Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: NXT #446 Ergebnisse & Bericht aus Winter Park, Florida, USA vom 07.11.2018 (inkl. Videos)

  1. #1
    Registriert seit
    18.09.2014
    Ort
    Oberfranconia
    Beiträge
    13.163
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1137 Post(s)

    Standard NXT #446 Ergebnisse & Bericht aus Winter Park, Florida, USA vom 07.11.2018 (inkl. Videos)

    WWE NXT #446 (Tapings: 17. Oktober 2018)
    Ort: Full Sail University in Winter Park, Florida, USA
    US-Erstausstrahlung: 07. November 2018


    Zu Beginn der Show werden wir von den Kommentatoren Vic Joseph, Nigel McGuinness und Percy Watson in der Full Sail University begrüßt, bevor ohne weitere Umschweife direkt in den Ring geschaltet wird, wo sogleich das erste Match des Abends auf den Programm steht.

    1. Match
    Tag Team Match
    Heavy Machinery (Otis Dozovic & Tucker Knight) gewannen gegen The Forgotten Sons (Wesley Blake & Steve Cutler) (w/ Jaxson Ryker) via Pin an Wesley Blake durch Otis Dozovic nach einem Pop-Up Powerslam.
    Matchzeit: 08:30



    Ein Einspieler blickt auf die Geschehnisse der vergangenen Woche rund um Aleister Black, Nikki Cross, wie auch Candice LeRae zurück, bevor sich letztere in einem Interview zu Wort meldet. Candice LeRae erklärt, dass ihr Ehemann und sie noch ein bisschen Privatsphäre möchten. Zudem fordert sie für die kommende Woche ein Match gegen Nikki Cross ein, damit diese nicht wieder so leicht wegrennen könne.

    Nach einer Werbepause steht nun NXT Women's Championesse Shayna Baszler gemeinsam mit Marina Shafir und Jessamyn Duke zum Interview bereit. Sie wird dabei zu einem möglichen Rematch gegen Kairi Sane befragt, doch davon möchte Baszler nichts wessen, denn schließlich ist sie die erste zweifache NXT Women's Championesse und die Japanerin im Vergleich zu ihr ein Niemand. In diesem Moment betritt NXT General Manager William Regal die Szene und teilt Baszler mit, dass Kairi Sane ihr Rematch eingelöst habe. Deshalb werden die beiden Damen bei NXT TakeOver: War Games ein weiteres Mal aufeinander treffen. Aufgrund ihrer langen Historie wird es sich diesmal jedoch um ein 2-out-of-3-Falls Match handeln.

    2. Match
    Singles Match
    Dakota Kai gewann gegen Taynara Conti via Pin nach einem Code Red Lungblower.
    Matchzeit: 04:19

    Backstage erklärt Mia Yim unterdessen, dass sie hier bei NXT ihren Traum lebt und an der Seite der Besten der Besten trainieren kann. Bevor sie fortfahren kann, wird sie von Bianca Belair unterbrochen, die Mia Yim umgehend konfrontiert. Die beiden Damen liefern sich ein kurzes Wortgefecht, bevor Bianca Belair wieder von dannen zieht.

    In einem Einspieler blicken wir auf das NXT-Debüt von Matt Riddle zurück, welcher sich im Gespräch mit Keith Lee im Anschluss auch zu Wort gemeldet hat. Dabei wurde er jedoch von Kassius Ohno unterbrochen, welcher Riddle als weiteres Spielzeug von William Regal bezeichnet und sich über diesen lustig macht, denn schließlich kann man neue Spielzeuge besonders leicht kaputt machen.

    Ein weiterer Einspieler stimmt uns schließlich auf das War Games Match bei NXT TakeOver: War Games ein.



    Anschließend erhalten wir in einem selbst gedrehten Video erste Antworten von Johnny Gargano auf die vielen Fragen, die sich alle nach seiner Attacke gegen Aleister Black stellen. So sprach Aleister Black stets von einem Weg, den er hinter sich bringen muss, doch Gargano befindet sich auf dem selben. Auf dem Weg zu Tommaso Ciampa sind sie sich schließlich begegnet und nur einer konnte am Ende des Weges ankommen und um die NXT Championship antreten. Es ist nichts persönliches, Aleister Black war lediglich ein Kollateralschaden. Dennoch ist es auch die Strafe dafür, dass Aleister Black NXT zu seinem Ort machen wollte und munter den Black Mass gegen einen jeden zeigte. Somit habe Gargano lediglich für sein Recht gekämpft und auch wenn es im ersten Moment dreckig wirkt, ist er der Held dieser Geschichte. Natürlich versteht er nun die Wut von Aleister Black, doch er fürchtet diese nicht, denn er lebt derzeit selbst in der Dunkelheit und hat vor dieser dementsprechend keine Angst mehr - er fängt vielmehr an sie zu mögen. Bei NXT TakeOver: War Games werden sie sich wiedersehen und am Ende wird Aleister Black ein weiteres Mal geschlagen am Boden liegen.



    Für die kommende Woche wird ein Singles Match zwischen Bianca Belair und Mia Yim bestätigt. Darüberhinaus verkündet William Regal, dass sich jeweils ein Teilnehmer der beiden Teams des War Games Matches in einem Singles Match gegenüberstehen und der Sieger seinem Team den Vorteil bei der Großveranstaltung sichert. Dann ist es auch schon Zeit für den Main Event des heutigen Abends...

    3. Match
    Singles Match
    Lars Sullivan gewann gegen The Velveteen Dream via Pin nach dem Freak Accident.
    Matchzeit: 08:59
    - Vor dem Finish war Tommaso Ciampa erschienen und hatte The Velveteen Dream entscheidend abgelenkt.



    Nach dem Match attackiert Tommaso Ciampa den unterlegenen The Velveteen Dream und macht ihm noch einmal klar, wer hier der Champion ist. Er erklärt, dass The Velveteen Dream nicht in seiner Liga spiele und er deswegen auch nicht sein Spotlight mit ihm teilen werde. Als Ciampa schließlich eine Powerbomb folgen lassen möchte, kann sich The Velveteen Dream zur Wehr setzen und seinerseits einen Swinging Reverse DDT anbringen. Er geht nun selbst auf Ciampa los, doch Offizielle versuchen ihn zu stoppen. Dies gelingt aber nicht und so zeigt The Velveteen Dream zum Abschluss der Show einen Elbow Drop gegen Tommaso Ciampa und mit diesen Bildern endet schließlich diese Show.

    Fallout:

    #GiveStableGuyACheesecake


    Kommt gut nach dem Training! Zwei Minuten einwirken lassen...

  2. #2
    Registriert seit
    10.12.2017
    Beiträge
    2.280
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    152 Post(s)

    Standard

    Solide Ausgabe.

    - Heavy Machinery vs. Forgotten Sons war unterhaltsam und okay.
    - Die dunklere Candice LeRae finde ich immer noch irgendwie merkwürdig.
    - Bei WarGames als erneut Kairi vs. Shayna! Hier stellen sich mir zwei Fragen: 1. Wie geht die Nummer aus. Ich hoffe auf einen erneuten Titelgewinn von Kairi Sane bezweifle aber langsam, dass sie bei NXT nochmal Champion wird. Alibi-Titelreign und das war's wohl, was ich ziemlich scheiße finde. 2. Wieso Two out of Three Falls. Ich meine klar, eine Stipulation für das Entscheidungsmatch (auch wenn es wohl leider die falsche gewinnen wird) ist ja ganz cool, aber nach Evolution hätte ich mir da eher ein Cagematch, oder ein Duke/Shafir bannend from ringside oder Ähnliche gewünscht. Vor Allem nachdem ja auch Duke und Shafir sofort meinten das sei kein Problem und sich ja auch mit Regal anlegten...
    - Kai vs. Conti gefiel mir auch. Einziges Manko: Ich sehe in Conti mehr als eine Jobberin die sie leider bei NXT ist.
    - Yim/Belair nutzt man eben dazu Belair weiterhin zu beschäftigen, ehe sie mal um den NXT Women's Title einsteigen darf.
    - Riddle/Lee/Ohno ist interessant. Würde da als fünftes TakeOver-Match jede mögliche Konstellation der drei nehmen.
    - Gargano-Video war interessant!
    - Main Event war gut, auch wenn ich nicht ganz verstehe warum Dream den Titelshot hat und nicht Sullivan bei der Darstellung von letzterem.

  3. #3
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    in Deichnähe
    Beiträge
    236
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    50 Post(s)

    Standard

    Ja @Klabauter "solide" trifft es ganz gut....

    - waren die Sons nicht im Aufbau?! Jetzt dann doch Machinery...? Match war gut.
    - bei Candice warte ich noch ab. Die Story gibt es zur Zeit häufiger, diese Version hat mich noch nicht.
    - finales Aufeinandertreffen von Kairi und Shayna finde ich gut! Auch schwer zu tippen, da gibt es viele Möglichkeiten auch was einen anschließenden Call up betrifft...
    - bei Conti bin ich ganz beim Klabauter! Bin mir aber auch sicher, dass man das auf WWE Seite ebenso sieht. Sie scheint so eine Art Langzeitprojekt eines der Trainer zu sein, immerhin war sie in beiden MYC, in der WM Damen Battle Royal und war auch schon in den einen oder anderen storylines involviert (wenn auch nie lanfristig). Da wird noch einiges gehen! Sie bringt ja auch vieles mit.
    - Belair die Wiederkäuerin....das mit dem Kaugummi und dem Mikrofon war nicht glücklich. Hab Lust auf das Match, mag Yim. Auch wenn der Ausgang klar scheint wird es bestimmt doch gut.
    - das "Evolve-Clique" Segment war...nix! Sorry. Vermutlich wird es Ohno vs Riddle, würde ich gut finden, 3 Way ginge auch, gerne. Aber dieses coole Wörter Kombinationsgebrabbel von den Limitless bRos war irgendwie peinlich, zu gewollt.
    - ich mag diesen selfie Video look nicht. Aber was Gargano sagte war schon großes Tennis! Er ist der Gute, der Held der am Ende auch wie eben jener dastehen wird! Sehr gut rüber gebracht.
    - nächste Woche gibt es den Vorgeschmack auf das eigentliche War Games Match, nice. Da wurde mir dann auch klar, dass der event ja schon nächste Woche stattfindet...
    - Lars vs Dream war gut! Ich erwarte auch hier noch Bewegung in der Ansetzung für Takeover. Aber leider fühlt sich die Titelfehde dieses mal, aufgrund der starken Konkurrenz, nur nach (überspitzt formuliert) Midcard an...Opener?
    ​KILL CRAVEN

  4. #4
    Registriert seit
    10.12.2017
    Beiträge
    2.280
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    152 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Borg Beitrag anzeigen
    - ich mag diesen selfie Video look nicht. Aber was Gargano sagte war schon großes Tennis! Er ist der Gute, der Held der am Ende auch wie eben jener dastehen wird! Sehr gut rüber gebracht.
    Finde gerade hier bei Gargano hat es gepasst. So Selfie-Videos sind generell auch nicht meines aber bei einem der sich gegen die Regeln stellt und eben nach seinen Regeln spielen will finde ich es gut, wenn der dann nicht ein normales Kamera-Team nutzt...

  5. #5
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    in Deichnähe
    Beiträge
    236
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    50 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Klabauter Beitrag anzeigen
    Finde gerade hier bei Gargano hat es gepasst. So Selfie-Videos sind generell auch nicht meines aber bei einem der sich gegen die Regeln stellt und eben nach seinen Regeln spielen will finde ich es gut, wenn der dann nicht ein normales Kamera-Team nutzt...
    Yapp, Konsens!
    ​KILL CRAVEN

  6. #6
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    180
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    16 Post(s)

    Standard

    Ich stimme euch beiden völlig zu.

    Spannend werden die Call Ups in Richtung WM/nach WM, bzw. auch schon Teilnehmer am Rumble.
    Mit Ciampa, Gargano, Dream und Black sind da 4, die bereit wären. Die neuen brauchen ja auch Platz.
    Ich hoffe, dass die Ciampa/Gargano Fehde NICHT bei NXT weiter geht, sondern in das Mainroster mitgenommen wird. Und dort am besten nicht direkt, zB in dem die zwei in unterschiedliche Brands kommen und erst bei einem weiter Shake Up wieder direkt aufeinander treffen.
    Bisher war der Aufbau schön langsam und ich denke es wäre wirklich gut noch einiges an Zeit bis zu einem weiteren Match verstreichen zu lassen. Mit dem richtigen Aufbau kann das ein richtiges Hochkaliber-Match werden. Wrestlerisch ja sowieso.

    Ciampa gewinnt gegen Dream, ich denke da kann man recht sicher sein. Der Reign ist ja noch sehr kurz. Ich weiß grad gar nicht, ob Ciampa schon einen anderen Gegner als Gargano um den Titel hatte. Danach wäre dann wohl Lars als Herausforderer beim Rumble-Takeover dran.

  7. #7
    Registriert seit
    14.12.2016
    Ort
    Schweiz, Region Basel
    Beiträge
    906
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    252 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Klabauter Beitrag anzeigen
    Finde gerade hier bei Gargano hat es gepasst. So Selfie-Videos sind generell auch nicht meines aber bei einem der sich gegen die Regeln stellt und eben nach seinen Regeln spielen will finde ich es gut, wenn der dann nicht ein normales Kamera-Team nutzt...
    Ich finde diese Selfi-Videos eigentlich ganz gut, wenn man sie denn richtig einsetzt. Es wird ja häufiger kritisiert, dass immer zufällig irgendwelche Kameras herumstehen und laufen. Wenn man das so ab und an bringt finde ich das ganz in Ordnung, solange man es nicht übertreibt.
    Der Landvogt wird im Untergrund der Schweiz unterstützt! Cesaro for WWE-Championship!!!

    He don't need a Bar, he is the Bar!

  8. #8
    Registriert seit
    10.12.2017
    Beiträge
    2.280
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    152 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Angsthase Beitrag anzeigen
    Ciampa gewinnt gegen Dream, ich denke da kann man recht sicher sein. Der Reign ist ja noch sehr kurz. Ich weiß grad gar nicht, ob Ciampa schon einen anderen Gegner als Gargano um den Titel hatte. Danach wäre dann wohl Lars als Herausforderer beim Rumble-Takeover dran.
    Naja. Ob das Argument noch wirklich passt würde ich auch in Frage stellen:
    - Sami Zayn hatte Titelgewinn, Titelverteidigung, Titelverlust.
    - Samoa Joe I hatte Titelgewinn, Titelverteidgung, Titelverlust.
    - Shinsuke Nakamura I hatte Titelgewinn, Titelverlust.
    - Samoa Joe II hatte Titelgewinn, Titelverlust.
    - Shinsuke Nakamura II hatte Titelgewinn, Titelverteidigung, Titelverlust.
    Heißt, von den 15 Regentschaften die vor derjenigen von Ciampa kamen waren 5 gleichlang oder kürzer als die seinige wäre, wenn er gegen Velveteen Dream verliert.

    Zitat Zitat von TheUnderground Beitrag anzeigen
    Ich finde diese Selfi-Videos eigentlich ganz gut, wenn man sie denn richtig einsetzt. Es wird ja häufiger kritisiert, dass immer zufällig irgendwelche Kameras herumstehen und laufen. Wenn man das so ab und an bringt finde ich das ganz in Ordnung, solange man es nicht übertreibt.
    Ich bin zwar auch ein Kritiker der vielen Kameras gewesen bei dem Brawl letzte Woche. Lieber wäre mir da aber als Verbesserung eine Kamera, die dabei ist (bei der Attacke wurde ja gerade eine Promo aufgezeichnet) und dann dem Geschehen nachläuft und versucht es einzufangen, anstatt dass man da mit Selfie-/Handy-Videos agiert. Aber ich denke wir sind uns ohnehin alle einig, dass ein solches Video passen kann aber das nicht immer tut.

  9. Likes TheUnderground liked this post

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.10.2018, 04:56
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.10.2018, 16:33
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.09.2018, 22:45
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.09.2018, 13:39
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.06.2018, 10:27

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •