Seite 1 von 34 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 339

Thema: Sonstige Ergebnisse aus dem UK und Irland - Diverse Promotions Sammelthread

  1. #1
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    630
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    0 Post(s)

    Standard Sonstige Ergebnisse aus dem UK und Irland - Diverse Promotions Sammelthread

    FWA: "New Frontiers"
    02. August 2009
    Hoddesdon, Hertfordshire, England


    Tag Team Match
    The Leaders of the New School (Zack Sabre Jr. & Marty Scurll) gewannen gegen Northern Exposure (Joey Hayes & CJ Banks).

    FWA World Heavyweight Championship Tournament Match
    Bubbblegum gewann gegen Dave Moralez.

    FWA World Heavyweight Championship Tournament Match
    Joel Redman gewann gegen Terry Frazier via DQ.

    FWA World Heavyweight Championship Tournament Match
    Pac vs. Leroy Kincaide - Double Count Out.

    Tag Team Match
    Stixx & Paul Malen gewannen gegen Dave Rayne & Sam Bailey.

    Qualifier for the FWA Flyweight Championship Round-Robin Tournament
    Rockstar Spud
    gewann gegen Jody Fleisch, Mark Haskins & Jonny Storm.

    FWA World Heavyweight Championship Tournament Match
    Martin Stone gewann gegen Doug Williams.
    Geändert von JME (17.04.2017 um 19:07 Uhr)
    ~!

  2. #2
    Registriert seit
    07.10.2008
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    1.384
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    0 Post(s)

    Standard

    Der Name, der Liga sagt mir nicht wirklich viel, aber die Matches hören sich auf jeden Fall sehr gut an. Die FWA Heavyweight Championship Tournament Matches waren bestimmt sehr gut. Das Tag Team Match zwischen Stixx und Paul Malen gegen Dave Rayne und Sam Bailey hört sich auch klasse an. War bestimmt eine sehr gute Show.
    -

  3. #3
    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    3.902
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1 Post(s)

    Standard

    Die Show war besonders spannend, wegen den ganzen Tournament Matches. Doug Williams ist aber der einzige, den ich wirklich kenne. Mal sehen, wie sich diese Liga in Zukunft macht.
    "Wie schön, dich hier zu treffen. Ich kann dich ja bei ICQ nicht mehr erreichen, hab dich ja gelöscht."

  4. #4
    Registriert seit
    23.01.2009
    Beiträge
    3.358
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    0 Post(s)

    Standard

    Ich kenne diese Liga nicht wirklich, aber das Tournament war sicherlich besonders spannend. Zudem hoffe ich, dass wir in Zukunft noch mehr über diese Liga hören werden, da sich dieses Event sehr gut anhört. Jedenfalls kenne ich von denen nur Doug Williams.





  5. #5
    Registriert seit
    21.02.2009
    Beiträge
    765
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1 Post(s)

    Standard

    Hört sich ja echt dank dem Heavyweight-Championship-Tournament klasse an! Ich hoffe auch das ihr jetzt öfter News bzw. Matchcards und Results dieser Liga postet. Ich muss meinen Vorpostern recht geben, und sagen das ich nur Doug Williams richtig kenne, sonst eigentlich keinen.
    ~l W-I Inaktiv l~
    Hatte eine tolle Zeit mit einigen von euch, aber ich interesiere mich einfach nicht mehr für Wrestling..
    Aber ab und zu werde ich immer mal reinschauen und gucken was ihr so macht
    Bis dahin, bye bye

  6. #6
    Registriert seit
    18.07.2009
    Ort
    Wanne-Eickel
    Beiträge
    79
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    0 Post(s)

    Standard

    Die FWA ist wohl eine der bekanntesten britischen Promotions und steht unter der Leitung von Alex Shane, der auch viel dafür tat, dass man ROH nach England holen konnte.

    2007 schloss man die Pforten nach einer Fehde gegen IPW:UK, um 2009 dann mit dieser Veranstaltung den Geschäftsbetrieb wieder aufzunehmen.

    Auch Gabe Sapolsky von Dragon Gate USA ist bei der neuen FWA involviert, die sich am Vorbild von japanischen Promotions orientieren möchte. Es werden also wohl auch in nicht allzu langer Zeit, amerikanische und japanische Wrestler (vornehmlich wohl von Dragon Gate) bei der FWA antreten.

    Auch Doug Williams ist in die Arbeit hinter den Kulissen mit involviert.

  7. #7
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    630
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    0 Post(s)

  8. #8
    Registriert seit
    15.03.2009
    Beiträge
    3.116
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    2 Post(s)

    Standard NOAH “European Navigation – Day 1″ Ergebnisse aus Broxbourne, England (13.05.2011)

    1. Match
    Danny Garnell gewann gegen Robbie Dynamite

    2. Match
    Kotaro Suzuki gewann gegen Ricky Marvin

    3. Match
    Taiji Ishimori gewann gegen Satoshi Kajiwara

    4. Match
    The Kings of Wrestling (Chris Hero & Claudio Castagnoli) gewannen gegen Atsushi Aoki & Takeshi Morishima

    5. Match
    Katsuhiko Nakajima gewann gegen Zack Sabre Jr.

    6. Match
    Go Shiozaki & Shuhei Taniguchi gewannen gegen KENTA & Bobby Fish

    7. Match
    Global Honored Crown Title Match
    Takashi Sugiura (c) gewann gegen Dave Mastiff
    Meine Helden aus Indyzeiten im Main Event von WWE? Wenn mir das vor 4 Jahren jemand gesagt hätte...

    Ich kenne die noch als: Tyler Black, Prince Devitt, Jon Moxley, Samoa Joe, Bryan Danielson, TJ Perkins,...

  9. #9
    Registriert seit
    15.06.2009
    Ort
    Ryōgoku Kokugikan
    Beiträge
    10.589
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    219 Post(s)

    Standard

    Somit hat Sugiura auf seinem Weg zur Rekord Titelverteidigung Etappe 1 von 3 gemeistert. Die warscheinlich einfachste Methode hat er somit gemeistert das Mastiff den Titel nicht gewinnt stand vor dem Match für mich schon klar. Nun muss Sugiura nur noch Suzuki und Castagnoli besiegen und er hat schonmal einen Meilenstein in der Puroresu Geschichte erreicht.

    Auch die Matches 4 und 5 klingen ziemlich interessant jedoch kann man sie ohne sie gesehen zu haben schlecht beurteilen jedoch rein von den Workern her klingt das sehr gut.

    Nun schön zu sehen das NOAH in England eine ordentliche Zuschauerzahl erreicht hat. Laut meiner Quelle haben sich 600 Puro-Begeisterte die Show angesehen.


  10. #10
    Registriert seit
    15.06.2009
    Ort
    Ryōgoku Kokugikan
    Beiträge
    10.589
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    219 Post(s)

    Standard NOAH “European Navigation – Day 2″ Ergebnisse aus Wolverhampton, England (14.05.2011)

    STARTSEITENVERSIOn

    Dark Match
    Taiji Ishimori gewann gegen The Saint via Pin nach einem 450 Splash

    1. Match
    Ricky Marvin gewann gegen Johnny Storm via Pin nach einm Roll-Up Reversal

    2. Match
    James Mason gewann gegen Bobby Fish via Pin nach dem Flash Pin

    3. Match
    Atsushi Aoki gewann gegen Satoshi Kajiwara via Submission im Cross-Armbreaker

    4. Match
    The Kings of Wrestling (Chris Hero & Claudio Castagnoli) gewannen gegen Takeshi Morishima & Shuhei Taniguchi via Pin nach dem KRS One von Castagnoli gegen Taniguchi

    5. Match
    Go Shiozaki gegen Katsuhiko Nakajima endete in einem 20 Minuten Time Limit Draw

    6. Match
    KENTA gewann gegen Zack Sabre Jr. via Pin nach dem Go 2 Sleep

    7. Match
    Global Honored Crown Heavyweight Title Match
    Takashi Sugiura (c) gewann gegen Kotaro Suzuki via Pin nach dem Olympic Slam
    Geändert von CookieMonster Punk (15.05.2011 um 11:24 Uhr)


Seite 1 von 34 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 225
    Letzter Beitrag: 11.01.2019, 17:52
  2. NWA - Diverse Promotions Sammelthread - Aktuelle Show: "Pop Up - New Years Clash" (05.01.2019)
    Von Randy van Daniels im Forum AAW, AIW, MLW, SHIMMER und Andere
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 08.01.2019, 09:59
  3. Antworten: 368
    Letzter Beitrag: 17.06.2018, 23:42
  4. MMA Fighter verstirbt bei Event in Irland
    Von Randy van Daniels im Forum MMA Weltweit News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.04.2016, 12:24
  5. Diverse Ausfälle im Roster
    Von WFE im Forum WFE News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.02.2012, 21:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •