Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: All IN wird als iPPV und PPV ausgestrahlt + weitere Infos - Erste Matches für die nächsten EVOLVE-Shows angekündigt - Ex-GFW Wrestler verstorben - Vorschau auf SHINE & AAW

  1. #1
    Registriert seit
    18.12.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    23.039
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    4153 Post(s)

    Standard All IN wird als iPPV und PPV ausgestrahlt + weitere Infos - Erste Matches für die nächsten EVOLVE-Shows angekündigt - Ex-GFW Wrestler verstorben - Vorschau auf SHINE & AAW

    All IN

    - Noch sind es einige Wochen bis zur großen Independent-Show "All In", die von den Young Bucks und Cody Rhodes organisiert und finanziert wird, doch bereits seit einigen Wochen ist bekannt, dass "All In" in irgendeiner Form ausgestrahlt wird. Auf dem Twitter-Account von "All In" wurde nun auch das gesamte Team der Kommentatoren, Offiziellen, Interviewer und Ringsprecher bekannt gegeben. Die Namen kommen aus den verschiedensten Bereichen des Pro-Wrestlings und bilden ein interessantes Team, so wurde die Backstage-Interviewerin von Impact Wrestling, Alicia Atout bestätigt, die als freie Journalistin arbeitet und auch bereits für Smash Wrestling vor der Kamera stand. Don Callis, der als Kommentator für New Japan Pro Wrestling und Impact Wrestling fungiert, ist ebenfalls bestätigt, was jedoch bereits seit einigen Wochen bekannt war, da die Young Bucks Callis bereits bei dem NJPW-Event "Dominion" vor laufenden Kameras fragten, ob er bei "All In" als Kommentator fungieren möchte. Die weiteren Namen lauten Sean Mooney (frühere Interviewer und Kommentator bei World Wrestling Entertainment), Ian Riccaboni (Kommentator bei Ring of Honor), Excalibur (Kommentator bei Pro Wrestling Guerrilla), Bobby Cruise (Ringsprecher bei Ring of Honor) und der ehemalige WWE Ringsprecher Justin Roberts.

    - Auch zu den Möglichkeiten der Ausstrahlung gibt es ein kleines neues Detail, welches Cody Rhodes in einem Interview mit Dave Meltzer enthüllte. So wird es möglich sein, "All In" sowohl über das Internet zu ordern, als auch klassisch als "Pay-per-view" zu schauen. Weitere Details sind nicht bekannt.

    - Abschließend werfen wir einen Blick auf die bisherige Matchcard und die angekündigten Talente. Das angekündigte Match zwischen NWA World Heavyweight Champion Nick Aldis und Cody Rhodes ist noch nicht in Stein gemeißelt, da Flip Gordon, der bereits seit Monaten versucht, Teil der "All In" Show zu werden, eine Chance auf den prestigeträchtigen Titel erhält. Das besagte Match wird in dieser Nacht bei Ring of Honor's "Honor For All" Show stattfinden und möglicherweise die letzte Möglichkeit für Gordon sein, Teil der großen Independent-Show zu werden. Nachfolgend die bisherigen Infos zur Show:

    ALL IN
    Ort: Sears Centre Arena in Hoffman Estates, Illinois
    Datum: 01. September 2018


    NWA World Heavyweight Championship

    Singles Match

    Nick Aldis (c) vs. Cody Rhodes

    Singles Match

    Kazuchika Okada vs. Marty Scurll

    Ebenfalls angekündigt:

    The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson)
    Kenny Omega
    Rey Mysterio Jr.
    Kota Ibushi
    "Hangman" Adam Page
    Stephen Amell
    Fénix
    Pentagón Jr.
    Joey Janela
    Jay Lethal
    Matt Cross (aka Son of Havoc)
    SoCal Uncensored (Scorpio Sky & The Addiction: Christopher Daniels & Frankie Kazarian)
    Maxwell Jacob Friedman
    Madison Rayne
    Britt Baker
    Chelsea Green (aka Laurel Van Ness)
    Penelope Ford
    Tessa Blanchard
    Brandi Rhodes


    WWN - EVOLVE, SHINE und Co.

    - Die Matchcards für die nächsten EVOLVE-Shows nehmen langsam aber sicher Gestalt an. Bei "EVOLVE 108" am 04. August wird Matt Riddle seine EVOLVE Championship unter "Hardcore Regeln" gegen Shane Strickland aufs Spiel setzen, während der neue WWN Champion Joey Janela in einem Non-Title Match gegen AR Fox antreten wird.

    Eine weitere interessante Paarung ist das Match zwischen Darby Allin und Austin Theory. Für Darby Allin stellt dieses Match eine wichtige Generalprobe dar, denn er wird am darauffolgenden Tag bei "EVOLVE 109" Joey Janela um die WWN Championship herausfordern. Im Co-Main Event von EVOLBE 109 trifft EVOLVE Champion Matt Riddle auf den aktuellen FIP World Heavyweight Champion Austin Theory. Nachfolgend die bisherigen Matchards:

    EVOLVE 108
    Ort: 2300 Arena in Philadelphia, Pennsylvania, USA
    Datum: 04. August 2018


    EVOLVE Championship
    Hardcore Rules Match

    Matt Riddle (c) vs. Shane Strickland

    (Non-Title) Singles Match

    Joey Janela (w/ Penelope Ford) vs. AR Fox (w/ Ayla & The Skulk)

    Singles Match

    Darby Allin vs. Austin Theory (w/ Priscilla Kelly)

    Four Way Freestyle Match

    JD Drake vs. Jon Davis vs. Odinson vs. Josh Briggs

    Ebenfalls für die Show angekündigt:

    * EVOLVE Tag Team Champions Chris Dickinson & Jaka (w/ Stokely Hathaway & Dom Garrini)
    * Anthony Henry
    * Tracy Williams
    * The End
    * Saieve Al Sabah

    EVOLVE 109
    Ort: Melrose Memorial Hall in Melrose, Massachusetts, USA
    Datum: 05. August 2018


    WWN Championship

    Singles Match

    Joey Janela (c) (w/ Penelope Ford) vs. Darby Allin

    (Non-Title) Champion vs. Champion - Singles Match

    Matt Riddle vs. Austin Theory (w/ Priscilla Kelly)

    Singles Match

    Shane Strickland vs. Saieve Al Sabah

    Tag Team Match

    Tracy Williams & Josh Briggs vs. Catch Point

    Ebenfalls für die Show angekündigt:

    * EVOLVE Tag Team Champions Chris Dickinson & Jaka (w/ Stokely Hathaway & Dom Garrini)
    * AR Fox (w/ Ayla & The Skulk)
    * JD Drake
    * The End
    * Jon Davis
    * Anthony Henry

    - Bereits eine Woche danach geht es in Illinois und Michigan mit EVOLVE 110 und EVOLVE 111 weiter und auch für diese beiden Shows wurden nun erste Matches angekündigt. Nachfolgend die bisherigen Line-ups:

    EVOLVE 110
    Ort: Cicero Stadium in Chicago, Illinois, USA, USA
    Datum: 11. August 2018


    Singles Match

    WALTER vs. JD Drake

    Ebenfalls für die Show angekündigt:

    * EVOLVE Champion Matt Riddle
    * WWN Champion Joey Janela (w/ Penelope Ford)
    * EVOLVE Tag Team Champions Chris Dickinson & Jaka (w/ Stokely Hathaway & Dom Garrini)
    * FIP World Heavyweight Champion Austin Theory (w/ Priscilla Kelly)
    * AR Fox (w/ Ayla & The Skulk)
    * Shane Strickland
    * Tracy Williams
    * Anthony Henry
    * DJZ
    * Josh Briggs
    * Darby Allin
    * Saieve Al Sabah
    * Jon Davis

    EVOLVE 110
    Ort: Monaghan Knights Of Columbus Hall in Livonia, Michigan, USA
    Datum: 12. August 2018


    FIP World Heavyweight Championship

    Stipulation To Be Determined - Singles Match

    Austin Theory (c) (w/ Priscilla Kelly) vs. AR Fox (w/ Ayla & The Skulk)

    Singles Match

    WALTER vs. Anthony Henry

    Ebenfalls für die Show angekündigt:

    * EVOLVE Champion Matt Riddle
    * WWN Champion Joey Janela (w/ Penelope Ford)
    * EVOLVE Tag Team Champions Chris Dickinson & Jaka (w/ Stokely Hathaway & Dom Garrini)
    * Shane Strickland
    * Tracy Williams
    * DJZ
    * Josh Briggs
    * Darby Allin
    * Saieve Al Sabah
    * JD Drake
    * Jon Davis

    - Heute Nacht steht zunächst einmal die nächste Show der All-Womens-Promotion SHINE auf dem Programm. Rain wird bei SHINE 52 in einem I Quit Match auf Stormie Lee treffen und muss im Falle einer Niederlage ihre Wrestling-Karriere beenden. Die SHINE Tag Team Champions Las Sicarias (Mercedes Martinez & Ivelisse) treffen in einem 4-Way Tag Team Elimination Match auf The Cutie Pie Club (Kiera Hogan & Dementia D'Rose), #Team SPAM (Aja Perera & Aerial Monroe) und Twisted Sisterz (Holidead & Thunder Rosa). Außerdem wird Candy Cartwright ihre SHINE NOVA Championship gegen Leva Bates aufs Spiel setzen. Nachfolgend die komplette Matchcard:

    SHINE 52: 6th Anniversary Show
    Ort: The Orpheum in Ybor City, Florida, USA
    Datum: 20. Juli 2018


    iPPV Live für 14,99 US-Dollar (ca. 12,85€) auf FITE TV – 03:00 Uhr MEZ (in der Nacht vom 20.07. auf den 21.07.2018)! Klick!


    I Quit Match – Rain Must Retire If She Loses
    Rain vs. Stormie Lee

    SHINE Tag Team Championship
    Four Way Elimination Tag Team Match
    Las Sicarias (Mercedes Martinez & Ivelisse) (c) vs. The Cutie Pie Club (Kiera Hogan & Dementia D'Rose) vs. #Team SPAM (Aja Perera & Aerial Monroe) vs. Twisted Sisterz (Holidead & Thunder Rosa)

    SHINE NOVA Championship
    Singles Match
    Candy Cartwright (c) vs. Leva Bates

    Singles Match

    Su Yung vs. Xandra Bale

    Singles Match

    Jordynne Grace vs. Dynamite DiDi

    Singles Match

    Brandi Lauren vs. Amber Nova

    Singles Match
    Tesha Price vs. Jenna


    Lucha Underground


    - Die Erstausstrahlung der sechsten Episode in Staffel 4 auf dem El Rey Network am 18. Juli 2018 sahen 135.000 Zuschauer. Dies waren 21.000 Zuschauer weniger als in der Woche zuvor. Zum Vergleich nachfolgend die durchschnittlichen Zuschauerzahlen der Erstausstrahlungen auf dem El Rey Network:
    1. Staffel: 52.850 Zuschauer (hinzu kamen durchschnittlich 205.500 Zuschauer auf UniMAS)
    2. Staffel: 121.900 Zuschauer
    3. Staffel: 102.637 Zuschauer
    4. Staffel: 119.000 Zuschauer


    AAW Pro Wrestling


    - AAW Pro Wrestling präsentiert in der kommenden Nacht mit "United We Stand 2018" eine weitere hochkarätig besetzte Show. Im Main Event wird AAW Heavyweight Champion ACH gemeinsam mit den AAW Tag Team Champions The Besties in the World (Davey Vega & Mat Fitchett) auf WRSTLING (David Starr, Eddie Kingston & Trevor Lee) treffen. Derweil muss Kimber Lee ihre AAW Women's Championship gegen Impact Wrestling Star Su Yung aufs Spiel setzen. Darüber hinaus wird es unter anderem zu den Matches Rey Fenix (aka Fénix) vs. Dezmond Xavier und Oi4k (Dave & Jake Crist) vs. Brody King & Jimmy Jacobs kommen. Nachfolgend die komplette Matchcard:

    AAW Pro Wrestling "United We Stand 2018"

    Ort: 115 Bourbon Street in Merrionette Park, Illinois, USA
    Datum: 20. Juli 2018


    Tag Team Match

    ACH & The Besties in the World (Davey Vega & Mat Fitchett) vs. WRSTLING (David Starr, Eddie Kingston & Trevor Lee)

    AAW Womens Championship

    Singles Match
    Kimber Lee (c) vs. Su Yung

    Tag Team Match

    Oi4k (Dave & Jake Crist) vs. Brody King & Jimmy Jacobs

    Bourbon Street Fight

    MJF vs. Ace Romero

    Singles Match

    Rey Fenix (aka Fénix) vs. Dezmond Xavier

    Singles Match

    DJZ vs Trey Miguel

    Tag Team Match

    Jake Something & Curt Stallion vs Extra Talented (Ricky Starks & Aaron Solow)

    Ebenfalls für die Show angekündigt:

    * AR Fox (aka Dante Fox)
    * Shane Stickland (aka Kill Shot)
    * PACO
    * Steven Wolf
    * Myron Reed


    Sonstige(s)


    - In dieser Woche erschütterte leider wieder ein Todesfall die Independent-Szene. So verstarb Virgil Flynn am Mittwoch im Alter von gerade einmal 33 Jahren nach einem Schlaganfall. Flynn stieg seit 13 Jahren in den Ring und gehörte unter anderem zum originalen Roster von Jeff Jarretts Global Force Wrestling. So trat er bei drei der ersten Tapings auf und schaffte es ins Finale des GFW NEXGEN Title Tournaments. Unter anderem trat er auch für APW und Hoodslam auf. Im Jahr 2014 durfte er die APW Internet Championship gewinnen und den Titel in den folgenden Monaten gegen Stars wie Joey Ryan, Jeff Cobb (aka Matanza Cueto) und Rey Horus (El Dragon Azteca Jr.) verteidigen.

  2. #2
    Registriert seit
    24.02.2016
    Ort
    Weit weg von zu Hause
    Beiträge
    1.697
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    593 Post(s)

    Standard

    Die Card von AAW hört sich mal wieder sehr gut an. Aber hoffentlich ist es dass letzte Match zwischen MJF und Ace Romero.
    W-I Wrestling Tippspiel Gesamtsieger 2017





  3. #3
    Registriert seit
    10.12.2017
    Beiträge
    3.846
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    373 Post(s)

    Standard

    Ein iPPV und PPV also. Interessant, damit hatte ich nach "in some capacity" nicht mehr gerechnet. Allerdings natürlich interessant und richtig, dass man den Schritt geht. Bin allerdings gespannt, ob dann auch wirklich der gesamte Event als PPV übertragen wird, oder nicht doch noch Paarungen dann im Dark Match Bereich landen...

  4. #4
    Registriert seit
    24.02.2016
    Ort
    Weit weg von zu Hause
    Beiträge
    1.697
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    593 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Klabauter Beitrag anzeigen
    Ein iPPV und PPV also. Interessant, damit hatte ich nach "in some capacity" nicht mehr gerechnet. Allerdings natürlich interessant und richtig, dass man den Schritt geht. Bin allerdings gespannt, ob dann auch wirklich der gesamte Event als PPV übertragen wird, oder nicht doch noch Paarungen dann im Dark Match Bereich landen...
    Wird sicher ein dark Match geben. Ist ja auch nichts schlimmes bei.
    W-I Wrestling Tippspiel Gesamtsieger 2017





  5. #5
    Registriert seit
    10.12.2017
    Beiträge
    3.846
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    373 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Mogk Beitrag anzeigen
    Wird sicher ein dark Match geben. Ist ja auch nichts schlimmes bei.
    Natürlich! Allerdings hoffe ich dann doch, dass die Top-Matches auch übertragen werden können, das meinte ich. Fände es jetzt ziemlich scheiße, wenn bspw. Fenix und Pentagon Jr. nur in Dark Matches dann antreten können, weil es ihr Vertrag nicht anders hergibt. Oder anders: Ich hoffe dass die großen Matches auch übertragen werden dürfen​, gegen Dark Matches, die auch als genau solche konzipiert und gedacht wurden spricht natürlich nix.

  6. #6
    Registriert seit
    24.02.2016
    Ort
    Weit weg von zu Hause
    Beiträge
    1.697
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    593 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Klabauter Beitrag anzeigen
    Natürlich! Allerdings hoffe ich dann doch, dass die Top-Matches auch übertragen werden können, das meinte ich. Fände es jetzt ziemlich scheiße, wenn bspw. Fenix und Pentagon Jr. nur in Dark Matches dann antreten können, weil es ihr Vertrag nicht anders hergibt. Oder anders: Ich hoffe dass die großen Matches auch übertragen werden dürfen​, gegen Dark Matches, die auch als genau solche konzipiert und gedacht wurden spricht natürlich nix.
    Ok mein Fehler Sry.
    Ich denke schon dass das was werden wird . LU hat ja die Verträge gelockert. Ausserdem ist es kein richtiges tv Produkt
    W-I Wrestling Tippspiel Gesamtsieger 2017





  7. #7
    Registriert seit
    24.09.2017
    Beiträge
    106
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    12 Post(s)

    Standard

    All In kann man für 43,99 € bei FITE TV sehen.

    Ich verzichte eher darauf als einen Cent für FITE TV auszugeben, so wie das zu Müll verkommen ist.
    Nur noch Roh, WWN und JJ Projekt das komplette Archiv ist verschwunden, Ligen außerhalb der oben erwähnten werden überhaupt nicht mehr gezeigt, wie CMLL, die man Jahrelang ausstrahlte.

    FITE TV zum abschalten.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •