Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Impact Wrestling Kurzbericht aus Toronto, Ontario, Kanada vom 09.08.2018 (inkl. Videos)

  1. #1
    Registriert seit
    18.09.2014
    Ort
    Oberfranconia
    Beiträge
    14.235
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1170 Post(s)

    Standard Impact Wrestling Kurzbericht aus Toronto, Ontario, Kanada vom 09.08.2018 (inkl. Videos)

    Impact Wrestling
    Ort: Rebel Entertainment Complex in Toronto, Ontario, Kanada
    Datum: 09. August 2018


    Die Show beginnt ohne große Umschweife im Backstagebereich der Halle, wo sich der LAX und The OGz bereits einen großen Brawl liefern. Dabei nutzen die Kontrahenten alle Gegenstände, die ihnen in die Finger kommen, als Waffe. Im Laufe des Brawls schmeißt Homicide Ortiz geen eine Wand und Hernandez versucht Santana eine Treppe hinunterzuwerfen, als einige Mitarbeiter der Security dazwischen gehen. Doch auch mit diesen macht Homicide kurzen Prozess und fertigt einen Mann der Security mit einem Border Toss gegen eine Wand ab. Nachdem sie ihren Standpunkt auf brutale Art und Weise klar gemacht haben, lassen sie von ihren Kontrahenten ab und verlassen die Szenerie.



    Im Anschluss an dieses Segment setzt das Opening Video ein und wir werden von den Kommentatoren zur heutigen Show begrüßt. Dann wird in den Ring geschaltet, wo Gama Singh die Desi Hit Squad ankündigt und kurz darauf startet bereits das erste Match des Abends.

    1. Match
    Tag Team Match
    Taiji Ishimori & Petey Williams gewannen gegen The Desi Hit Squad (Gursinder Singh & Rohit Raju) via Pin an Rohit Raju durch Taiji Ishimori nach einem Modified DDT.



    Nach dem Opener sehen wir eine Promo von Pentagon Jr. Dieser kündigt an, dass er Matt Sydal in seine Welt, in der nur der Schmerz regiert, entführen werde. Sydal mag zwar drei Augen haben, doch er hat nur zwei Worte für ihn: Cero Miedo!



    Im Backstagebereich fordern unterdessen Allie und Kiera Hogan die amtierende Impact Knockouts Championesse Su Yung zu einem Match in der kommenden Woche heraus. Ihnen ist es dabei egal, ob in diesem Match der Titel auf dem Spiel steht, sie wollen lediglich Su Yung in die Finger bekommen. Und wenn diese ihre Undead Bridesmaids mitbringen will, dann soll sie das gerne tun, genauso wie Tessa Blanchard sich ruhig wieder einmischen kann, denn dieses Mal sind sie vorbereitet.



    In der Zentrale von Impact Wrestling sehen wir nun Josh Mathews und Don Callis, die die bisherigen Geschehnisse der Show Revue passieren lassen und sich darüberhinaus auch dem heutigen Impact World Title Match zwischen Austin Aries und Eddie Edwards widmen.


    Backstage unterhalten sich Grado, Joe Hendry und Katarina über Grados Niederlage in der Vorwoche. Joe Hendry beruhigt seinen Freund jedoch und kündigt an, dass er sich für Grado in der kommenden Woche revanchieren werde.



    2. Match
    Singles Match
    Tessa Blanchard gewann gegen Alisha Edwards via Pin nach einem Hammerlock DDT.



    Nach ihrem Sieg schnappt sich Tessa Blanchard ein Mikrofon und ruft Allie zum Ring. Sie beschuldigt sie, dass Allie alle hinters Licht führen möchte, doch da muss sie sich für sie etwas besseres einfallen lassen. Sie kennt die wahren Pläne von Allie und weiß, dass diese sich keineswegs für andere einsetzt, sondern sich nur für sich und die Impact Knockouts Championship interessiert. Doch sie ist vorbereitet und so soll sich Allie doch besser in Acht nehmen.



    Im Backstagebereich sehen wir einen weiteren Auftritt von Scarlett Bordeaux, bevor wir andernorts ein Interview von Matt Sydal bei Alicia Atout zu sehen bekommen. Dieser erklärt, dass es ihm nie um die X-Division Championship ging, es geht darum, wofür diese steht. Er liebt den Stil dieser Division und für Matches, wie das heutige gegen Pentagon Jr., lebt er. Er ist stolz darauf, dass die Welt auf sie schaut, denn nur so kann er die volle Stärke seines dritten Auges enthüllen.



    Das Global Wrestling Network nimmt uns ein weiteres Mal mit in die Vergangenheit. Bei der heutigen Ausgabe bekommen wir noch einmal einige Szenen eines Matches von Chris Sabin und Petey Williams zu sehen, bevor diese von Kevin Nash attackiert wurden.

    3. Match
    Singles Match
    Pentagon Jr. (aka Penta El Zero M) gewann gegen Matt Sydal via Pin nach einem Package Piledriver.



    Auf dem Titantron erscheint nach dem Match die OVE-Cam. Mit Hilfe dieser sehen wir Sami Callihan, der es leid ist, dass die Leute sich über sein Aussehen lustig machen. Deswegen fordert er Jake und Dave Crist auf, dass sich einer von ihnen ebenfalls die Haare abrasieren muss. Die beiden Brüder diskutieren daraufhin, wer dieses Opfer auf sich nimmt. Schließlich entscheidet sich Jake dafür, dass er sich für die Gruppe den Schädel rasiert, woraufhin Sami Callihan beschließt, dass Dave sich die Haare abrasieren müsse. Er fordert Jake auf, dass er seinem Bruder die Haare schneidet, was dieser schließlich auch widerwillig macht.



    Konnan kommt nun mit dem LAX zum Ring und ergreift das Wort. Er fordert OGz auf ebenfalls zum Ring zu kommen, damit sie das beenden können, womit sie am früheren Abend bei ihrer Attacke angefangen haben. Daraufhin erscheinen Eddie Kingston, Homicide und Hernandez auf dem Balkon der Halle und erklären Konnan, dass niemand, aber auch wirklich niemand The OGz sagt, was sie zu tun hätten. Konnan beleidigt Kingston, doch dieser hat dafür nur ein Lachen übrig und sagt, dass der LAX vielleicht die Schlacht gewonnen hat, doch noch lange nicht den Krieg. Konnan fragt Eddie Kingston, was er überhaupt erreichen möchte, woraufhin Kingston sagt, dass er den Kampf auf die Straße bringen möchte. Konnan sagt, dass nur eine Gruppierung die Straße beherrschen kann und Kingston erwidert abschließend, dass sie die Straße sind.



    In einem Einspieler äußern sich Jimmy Jacobs und Kongo Kong schließlich noch zu ihrer Rivalität mit Johnny Impact, bevor zurück in die Halle geschaltet wird, wo nun der Main Event des Abends auf dem Programm steht.



    4. Match
    Impact World Championship
    Singles Match
    Austin Aries (c) gewann gegen Eddie Edwards via Pin nach einem Brainbuster.
    - Während des Matches ging der Referee zu Boden, was Eddie Edwards ausnutzte und einen Kendo Stick ins Spiel brachte. Im weiteren Verlauf erschien Killer Kross am Ring und schaltete Edwards mit einem Saito Suplex aus, was Austin Aries in der Folge zum Sieg verhalf.



    Nach dem Match kommt Killer Kross zurück in den Ring und legt seine Visitenkarte auf dem geschlagenen Eddie Edwards ab, bevor er gemeinsam mit Austin Aries zum Abschluss der Show posiert.
    Geändert von StableGuy (10.08.2018 um 13:58 Uhr)
    #GiveStableGuyACheesecake


    Kommt gut nach dem Training! Zwei Minuten einwirken lassen...

  2. Thanks Bruiserweight, RealBadGuy thanked for this post
  3. #2
    Registriert seit
    05.07.2014
    Ort
    Ka. Da sind halt so Häuser und Straßen
    Beiträge
    2.097
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    134 Post(s)

    Standard

    Gute Ausgabe. Ging gut durch, nichts hat sich gezogen.

    Die Rivalitäten zwischen Pentagon/Callihan und LAX/OGz sind sehr intensiv und werden gut erzähl.

    Eddie Edwards gefällt mir ebenfall, auch wenn ich die Fehde mit Callihan hauptsache durch die Highlight Videos kenne. Muss ich vllt. Mal nachholen.

    Und lustigerweise gefällt mir Austin Aries zurzeit Richtig gut.
    Lustig, denn bei WWE hat er mich 0 interessiert und ich fand ihn total langweilig. Da sieht man mal...

    Ich freue mich auf die nächsten Ausgaben!
    Geändert von RealBadGuy (11.08.2018 um 18:15 Uhr)
    Professioneller Board Hater

  4. #3
    Registriert seit
    28.12.2012
    Beiträge
    272
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    27 Post(s)

    Standard

    Wie lange gehen denn die Ausgaben? Kann man die irgendwo legal sehen in Deutschlandweit?

  5. #4
    Registriert seit
    10.12.2017
    Beiträge
    2.949
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    250 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von MiSeRy Beitrag anzeigen
    Wie lange gehen denn die Ausgaben? Kann man die irgendwo legal sehen in Deutschlandweit?
    Die kannst die Ausgaben zeitversetzt (4 Wochen afaik) auf dem Global Wrestling Network sehen. Ansonsten ist die Heimat von Impact Wrestling in Deutschland ran Fighting und dort der Black Pass (3,99€ im Monat).

  6. #5
    Registriert seit
    25.11.2008
    Beiträge
    967
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    34 Post(s)

    Standard

    Oh man dieser Callihan ist pures Gold.
    WorstWrestlingEntertainment

  7. #6
    Registriert seit
    05.07.2014
    Ort
    Ka. Da sind halt so Häuser und Straßen
    Beiträge
    2.097
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    134 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Klabauter Beitrag anzeigen
    Die kannst die Ausgaben zeitversetzt (4 Wochen afaik) auf dem Global Wrestling Network sehen. Ansonsten ist die Heimat von Impact Wrestling in Deutschland ran Fighting und dort der Black Pass (3,99€ im Monat).
    Kennst du dich zufällig mit dem Global Wrestling Network aus?
    Professioneller Board Hater

  8. #7
    Registriert seit
    10.12.2017
    Beiträge
    2.949
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    250 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von RealBadGuy Beitrag anzeigen
    Kennst du dich zufällig mit dem Global Wrestling Network aus?
    Leider nein. Hab das "früher" genutzt, als die Länder-Sperre noch nicht aktiv war um einfach zu schauen, seit man sich aber registrieren muss nutze ich das nicht mehr, da es mir keinen nutzen bringen würde. Die aktuellen Ausgaben bekommt man nun da die Geo-Sperre funktioniert eh nicht mehr und PPVs sind ja auch nicht drin, von daher für mich nicht mehr relevant.

  9. #8
    Registriert seit
    05.07.2014
    Ort
    Ka. Da sind halt so Häuser und Straßen
    Beiträge
    2.097
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    134 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Klabauter Beitrag anzeigen
    Leider nein. Hab das "früher" genutzt, als die Länder-Sperre noch nicht aktiv war um einfach zu schauen, seit man sich aber registrieren muss nutze ich das nicht mehr, da es mir keinen nutzen bringen würde. Die aktuellen Ausgaben bekommt man nun da die Geo-Sperre funktioniert eh nicht mehr und PPVs sind ja auch nicht drin, von daher für mich nicht mehr relevant.
    Ich hatte vor es mal zu testen, zumindest des Probezeit.
    Aber nichtmal die Aktuellen Impact PPVs ist ja irgendwie mist.

    Sehe ich das richtig, das als Zahlungsmethode ausschließlich Kreditkarte zur Verfügung steht?
    Professioneller Board Hater

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.08.2018, 21:33
  2. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 02.08.2018, 16:53
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.07.2018, 09:44
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.07.2018, 00:38
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.01.2018, 09:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •