Seite 1 von 36 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 357

Thema: WWE "205 LIVE" Sammelthread - Aktuelle Show: WWE 205 Live #154 vom 15.11.2019

  1. #1
    Registriert seit
    18.12.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    23.363
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    4172 Post(s)

    Standard WWE "205 LIVE" Sammelthread - Aktuelle Show: WWE 205 Live #154 vom 15.11.2019

    WWE 205 LIVE #1
    Ort: Colonial Life Arena in Columbia, South Carolina, USA
    Datum: 29. November 2016


    Nach dem Opening Video begrüßen uns Mauro Ranallo, Corey Graves & Austin Aries zur heutigen Premiere von "205 Live" auf dem WWE Network. Austin Aries erklärt, dass er hier ist, um der Show Starpower zu verleihen, bis er wieder fit ist und sich selbst den Cruiserweight Title holen kann.

    Die Wrestler haben sich nun auf der Stage versammelt und werden von Greg Hamilton vorgestellt: Rich Swann, TJ Perkins, Jack Gallaher, Ho Ho Lun, The Bollywood Boyz, Noam Dar, Tony Nese, Drew Gulak, Ariya Daivari, Cedric Alexander, Lince Dorado, Akira Tozawa, Mustafa Ali, Gran Metalik und WWE Cruiserweight Champion Brian Kendrick…



    Ein Video stellt die Bollywood Boyz vor. Sie sprechen über ihren In-Ring-Style und können es kaum erwarten, dem WWE Universe zu zeigen, was sie drauf haben.

    1. Match
    Tag Team Match
    The Bollywood Boyz (Gurv Sihra & Harv Sihra) gewannen gegen Drew Gulak & Tony Nese via Pin an Drew Gulak nach einem Double Superkick.
    Matchzeit: 06:30



    Im Anschluss werden die Verlierer zu den Gründen ihrer Niederlage befragt. Gulak antwortet, dass Bollywood nicht einmal ein richtiger Ort ist. Nese fügt an, dass die Ringseile nicht in Ordnung waren und es eine Zumutung ist, unter diesen Bedingungen arbeiten zu müssen.

    Wir werfen einen Blick auf Noam Dar. Er spricht über seine besondere Persönlichkeit und es wird herausgestellt, dass er der jüngste Wrestler im Roster ist.

    Backstage wird Brian Kendrick von Tom Phillips zum heutigen Titelmatch befragt. Der Cruiserweight Champion würde sein Geld auf sich selbst setzen. Swann wird sein Higflying-Stil irgendwann zum Verhängnis und das wird Kendrick ausnutzen. TJ Perkins kommt hinzu und macht klar, dass er immer noch sein Rematch um den Titel haben möchte. Kendrick entgegnet, dass TJP aus dem Titelgeschehen raus wäre, falls er seinen Titel heute verlieren sollte.

    Ein Video kündigt die baldige Ankunft von Grant Metalik an.

    2. Match
    Singles Match
    Jack Gallagher gewann gegen Ariya Daivari via Pin nach dem Running Dropkick in die Ringecke.
    Matchzeit: 05:43

    Ein weiteres Video-Package bringt uns Lince Dorado näher. Er spricht über seine Herkunft und kündigt an, dass er Lucha Libre zu "205 Live" bringen wird.

    Auch Rich Swann wird noch einmal in einem Video vorgestellt. Sein Leben hatte einen dunklen Weg eingeschlagen, nachdem seine Eltern gestorben waren, bis Wrestling ihm das Leben gerettet hat.

    3. Match

    WWE Cruiserweight Championship
    Singles Match
    Rich Swann gewann gegen The Brian Kendrick via Pin nach drei Spinning Heel Kicks. --> Titelwechsel!
    Matchzeit: 15:12



    Nach dem Match wird der frischgebackene Cruiserweight Champion interviewt. Ein glücklicher Rich Swann dankt seiner verstorbenen Mutter und feiert seinen Triumph mit einem Tänzchen.

    Auch Brian Kendrick darf sich noch bei Tom Phillips äußern. Er ist natürlich enttäuscht und glaubt, dass dies ein schockierendes Ende war. Die Show wurde für ihn erschaffen, aber TJ Perkins' Mindgames haben ihn aus dem Konzept gebracht. Er kündigt an, dass Swanns Regentschaft nicht von langer Dauer sein wird.

    Corey Graves kündigt noch an, dass wir den Fallout der heutigen Episode bei "Monday Night RAW" sehen werden, bevor die Debüt-Show ihr Ende findet.

    Fallout:

    Geändert von Mantis (16.11.2019 um 16:04 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    17.02.2015
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    2.899
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1237 Post(s)

    Standard

    Schöne Show, Titelwechsel war absehbar. Man will der neuen Show gleich etwas Pep verleihen und es soll so aussehen als müsse man jede Woche einschalten um nix zu verpassen...

    Matches waren gut, Leute wurden vorgestellt, so muss das. Gallagher ist ein Gott, die Bollywood Boyz ziehen bei mir gar nicht. Gimmick ist eigentlich auch zum Scheitern verurteilt, aber mal abwarten.
    Swann finde ich cool, kann man absolut als Champ haben. Aber außer Kendrick und TJP ist aktuell keiner der CW-Division auf dem Level ihn herauszufordern. Mal sehen, wahrscheinlich wird Kendrick die nächsten Wochen noch darum kämpfen den Belt zurückzuholen.

    Auftakt gefiel mir jedenfalls schon mal

    Stolzer Besitzer eines Chieffy-Kühlschranksternchens

  3. #3
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    ESA
    Beiträge
    1.519
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    494 Post(s)

    Standard

    Nur schade das so viele Leute gegangen sind.
    Ring of Honor - The Best Wrestling on the Planet
    New Japan Pro Wrestling 新日本プロレス
    Westside Xtreme Wrestling
    Game Changer Wrestling
    Combat Zone Wrestling
    Pro Wrestling Guerrilla

  4. #4
    Avatar von Hausi
    Hausi ist offline Chef der Putzkolonne Heavyweight Champion
    Registriert seit
    11.11.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.033
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    553 Post(s)

    Standard

    schöner Beginn, bestimmt alles sehenswert. Werd da nachher mal reinschauen
    Der Titelwechsel war abzusehen, aber auch auf jeden Fall gut.
    Kann den Piraten nicht leiden
    Wenn der Geier ausstirbt,
    ist deine Mutter der hässlichste Vogel.

  5. #5
    Registriert seit
    28.11.2016
    Beiträge
    12
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    0 Post(s)

    Standard

    War eher ein zahmer Auftakt, alles sehr bodenständig, wenig Spektakel. Würde mir für die Zukunft in erster Linie mehr High Flying und bessere Promos bzw. Segmente wünschen. Und Austin Aries muss bitte ganz schnell ersetzt werden, als Kommentator taugt der leider gar nichts.

  6. #6
    Registriert seit
    21.09.2010
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    2.598
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1627 Post(s)

    Standard

    Hat mir auch gut gefallen. Gallagher & Swann sind super. Freue mich schon auf Alexander, Tozawa & Metalik.

    Zu den Bollywood Boys: Ich hege eine tiefe Abneigung gegen Bollywood. Dieser neue TV Sender wäre für mich Folter. Also kann ich die beiden aus reinem Prinzip nicht ab.
    W-I Song Contest
    Aktuelle Runde: Songs aus eurem Geburtsjahr
    https://board.wrestling-infos.de/499...est-runde.html

    AWESOME's Top 100 Songs 2018:
    https://board.wrestling-infos.de/444...eviews-39.html


  7. #7
    Registriert seit
    30.03.2010
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    4.461
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1475 Post(s)

    Standard

    Ich fand den Auftakt auch gelungen. Ich befürchte zwar, dass die Show früher oder später in die Fußstapfen von Main Event und Superstars treten wird, aber erstmal hat die Show durchaus das Potenzial so wie die ECW in den Jahren 2008-2010, was für alle Beteiligten ein Vorteil wäre. In erster Linie ist die Show aber auch wichtig, damit Fans, die die cruiserweight Classic nicht gesehen haben, endlich mal was mit den Charakteren anfangen können.

    PS: Bei dem Interview mit Brian Kendrick erwähnte Perkins, dass er bei einem Titelverlust aus dem Titelrennen wäre. Im Bericht jedoch steht, dass das Kendricks Worte gewesen wären, was in Hinblick auf die Fehde, die die beiden haben und die damit interessant fortgeführt wurde ein kleiner aber doch wichtiger Unterschied ist.
    Zack Ryder= 1st WWE Internet Champion

    Fußball ist Alles!

    -----------------------------------------------
    Support We Are Wrestling

  8. #8
    Registriert seit
    16.05.2015
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    1.849
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    163 Post(s)

    Standard

    Die erste Wrestling Show seit TakeOver die ich gesehen habe und ich bin echt zufrieden. Es scheint so, als ob man einen Weg, wie beim CWC, gehen möchte und es schlicht darum geht, wer besser ist und nicht um viele unnötige Storylines. Das Wrestling war gut und wenn man jede Woche drei Matches bringt, wird man der Wrestler auch nicht überdrüssig, da man sie nur alle paar Wochen sieht.

    Mit den Bollywood Boyz hat man also ein Cruiserweight Tag Team. Bin gespannt, ob man vielleicht auch noch Cruiserweight Tag Team Championships einführt. Wäre eigentlich keine schlechte Sache, bei NJPW hat man damit sehr viel Erfolg und die Shows wären noch einfacher zu booken. Zudem sind Cruiserweight Tag Team Matches eigentlich immer sehr nett anzuschauen und so hätte man auch einen echten Grund diese zu booken. Neben den Bollywood Boyz könnte man noch Dar und Gallagher teamen lassen, Tozawa mit einem anderen japanischen Wrestler wie Tajiri oder Itami, Dorado und Metalik tragen beide Masken, das reicht nach WWE Logik auch und Gulak und Neese sind eh schon ein Team. Damit ließe sich auf jeden fall was machen.

    Raul Mendoza war auch immer wieder in Einspielern und beim Intro zu sehen, also dürfte auch er irgendwann dazustoßen. Wäre jedenfalls eine nette Ergänzung!
    Je suis humanité




  9. #9
    Registriert seit
    09.10.2014
    Ort
    Was löst sich nicht durch aufbinden?
    Beiträge
    555
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    54 Post(s)

    Standard

    Also ich habe Bilder gesehen von der Halle wie leer die war, scheint die Leute wirklich nicht sehr zu interessieren. Mal sehen wie lange es diese Show ( noch? ) geben wird.

    Das Wrestling war gut keine Frage aber mich reißen die Cruiserweights auch nicht vom Hocker.
    Sese omnes amant.


  10. #10
    Registriert seit
    19.12.2011
    Ort
    Weferlingen
    Beiträge
    5.579
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    838 Post(s)

    Standard

    Für den Anfang war das echt gelungen, würde ich sagen. Die Begründung der Tag Team Niederlage ist Gold wert! Das erinnert mich an Too Much! Die haben auch solch geniale Ausreden gehabt.

    Viele waren hier ja nicht vom Titelwechsel überrascht, ich schon. Das geht ja fast schneller hin und her als bei den Damen von RAW. Ob das so richtig ist weiß ich nicht, vielleicht bleibt Swann ja auch mal ein wenig länger Champion. Ich denke wenn sich rumspricht das die Shows stark sind werden auch die Fan deutlich zulegen. Es ist vielleicht einfach noch zu früh.
    Wossap meint, meine Signatur wäre schwul!
    Da hab ich lieber gar keine!

    Und das bleibt hier so lange stehen,
    bis du wieder da bist! XD


    W-I Slammy - Bro des Jahres 2014 - Gewinner
    W-I-DFB-Pokal-Tippspiel-Vize 2014
    W-I-Bundesliga-Tippspiel-Vize-Meister 2016
    W-I-DFB-Pokal-Tippspiel-Sieger 2017
    W-I-DFB-Pokal-Tippspiel-Vize 2019

Seite 1 von 36 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 252
    Letzter Beitrag: 16.11.2019, 13:29
  2. Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 19.10.2019, 11:52
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.02.2019, 21:46
  4. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 08.02.2019, 20:58
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.06.2018, 18:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •