Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Auf wen trifft Ronda Rousey bei WrestleMania 35? - Monsterpush für Lars Sullivan? - Wann gibt es die ersten Women's Tag Team Champions?

  1. #1
    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    12.173
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    2194 Post(s)

    Standard Auf wen trifft Ronda Rousey bei WrestleMania 35? - Monsterpush für Lars Sullivan? - Wann gibt es die ersten Women's Tag Team Champions?

    Die Road to WrestleMania nimmt langsam aber sicher Fahrt auf und so verwundert es auch wenig, dass es an der Zeit wird, die Schlüsselmatches in Stein zu meißeln. Eines der beiden „Key Matches“ hat dabei mit dem kommenden Royal Rumble PPV zu tun. Eigentlich sollte dort die Paarung Ronda Rousey vs. Charlotte Flair anstehen, stattdessen entschied sich Vince McMahon jedoch kurzfristig um und schickt nun ein wenig aus dem Nichts Sasha Banks ins Rennen um die RAW Women's Championship. Dies bedeutet im Umkehrschluss, dass für WrestleMania nicht mehr ein Singles Match zwischen Ronda Rousey und Becky Lynch geplant ist, sondern auch Charlotte Teil dieser Paarung werden dürfte. Derzeit plant man also mit einem Triple Threat Match um die RAW Women's Championship. Komplett in trockenen Tüchern ist diese Idee aber noch nicht, mit noch zwei PPVs zwischen dem Royal Rumble und Mania (Elimination Chamber & Fast Lane) kann Vince seine Meinung durchaus noch ändern und das ursprünglich geplante Match zwischen Rousey und Flair doch noch vorher bringen.

    Ein anderes großes Match hatte bisher vermutlich noch niemand auf dem Schirm, wurde laut Dave Meltzer in der vergangenen Woche aber intensiv diskutiert: John Cena vs. Lars Sullivan! Sullivan ist derzeit noch bei NXT, sein Call-Up für RAW oder SmackDown wird aber bereits seit Wochen durch Videos angekündigt. Eigentlich sollte er am 07. Januar in einem Dark Match vor RAW auch sein Debüt feiern, dazu kam es aber nicht. Sullivan erschien wohl nicht in der Arena oder verließ diese vorzeitig aufgrund einer Angstattacke. Durch die Thematik mit Mauro Ranallo, der ebenfalls an solchen Attacken leidet, ist man hinter den Kulissen aber mittlerweile besser in der Lage, mit so einer Situation umzugehen. Am Dienstag sollte Sullivan dann erneut ein Dark Match worken, offenbar nahm er aber einen Flug nach Hause. Weitere Details sind unbekannt, auch ob sich die Pläne nun geändert haben. Mittlerweile sollen die Offiziellen aber Sullivan beruhigt und die Angelegenheit im Griff haben. Sollte es beim Monster-Push für Sullivan bleiben, macht auch Cena als Gegner bei "WrestleMania 35" Sinn, immerhin arbeitet dieser nur noch wenige Shows und ein Sieg über Cena könnte Sullivan umgehend zu einem relevanten Faktor in den Shows machen. Ob Sullivan aber wirklich gegen Cena gewinnen wird, bleibt abzuwarten, dies soll noch nicht entschieden sein. Letztlich muss man vermutlich erst den "Royal Rumble"-PPV abwarten, um die genaue Richtung für diese Charaktere in Richtung Mania abschätzen zu können.

    Was die ersten WWE Women's Tag Team Champions angeht, wollte man zwischenzeitlich auch auf der Grandest Stage of them All krönen. Ob dies aber noch aktuell ist oder ob man dies möglicherweise schon davor oder vielleicht auch erst danach durchzieht, bleibt im Moment noch offen.

    Quelle: Wrestling Observer Newsletter
    Geändert von JME (12.01.2019 um 18:23 Uhr)

    Mr. Zacktastic ©K&M

    Zack auf Twitter
    KLICK!

    Zack auf Facebook
    KLICK!

  2. Likes SilverBullet liked this post
  3. #2
    Registriert seit
    09.10.2014
    Ort
    Was löst sich nicht durch aufbinden?
    Beiträge
    539
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    51 Post(s)

    Standard

    Freut mich für Lars das er da keine Probleme bekommt mit WWE. Angst sollte man dennoch haben wenn er gegen Cena muss... da kommt mir wieder nur ein passendes szenario in den Sinn:

    Lars darf alles und jeden vernichten, dann kommt der Retter Cena und besiegt ihn bei WM, Cena haut wieder ab und Sullivan ist am ende wie einst Rusev nach der WM Niederlage gegen Cena.
    Sese omnes amant.


  4. Likes SilverBullet liked this post
  5. #3
    Registriert seit
    28.09.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.511
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    85 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Paige Beitrag anzeigen
    Freut mich für Lars das er da keine Probleme bekommt mit WWE. Angst sollte man dennoch haben wenn er gegen Cena muss... da kommt mir wieder nur ein passendes szenario in den Sinn:

    Lars darf alles und jeden vernichten, dann kommt der Retter Cena und besiegt ihn bei WM, Cena haut wieder ab und Sullivan ist am ende wie einst Rusev nach der WM Niederlage gegen Cena.
    Nur ist Rusev wesentlich besser im Ring. Sullivan braucht niemand.

  6. Likes SilverBullet liked this post
  7. #4
    Registriert seit
    09.10.2014
    Ort
    Was löst sich nicht durch aufbinden?
    Beiträge
    539
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    51 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Bullet Club 4 Life Beitrag anzeigen
    Sullivan braucht niemand.
    Ich sehe ihn lieber als Cena, Ronda oder Reigns oder die unendlich vielen Jobber von Raw & Smackdown ( Titus, Jose, Slater etc etc )
    Sese omnes amant.


  8. #5
    Registriert seit
    28.09.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.511
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    85 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Paige Beitrag anzeigen
    Ich sehe ihn lieber als Cena, Ronda oder Reigns oder die unendlich vielen Jobber von Raw & Smackdown ( Titus, Jose, Slater etc etc )
    Mir ist Cena wesentlich lieber. Zumal ein Sieg über Cena auch irgendwo ein Main Event Push wäre, was Katastrophal wäre. Sullivan im Main Even ist eine Horror Vorstellung.

  9. Likes SilverBullet liked this post
  10. #6
    Registriert seit
    11.06.2013
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.853
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    206 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Bullet Club 4 Life Beitrag anzeigen
    Mir ist Cena wesentlich lieber. Zumal ein Sieg über Cena auch irgendwo ein Main Event Push wäre, was Katastrophal wäre. Sullivan im Main Even ist eine Horror Vorstellung.
    Vor 4-5 Jahren vllt. John Cena ist doch schon längst in der WWE Midcard angekommen. Klar großer Name aber für mich kein Main Event Push aber natürlich ein nettes Programm
    YES!YES!YES!


    #WorstWrestlingEntertainment
    Zitat Zitat von CM Punk
    I’d like to think that maybe this company will be better after Vince McMahon is dead. But the fact is, it’s going to be taken over by his idiotic daughter and his doofus son-in-law and the rest of his stupid family.
    Zitat Zitat von Silentpfluecker Beitrag anzeigen
    Bryan for Rumble Winner 2016!!!!
    Zitat Zitat von NR6 Beitrag anzeigen
    Das geht schon, @ZackAttack ist ja auch schon im Rumble
    All Elite Wrestling

  11. Likes Bullet Club 4 Life, SilverBullet liked this post
  12. #7
    Registriert seit
    18.12.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    22.651
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    4136 Post(s)

  13. Thanks Klabauter, Cupcake, reDragon thanked for this post
  14. #8
    Registriert seit
    28.09.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.511
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    85 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von RaZoR Beitrag anzeigen
    Vor 4-5 Jahren vllt. John Cena ist doch schon längst in der WWE Midcard angekommen. Klar großer Name aber für mich kein Main Event Push aber natürlich ein nettes Programm
    Soweit würde ich gar nicht zurück gehen, immerhin war Cena 2017 noch World Champion. Nach der klaren Niederlage gegen den Undertaker ist John Cena auch nicht mehr wirklich ernst zunehmen.

  15. #9
    Registriert seit
    10.12.2017
    Beiträge
    3.846
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    371 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von JME Beitrag anzeigen
    Findet das mit Sullivan noch jemand ironisch? Da ist der Typ offenbar ein Arschloch vor dem Herrn und hatet gegen alles und jeden...und dann leidet er unter Angstattacken. Heißt für mich, dass der Typ auch die Intelligenz eines Neandertalers hat, sonst müsste gerade er es besser wissen.
    Ich wollt's nicht so drastisch ausdrücken, aber ja, diesen Gedankengang hatte ich auch...


  16. #10
    Registriert seit
    10.12.2017
    Beiträge
    3.846
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    371 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Bullet Club 4 Life Beitrag anzeigen
    Soweit würde ich gar nicht zurück gehen, immerhin war Cena 2017 noch World Champion. Nach der klaren Niederlage gegen den Undertaker ist John Cena auch nicht mehr wirklich ernst zunehmen.
    2017 war auch Jinder Mahal und Bray Wyatt World Champion.


  17. Thanks RaZoR thanked for this post
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •