 Post(s)

    Standard

    Erste Ausgabe von WCPW ReLoaded (Recap Show):

    DICEY CHILLS

    Was it only just a dream?
    Wasn't it all just far too real?


  7. #16
    Registriert seit
    18.09.2014
    Ort
    Oberfranconia
    Beiträge
    14.315
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1197 Post(s)

    Standard WCPW "Loaded #2" Ergebnisse aus Newcastle Upon Tyne, England (04.07.2016) [inkl. Videos zur kompletten Show]

    WhatCulture Pro Wrestling "Loaded #2" (Tapings: 15.06.2016)
    Ort: Warehouse 34 in Newcastle Upon Tyne, England
    Datum: 04. Juli 2016


    Die zweite Ausgabe von WCPW Loaded wird von den Kommentatoren King Ross und Simon Miller eröffnet, die gemeinsam die Ergebnisse der vergangenen Woche rekapitulieren. Anschließend hypen sie das heutige Match zwischen El Ligero und dem Ring of Honor World Champion Jay Lethal, bevor in den Ring geschaltet wird, wo wir den General Manager Adam Pacitti sehen, der auf die Attacke von Rampage Brown auf einen Kameramann aus der Vorwoche eingeht. Mit andächtiger Miene erklärt Pacitti, dass der Piledriver ein gefährlicher Move sei, der dem Kameramann den Nacken brach. Nichtsdestotrotz wird Rampage Brown heute im Main Event stehen, wo der Piledriver aber verboten sein wird. Außerdem wird Rampage Brown in drei Wochen im Main Event von WCPW Loaded um die WCPW Championship antreten.



    Backstage sehen wir Adam Blampied und Rampage Brown. Blampied erklärt, dass Rampage tun und lassen kann, was er will. Sollte er den Piledriver zeigen wollen, solle er das einfach tun. Er soll jedem einen Piledriver verpassen, wenn er das will. Gemeinsam werden sie WCPW übernehmen!

    Die Kommentatoren werden gezeigt. Sie streiten über einen Trinkhelm, den King Ross als Schutz vor einem gebrochenen Nacken während eines Piledrivers over bringen will. Simon Miller, der genervt von seinem Kollegen ist, kündigt daraufhin an, dass wir das erste Match des Abends sehen werden.

    1. Match
    Singles Match
    The Primate (w/ Suzie Kennedy) gewann gegen Drake via Pin nach einem Spear.
    Matchzeit: 02:33
    - Drake blutete nach dem Finish.



    Backstage wird Gabriel Kidd interviewt. Bevor er überhaupt etwas sagen kann, wird er von Prince Ameen unterbrochen, der sich bei ihm einzuschleimen versucht. Er erklärt, dass Kidd nicht weit kommen kann, ohne dass Ameen ihm hilft. Als nächstes steht ein Tag Team Match der beiden an. Ameen sagt, dass Kidd doch vorher seine Taschen tragen soll; Gabriel Kidd lässt sich auf das Match, allerdings nicht auf das Tragen der Taschen ein.

    Als nächstes sehen wir Drake bei einem Interview. Als er gefragt wird, ob er enttäuscht ist, verloren zu haben, erklärt er, dass es nicht nur das ist, sondern die Tatsache, dass er fertig gemacht wurde. Ein Mann mit Sonnenbrille kommt dazu und erklärt, dass Drake eine Message senden muss. Drake wehrt sich allerdings und zeigt sich beratungsresistent. Der Unbekannte schleimt sich ein wenig bei Drake an, bis dieser sagt, dass er über das Gesagte nachdenkt und den Mann am Kragen packt, woraufhin beide verschwinden.

    Die Kommentatoren sind zu sehen. Die beiden hypen Prince Ameen und gehen noch einmal darauf ein, dass Drake von The Primate gesquasht wurde.

    Ein Backstage Segment mit Joe Hendry aus der Vorwoche ist zu sehen. In gewohnter Manier bringt Hendry sich selbst over. Er sagt, dass Big Damo ihm seine Chance und sein Schicksal genommen hätte. Joseph Conners kommt dazu. Auch er beschwert sich über die Ereignisse der ersten WCPW Show. Hendry stellt klar, dass die beiden ein gemeinsames Ziel haben. Er denkt, dass die beiden unufhaltsam sind, wenn sie sich zusammen tun. Joseph Conners verweist darauf, dass er Rückhalt in Form von Joe Hendry hat, sollte The Prospect versuchen, ihn anzugreifen.
    Daraufhin sind die beiden 'live' backstage zu sehen, um über ihr heutiges Match gegen Prince Ameen & Gabriel Kidd zu sprechen. Conners sagt, dass sie in ihrem ersten gemeinsamen Match nicht verlieren werden. Hendry will seine Hingabe zu dem neuen Tag Team zeigen, indem er Conners eine goldene Hose überreicht.

    2. Match
    Tag Team Match
    Joe Hendry & Joseph Conners gewannen gegen Gabriel Kidd & Prince Ameen via Pin von Hendry an Kidd nach dem Rightious Kill DDT von Conners.
    Matchzeit: 08:27
    - Sehr zu Joseph Conners Unmut stahl Joe Hendry ihm den entscheidenden Pinfall.



    Nach dem Match feiert Joe Hendry den Sieg gemeinsam mit Joseph Conners, wobei er allerdings deutlich macht, dass er selbst der Größte sei. Im Ring sehen wir wiederum, wie Kidd und Ameen ihre Zeit als Tag Team scheinbar nach nur einem Match beenden.

    Martin Kirby ist backstage bei Adam Pacitti. Kirby möchte wissen, warum El Ligero eine Chance bekommt, gegen Jay Lethal anzutreten, während er selbst außen vor gelassen wird. Nach einigen Streitigkeiten stellt Pacitti mehrfach klar, dass Kirby in der Vorwoche deutlich gegen El Ligero verloren hat. Martin Kirby sagt, dass Pacitti diese Entscheidung bereuen wird.

    Noam Dar ist an einem anderen Ort im Backstagebereich zu sehen. Er spricht über sein heutiges Match gegen Rampage Brown und betont, dass Rampage nicht einfach irgendwer ist. Er stellt klar, dass er eine harte Nacht haben wird, wenn er gegen Rampage antritt. Jack the Jobber kommt hinzu und wünscht Dar viel Glück.

    3. Match
    Singles Match - Sollte El Ligero gewinnen, bekommt er ein ROH Championship Match
    Jay Lethal gewann gegen El Ligero via DQ, nachdem Martin Kirby Jay Lethal angriff.
    Matchzeit: 14:41



    El Ligero sieht sich nach dem Match um eine einmalige Chance, nämlich ein Match um die ROH World Championship betrogen und bittet Lethal um eine weitere Chance. Dieser verkündet daraufhin, dass er El Ligero kein sofortiges Rematch geben kann, da er dies zuerst mit den Offiziellen von RoH besprechen muss.

    4. Match
    Singles Match
    Rampage Brown gewann gegen Noam Dar via Pin nach einer Sit-Down Powerbomb.
    Matchzeit: 12:39

    Nach dem Mätch lässt sich Rampage Brown feiern, bis Big Damo erscheint und es zunächst einen Staredown der beiden Kontrahenten um die WCPW World Championship gibt, bevor Rampage Brown schließlich einen Brawl beginnt, mit welchem diese Ausgabe "Loaded" auch ihr Ende findet.

    Geändert von StableGuy (12.07.2016 um 10:03 Uhr)
    #GiveStableGuyACheesecake


    Kommt gut nach dem Training! Zwei Minuten einwirken lassen...

  8. #17
    Registriert seit
    25.11.2015
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.780
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    641 Post(s)

    Standard

    Boah Jay Lethal vs El Ligero so ein Geiles Match.
    Also die Jungs machen das schon sehr gut. Blampied und Rampage sind Klassisch Manager mit Monster. King Ross ist so gut als Kommentator. Die Story mit dem Verbotenen Piledriver ist auch gut. Ich freu mich auf mehr und The New Monday Night Wars has just begann.


    Kleiner Nachtrag: Das video drei wurde inzwischen neu hochgeladen.
    1. meiner Internetregeln lautet: Sei kein Arschloch!
    2. meiner Regeln: Sei kein Arschloch!
    3. Regel: Nimm dich selbst nicht so wichtig.
    4. Regel: Es ist immer einer schlauer als du.
    5. Regel lautet: wenn dich eine Diskussion anpisst, steig aus. 6. Regel: Du musst nicht das letzte Wort haben.
    7. Regel: Habe immer Spaß im Internet!
    Und die letzte und 8. Regel im Internet lautet: Wer neu ist im Internet, wird weinen!

  9. #18
    Registriert seit
    18.09.2014
    Ort
    Oberfranconia
    Beiträge
    14.315
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1197 Post(s)

    Standard WCPW "Loaded #3" Ergebnisse aus Newcastle Upon Tyne, England (11.07.2016) [inkl. Videos zur kompletten Show]

    WhatCulture Pro Wrestling "Loaded #3" (Tapings: 15.06.2016)
    Ort: Warehouse 34 in Newcastle Upon Tyne, England
    Datum: 11. Juli 2016


    Die Show wurde von Joe Hendry eröffnet, welcher Rampage Brown herausrief und mit diesem ein #1 Contendership Match um die WCPW World Championship vereinbarte.



    1. Match
    Singles Match
    Joe Coffey vs. The Primate (w/Suzie Kennedy) endete in einem No Contest, nachdem The Primate Coffey mit einem Gegenstand attackierte.
    Matchzeit: 5:13

    Nach dem Match schnappte sich The Primate einen Stuhl und drückte diesen Coffey auf die Kehle, sodass dieser ohnmächtig wurde.



    2. Match
    Singles Match
    Big Damo (w/Jack The Jobber) gewann gegen Drake.
    Matchzeit: 1:54



    3. Match
    Tag Team Match
    Alex Gracie & Lucas Archer (w/James R. Kennedy) gewannen gegen Mitchell Myers & Ryan Mercer.
    Matchzeit: 3:08



    4. Match
    Singles Match
    El Ligero gewann gegen Martin Kirby via Pin nach einem Einroller.
    Matchzeit: 3:52
    - Zunächst bestritt ein falscher El Ligero das Match. Nachdem aber der Referee und Martin Kirby kurzzeitig abgelenkt waren, erschien der echte Ligero im Ring, rollten den Falschen aus selbigem und nahm dessen Position ein.



    5. Match
    WCPW World Title #1 Contendership - Singles Match
    Rampage Brown (w/Adam Blampied) gewann gegen Joe Hendry via Pin nach einem Samoan Drop.
    Matchzeit: 8:09

    Damit wird es am 25. Juli zu einem Match zwischen Big Damo und Rampage Brown kommen, bei welchem der erste WCPW World Champion gekrönt wird.

    #GiveStableGuyACheesecake


    Kommt gut nach dem Training! Zwei Minuten einwirken lassen...

  10. #19
    Registriert seit
    15.11.2014
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    2.106
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    905 Post(s)

    Standard

    Ich hab's noch nicht gesehen, aber liest sich ok.

    Recht wenig Matchzeit meistens, aber mal schauen..
    DICEY CHILLS

    Was it only just a dream?
    Wasn't it all just far too real?


  11. #20
    Registriert seit
    18.09.2014
    Ort
    Oberfranconia
    Beiträge
    14.315
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1197 Post(s)

    Standard WCPW "Loaded #4" Ergebnisse aus Newcastle Upon Tyne, England (18.07.2016) [inkl. Videos zur kompletten Show]

    WhatCulture Pro Wrestling "Loaded #4" (Tapings: 15.06.2016)
    Ort: Warehouse 34 in Newcastle Upon Tyne, England
    Datum: 18. Juli 2016


    1. Match
    Singles Match
    Drake gewann gegen Gabriel Kidd (w/Prince Ameen).
    Matchzeit: 2:32



    2. Match
    3-Way Elimination Match
    El Ligero gewann gegen Martin Kirby and Prince Ameen.
    Matchzeit: 7:17
    Reihenfolge der Eliminierungen:
    1. Martin Kirby eliminierte Prince Ameen. (7:01)
    2. El Ligero eliminierte Martin Kirby. (7:17)




    3. Match
    Singles Match
    Noam Dar gewann gegen Joseph Conners (w/Joe Hendry).
    Matchzeit: 7:27



    4. Match
    Tag Team Match
    Big Damo & Joe Coffey (w/Jack The Jobber) vs. Rampage Brown & The Primate (w/Adam Blampied & Suzie Kennedy) endete im No Contest.
    Matchzeit: 10:28

    #GiveStableGuyACheesecake


    Kommt gut nach dem Training! Zwei Minuten einwirken lassen...

Seite 2 von 35 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 151
    Letzter Beitrag: Gestern, 15:07
  2. Antworten: 457
    Letzter Beitrag: 14.09.2019, 01:08
  3. Antworten: 258
    Letzter Beitrag: 08.09.2019, 19:22
  4. Antworten: 1009
    Letzter Beitrag: 07.09.2019, 23:22
  5. AIW - Absolute Intense Wrestling Sammelthread - Aktuelle Show: "Absolution XIV" (02.08.2019)
    Von CookieMonster Punk im Forum AAW, AIW, MLW, SHIMMER und Andere
    Antworten: 329
    Letzter Beitrag: 05.08.2019, 08:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •