Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Bellator 171: Guillard vs. Njokuani Ergebnisse aus Malvane, Kansas, USA (27.01.2017)

  1. #1
    Registriert seit
    12.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    2.806
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    126 Post(s)

    Standard Bellator 171: Guillard vs. Njokuani Ergebnisse aus Malvane, Kansas, USA (27.01.2017)

    Daten

    Datum: 27. Januar 2017
    Austragungsort: Mulvane, Kansas, USA
    Halle: Kansas Star Casino

    Poster



    Main Card (Spike TV)

    Catchweight (180 lbs) bout
    Melvin Guillard vs. Chidi Njokuani
    Njokuani besiegte Guillard via Unanimous Decision (30-25, 30-26, 30-24).

    Lightweight bout
    David Rickels vs. Aaron Derrow
    Rickels besiegte Derrow via TKO (Punches) nach 0:44 in der dritten Runde.

    Featherweight bout
    A.J. McKee vs. Brandon Phillips
    McKee besiegte Phillips via Unanimous Decision (30-27, 29-28, 29-28).

    Women's Flyweight bout
    Jessica Middleton vs. Alice Yauger
    Middleton besiegte Yauger via Unanimous Decision (29-28, 30-26, 30-26).

    Preliminary Card (Spike.com)

    Middleweight bout
    Chris Harris vs. Jordan Young
    Young besiegte Harris via Unanimous Decision (30-27, 30-26, 30-26).

    Featherweight bout
    Gaston Reyno vs. Justin Overton
    Overton besiegte Reyno via Submission (Rear Naked Choke) nach 0:34 in der zweiten Runde.

    Heavyweight bout
    Jarod Trice vs. Kevin Woltkamp
    Trice besiegte Woltkamp via TKO (Punches) nach 3:17 in der zweiten Runde.

    Heavyweight bout
    Tyrell Fortune vs. Will Johnson
    Fortune besiegte Johnson via TKO (Punches) nach 4:27 in der zweiten Runde.

    Women's Flyweight bout
    Bruna Ellen vs. Carmella James
    Ellen besiegte James via Unanimous Decision.

    Postliminary Card (Untelevised)

    Welterweight bout
    Will Lavine vs. Domo Garcia
    Garcia besiegte Lavine via Submission (Triangle Choke) nach 2:08 in der zweiten Runde.

    Welterweight bout
    Chance Rencountre vs. Jake Lindsay
    Rencountre besiegte Lindsay via Split Decision.

    Bantamweight bout
    Johnny Marigo vs. Joe Fulk
    Marigo besiegte Fulk via TKO (Punches) nach 1:23 in der ersten Runde.

    Welterweight bout
    Manny Meraz vs. Scott Heston
    Meraz besiegte Heston via Unanimous Decision.

    Lightweight bout
    Craig Farley vs. Mike Breeden
    Breeden besiegte Farley via TKO (Punches) nach 4:38 in der ersten Runde.

    Highlight Video



    Geändert von Alex aus Sachsen (29.01.2017 um 16:14 Uhr)


  2. #2
    Registriert seit
    12.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    2.806
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    126 Post(s)

    Standard

    Review zur Main Card:
    >
    AJ McKee sammelt gegen Brandon Phillips den dritten Sieg ein. Ich hätte ihm auch ein 30-27 gegeben, wenn die Gegner besser werden, kann man nicht mehr erwarten, dass er jeden in Runde 1 finisht, außerdem lernt er in solchen Kämpfen über die vollen 3 Runden auch viel mehr. Man sollte ihm weiter Schritt für Schritt bessere Gegner geben, jetzt zum Beispiel einen Scott Cleve, Justin Lawrence oder Daniel Pineda.
    > Der Walkout von David Rickels war der beste den ich jemals gesehen habe! Richtig geil gemacht!! Im Kampf konnte er Aaron Derrow ziemlich starkt dominieren und absolut verdient gewinnen. In der dritten Runde gelingt ihm dann auch noch der TKO.
    > Melvin Guillard in einem 180 lbs. Catchweight gegen Chidi Njokuani? Kommt schon, das war schon klar, dass Melvin da keine Chance hat. Njokuani hat ihn absolut dominiert, aber das war keine Sekunde lang ausgeglichen oder so. Hätte mir ein frühes Finish gewünscht um Guillard das zu ersparen. Die Bewertungen gehen in dieser Deutlichkeit auch absolut in Ordnung. Njokuani sollte jetzt Top-Gegner im WW oder MW bekommen.


  3. #3
    Registriert seit
    12.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    2.806
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    126 Post(s)

    Standard

    Review zu den Prelims:
    > Jarod Trice kann auch im Heavyweight einen Sieg einfahren. Ein Ko in Runde 2 gegen Kevin Woltkamp ist völlig in Ordnung, in finde dass Bellator es schon immer gut draufhatte Leute gut aufzubauen, sie finden genau die richtigen Gegner für die ersten Kämpfe ihrer Wrestler. Und freut mich, dass sie nicht nur auf ihr Wrestling setzen, sondern auch mit Punches finishen.
    > Will Johnson war sogar ein guter Test für Tyrell Fortune, ich dachte kurz sogar dass Johnson gewinnt, aber dann hat sich Fortune das Ding geholt. Ansonsten gilt so ziemlich das gleich, was ich oben schon bei Jarod Trice geschrieben habe.
    > Chris Harris hätte hier mit einem guten Sieg über Jordan Young zu einem Middleweight-Contender aufsteigen können, aber Young überrascht mich und viele Fans und zeigt, dass er das nächste Top Prospect im Middleweight ist. Starker Auftritt, verdienter Sieg - damit bekommt er wohl auch bald einen bekannten Gegner.
    > Auch bei Gaston Reyno vs. Justin Overton verliert der Favorit und Overton überrascht alle positiv, trotz seines Rekords fand ich Justin Overton eigentlich ziemlich gut. Er hat richtig gutes Grappling und sehr starke Submissions, auch dem jungen Kerl könnte was werden. Will ich auf jeden Fall wieder sehen.


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.01.2017, 16:19
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.01.2017, 13:20
  3. Bellator 159: Caldwell vs. Taimanglo Ergebnisse aus Mulvane, Kansas, USA (22.07.2016)
    Von The Best in the world im Forum Bellator Ergebnisse
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.08.2016, 13:01
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.08.2015, 23:13
  5. Bellator 56 Ergebnisse aus Kansas City, Kansas (29.10.2011)
    Von bobideluxer im Forum Bellator Ergebnisse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.10.2011, 20:06

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •