Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Kurz gemosert... #153

  1. #1
    Registriert seit
    08.03.2012
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    304
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    24 Post(s)

    Standard Kurz gemosert... #153

    Mit einem Beachball wäre das nicht passiert… #toothless

    Yes, Mr. McMahon! Yes! Yes!
    Dein Poster Boy! Deine Wichsvorlage! Der Mann an dessen eingeölter Brust du dich gerne reiben würdest!
    Jetzt, ja jetzt ist er endlich over bei uns! Danke, dass du uns immer und immer wieder einen harten samoanischen Penis bis zum Anschlag in den Hals gehämmert hast. Jetzt lieben wir ihn! Gib uns mehr davon!

    Was für eine Geschichte. Als ob sie dem Kopf eines geistig minderbemittelten alten Idioten entsprungen wäre. Schon die Wochen zuvor hat man sich mittels dieser hirnlosen One-on-One-Segmente um Kopf und Kragen gebookt. Man hat Roman Reigns geradezu bloß gestellt. Man hat Reigns nach Strich und Faden begraben. Nicht? Doch. Reigns sah bei keinem Segment gut aus. Und wenn man versucht hat ihn gut aussehen zu lassen kam es einem vor, als ob der Praktikant des unfähigsten Mitarbeiters am Werk gewesen wäre.

    „Komm John wir prügeln uns jetzt!“
    „…“
    „John?“
    „… *gähn*…“
    „Johooohn!?“
    „… *fingernägelreinigend*…“
    „Ok, John. Du Feigling. Hab ich mir doch gedacht. Vielleicht beim nächsten Mal wenn ich meinen Hosenstall zu habe.“


    Und dann?

    Ja dann kommt No Mercy und Cena wurde clean nach nur einem Spear gepinnt. Auch noch mit einem „Lazy Cover“. Reigns selber hat jedoch gefühlt dreizehn AA’s überlebt. Von überall und durch alles hindurch. Häh!? Das muss man nicht verstehen oder? Sollte das nun eine Art Fackelübergabe sein? Wie viele Fackeln wollen sie Roman Reigns denn noch hinterher werfen?
    Er hat jetzt schon alles und jeden den es unter den relevanten Workern gibt mindestens einmal besiegt. Cena, Strowman, Rollins, Samoa Joe, Finn Balor, den Undertaker ja sogar den großen Mahārāja! Einzig und alleine Enzo Amore kann ihm jetzt noch gefährlich werden.

    „The Most Underrated Worker In The History Of The WWF! HAHAHA!!! THEY WILL LLLLLOVE IT!!! He kicked him right into the grapefruits! Look at his face. AWESOME!“

    Was kommt als nächstes? Ich kann es euch sagen. Natürlich noch mal Brock Lesnar! Der fette Heimscheißer hat immerhin auch (fast) jeden der oben aufgezählten bisher besiegt und um Roman Reigns nun endgültig über allen und allem zu stellen fehlt am Ende der Geschichte nur noch die Fackel von Brock Lesnar, denn aller guten Dinge sind bekanntlich drei.
    Seit No Mercy ist klar, dass man keine großen Pläne für Braun Strowman hat. Aber Roman Reigns, der Mann mit dem offenen Hosenstall, der nicht mal eine gescriptete Promo von einem Teleprompter ablesen kann, der Mann der mit Pipi-Witzen auf Twitter-Kritik antwortet, der Mann, den nicht mal The Rock over bekommen hat, ja genau der soll „The Next Big Thing“ werden.

    Kann man jemanden der vor den Kameras so befremdlich wirkt wie eine Bratwurst auf dem Teller von Recep Tayyip Erdoğan, jemand der Kritik mit seinem Kontoauszug beantwortet oder die Zukunft der Cruiserweight Division aus dem Tour Bus wirft, nur weil er sich durch dessen Gequassel beim Spickzettel schreiben gestört fühlt zum Face der Company machen?

    Auf gar keinen Fall!

    WWE wird mit Roman Reigns nämlich wohl eher einen neuen Brock Lesnar kreieren und eben nicht den neuen John Hogan. Man legt die Lesnar-Schablone einfach auf Roman Reigns und erhofft sich damit den alternden Brock in Rente schicken zu können.
    Die Parallelen sind gerade durch das subjektiv betrachtet unsinnige Booking von Roman Reigns mehr als offensichtlich.
    Beide sind weder Heel noch Face und gelten als Worker die über dem Rest des Rosters schweben. Beide haben ihre Schwächen im Bereich Mimik und Rhetorik. Sie werden vom Office und den Workern extrem in ihrer Glaubwürdigkeit geschützt und in Matches wie rohe Eier behandelt. Beiden nimmt man ab, dass sie sich in einem realen Fight meist durchsetzen würden.
    Früher oder später wird man auch Reigns einen Manager an die Seite stellen. Da man im WWE-Booking-Team ja nur so vor innovativen Ideen strotzt, wird man auch hier auf Paul Heyman setzen. Den Turn könnte man direkt bei Wrestlemania vollziehen.
    WWE wird sich parallel dazu ein neues Gesicht für die Promoarbeit außerhalb der WWE schnitzen. Das muss nicht bedeuten, dass dieser jemand auch innerhalb von WWE auf einem Level mit Roman Reigns dargestellt wird, aber nach außen wird man das so verkaufen. Es macht überhaupt keinen Sinn Reigns in eine Rolle zu stecken mit der er der WWE nur schadet.
    Meiner Ansicht nach wird man jemanden wie The Miz oder einen anderen, von dem man es vielleicht nicht erwartet, für diese Aufgabe aussuchen. Denkbar wäre auch eine Verteilung dieser Arbeit auf mehrere Schultern.

    Ob Braun Strowman besser in diese Rolle passen würde? Vom heutigen Standpunkt aus würde ich klar mit „JA!“ antworten. Die Darstellung von Strowman ist schon sehr darauf ausgelegt. Aber ich glaube über einen Zeitraum von zehn Jahren ist Roman Reigns für solch eine Rolle besser geeignet. Gerade weil er so sehr polarisiert. Mit so jemandem in solch einer Rolle füllst du Hallen. Niemand wird sein Merchandise haben wollen, aber jeder möchte sehen wie er aufs Maul bekommt und vor allem das Merchandise des jeweiligen Gegners wird sich gut verkaufen.

    Man darf nur nicht den Fehler machen Reigns krampfhaft als Top-Babyface verkaufen zu wollen. Die Fackelübergabe wird bei Wrestlemania nächstes Jahr stattfinden. Daran können wohl nur noch Todesfälle etwas ändern.

    Für Kritiken jeglicher Art stehe ich gerne im Forum von Wrestling-Infos.de, unter kurzgemosert@gmail.com oder auf Twitter zur Verfügung.
    Die vier edlen Befehle

    Folgt mir auf Twitter!

    Findet mich auf der Startseite!

    Kritisiert mich im Forum!

    Beleidigt mich per Email!

  2. Thanks Paterico, Chrizn, Chris Camora thanked for this post
    Likes Rygel, Chrizn, Paterico liked this post
  3. #2
    Registriert seit
    25.03.2015
    Ort
    Mindelheim (Allgäu)
    Beiträge
    267
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    452 Post(s)

    Standard

    Das ging schnell. Vielen Dank.^^

  4. #3
    Registriert seit
    08.03.2012
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    304
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    24 Post(s)

    Standard

    Nur für dich, weil du so lieb gefragt hast :-)
    Und auch noch einen Tag bevor es überhaupt auf die Hauptseite geht.
    Die vier edlen Befehle

    Folgt mir auf Twitter!

    Findet mich auf der Startseite!

    Kritisiert mich im Forum!

    Beleidigt mich per Email!

  5. Likes Paterico, McKenzie liked this post
  6. #4
    Registriert seit
    22.02.2015
    Beiträge
    35
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    3 Post(s)

    Standard

    Cool, eine Board-Sneak-Preview! :-D Vielen Dank!

Ähnliche Themen

  1. Kurz gemosert... #103
    Von Marvel im Forum Kurz gemosert...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.07.2014, 18:47
  2. Kurz gemosert... #90
    Von Marvel im Forum Kurz gemosert...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.03.2014, 11:30
  3. Kurz gemosert... #89
    Von Marvel im Forum Kurz gemosert...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.03.2014, 14:36
  4. Kurz gemosert... #88
    Von Marvel im Forum Kurz gemosert...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.03.2014, 10:08
  5. Kurz gemosert... #87
    Von Marvel im Forum Kurz gemosert...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.02.2014, 14:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •