Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 68

Thema: UFC 229: Khabib vs. McGregor Ergebnisse aus Las Vegas, Nevada, USA (06.10.2018)

  1. #1
    Registriert seit
    17.03.2010
    Ort
    LA 63
    Beiträge
    10.998
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1613 Post(s)

    Standard UFC 229: Khabib vs. McGregor Ergebnisse aus Las Vegas, Nevada, USA (06.10.2018)

    Daten

    Datum: 06. Oktober 2018
    Austragungsort: Las Vegas, Nevada, USA
    Halle: T-Mobile Arena

    Poster



    Main Card (Pay Per View)

    Lightweight bout
    UFC Lightweight Championship
    Khabib Nurmagomedov (c) vs. Conor McGregor
    Nurmagomedov besiegte McGregor via Submission (Neck Crank) nach 3:03 in der vierten Runde.

    Lightweight bout
    Tony Ferguson vs. Anthony Pettis
    Ferguson besiegte Pettis via TKO (Corner Stoppage) nach 5:00 in der zweiten Runde.

    Light Heavyweight bout
    Ovince Saint Preux vs. Dominick Reyes
    Reyes besiegte Saint Preux via Unanimous Decision (30-27, 30-27, 30-27).

    Heavyweight bout
    Derrick Lewis vs. Alexander Volkov
    Lewis besiegte Volkov via KO (Punches) nach 4:49 in der dritten Runde.

    Women's Strawweight bout
    Michelle Waterson vs. Felice Herrig
    Waterson besiegte Herrig via Unanimous Decision (30-26, 29-28, 30-27).

    Preliminary Card (FOX Sports 1)

    Flyweight bout
    Sergio Pettis vs. Jussier Formiga
    Formiga besiegte Pettis via Unanimous Decision (30-26, 29-28, 29-28).

    Welterweight bout
    Vicente Luque vs. Jalin Turner
    Luque besiegte Turner via KO (Punches) nach 3:52 in der ersten Runde.

    Women's Bantamweight bout
    Aspen Ladd vs. Tonya Evinger
    <em>Ladd besiegte Evinger via TKO (Punches) nach 3:26 in der ersten Runde.

    Lightweight bout
    Scott Holtzman vs. Alan Patrick
    Holtzman besiegte Patrick via KO (Elbows) nach 3:42 in der dritten Runde.


    Preliminary Card (UFC Fight Pass)

    Women's Bantamweight bout
    Lina Länsberg vs. Yana Kunitskaya
    Kunitskaya besiegte Länsberg via Unanimous Decision (30-27, 30-27, 30-27).

    Lightweight bout
    Gray Maynard vs. Nik Lentz
    Lentz besiegte Maynard via TKO (Head Kick & Punches) nach 1:19 in der zweiten Runde.

    Welterweight bout
    Ryan LaFlare vs. Tony Martin
    Martin besiegte LaFlare via KO (Head Kick & Punches) nach 1:00 in der dritten Runde.

    Das lebende Wikipedia. Das ewige Talent. Die Legende. Oder einfach nur Sensei

    Eintracht Frankfurt. Miami Dolphins. Los Angeles Lakers. Anaheim Mighty Ducks.

    Ride or Die. Yeaoh!

    John Frusciante is love, John Frusciante is life ♥

    W-I DFB-Pokal Tippspiel Sieger 2018.

  2. #2
    Registriert seit
    08.05.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.063
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    182 Post(s)

    Standard

    Ganz ehrlich khabib ist der goat aber der ehrenloseste mensch den es gibt. Er hat einfach den vogel gerade abgeschossen....und der den am Boden sitzenden conor schlägt sollte richtig Probleme bekommen... conor ist zwar ein arschloch aber sowas nr sry jeden Respekt vor khabib und sein eierteam verloren. Ich hoffe dana wirft den raus.
    THANK YOU PAIGE <3
    THANK YOU DANIEL BRYAN
    THANK YOU UNDERTAKER
    UFC, BAMMA, Cage Warriors

  3. Likes Moggemeister, Alex aus Sachsen liked this post
  4. #3
    Registriert seit
    21.09.2010
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    2.573
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1446 Post(s)

    Standard

    Das sah so aus als wollten die den Royal Rumble bewerben. ^^
    W-I Song Contest
    Aktuelle Runde: Songs aus eurem Geburtsjahr
    https://board.wrestling-infos.de/499...est-runde.html

    AWESOME's Top 100 Songs 2018:
    https://board.wrestling-infos.de/444...eviews-39.html


  5. Thanks Bangarang Dave thanked for this post
    Likes Eagle Whiskey liked this post
  6. #4
    Registriert seit
    12.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    2.503
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    119 Post(s)

    Standard

    Dieses ganzes Camp von Nurmagomedov ist ein richtiger Haufen Schei*e! Absolut erbrämlich! Ich will diese ehrlosen erbärmlichen Feigling nie wieder in der UFC sehen!

    Unser Sport hatte es schon immer schwer wenn es um Sachen wie Respekt, Ehre, Sportsgeist und Fair Play gehn, aber beim angeblich größten Event in der Geschichte unseres Sports solche Sachen zu machen. Das ist nicht nur kriminell sondern wirft auch das Ansehen des Sports wieder um Jahre zurück.
    Khabib, diese feige ehrlose Rattem gehört genau so verhaftet wie seine Teammitglieder. Und diese erbärmlichen Teammitglieder erst, McGregor gleichzeitig von zwei Seiten (auch von hinten) anzugreifen ist so eierlos!


    Geändert von Alex aus Sachsen (07.10.2018 um 09:31 Uhr)

  7. #5
    Registriert seit
    25.11.2015
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.694
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    531 Post(s)

    Standard

    Weiß man warum der so ausgerichtet ist? Habs nur über die Main Stream Medien mitbekommen.
    1. meiner Internetregeln lautet: Sei kein Arschloch!
    2. meiner Regeln: Sei kein Arschloch!
    3. Regel: Nimm dich selbst nicht so wichtig.
    4. Regel: Es ist immer einer schlauer als du.
    5. Regel lautet: wenn dich eine Diskussion anpisst, steig aus. 6. Regel: Du musst nicht das letzte Wort haben.
    7. Regel: Habe immer Spaß im Internet!
    Und die letzte und 8. Regel im Internet lautet: Wer neu ist im Internet, wird weinen!

  8. #6
    Registriert seit
    10.12.2017
    Beiträge
    2.949
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    250 Post(s)

    Standard

    Ganz ehrlich ich finde es ziemlich heuchlerisch, wie sich hier auf Nurmagomedov eingeschossen wird. Natürlich ist das absolut zu verurteilen, was Khabib und vor Allem sein Team getan hat, ABER: Hier auf Khabib sich einzuschießen und zu fordern er dürfe nie wieder in ein Octagon gelassen werden (inklusive diverser Beleidigungen), nachdem Conor McGregor samt Team einen Bus voller UFC Fighter (inklusive Nurmagomedov) Angriff Unbeteiligte verletzte, einen PPV massiv beeinträchtigte und konsequenzlos (von Seiten der UFC) in das Octagon zurückgelassen wurde ist schon sehr von Doppelmoral geprägt.

  9. #7
    Registriert seit
    09.10.2014
    Ort
    Was löst sich nicht durch aufbinden?
    Beiträge
    518
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    46 Post(s)

    Standard

    Ist der Russe denn nun noch Champion oder nicht ?
    Die Welt ist voller_




  10. #8
    Registriert seit
    17.02.2015
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    2.866
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1120 Post(s)

    Standard

    Wow. Was ein Event. Sportlich denke ich gibt es keinen Zweifel mehr. Khabib ist in dieser Division unschlagbar. McGregor hatte nie eine Chance. Selbst im Striking war Khabib mindestens ebenbürtig. Riesen Respekt vor dieser Leistung.

    Danach dann aber absolut das Gegenteil. Provokation hin oder her, das geht gar nicht. Die Aktion von Khabib war schon erbärmlich genug aber das was sein Team veranstaltet hat ist asozial und nicht zu akzeptieren.

    Zum Thema Doppelmoral. Jo stimmt schon. Conors Aktionen vor dem Fight waren ebenfalls erbärmlich. Nicht der Trash Talk, damit muss man leben. Die Provokationen stören mich weniger, das darf Khabib niemals aus Ausrede nehmen. Auch dass sich Khabib beschwert dass Familie etc. mit reingezogen wurde ist heuchlerisch da er selbst von Conors Großvater und Co. gelabert hat vor dem Event. Denke Conor hat sich davor wahrlich nicht von seiner besten Seite gezeigt, ebenso Khabib danach. Zugutekommt Khabib mMn dass er nach dem Fight einfach so voller Adrenalin war. Aber das was sein Team da gemacht hat, ist nur noch ekelhaft und erbärmlich.

    Schade um das Event. Ferguson vs. Pettis war bitter aber bis dahin sau geil. Lewis mit dem KO den ich bis jetzt nicht kapiere, einfach krass. Dazu Reyes und Waterson mit guten Auftritten und nette Prelims mit geilen Finishes. Aber das Ende... Macht einen traurig.

    Schade Conor, ich war hier so Fanboy wie selten zuvor. Aber man muss akzeptieren dass Khabib der bessere ist. Hoffe er kommt noch mal zurück.

    Stolzer Besitzer eines Chieffy-Kühlschranksternchens

  11. Likes Vegeta liked this post
  12. #9
    Registriert seit
    17.02.2015
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    2.866
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1120 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Paige Beitrag anzeigen
    Ist der Russe denn nun noch Champion oder nicht ?
    Jap, denke auch nicht dass er gefeuert oder ähnliches wird. Geldstrafe, das dürfte es von UFC-Seite sein. Gewonnen hat er ja klar. Gab nur den Belt nicht aus Angst dass die Halle dann durchdreht.

    Stolzer Besitzer eines Chieffy-Kühlschranksternchens

  13. #10
    Registriert seit
    13.09.2018
    Beiträge
    181
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    55 Post(s)

    Standard

    Ich schaue mir ganz selten MMA an, aber hier war ich sehr gehypt drauf. Als Nichtexperte war das ein recht ansehnlicher Kampf für mich und hat Lust auf mehr gemacht. Ich war von Anfang an für Khabib und habe mich echt über seinen Sieg gefreut.

    Was danach kam ist echt eine Sauerei, ohne Zweifel. Die breite Masse fährt auf sowas sicher ab. Die Busattacke im Vorfeld hat diesen Kampf doch erst so groß werden lassen, auch wenn es das natürlich nicht gebraucht hätte. Gefühlt denke ich, dass eine solche Aktion von McGregor fast schon gefeiert worden wäre. Ich persönlich halte von alledem nichts.

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.10.2018, 18:39
  2. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 30.08.2016, 17:40
  3. Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 18.08.2016, 00:52
  4. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 19.03.2016, 00:39
  5. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 19.08.2015, 14:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •