Seite 15 von 33 ErsteErste ... 5131415161725 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 329

Thema: WWE "205 LIVE" Sammelthread - Aktuelle Show: #138 vom 16.07.2019

  1. #141
    Registriert seit
    13.02.2012
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    1.811
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    519 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Thez Beitrag anzeigen
    Kreuzergewichten
    Warum fügst du mir solche Schmerzen zu?
    W-I the Bretto!

  2. Thanks Mantis thanked for this post
    Likes Spear, Bullet Club 4 Life liked this post
  3. #142
    Registriert seit
    13.02.2012
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    1.811
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    519 Post(s)

    Standard WWE 205 Live #59 Bericht + Ergebnisse aus Birmingham, Alabama vom 09.01.2018 (inkl. Videos)

    WWE 205 Live #59
    Ort: Legacy Arena in Birmingham, Alabama, USA
    Datum: 09. Januar 2018

    Ein Rückblick auf Monday Night RAW zeigt uns, wie Cedric Alexander zwar via Count Out gegen Enzo Amore gewann, dadurch aber nicht die Cruiserweight Championship erringen konnte.

    Cedric Alexander wird es heute mit dem ehemaligen Zo-Train Mitglied Tony Nese zu tun bekommen.

    Vor dem ersten Match der Show sehen wir ein Video aus der Umkleide. Kalisto und Gran Metalik bereiten letzteren auf ein Match vor, als TJP in den Raum kommt und sich respektlos den beiden gegenüber äußert.

    1. Match
    Singles Match
    Gran Metalik gewann gegen TJP via Pin nach dem Metalik Driver.
    Matchzeit: 09:06



    Kalisto eilt in den Ring und feiert gemeinsam mit seinem mexikanischen Freund. Die beiden verlassen den Ring und lassen einen enttäuschten TJP im Ring zurück. Dieser randaliert noch ein wenig am Kommentatorenpult, ehe er die Dokumente der Kommentatoren, einen Stuhl und die Ringtreppe durch die Gegend pfeffert. Daraufhin wird er von Referee Charles Robinson in den Backstagebereich begleitet.

    Wir sehen einige Videos, wie Enzo Amore nach dem gestrigen Match behandelt wird. Eine Platzwunde in seinem Gesicht wurde mit sechs Stichen genäht.

    Dasha Fuentes begrüßt den Cruiserweight Champion Enzo Amore und befragt ihn zu seinen Verletzungen am Fuß und im Gesicht. Da die Ärzte Enzo Amore für heute nicht die Ringfreigabe erteilt haben, kann er Cedric Alexander leider kein Rematch geben. Tony Nese schreitet ins Bild und verlangt, wieder in den Zo-Train aufgenommen zu werden. Enzo bezweifelt, dass dies so einfach sei, doch Nese bleibt stur. Er will wieder in dieses Team und Enzo werde ihn anbetteln zurückzukommen, wenn er nachher Cedric Alexander nicht nur besiegt, sondern zerlegt.

    "Gentleman" Jack Gallagher kommt in die Halle und erklärt, dass Hideo Itami heute nicht hier sei, da er sich von den Verletzungen erholt, die er ihm letzte Woche zufügte. Dennoch sei es unfair, da Itami keine Konsequenzen fürchten müsste, obwohl die Karriere seines Freundes The Brian Kendrick aufs Spiel setzte. Daher sei Gallagher hier, um Itamis Karriere zu ruinieren. Er möchte gerade etwas erzählen, da ertönt die Musik Itami und der Japaner kommt tatsächlich heraus. Sofort geraten die beiden aneinander, doch Itami kann Gallagher mit einem Dropkick abwehren. Einen Schlag mit Regenschirm William kann er ebenfalls abwehren. Nun möchte Itami selber mit dem Schirm zuschlagen, doch Gallagher kann rechtzeitig durch das Publikum fliehen.



    Cedric Alexander wird in seiner Umkleide befragt, ob er enttäuscht sei, jetzt nicht die Cruiserweight Championship zu halten. Natürlich könnte er das Gold jetzt schon halten, doch das sei nicht aus der Welt. Sobald Enzo Amore wieder kampfbereit ist, stehe er auf dessen Matte und verlangt das Titelmatch, welches ihm zusteht. Das Interview scheint vorbei, doch da kommt Goldust ins Bild. Dieser beglückwünscht Cedric zu diesem tollen Interview, doch er müsse sich in Acht nehmen. Denn er habe gehört, dass Enzo Amore heute mit Tony Nese zum Ring kommen werde. Doch Alexander zeigt sich entspannt, denn es gibt etwas, was noch viel schlimmer sei, als ein verletztes Fußgelenk... zwei verletzte Fußgelenke! Goldust ist begeistert und motiviert Cedric noch ein wenig.

    Enzo Amore humpelt zum Ring und präsentiert uns "Tony Freakin' Abs".

    2. Match
    Singles Match
    Cedric Alexander gewann gegen Tony Nese via Pin nach einem Einroller. Zuvor täuschte Alexander eine Knieverletzung vor.
    Matchzeit: 08:59

    Im Anschluss feiert Alexander seinen Sieg kurz humpelnd, ehe er seine Knieverletzung vergisst. Enzo steigt daraufhin in den Ring und brüllt Nese an, den Ring zu verlassen. Er schreit auch Alexander an, ob dieser seine Verletzungen für einen Witz halte. Alexander tritt ihm daraufhin gegen beide Füße, ehe er den Lumbar Check landet. Er schnappt sich die Cruiserweight Championship und posiert über den ausgeschaltenen Champion mit diesem, ehe er den Titel ablegt und den Ring verlässt. Damit endet 205 Live in dieser Woche.

    Geändert von JME (10.01.2018 um 08:22 Uhr)
    W-I the Bretto!

  4. #143
    Registriert seit
    13.02.2012
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    1.811
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    519 Post(s)

    Standard WWE 205 Live #60 Bericht + Ergebnisse aus Laredo, Texas vom 16.01.2018 (inkl. Videos)

    WWE 205 Live #60
    Ort: Laredo Energy Arena in Laredo, Texas, USA
    Datum: 16. Januar 2018

    Nigel McGuinness und Vic Joseph begrüßen uns zu 205 Live.

    Cedric Alexander wird beim Royal Rumble eine weitere Chance auf die Cruiserweight Championshipo von Enzo Amore erhalten. Doch zunächst ist er heute zu Gast in Goldusts neuer Talkshow "Golden Opportunity".

    1. Match
    Singles Match
    Gran Metalik gewann gegen TJP via Pin nach einem Einroller.
    Matchzeit: 05:17
    - Kalisto betrachtete dieses Match aus dem Backstagebereich.



    TJP stapft wütend durch den Backstagebereich und hat sich wohl einiges von Braun Strowman abgeschaut, denn auch er zerlegt einen kleinen Teil des Caterings. Dasha Fuentes kommt hinzu und möchte ihm eine Frage zur zweiten Niederlage in Folge gegen Gran Metalik stellen, hat aber das Gefühl, dass TJP einige Tränen vergießt. Sie befragt ihn hiernach, doch TJP widerspricht vehement und verlässt den Bereich.

    "Gentleman" Jack Gallagher ist auf dem Titantron zu sehen und spricht darüber, wie er von Hideo Itami gefoltert wird. Nun möchte er sich rächen, denn jeder Mensch hätte seine dunklen Geheimnisse. Und genau diese Geheimnisse Itamis möchte er herausfinden. Itami werde den Tag bereuen, an welchem er zu 205 Live kam.



    Nun begeben sich Cedric Alexander und Goldust in den Ring. Goldust spricht über den Royal Rumble, denn dort könne Alexander eine neue Ära im Cruiserweight Roster einläuten, wenn er Enzo Amore den Titel abnimmt. Alexander stimmt zu, außerdem bedankt er sich bei Goldust für die Unterstützung. Viel mehr kann er aber nicht erzählen, denn die Musik von Enzo Amore unterbricht ihn. Der Cruiserweight Champion kommt gemeinsam mit Drew Gulak, Ariya Daivari und Tony Nese heraus. Er erklärt, dass Alexander den Titel keinesfalls gewinnen werde, denn Enzo Amore sei ein größerer Star als Goldust je gewesen sei und Cedric Alexander je sein werde. Goldust macht sich ein wenig über Enzos Kleidung lustig, was dieser damit kontert, dass Goldust nicht einmal das Gewichtslimit von 205 Pfund einhält und damit hier eigentlich gar nicht stehen dürfte. Daher sollte er den Mund halten. Goldust lässt sich hiervon nicht einschüchtern und fordert Enzo Amore auf, in den Ring zu steigen. Zunächst sieht es so aus, als würde er dieser Aufforderung auch nachkommen, doch er überdenkt das Ganze noch einmal. Denn zunächst müsste Goldust noch am gesamten Zo Train vorbei. Damit fordert er Goldust zu einem 3-on-1 Handicap Match heraus. Goldust überlegt sich dies kurz, ehe er zustimmt und das Match startet.

    2. Match
    3-on-1 Handicap Match
    Goldust (w/ Cedric Alexander) gewann gegen The Zo Train (Ariya Daivari, Tony Nese & Drew Gulak, w/ Enzo Amore) via Pin an Tony Nese nach dem Final Cut.
    Matchzeit: 03:59



    Enzo Amore ist stinksauer auf seine Gehilfen, da diese seinen idiotensicheren Plan versaut hätten. Damit endet 205 Live nach nur 30 Minuten in dieser Woche.
    Geändert von JE_2601 (17.01.2018 um 08:08 Uhr)
    W-I the Bretto!

  5. #144
    Registriert seit
    14.12.2016
    Ort
    Schweiz, Region Basel
    Beiträge
    1.148
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    373 Post(s)

    Standard

    Okay ich muss jetzt fragen, war das im Main Event notwendig?
    Der Landvogt wird im Untergrund der Schweiz unterstützt! Cesaro for WWE-Championship!!!

    He don't need a Bar, he is the Bar!

  6. #145
    Registriert seit
    02.09.2016
    Beiträge
    1.898
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    104 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von TheUnderground Beitrag anzeigen
    Okay ich muss jetzt fragen, war das im Main Event notwendig?

    Natürlich, damit auch der Letzte begreift, dass das bei 205 nur Vollgeeks sind die der letzte abgehalfterte Undercarder auch 1vs3 besiegt in 4 Minuten.
    Momentaner Fitnesszustand: Bizepsvene wird bald in den Mainevent gepusht.

    Kenny Omega vs. Okada ****** (we feel you Dave we feel you)

  7. Likes TheUnderground liked this post
  8. #146
    Avatar von Spear
    Spear ist gerade online wrestling-infos.de Veteran W-I Legende
    Registriert seit
    04.08.2010
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    9.787
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    2670 Post(s)

    Standard

    Ernsthaft? Man lässt einen Jobber ein 1 vs 3 Handicap Match gewinnen? Da kann man nur hoffen, dass man Gulak und Nese irgendwann wieder in der Indyszene sehen wird.
    Und Ben kommt aus sich raus, steigt auf wie kalter Rauch
    Und er wird eins mit all'm und löst sich dann in Wohlgefallen auf
    Sie werden vernünftiger
    Wollen sich künstlerisch entwickeln und plötzlich klingen sie künstlicher
    wiederum andere schreiben einfach Plattitüden über Liebe ohne Liebe, einfach nur zum Kasse füllen
    Das Internet ist wie Pakistan, da trauen sich die Kids

  9. Likes TheUnderground liked this post
  10. #147
    BobbySnake Gast

    Standard

    Da kann man nur hoffen, dass Ricochet hier ordentlich aufräumen wird und auch solche Riesen wie Goldust besiegen kann.

  11. #148
    Registriert seit
    19.03.2015
    Ort
    S-H
    Beiträge
    892
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    951 Post(s)

    Standard

    Bleib bitte für immer bei NXT, Johnny Wrestling
    Thank you for your irrelevant opinion

  12. Likes TheUnderground, GoToSleep liked this post
  13. #149
    Registriert seit
    14.12.2016
    Ort
    Schweiz, Region Basel
    Beiträge
    1.148
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    373 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von BobbySnake Beitrag anzeigen
    Da kann man nur hoffen, dass Ricochet hier ordentlich aufräumen wird und auch solche Riesen wie Goldust besiegen kann.
    Bitte nicht zu den CWs. Die sind zwar sehr gut und Chancen auf gute Matches bestehen, aber da versinkt er nur in der Bedeutungslosigkeit.
    Der Landvogt wird im Untergrund der Schweiz unterstützt! Cesaro for WWE-Championship!!!

    He don't need a Bar, he is the Bar!

  14. #150
    BobbySnake Gast

    Standard

    Zitat Zitat von TheUnderground Beitrag anzeigen
    Bitte nicht zu den CWs. Die sind zwar sehr gut und Chancen auf gute Matches bestehen, aber da versinkt er nur in der Bedeutungslosigkeit.
    Das könnte im Main Roster auch passieren. Hier könnte er wenigstens einen Titel halten und man könnte ihn bei Großveranstaltungen in Titelmatches sehen. Ich habe ein wenig Angst vor Ricochet im Main Roster.

Seite 15 von 33 ErsteErste ... 5131415161725 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 227
    Letzter Beitrag: 16.07.2019, 05:08
  2. Antworten: 257
    Letzter Beitrag: 07.07.2019, 19:54
  3. Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 04.07.2019, 19:26
  4. Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 29.06.2019, 17:32
  5. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 08.02.2019, 19:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •