Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Thema: Ein Meilenstein für ROH und NJPW: "G1 Supercard" im Madison Square Garden ausverkauft! Alles zu den Hintergründen und mögliche Folgen

  1. #1
    Registriert seit
    18.12.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    20.734
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    4017 Post(s)

    Standard Ein Meilenstein für ROH und NJPW: "G1 Supercard" im Madison Square Garden ausverkauft! Alles zu den Hintergründen und mögliche Folgen

    - Die "G1 Supercard"-Show im Madison Square Garden am Tag vor "WrestleMania 35" ist ausverkauft und bereits jetzt steht fest, dass der 06. April 2019 in die Geschichte des Wrestling-Business eingehen wird, und dies nicht nur, weil es die erste Wrestlingshow im MSG überhaupt ist, die nicht von Vince McMahon veranstaltet wird.

    Ab dem 08. August 2018 hatten Abonnenten des "Honor Club" exklusiven Zugriff auf Karten für das große Event und innerhalb des ersten Tages wurden satte 9.000 Tickets abgesetzt. Bis zum 01. August 2018 stieg die Abonnentenzahl des Streaming-Services deutlich an, da sich viele Fans die Karten so schnell wie möglich sichern wollten. Abonnenten, die den Dienst erst nach dem 01. August orderten, hatten keinen Zugriff auf die Karten. Im Laufe des zweiten Vorverkauftages am Donnerstag waren dann alle 12.000 Tickets, die man für die "Honor Club"-Abonnenten reserviert hatte, ausverkauft, sodass am Freitag nur noch 3.000 Tickets in den freien Verkauf gingen. Ganze 15 Minuten dauerte es dann am Freitag, bis auch diese Karten vergriffen waren und man somit alle 15.000 Tickets an den Fan gebracht hatte und "Ausverkauft" vermelden konnte. Damit gehört "G1 Supercard" zu den Top 5 der am schnellsten ausverkauften Wrestlingshows in der Historie des MSG! Es ist die erste ausverkaufte Wrestlingshow im Madison Square Garden seit dem WWE Network Special am 03. Oktober 2015. In den letzten 10 Jahren waren sieben WWE-Shows im MSG ausverkauft.

    Besonders bemerkenswert ist, dass bis zum Start des Vorverkaufs kein einziges Match und erst ein halbes Dutzend Wrestler für die Show angekündigt waren, und das obwohl zeitgleich "NXT Takeover" im Barclays Center in Brooklyn stattfinden wird. Dave Meltzer ging im Vorfeld davon aus, dass ROH und NJPW einen großen Main Event wie Kenny Omega vs. Kazuchika Okada V benötigen werden, um den Garden vollzubekommen, dies war aber offensichtlich ganz und gar nicht nötig.

    Die Idee hinter einer Show im Madison Square Garden am Tag vor "WrestleMania 35" war natürlich, dass sich an diesem Wochenende sehr viele Wrestlingfans in New York befinden werden. Nachdem die Karten sich aber so schnell verkauften, geht man davon aus, dass nicht wenige der 15.000 Fans letztlich vielleicht gar nicht bei "WrestleMania 35" zugegen sein werden.

    Nur zirka 1.900 Tickets wurden von Wiederverkäufer erworben. Dies sind deutlich weniger als bspw. beim "WWE SummerSlam 2018", für den 6.000 Tickets (von insgesamt 13.400) auf den entsprechenden Plattformen angeboten wurden.

    Die "G1 Supercard"-Show ist die erste Wrestlingshow, die nicht von Vince McMahon promotet wird, welche die Marke von 1 Millionen US-Dollar aus Ticketverkäufen brechen wird. Der bisherige Rekord wurde von WCW aufgestellt. Die Ticketverkäufe für eine "Nitro"-Ausgabe im Georgia Dome am 04. Januar 1999 spülten 930.735 US-Dollar in die Kassen der Company.

    Sowohl der Wrestling Observer als auch der PWInsider berichten übereinstimmend, dass man diese Story bei WWE sehr genau beobachtet und nun plant, so viele Schlüsselfiguren von ROH und NJPW wie nur möglich unter Vertrag zu nehmen, um sie von einem Auftritt im Madison Square Garden abzuhalten. Während man sich wohl kaum Chancen auf eine Verpflichtung von Kazuchika Okada, Hiroshi Tanahashi und Tetsuya Naito ausrechnen kann, und Marty Scurll seinen im November auslaufenden Vertrag bereits um 6 Monate verlängert hat, laufen die Verträge der Young Bucks und Cody Rhodes sowie von Kenny Omega im Dezember 2018 bzw. Ende Januar 2019 aus. Man geht davon aus, dass WWE sehr lukrative Angebote auf den Tisch legen wird, dessen ist man sich aber natürlich auch bei Ring of Honor und New Japan Pro Wrestling bewusst.

    Chuck Carroll führte am Donnerstag ein Interview mit ROH General Manager Greg Gilleland und natürlich kam auch dieses Thema zur Sprache. Gilleland erklärte, dass man alles tun werde, um Kenny Omega, Cody Rhodes und die Young Bucks zu halten. Man habe bereits "faire" Angebote und Pläne in der Schublade, aber man habe auch keine Angst, wenn sie sich zu einem Wechsel zum Marktführer entscheiden sollten. Das vorrangige Ziel ist es aber, alle langfristig an ROH und NJPW zu binden.

    Ein ausverkaufter Madison Square Garden ist nichtsdestotrotz ein Meilenstein für Ring of Honor und New Japan Pro Wrestling, der auch möglichen neuen Partnern nicht entgangen sein dürfte. Einige Mainstreammedien wie forbes.com, si.com (Sports Illustrated), espn.com, cbssports.com und deadspin.com berichteten bereits über den großen Erfolg. Nach "ALL IN" ist "G1 Supercard" die zweite Show innerhalb kurzer Zeit, die beweist, dass man auch außerhalb von WWE mit Wrestling viel Geld verdienen kann. Damit könnten sich in den nächsten Monaten für beide Companys neue Möglichkeiten in Sachen Medienpräsenz, Lizenzen und Sponsoring ergeben. Nicht zuletzt die Tatsache, dass viele TV-Sender nach Live-Programmen suchen und dafür bereit sind tief in die Tatsche zu greifen, könnte eine große Chance bieten. "ALL IN" hat durch den Deal mit WGN America ja bereits bewiesen, dass im TV-Business grundsätzliches Interesse an alternativen Wrestlingprogrammen vorhanden ist.
    Geändert von JME (12.08.2018 um 16:58 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Silentpfluecker
    Silentpfluecker ist offline Pseudo-Wrestlingphilosoph und AndiTaker Hall of Famer
    Registriert seit
    22.01.2014
    Ort
    Aus dem Norden
    Beiträge
    10.390
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    2497 Post(s)

    Standard

    Ich freue mich riesig über diese News! Go RoH!!! Ab heute nur noch Arschtritte für Vince
    Silentius Treas - Oder wie EMJ gerne sagt: Silent Hill...

    Silentpflücker auf Twitter: KLICK!!!

    "You gonna be pflücked!"

    Modern Times, a new blood's pumpin' - ONLY THE STRONG SURVIVE...

    Im Übrigen bin ich der Meinung, dass WWE doof ist.


  3. Likes ROH4Ever, Vegeta, dta, GTS, Rygel liked this post
  4. #3
    ROH4Ever ist offline Intercontinental Champion
    Registriert seit
    25.05.2018
    Beiträge
    378
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    14 Post(s)

    Standard

    Das Jahr 2018 ist noch nicht mal fertig. Death Before Dishonor, 4 Global Wars Events, Survival of the Fittest und natürlich Final Battle stehen noch an und ich kann 2019 schon nicht mehr erwarten. Spannende Zeiten!

  5. Likes JME, Rygel liked this post
  6. #4
    MasterMuelln Gast

    Standard

    Sehr Geil, dass freut mich für RoH! Und das alles, obwohl noch niemand wirklich bestätigt ist... Wahnsinn

  7. #5
    Registriert seit
    29.07.2015
    Beiträge
    1.246
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    68 Post(s)

    Standard

    Wrestling boomt wieder. Und das ist schön. ich freue mich. Die Briscoes werden dabei sein. Okada, Ishii bestimmt auch, Tanahashi, Naito. Der BUllet Club, in welcher Form auch immer.
    NJPW - King of Sports.
    Okada vs Omega What a Match!

    Avada Kedavra

  8. #6
    Registriert seit
    17.11.2015
    Beiträge
    668
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    55 Post(s)

    Standard

    Endlich mal tolle News. Endlich steht mal eine andere Promotion im Rampenlicht und setzt ein dickes Ausrufezeichen. Freut mich total. VKM kann von mir aus Blut und Galle spucken.

  9. #7
    Registriert seit
    10.12.2017
    Beiträge
    2.949
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    250 Post(s)

    Standard

    Eine große Leistung von ROH und NJPW (Interessant, dass NJPW hier von den Vor-Kommentatoren überhaupt nicht erwähnt wird). Wobei man natürlich sowohl bei G1 Supercard, als auch bei ALL IN den "first time ever"-Effekt nicht vernachlässigen darf, der sicher den Veranstaltungen zusätzlich einen Boost verpasst hat und gerade bei ROH/NJPW im MSG ein Kaufgrund ist, denn unter All den Shows am WrestleMania-Weekend hat man dadurch natürlich schon einen Vorteil. TakeOvers wird es wieder geben. Evolve und Co. am Mania-Weekend ebenso. Die Chance bei diesem historischen Ereignis dabei zu sein bzw. es erstmal zu einem historischen Ereignis zu machen ist einmalig...

    Zitat Zitat von MasterMuelln Beitrag anzeigen
    Sehr Geil, dass freut mich für RoH! Und das alles, obwohl noch niemand wirklich bestätigt ist... Wahnsinn
    Naja, noch niemand wirklich bestätigt ist jetzt aber auch eine Verdrehung der Tatsachen. NJPW hat bereits drei ihrer größten in Japan geborenen Stars mit Kazuchika Okada, Hiroshi Tanahashi und Tetsuya Naito bestätigt und auch seitens ROH wurden bereits Marty Scurll, The Briscoes, Bully Ray, Matt Taven und Flip Gordon bestätigt. Also "noch niemand wirklich bestätigt" ist für mich schon was anderes...

  10. #8
    MasterMuelln Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Klabauter Beitrag anzeigen
    Eine große Leistung von ROH und NJPW (Interessant, dass NJPW hier von den Vor-Kommentatoren überhaupt nicht erwähnt wird). Wobei man natürlich sowohl bei G1 Supercard, als auch bei ALL IN den "first time ever"-Effekt nicht vernachlässigen darf, der sicher den Veranstaltungen zusätzlich einen Boost verpasst hat und gerade bei ROH/NJPW im MSG ein Kaufgrund ist, denn unter All den Shows am WrestleMania-Weekend hat man dadurch natürlich schon einen Vorteil. TakeOvers wird es wieder geben. Evolve und Co. am Mania-Weekend ebenso. Die Chance bei diesem historischen Ereignis dabei zu sein bzw. es erstmal zu einem historischen Ereignis zu machen ist einmalig...


    Naja, noch niemand wirklich bestätigt ist jetzt aber auch eine Verdrehung der Tatsachen. NJPW hat bereits drei ihrer größten in Japan geborenen Stars mit Kazuchika Okada, Hiroshi Tanahashi und Tetsuya Naito bestätigt und auch seitens ROH wurden bereits Marty Scurll, The Briscoes, Bully Ray, Matt Taven und Flip Gordon bestätigt. Also "noch niemand wirklich bestätigt" ist für mich schon was anderes...
    OK, dann war es mein Fehler

  11. #9
    Registriert seit
    25.11.2008
    Beiträge
    967
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    34 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Silentpfluecker Beitrag anzeigen
    Ich freue mich riesig über diese News! Go RoH!!! Ab heute nur noch Arschtritte für Vince
    Genau endlich gute Wrestling news.
    WorstWrestlingEntertainment

  12. #10
    Registriert seit
    24.02.2016
    Ort
    Weit weg von zu Hause
    Beiträge
    1.525
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    418 Post(s)

    Standard

    Fiiiiinally, The Mogk is going to MSG
    W-I Wrestling Tippspiel Gesamtsieger 2017

    W-I 2.Bundesliga Tippspiel 2018/2019
    https://board.wrestling-infos.de/490...tippspiel.html


    16Carat Gold, WM Week, DTTI, SSS16
    2019 kann kommen

  13. Likes ROH4Ever liked this post
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •