ROH on SBG #347 (Tapings: "Steel City Excellence" am 14.04.2018)
Ort: Stage AE in Pittsburgh, Pennsylvania, USA
Erstausstrahlung: 12. Mai 2018
Zuschauer: 700


Die komplette Ausgabe könnt ihr euch bereits kostenlos und ohne Anmeldung auf rohwrestling.com ansehen. Jede Woche wird unter dem folgenden Link die aktuelle Ausgabe online gestellt:
Klick!



Die Kommentatoren Ian Riccaboni und BJ Whitmer begrüßen uns zur heutigen Ausgabe, welche auch gleich mit dem ersten Match des Abends startet...

1. Match

Singles Match
Kelly Klein gewann gegen Madison Rayne via Pin nach einem Knee Strike.
Matchzeit: 08:14

SoCal Uncensored (Christopher Daniels, Frankie Kazarian & Scorpio Sky) sprechen backstage über ihr Six-Man Tag Team Match gegen den BULLET CLUB in der kommenden Woche.

Jay Lethal spricht in einer Backstage-Promo über sein Match gegen Punishment Martinez, welches in der nächsten Ausgabe über die Bühne gehen wird. Martinez mag körperliche Vorteile haben, aber in einem Pro Wrestling Match muss das keine Rolle spielen. Nachdem er im November 2017 beim "Survival of the Fittest" gegen Punishment Martinez verloren hat, wird er sich in der kommenden Woche einen Sieg holen.

The Motor City Machine Guns haben sich im Ring eingefunden. Chris Sabin sagt, dass es ihr Ziel war, die ROH World Tag Team Championship zu erringen. Dieses Ziel haben sie erreicht, auch wenn sie nicht länger Champions sind. Was steht für die Guns also nun auf dem Programm? Werden sie sich trennen? Oder bleiben sie zusammen, um zu beweisen, dass sie das beste Tag Team aller Zeiten sind? Sie wissen es nicht, aber er weiß, dass Alex Shelley immer sein Bruder bleiben wird. Die beiden umarmen sich. Als Alex Shelley das Wort ergreifen will, werden sie von Will Ferrara & Rhett Titus unterbrochen und kurz darauf attackiert, was zu folgendem Match führt...

2. Match

Tag Team Match
The Motor City Machine Guns (Alex Shelley & Chris Sabin) gewannen gegen The Dawgs (Will Ferrara & Rhett Titus) via Pin an Rhett Titus nach dem Skull & Bones.
Matchzeit: 08:23

In einer Backstage-Promo sprechen The Young Bucks darüber, dass im heutigen Main Event zwei der besten Tag Teams aller Zeiten um die ROH World Tag Team Championship antreten werden. Sie kündigen an, dass sie die Briscoes schlagen und sich zu vierfachen ROH World Tag Team Champions krönen werden, um damit zu beweisen, dass sie das beste Team aller Zeiten sind.

Wir sehen eine Vignette zu Punishment Martinez, welche sein Match gegen Jay Lethal in der kommenden Woche promotet.

Mit kurzen Einspielern werden uns Facade und Eli Isom vorgestellt, welche das nächste Match des Abends bestreiten werden.

3. Match

Singles Match
Facade (w/ Dani Mo) und Eli Isom endet in einem No Contest, nachdem Bully Ray erschienen war und beide attackiert hatte.
Matchzeit: 04:39

Anschließend ergreift Bully Ray das Wort und erklärt, dass er seine Macht als ROH-Enforcer dazu nutzen wird, um Eli Isom und Facade zu feuern. Sie verdienen beide keinen Job im Pro-Wrestling und sollen sich hier nie wieder blicken lassen. Cheeseburger kommt heraus, um Bully Ray zu konfrontieren und zu beschimpfen, woraufhin dieser mit einem Chokeslam antwortet. Daraufhin erscheint Joe Koff und feuert Bully Ray als Enforcer von Ring of Honor. Bully Ray verkündet daraufhin seinen endgültigen Rücktritt.

Backstage sehen wir Cody Rhodes, Marty Scurll & "Hangman" Adam Page. Sie sind sich einig darin, dass sie SoCal Uncensored hassen, und wenn sie Christopher Daniels, Frankie Kazarian & Scorpio Sky in der nächsten Woche besiegen, dann sollten sie auch eine Chance auf die ROH World Six-Man Tag Team Championship erhalten. Cody und Marty Scurll beginnen anschließend wieder darüber zu diskutieren, wer beim "Best in the World"-PPV am 29. Juni gegen Dalton Castle um die ROH World Championship antreten sollte. "Hangman" Adam Page versucht die beiden davon zu überzeugen, sich wieder auf die Promo gegen SoCal Uncensored zu konzentrieren.

4. Match

ROH World Tag Team Championship
Tag Team Match
The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson) gewannen gegen The Briscoes (Mark Briscoe & Jay Briscoe) (c) via DQ, nachdem Mark Briscoe einen Stuhl gegen Nick Jackson eingesetzt hatte.
Matchzeit: 07:55

The Briscoes schlagen nach dem Match weiter mit Stühlen auf die Young Bucks ein. Nach einem Double Superplex gegen Matt Jackson auf mehrere Stühle begibt sich Mark Briscoe mit einem Stuhl auf die Stage, um sich dort zu verstecken. Als kurz darauf "Hangman" Adam Page und Flip Gordon den Bucks zu Hilfe eilen wollen, werden sie von Mark überrascht und mit Stuhlschlägen abgefertigt. Daraufhin kommt Cody Rhodes herbeigeeilt, der seinerseits mit einem Stuhl auf die Briscoes einschlägt. Letztlich wird er aber von Mark Briscoe hinterrücks attackiert und mit einem Gürtel gewürgt, bevor er einen Stuhlschlag von Jay Briscoe gegen den Kopf einstecken muss.

Zum Abschluss der Show werden für die nächste Ausgabe noch einmal die Matches SoCal Uncensored (Christopher Daniels, Frankie Kazarian & Scorpio Sky) vs. The BULLET CLUB (Cody Rhodes, Marty Scurll & "Hangman" Adam Page) und Jay Lethal vs. Punishment Martinez beworben.