Seite 3 von 17 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 162

Thema: ONE Championship Sammelthread - Aktuelle Show: ONE Championship 96: Enter the Dragon (17.05.2019)

  1. #21
    Registriert seit
    18.10.2010
    Ort
    Bockenem
    Beiträge
    6.015
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    926 Post(s)

    Beitrag One FC 11: Total Domination Ergebnisse aus Kallang, Singapore (18.10.2013)

    Daten

    Datum: 18. Oktober 2013
    Austragungsort: Kallang, Singapore
    Halle: Singapore Indoor Stadium

    Poster



    Main Card (iPPV Stream auf onefc.livesport.tv)

    Bantamweight bout
    Undisputed One FC Bantamweight Championship
    Soo Chul Kim (c) vs. Bibiano Fernandes (ic)
    Fernandes besiegte Kim via Unanimous Decision. *TITELWECHSEL*

    Featherweight bout
    Shinya Aoki vs. Cody Stevens
    Aoki besiegte Stevens via Unanimous Decision.

    Lightweight bout
    Eddie Ng vs. Peter Davis
    Ng besiegte Davis via Submission (Armbar) nach 1:46 in der ersten Runde.

    Middleweight bout
    Tatsuya Mizuno vs. Rafael Silva
    Mizuno besiegte Silva via Unanimous Decision.

    Light Heavyweight bout
    Jake Butler vs. Sylvain Potard
    Potard besiegte Butler via TKO (Punches) nach 0:42 in der zweiten Runde.

    Featherweight bout
    Mitch Chilson vs. Shannon Wiratchai
    Wiratchai besiegte Chilson via TKO (Soccer Kicks & Punches) nach 1:52 in der ersten Runde.

    Flyweight bout
    Rene Catalan vs. Khim Dima
    Der Fight wurde nachträglich zum No Contest erklärt, da die Treffer von Dima, die letztendlich zum Finish führten, illegale Schläge und Elbows an den Hinterkopf waren. Ursprünglich besiegte Dima Catalan via TKO (Strikes) nach 3:40 in der zweiten Runde.

    Preliminary Card (Online Stream auf onefc.livesport.tv)

    Women's Strawweight bout
    Sherilyn Lim vs. Ann Osman
    Lim besiegte Osman via Split Decision.

    Catchweight (160 lbs.) bout
    Juan Wen Jie vs. Alex Lim
    Jie besiegte Lim via TKO (Punch) nach 0:18 in der zweiten Runde.

    Bantamweight bout
    Stephen Langdown vs. Mark Marcellinus
    Langdown besiegte Marcellinus via TKO (Strikes) nach 1:49 in der ersten Runde.
    Geändert von Buwistick (15.11.2013 um 22:40 Uhr)

  2. #22
    Registriert seit
    18.10.2010
    Ort
    Bockenem
    Beiträge
    6.015
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    926 Post(s)

    Beitrag One FC 12: Warrior Spirit Ergebnisse aus Kuala Lumpur, Malaysia (15.11.2013)

    Daten

    Datum: 15. November 2013
    Austragungsort: Kuala Lumpur, Malaysia
    Halle: Putra Indoor Stadium

    Poster


    Main Card (iPPV Stream auf onefc.livesport.tv)


    Bantamweight bout
    Adriano Moraes vs. Yusup Saadulaev
    Saadulaev besiegte Moraes via Split Decision.

    Middleweight bout
    Leandro Ataides vs. Brayan Rafiq
    Ataides besiegte Rafiq via KO (Punches) nach 4:14 in der ersten Runde.

    Heavyweight bout
    Tony Johnson Jr. vs. Chris Lokteff
    Lokteff besiegte Johnson Jr. via Split Decision.

    Lightweight bout
    Peter Davis vs. Alaa Mazloum
    Davis besiegte Mazloum via Submission (Rear-Naked Choke) nach 1:23 in der zweiten Runde.

    Flyweight bout
    Gianni Subba vs. Chen Yun Ting
    Subba besiegte Ting via TKO (Elbows) nach 3:03 in der ersten Runde.

    Featherweight bout
    Malaysian Featherweight National Championship Tournament Final
    A.J. Lias Mansor vs. Melvin Yeoh
    Mansor besiegte Yeoh via Unanimous Decision.

    Flyweight bout
    Tok Sophon vs. Saiful Merican
    Merican besiegte Sophon via Unanimous Decision.

    Preliminary Card (Online Stream auf onefc.livesport.tv)

    Featherweight bout
    Steven Durr vs. Samir Mrabet
    Durr besiegte Mrabet via Unanimous Decision.

    Welterweight bout
    Zuli Silawanto vs. Nik Harris
    Harris besiegte Silawanto via TKO (Retirement) in der Pause zwischen der zweiten und der dritten Runde.

    Bantamweight bout
    Casey Suire vs. Raymond Tan
    Suire besiegte Tan via Submission (Guillotine Choke) nach 3:28 in der ersten Runde.

  3. #23
    Registriert seit
    17.03.2010
    Ort
    LA 63
    Beiträge
    11.265
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1777 Post(s)

    Standard

    Eigentlich keine großen Überraschungen, alle Favoriten haben gewonnen. Bis auf eine Ausnahme: Tony Johnson Junior. Da bin ich auch durchaus enttäuscht, da Johnson bisher wie ein wirklich gutes Talent in der Heavyweight Division aussah. Hoffentlich schlägt er jetzt nicht den Brett Rogers Weg ein, der ebenfalls mal hoch gehandelt wurde und dann tief gefallen ist.
    Das lebende Wikipedia. Das ewige Talent. Die Legende. Oder einfach nur Sensei

    Eintracht Frankfurt. Miami Dolphins. Los Angeles Lakers. Anaheim Mighty Ducks.

    Ride or Die. Yeaoh!

    John Frusciante is love, John Frusciante is life ♥

  4. #24
    Registriert seit
    17.03.2010
    Ort
    LA 63
    Beiträge
    11.265
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1777 Post(s)

    Standard One FC 13: Moment of Truth Ergebnisse aus Pasay City, Philippines (06.12.2013)

    Daten

    Datum: 06. Dezember 2013
    Austragungsort: Pasay City, Philippines
    Halle: Mall Of Asia Arena


    Poster



    Main Card (iPPV)

    Featherweight bout
    One FC Featherweight Championship
    Koji Oishi (c) vs. Honorio Banario
    Oishi besiegte Banario via KO (Punches) nach 1:42 in der dritten Runde.

    Bantamweight bout
    Kevin Belingon vs. David Aranda Santacana
    Belingon besiegte Santacana via KO (Punch) nach 2:53 in der ersten Runde.

    Lightweight bout
    Eduard Folayang vs. Vincent Latoel
    Folayang besiegte Latoel via Unanimous Decision.

    Lightweight bout
    Vuyisile Colossa vs. Caros Fodor
    Colossa besiegte Fodor via Unanimous Decision.

    Flyweight bout
    Geje Eustaquio vs. Eugene Toquero
    Eustaquio besiegte Toquero via Unanimous Decision.

    Bantamweight bout
    Dae Hwan Kim vs. Thanh Vu
    Kim besiegte Vu via Submission (Rear Naked Choke) nach 4:10 in der zweiten Runde.

    Heavyweight bout
    Alain Ngalani vs. Paul Cheng
    Cheng besiegte Ngalani via Verbal Submission (Strikes) nach 4:54 in der ersten Runde.

    Preliminary Card (Online Stream)

    Bantamweight bout
    Koetsu Okazaki vs. Joshua Alvarez
    Okazaki besiegte Alvarez via Submission (Rear Naked Choke) nach 3:13 in der zweiten Runde.

    Flyweight bout
    Khim Dima vs. Ruel Catalan
    Catalan besiegte Dima via TKO (Punches) nach 3:35 in der ersten Runde.

    Featherweight bout
    Edward Kelly vs. Herbert Burns
    Burns besiegte Kelly via Submission (Rear Naked Choke) nach 0:44 in der ersten Runde.

    Geändert von Randy van Daniels (06.12.2013 um 17:06 Uhr)
    Das lebende Wikipedia. Das ewige Talent. Die Legende. Oder einfach nur Sensei

    Eintracht Frankfurt. Miami Dolphins. Los Angeles Lakers. Anaheim Mighty Ducks.

    Ride or Die. Yeaoh!

    John Frusciante is love, John Frusciante is life ♥

  5. #25
    Registriert seit
    17.03.2010
    Ort
    LA 63
    Beiträge
    11.265
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1777 Post(s)

    Standard

    Featherweight bout
    One FC Featherweight Championship
    Koji Oishi (c) vs. Honorio Banario
    Oishi besiegte Banario via KO (Punches) nach 1:42 in der dritten Runde.

    Komplettes Gegenteil zum ersten Kampf. Damals war ja vor allem in der erste Runde Feuer und eine Menge Action drin, dieses Mal ein sehr verhaltener Kampf von beiden Seiten. In der ersten Runde passierte quasi nichts, das waren bestimmt nicht mal zehn Schläge. In der zweiten Runde kam Banario dann eigentlich besser in den Kampf. Er war der aktivere Mann und machte das Tempo. Er landete jedoch keine großen Treffer. Oishi hingegen, der aufgrund seiner Inaktivität schon verwarnt wurde, setzte wieder auf seiner Counterpunch Strategie und hatte damit massiven Erfolg. Gleich zwei Mal konnte er Banario rocken und sich damit einen erheblichen Vorteil verschaffen. In der dritten Runde war Banario dann noch deutlich angeschlagen und ziemlich wild im Stand. Oishi ließ sich auf keinen Brawl ein und verfolgte seinen Stil weiter, sodass der Knockout mit zwei weiteren punktgenauen Schlägen keine Überraschung mehr war.

    Bantamweight bout
    Kevin Belingon vs. David Aranda Santacana
    Belingon besiegte Santacana via KO (Punch) nach 2:53 in der ersten Runde.

    Belingon beeindruckte in diesem Kampf ebenfalls wieder. Er zeigte erneut seinen guten Stand-Up und konnte in einem kurzen Kampf seine Gefährlichkeit unterstreichen. Schöner Spinning Back Kick zum Beginn des Kampfes und damit hatte er dem Spanier quasi schon den Schneid abgekauft. Er kontrollierte den Kampf im Stand und landete dann mit Dirty Boxing einen wirklich üblen KO. Er erwischte Santacana ähnlich wie JDS damals Velasquez direkt hinter dem Ohr, nur mit der Ausnahme, dass sein Gegner sich sofort schlafen legte.

    Lightweight bout
    Eduard Folayang vs. Vincent Latoel
    Folayang besiegte Latoel via Unanimous Decision.

    Beeindruckende Leistung von Folayang, der damit eine erhebliche Weiterentwicklung unter Beweis gestellt hat. Gute Fäuste hatte der Filipino schon immer, aber in diesem Kampf bot er eine klare Dominant mit Wrestling und Jiu-Jitsu. Die beeindruckenden Takedown Slams wurden im Stand mit gutem Ground & Pound vorbereitet und am Boden gab es dann einige schöne Transitions und konstantes Ground & Pound zu sehen. Wirklich eine herausragende Leistung von Folayang, der sich damit wieder aus seinem Loch gearbeitet hat. Latoel enttäuschte hingegen ziemlich. Vereinzelt traf er Folayang mal im Stand, aber bis auf ein, zwei Kontertreffer war da nichts Signifikantes dabei. Ansonsten blieben ihm nur einige Upkicks auf der Bottom Position, die aber auch nicht gerade zielgenau gesetzt waren.
    Das lebende Wikipedia. Das ewige Talent. Die Legende. Oder einfach nur Sensei

    Eintracht Frankfurt. Miami Dolphins. Los Angeles Lakers. Anaheim Mighty Ducks.

    Ride or Die. Yeaoh!

    John Frusciante is love, John Frusciante is life ♥

  6. #26
    Registriert seit
    18.10.2010
    Ort
    Bockenem
    Beiträge
    6.015
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    926 Post(s)

    Beitrag One FC 14: War of Nations Ergebnisse aus Kuala Lumpur, Malaysia (14.03.2014)

    Daten

    Datum: 14. März 2014
    Austragungsort: Kuala Lumpur, Malaysia
    Halle: Stadium Negara

    Poster



    Main Card (iPPV)

    Welterweight bout
    One FC Welterweight Championship
    Brock Larson vs. Nobutatsu Suzuki
    Suzuki besiegte Larson via Unanimous Decision.

    Bantamweight bout
    Dae Hwan Kim vs. Kevin Belingon
    Kim besiegte Belingon via Submission (Rear Naked Choke) nach 4:39 in der ersten Runde.

    Flyweight bout
    Adriano Moraes vs. Yasuhiro Urushitani
    Moraes besiegte Urushitani via Submission (Rear Naked Choke) nach 3:48 in der zweiten Runde.

    Lightweight bout
    Ariel Sexton vs. Kamal Shalorus
    Shalorus besiegte Sexton via Unanimous Decision.

    Catchweight bout (129 lbs.)
    Shinichi Kojima vs. Andrew Leone
    Leone besiegte Kojima via Unanimous Decision.

    Lightweight bout
    Kotetsu Boku vs. Arnaud Lepont
    Boku besiegte Lepont via TKO (Punches) nach 4:07 in der ersten Runde.

    Lightweight bout
    Bashir Ahmad vs. Peter Davis
    Davis besiegte Ahmad via TKO (Elbows) nach 3:07 in der zweiten Runde.

    Preliminary Card (OneFC.com)

    Featherweight bout
    Harris Sarmiento vs. Herbert Burns
    Burns besiegte Sarmiento via Unanimous Decision.

    Flyweight bout
    Khim Dima vs. Saiful Merican
    Merican besiegte Dima via Split Decision.

    Highlight Video

    Geändert von Buwistick (16.03.2014 um 17:30 Uhr)

  7. #27
    Registriert seit
    18.10.2010
    Ort
    Bockenem
    Beiträge
    6.015
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    926 Post(s)

    Beitrag

    So, habe mir mal die Main Card angeschaut. Insgesamt ein ganz solides Event mit einigen schönen Finishes. Größtenteils haben sich die Favoriten durchgesetzt. Davis hatte eine schöne Stoppage, Boku siegte deutlich, Leone und Shalorus ebenso. Enttäuscht war ich hingegen von Urushitani. Moraes ist zwar ein interesannter Typ, aber mein Geld lag deutlich auf Uru. Der Choke war nice durchgezogen. Kim und Belingon hatten den Fight of the Night. Belingon war eigentlich bis zum Finish der bessere Mann, aber Kim war in der entscheidenen Situation cleverer. Toller Fight von beiden! Im Main Event bot Suzuki eine überragende Leistung. Er arbeitete im Stand sehr überlegt und sauber. Zudem konterte er mit seiner klasse Takedowndefense viele Takedownversuche von Larson mit Kniestößen, sodass Larson sein Game nie durchbringen konnte und Suzuki den Fight über die Zeit brachte. Glückwunsch zum Titel, aber den wird sich wohl eh bald Askren holen. Fazit: 4 Stunden gute Unterhaltung!

  8. #28
    Registriert seit
    18.10.2010
    Ort
    Bockenem
    Beiträge
    6.015
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    926 Post(s)

    Beitrag One FC 15: Rise of Heroes Ergebnisse aus Pasay City, Philippines (02.05.2014)

    Daten

    Datum: 02. Mai 2014
    Austragungsort: Pasay City, Philippines
    Halle: SM Mall of Asia Arena

    Poster



    Main Card (iPPV)

    Bantamweight bout
    One FC Bantamweight Championship
    Bibiano Fernandes (c) vs. Masakatsu Ueda
    Fernandes besiegte Ueda via Unanimous Decision.

    Lightweight bout
    Eduard Folayang vs. Kotetsu Boku
    Folayang besiegte Boku via Unanimous Decision.

    Flyweight bout
    Rey Docyogen vs. Josh Alvarez
    Docyogen besiegte Alvarez via Unanimous Decision.

    Featherweight bout
    Yusuke Kawanago vs. Rob Lisita
    Lisita besiegte Kawanago via TKO (Punches) nach 0:28 in der ersten Runde.

    Heavyweight bout
    Chris Lokteff vs. James McSweeney
    McSweeney besiegte Lokteff via KO (Knee) nach 1:56 in der ersten Runde.

    Middleweight bout
    Leandro Ataides vs. Tatsuya Mizuno
    Ataides besiegte Mizuno via TKO (Punches) nach 0:47 in der ersten Runde.

    Women's Flyweight bout
    Ana Julaton vs. Aya Saeid Saber
    Julaton besiegte Saber via TKO (Punches) nach 4:01 in der dritten Runde.

    Preliminary Card (OneFC.com)

    Flyweight bout
    Eugene Toquero vs. Gianni Subba
    Toquero besiegte Subba via Unanimous Decision.

    Women's Atomweight bout
    Jujeath Nagaowa vs. Jeet Toshi
    Nagaowa besiegte Toshi via TKO (Punches) nach 1:07 in der zweiten Runde.

    Highlight Video

    Geändert von Buwistick (06.05.2014 um 11:02 Uhr)

  9. #29
    Registriert seit
    28.02.2012
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    6.767
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1545 Post(s)

    Standard One FC 16: Honor & Glory Ergebnisse aus Kallang, Singapore (30.05.2014)

    Daten

    Datum: 30. Mai 2014
    Austragungsort: Kallang, Singapore
    Halle: Singapore Indoor Stadium

    Poster



    Main Card (iPPV)

    Welterweight bout
    Ben Askren vs. Bakhtiyar Abbasov
    Askren besiegte Abbasov via Submission (Arm-Triangle Choke) nach 4:21 in der ersten Runde.

    Lightweight bout
    Eddie Ng vs. Vincent Latoel
    Latoel besiegte Ng via TKO (Strikes) nach 3:16 in der ersten Runde.

    Featherweight bout
    Honorio Banario vs. Jadamba Narantungalag
    Narantungalag besiegte Banario via Unanimous Decision.

    Lightweight bout
    Caros Fodor vs. Willy Ni
    Fodor besiegte Wi via Submission (Kimura) nach 3:29 in der ersten Runde.

    Featherweight bout
    Bruno Pucci vs. Major Overall
    Overall besiegte Pucci via KO (Soccer Kick) nach 2:52 in der ersten Runde.

    Heavyweight bout
    Alain Ngalani vs. Chi Lewis-Perry
    Ngalani vs. Perry endete in einem No Contest (Accidental Low Blow).

    Flyweight bout
    Radeem Rahman vs. Raymond Tan
    Rahman besiegte Tan via TKO (Punches) nach 2:46 in der zweiten Runde.

    Preliminary Card (OneFC.com)

    Catchweight (175 lbs.) bout
    Nik Harris vs. Brad Robinson
    Harris besiegte Robinson via Split Decision.

    Bantamweight bout
    Casey Suire vs. Stephen Langdown

    Suire besiegte Langdown via Submission (Rear-Naked Choke) nach 1:41 in der ersten Runde.
    Geändert von Buwistick (09.06.2014 um 23:34 Uhr)
    Hast Du schon unser letztes Interview gelesen? Das findest du hier: KLICK

    WFE Fight for your Right !
    #WFEstillalive #WFEthebestforgettherest #wegotthePowertoWFE

  10. #30
    Registriert seit
    18.10.2010
    Ort
    Bockenem
    Beiträge
    6.015
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    926 Post(s)

    Beitrag

    Vorwort

    So, habe mir zumindest mal drei Fights dieses Events angesehen. Insgesamt interessierte mich eigentlich eh nur der Main Event, aber sowohl mit Ng, als auch mit Fodor verbinde ich noch etwas, sodass ich mir die auch mal gegönnt habe.

    Welterweight bout
    Ben Askren vs. Bakhtiyar Abbasov
    Askren besiegte Abbasov via Submission (Arm-Triangle Choke) nach 4:21 in der ersten Runde.


    Runde 1: Abbasov begann gut und schaffte sofort den Takedown. Er schnappte sich dann sogar den Rücken von Askren, welcher seinen Gegner offensichtlich nicht ganz ernst genommen hatte. Aus dieser Position konnte Abbasov aber nicht viel machen, sodass Askren konterte und selbst in die Top Position gelang. Von dort aus konnte er Abbasov im Triangle submitten.

    Fazit: Zunächst war Askren etwas zu arrogant, sodass Abbasov einen guten Start hatte, aber man merkte wenig später schon deutlich, dass Askren ein ganz anderes Kaliber ist. Am Boden ist Askren echt mit das beste, was das MMA generell zu bieten hat. Den One FC Welterweight Titel dürfte er eh schon sicher haben. Ich würde ihn viel lieber in der UFC sehen.

    Lightweight bout
    Eddie Ng vs. Vincent Latoel
    Latoel besiegte Ng via TKO (Strikes) nach 3:16 in der ersten Runde.


    Runde 1: Ng begann sehr aggressiv. Er pushte sofort nach vorn und suchte den Takedown. Latoel verteidigte das aber gut und hielt den Fight im Stand. Dort pushte er dann und griff Ng an. Ng wollte dagegen halten, wurde aber mit einem schönen Counter Punch KO geschlagen.

    Fazit: Die Stoppage warf einige Fragezeichen auf, aber ich fand sie richtig. Ng war für kurze Zeit "out", sodass die Stoppage ok ist, auch wenn sie etwas spät kam. War sicher nicht optimal, aber noch ok. Latoel gefiel mir hier sehr gut. Gute Takedowndefense und ein starkes Stand Up.

    Lightweight bout
    Caros Fodor vs. Willy Ni
    Fodor besiegte Wi via Submission (Kimura) nach 3:29 in der ersten Runde.


    Runde 1: Ni begann mit einem mutigen Standing Guillotine Choke Ansatz. Dieser war aber erfolglos und konnte leicht von Fodor gekontert werden. Er nahm Ni runter und ließ ein heftiges Ground & Pound folgen. Als Ni dann so hart getroffen war, dass er sich nicht mehr richtig wehren konnte, finishte Fodor ihn mit einem Kimura.

    Fazit: Ni hatte eine mutige und aggressive Anfangssequenz, welche aber auch gleichzeitig sein Ende einleitete. Der Choke Ansatz war zwar ein netter Versuch, aber nachdem Fodor kontern konnte, war Ni automatisch in der Rückenlage. Das Ground & Pound war dann tödlich und die Submission eine Konsequenz des Kampfverlaufs. Gute Leistung von Fodor.

    Fazit

    Ich kann ja nur das bewerten, was ich gesehen hab. Das waren drei nette Fights. Der Rest der Card wird sicher ähnlich gewesen sein, sodass man hier durchaus mal reinschauen sollte. Bisher war ich von keiner One FC Card enttäuscht und auch diese war sicher alles andere als enttäuschend.

Seite 3 von 17 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 268
    Letzter Beitrag: Heute, 12:20
  2. Antworten: 1011
    Letzter Beitrag: 05.10.2019, 22:37
  3. Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 19.07.2019, 14:45
  4. Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 13.06.2019, 05:53
  5. Antworten: 140
    Letzter Beitrag: 14.05.2019, 08:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •