Seite 18 von 33 ErsteErste ... 8161718192028 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 329

Thema: WWE "205 LIVE" Sammelthread - Aktuelle Show: #138 vom 16.07.2019

  1. #171
    Registriert seit
    02.09.2016
    Beiträge
    1.898
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    104 Post(s)

    Standard

    Ich will ihn ja nicht über den goldenen Klee loben (vor Allem da er auch verantwortlich ist für den jetzt schon absehbar worst moment of wrestlemania), aber seitdem Trips für den laden zuständig ist...schaut sich das irgendwie wie eine Wrestlingshow und nicht wie das Lilliputanerprogramm vom Circus oO

    Edit: @GoToSleep Blake+Murphy fand ich im Ring schon echt immer Knorke... hatten nur beide soviel Charisma und Persönlichkeit zusammen wie ein Toastbrot
    Geändert von Darki (21.02.2018 um 13:28 Uhr)
    Momentaner Fitnesszustand: Bizepsvene wird bald in den Mainevent gepusht.

    Kenny Omega vs. Okada ****** (we feel you Dave we feel you)

  2. Likes GoToSleep liked this post
  3. #172
    Registriert seit
    10.12.2017
    Beiträge
    3.848
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    370 Post(s)

    Standard

    Hmm. Das neue Konzept hinter 205 live gefällt eigentlich. Allerdings bin ich mit dem Turnierverlauf dennoch unzufrieden. Schaut man sich den Turnierbaum/Turnierverlauf an, dann gefällt mir da gar nicht, wer noch dabei ist und wer stattdessen ausscheiden musste.

    Man hat auf Seite der Ausgeschiedenen:
    - Gran Metalik
    - Tyler Bate
    - Hideo Itami
    - Lince Dorado
    - Jack Gallagher
    - Ariya Daivari
    - Tony Nese
    - Akira Tozawa

    Weitergekommen sind hingegen:
    - Cedric Alexander
    - TJP
    - Roderick Strong
    - Kalisto
    - Mustafa Ali
    - Buddy Murphy
    - Drew Gulak
    - Mark Andrews

    Da hätte ich mir durchaus was anderes gewünscht. Die acht ausgeschiedenen sind da m.M.n. namhafter, als die, die noch drin sind.

  4. #173
    Registriert seit
    02.09.2016
    Beiträge
    1.898
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    104 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Klabauter Beitrag anzeigen
    Cropped
    Wo siehst du den großen Verlust? Itami und Bate hätte ich vll. noch vorgezogen, aber sonst ist die Mischung doch im großen und Ganzen nicht schwächer als die Leute die rausgeflogen sind.
    Momentaner Fitnesszustand: Bizepsvene wird bald in den Mainevent gepusht.

    Kenny Omega vs. Okada ****** (we feel you Dave we feel you)

  5. #174
    Avatar von Spear
    Spear ist offline wrestling-infos.de Veteran W-I Legende
    Registriert seit
    04.08.2010
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    9.789
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    2671 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Darki Beitrag anzeigen
    Wo siehst du den großen Verlust? Itami und Bate hätte ich vll. noch vorgezogen, aber sonst ist die Mischung doch im großen und Ganzen nicht schwächer als die Leute die rausgeflogen sind.
    Tozawa würde ich persönlich zu den beiden noch hinzufügen. Feier ich neben KENTA am meisten von den 16 Teilnehmern. Er war für mich zusammen mit Shingo mein Lieblingswrestler von DG.
    Und Ben kommt aus sich raus, steigt auf wie kalter Rauch
    Und er wird eins mit all'm und löst sich dann in Wohlgefallen auf
    Sie werden vernünftiger
    Wollen sich künstlerisch entwickeln und plötzlich klingen sie künstlicher
    wiederum andere schreiben einfach Plattitüden über Liebe ohne Liebe, einfach nur zum Kasse füllen
    Das Internet ist wie Pakistan, da trauen sich die Kids

  6. #175
    Registriert seit
    02.09.2016
    Beiträge
    1.898
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    104 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Spear Beitrag anzeigen
    Tozawa würde ich persönlich zu den beiden noch hinzufügen. Feier ich neben KENTA am meisten von den 16 Teilnehmern. Er war für mich zusammen mit Shingo mein Lieblingswrestler von DG.
    Wäre das ein ... sagen wir mal "normales" Turnierformat wäre ich da dabei, aber selbst Itami/KENTA sehe ich nur eingeschränkt, weil für 205 (und die Richtung die CWs in den USA meistens nehmen) ihr Stil nicht wirklich gewünscht ist.
    Momentaner Fitnesszustand: Bizepsvene wird bald in den Mainevent gepusht.

    Kenny Omega vs. Okada ****** (we feel you Dave we feel you)

  7. #176
    Registriert seit
    10.12.2017
    Beiträge
    3.848
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    370 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Darki Beitrag anzeigen
    Wo siehst du den großen Verlust? Itami und Bate hätte ich vll. noch vorgezogen, aber sonst ist die Mischung doch im großen und Ganzen nicht schwächer als die Leute die rausgeflogen sind.
    Naja, statt TJP, Mark Andrews und Buddy Murphy hätte ich lieber irgendein Trio aus Hideo Itami, Akira Tozawa, Tyler Bate, Gran Metalik, Jack Gallagher oder Tony Nese noch drin. Vor Allem aber stört mich, dass Itami, Tozawa und Bate draußen sind und die drei genannten immer noch dabei sind.

  8. #177
    Registriert seit
    13.02.2012
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    1.811
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    519 Post(s)

    Standard WWE 205 Live #66 Bericht + Ergebnisse aus Los Angeles, Kalifornien vom 27.02.2018 (inkl. Videos)

    WWE 205 Live #66
    Ort: Staples Center in Los Angeles, Kalifornien, USA
    Datum: 27. Februar 2018

    Ein Rückblick auf die letzte Runde präsentiert uns die heutigen Turniermatches. Der erste WWE Cruiserweight Champion und Sieger des Cruiserweight Classic TJP wird auf Cedric Alexander treffen. Anschließend bekommt es NXT Superstar Roderick Strong mit Kalisto zu tun.

    Cedric Alexander verspricht, nicht auf die Tricks von TJP hereinzufallen. TJP hingegen sieht sich als Legende der Cruiserweight Division und sollte daher den Titel kampflos erhalten. Stattdessen wird er einfach durch dieses Turnier marschieren.

    1. Match
    WWE Cruiserweight Championship Tournament – Viertelfinale – Singles Match
    Cedric Alexander gewann gegen TJP via Pin nach dem Lumbar Check.
    Matchzeit: 17:20



    General Manager Drake Maverick spricht darüber, wie er 205 Live verbessern möchte.



    Mustafa Ali erklärt in einer Videobotschaft, er werde sich die Chance nicht nehmen lassen, sich bei WrestleMania zum Cruiserweight Champion zu krönen. Auch sein Gegner Buddy Murphy reagiert auf das anstehende Match der beiden in der kommenden Woche und sagt, dies sei seine Chance, sich endlich zu beweisen.

    2. Match
    WWE Cruiserweight Championship Tournament – Viertelfinale – Singles Match
    Roderick Strong gewann gegen Kalisto via Pin nach dem End of Heartache.
    Matchzeit: 11:41



    Damit lautet die erste Halbfinalpaarung Cedric Alexander vs. Roderick Strong!

    In der nächsten Woche erwarten uns folgende Matches im Viertelfinale: Mark Andrews trifft auf Drew Gulak und, wie wir bereits erfahren haben, bekommt es Mustafa Ali mit Buddy Murphy zu tun. Damit endet 205 Live in dieser Woche.
    Geändert von JME (28.02.2018 um 14:42 Uhr)
    W-I the Bretto!

  9. #178
    Registriert seit
    22.01.2015
    Ort
    München
    Beiträge
    1.010
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    340 Post(s)

    Standard

    Wieder mal eine gute Ausgabe mit zwei mehr als ordentlichen Matches. Die Sieger gehen in Ordnung, Alexander vs Strong wird ein starkes Match, welches man eigentlich auch locker als Finale hätte bringen können. Ich hoffe Strong geht weiter, er ist weiterhin der einzige, der wenigstens ein paar Reaktionen zieht.

    Das ist auch weiterhin das Hauptproblem von 205Live. Der Sendeplatz und die Halle. Nach SmackDown ist die Crowd einfach komplett tot, wenn sie überhaupt noch in der Halle sind. Ich sehe tatsächlich die einzige Chance für 205Live, dass man es wie bei NXT löst. Schickt sie in die Full Sail, macht von mir aus von da aus Live-Shows oder nehmt im Voraus ein paar Shows auf. Mit dem Platz nach SmackDown kann das niemals was werden, egal wie gut das Produkt wird.

    Das Video von Maverick hat mir sehr gut gefallen, man merkt auf jeden Fall, dass die Show mehr auf Wrestling ausgelegt ist. Aber. Das Turnier zu booken ist eine Sache, die wohl auch Vince gut hinbekommen hätte. Abwarten wie es aussieht, wenn es vorbei ist, ob man sinnvolle Fehden bookt, etc. Aber bisher auf jeden Fall 3 gute Shows, die ich gesehen habe.


    - CERO MIEDO -


    - CM Punk - Best In The World - Since Day One -





  10. #179
    Registriert seit
    13.02.2012
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    1.811
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    519 Post(s)

    Standard WWE 205 Live #67 Bericht + Ergebnisse aus Green Bay, Wisconsin vom 06.03.2018 (inkl. Videos)

    WWE 205 Live #67
    Ort: Resch Center in Green Bay, Wisconsin, USA
    Datum: 06. März 2018

    205 Live startet mit einem Rückblick auf die vergangene Woche. Außerdem werden wir heute die letzten zwei Viertelfinalmatches sehen. Zum einen trifft der agile Waliser Mark Andrews auf Drew Gulak, welcher seine Agressivität wieder für sich entdeckt hat. Außerdem steigt Fan-Favorit Mustafa Ali in den Ring, um sich mit WWEs "best kept secret" Buddy Murphy zu messen.

    1. Match
    WWE Cruiserweight Championship Tournament – Viertelfinale – Singles Match
    Drew Gulak gewann gegen Mark Andrews via Submission im Dragon Sleeper.
    Matchzeit: 12:10



    General Manager Drake Maverick empfängt Hideo Itami und Akira Tozawa. Obwohl die beiden bereits in Runde 1 aus dem Turnier um die Cruiserweight Championship ausgeschieden sind, hält Maverick einiges von den beiden Japanern. Daher möchte er, dass sie als Tag Team antreten. Tozawa droht Maverick lachend mit der Entlassung und geht grinsend.

    Mustafa Ali spricht über sein erstes Treffen mit Buddy Murphy, als er diesem zu seinem Sieg gratulierte. Dieser schien ein netter Typ zu sein, doch in seinen Augen konnte Ali lesen, dass er doch nur auf einen Kampf aus sei. Doch an Ali gebe kein Weg vorbei!

    2. Match
    Tag Team Match
    Hideo Itami & Akira Tozawa gewannen gegen Nemeth Alexander & Scott James via Pin durch Akira Tozawa an Scott James nach der Diving Senton.
    Matchzeit: 02:54



    Cedric Alexander und Roderick Strong werden in der kommenden Woche im ersten Halbfinalmatch aufeinandertreffen. Die beiden kündigen an, besser, stärker und schneller als der Gegner zu sein und das Match daher zu gewinnen.

    3. Match
    WWE Cruiserweight Championship Tournament – Viertelfinale – Singles Match
    Mustafa Ali gewann gegenBuddy Murphy via Pin nach einem Einroller.
    Matchzeit: 11:03
    - Drew Gulak beobachtete dieses Match aufmerksam, da hier sein Gegner im Halbfinale entschieden wurde.

    Mustafa Ali flüchtet schnell aus dem Ring und feiert seinen Sieg mit den Fans, während Murphy seine Niederlage nicht fassen kann.



    Damit lauten die Halfinalpaarungen folgendermaßen: Cedrix Alexander vs. Roderick Strong. Dieses wird in der kommenden Woche stattfinden. Außerdem: Mustafa Ali vs. Drew Gulak. Alle vier Superstars sind nur noch einen Sieg von ihrem WrestleMania-Moment entfernt. Mit einem glücklichen Mustafa Ali endet 205 Live in dieser Woche.
    Geändert von JME (07.03.2018 um 08:12 Uhr)
    W-I the Bretto!

  11. #180
    Registriert seit
    10.12.2017
    Beiträge
    3.848
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    370 Post(s)

    Standard

    Unterhaltsame Ausgabe! Hoffe auf Drew Gulak als neuen Cruiserweight Champion! Auch das Tag Team aus Akira Tozawa und Hideo Itami finde ich top!

Seite 18 von 33 ErsteErste ... 8161718192028 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 227
    Letzter Beitrag: 16.07.2019, 05:08
  2. Antworten: 257
    Letzter Beitrag: 07.07.2019, 19:54
  3. Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 04.07.2019, 19:26
  4. Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 29.06.2019, 17:32
  5. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 08.02.2019, 19:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •