Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Ring of Honor "Road to G1 Supercard: Houston" Ergebnisse aus Houston, Texas, USA (25.01.2019)

  1. #1
    Registriert seit
    18.09.2014
    Ort
    Oberfranconia
    Beiträge
    14.315
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1199 Post(s)

    Standard Ring of Honor "Road to G1 Supercard: Houston" Ergebnisse aus Houston, Texas, USA (25.01.2019)

    Ring of Honor "Road to G1 Supercard: Houston"
    Ort: NRG Arena in Houston, Texas, USA
    Datum: 25. Januar 2019
    Zuschauer: 1.000


    Das erste Match des Abends kommentiert Dalton Castle gemeinsam mit Ian Riccaboni.

    1. Match
    ROH Tag Wars Tournament 2019 - 1. Runde - Tag Team Match
    The Bouncers (Beer City Bruiser & Brian Milonas) gewannen gegen The Boys (Brandon Tate & Brent Tate) via Pin nach einem Frog Slash von Beer City Bruiser.

    2. Match

    Singles Match
    Sumie Sakai gewann gegen Thunder Rosa (w/ Holidead) via DQ nachdem Holidead eingegriffen hatte.

    Madison Rayne macht den Save für Sumie Sakai und erklärt, dass die Twisted Sisterz alles repräsentieren, für das ROH nicht steht. Sie fordert ein Tag Team Match, welches sofort startet...

    3. Match

    Singles Match
    The Twisted Sisterz (Holidead & Thunder Rosa [aka Kobra Moon]) gewannen gegen Madison Rayne & Sumie Sakai via Pin an Madison Rayne durch Thunder Rosa nach einem Einroller.

    Rhett Titus begibt sich für das nächste Match zu Ian Riccaboni an den Kommentatorentisch...

    4. Match

    ROH Tag Wars Tournament 2019 - 1. Runde - Tag Team Match
    Coast 2 Coast (LSG & Shaheem Ali) gewannen gegen Shinobi Shadow Squad (Eli Isom & Cheeseburger w/ Ryan Nova) via Pin an Cheeseburger durch LSG nach einem 450°-Splash.

    5. Match

    6 Man Tag Team Match
    Villain Enterprises (Marty Scurll, PCO & Brody King) gewannen gegen Clark Connors, Karl Fredericks & Alex Coughlin via Pin an Clark Connors durch PCO nach einem Moonsault.

    Vor dem nun folgenden Match kommt Matt Taven gemeinsam mit TK O'Ryan zum Ring und erklärt, dass er es nicht nötig hat, gegen jemanden wie Jonathan Gresham anzutreten. Deshalb schlägt ihm TK O'Ryan vor, dass er an seiner Stelle gegen Gresham antritt und diesem seine Grenzen aufzeigt.

    6. Match

    Singles Match
    TK O'Ryan (w/ Matt Taven) gewann gegen Jonathan Gresham via Pin mit Hilfe der Seile.
    - TK O'Ryan hatte bereits in einem Octopus Hold von Jonathan Gresham aufgegeben, doch der Ringrichter bekam dies nicht mit, da Vinny Marseglia am Ring erschienen war und ihn abgelenkt hatte. Die kurze Verwirrung nutzte TK O'Ryan in der Folge aus und fuhr den siegbringenden Pinfall ein.

    Nach dem Match attackiert Vinny Marseglia den unterlegenen Jonathan Gresham und tritt gemeinsam mit TK O'Ryan auf ihn ein, bis ROH World Champion Jay Lethal zum Ring geeilt kommt und den Save macht. Die Security möchte die drei Mitglieder von The Kingdom anschließend aus dem Ring geleiten, doch Jay Lethal stoppt sie und fordert Vinny Marseglia auf zurück in den Ring zu kommen, damit sie ihr heutiges Title Match gleich bestreiten können.

    7. Match

    ROH World Championship
    Singles Match
    Jay Lethal (c) (w/ Jonathan Gresham) gewann gegen Vinny Marseglia via Pin nach der Lethal Injection.

    Nach dem Match versucht TK O'Ryan in den Ring zu gelangen und Jay Lethal zu attackieren, doch dieses Mal ist Jonathan Gresham zur Stelle und wehrt einen Angriff ab.

    Mandy Leon gesellt sich für das nächste Match zu Ian Riccaboni an den Kommentatorentisch...

    8. Match

    ROH Women Of Honor World Championship
    Singles Match
    Kelly Klein (c) gewann gegen Dr. Britt Baker via Submission in einem Guillotine Choke.

    9. Match

    ROH Tag Wars Tournament 2019 - 1. Runde - Tag Team Match
    Kenny King & MVP gewannen gegen Colt Cabana & Willie Mack via Pin an Colt Cabana durch Kenny King nach dem Royal Flush.

    10. Match

    Proving Ground - 3-Way Match
    Rocky Romero gewann gegen Jeff Cobb und Dalton Castle (w/ The Boys: Brandon Tate & Brent Tate) via Pin an Dalton Castle nach einem Einroller.
    - Damit erhält Rocky Romero ein Match um die ROH World Television Championship von Jeff Cobb.

    Tenille Dashwood kommentiert den Main Event gemeinsam mit Ian Riccaboni...

    Bevor der Main Event starten kann, kommt Bully Ray zum Ring und schließt sich dem Team um The Briscoes (Jay Briscoe & Mark Briscoe), Silas Young & Shane Taylor an, sodass nun ein 5-on-4-Handicap Match folgt.

    11. Match

    10 Man Tag Team Match
    Lifeblood (Juice Robinson, Bandido, David Finlay, Mark Haskins & Tracy Williams) gewannen gegen The Briscoes (Jay Briscoe & Mark Briscoe), Silas Young, Bully Ray & Shane Taylor via Pin an Bully Ray durch Bandido nach einem Frog Splash.
    - Während des Matches erschien ein sichtlich angeschlagener Bandido und unterstützte seine Kollegen von Lifeblood, sodass das Match ab einem gewissen Zeitpunkt als 10 Man Tag Team Match fortgesetzt wurde.
    Geändert von JME (31.01.2019 um 20:01 Uhr)
    #GiveStableGuyACheesecake


    Kommt gut nach dem Training! Zwei Minuten einwirken lassen...

  2. #2
    Avatar von Spear
    Spear ist offline wrestling-infos.de Veteran Hall of Famer
    Registriert seit
    04.08.2010
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    10.062
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    2757 Post(s)

    Standard

    Show kann vielleicht gut gewesen sein (das kann ich nicht beurteilen, da ich die Show nicht gesehen habe), vom Lesen her bewegt mich dieser Bericht aber nicht annähernd dazu, sich diese Show anzugucken, da keine Paarung dabei ist, die ich von der Ansetzung her unbedingt sehen möchte. Da las sich sogar die gestrige Show interessanter. Schade finde ich übrigens, dass das deutlich interessantere Team Mack & Cabana gegen Kenny King & MVP rausgeflogen sind.
    Und Ben kommt aus sich raus, steigt auf wie kalter Rauch
    Und er wird eins mit all'm und löst sich dann in Wohlgefallen auf
    Sie werden vernünftiger
    Wollen sich künstlerisch entwickeln und plötzlich klingen sie künstlicher
    wiederum andere schreiben einfach Plattitüden über Liebe ohne Liebe, einfach nur zum Kasse füllen
    Das Internet ist wie Pakistan, da trauen sich die Kids

  3. Thanks StableGuy thanked for this post
    Likes Mogk liked this post
  4. #3
    Registriert seit
    05.04.2013
    Ort
    irgendwo in Deutschland
    Beiträge
    1.828
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    497 Post(s)

    Standard

    Kenny King & MVP?? & Romero bekommt ein TV Title Match? Irgendwie ist das Booking schon komisch.

    CM PUNK
    !! B I T W !!

    NJPW/ROH:


    WWE:

    B T E !
    #FTRR

  5. #4
    Registriert seit
    30.07.2017
    Beiträge
    4.985
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    949 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von GTS Beitrag anzeigen
    Kenny King & MVP?? & Romero bekommt ein TV Title Match? Irgendwie ist das Booking schon komisch.
    Porter und King waren bei TNA beide Mitglieder des Beat Down Clans.
    Ich lehre Euch den Übersmark.

    Der Smartmark ist Etwas, das überwunden werden soll.

    Was habt Ihr gethan, ihn zu überwinden?


  6. #5
    Registriert seit
    25.05.2018
    Beiträge
    730
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    26 Post(s)

    Standard

    Ich bin ja mal gespannt, welche seltsamen Gerüchte das auftauchen eines AEW contracted Wrestlers bei ROH auslöst. Tippe mal auf folgendes. Sie war unzufrieden mit dem Booking bei AEW wo sie gerne Heel geturnt wäre um dem Bullet Club beizutreten.

    Zur Show sage ich nichts, dass überlasse ich doch jenen die Ahnung haben, also jenen die die Show nicht gesehen haben.

  7. #6
    Registriert seit
    05.04.2013
    Ort
    irgendwo in Deutschland
    Beiträge
    1.828
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    497 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von ROH4Ever Beitrag anzeigen
    Ich bin ja mal gespannt, welche seltsamen Gerüchte das auftauchen eines AEW contracted Wrestlers bei ROH auslöst. Tippe mal auf folgendes. Sie war unzufrieden mit dem Booking bei AEW wo sie gerne Heel geturnt wäre um dem Bullet Club beizutreten.

    Zur Show sage ich nichts, dass überlasse ich doch jenen die Ahnung haben, also jenen die die Show nicht gesehen haben.
    Welche Gerüchte und was hat diese Show mit AEW zu tuen?

    CM PUNK
    !! B I T W !!

    NJPW/ROH:


    WWE:

    B T E !
    #FTRR

  8. #7
    Registriert seit
    05.04.2013
    Ort
    irgendwo in Deutschland
    Beiträge
    1.828
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    497 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Thez Beitrag anzeigen
    Porter und King waren bei TNA beide Mitglieder des Beat Down Clans.
    Glückwunsch
    Brauch ich trotzdem nicht bei RoH.

    CM PUNK
    !! B I T W !!

    NJPW/ROH:


    WWE:

    B T E !
    #FTRR

  9. #8
    Registriert seit
    18.09.2014
    Ort
    Oberfranconia
    Beiträge
    14.315
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1199 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von GTS Beitrag anzeigen
    Welche Gerüchte und was hat diese Show mit AEW zu tuen?
    Ich nehme mal an, dass @ROH4Ever darauf anspielt, dass Britt Baker bei der Show war, obwohl sie für AEW bereits bestätigt wurde. Und der zweite Teil mit dem Bullet Club geht wohl darum, dass es zuletzt vermehrt Meldungen gab, dass KUSHIDA mit seinem Booking bei New Japan nicht ganz zufrieden war, da er gerne einen Heel-Turn seines Charakters gehabt hätte und in diesem Zusammenhang dem Bullet Club beitreten wollte. Diese Gerüchte hat KUSHIDA jetzt aber dementiert und seinen wohl anstehenden Wechsel zu WWE damit begründet, dass er sich lediglich neu orientieren möchte und bei New Japan bei den Junior Heavyweights bereits alles erreicht hat.
    #GiveStableGuyACheesecake


    Kommt gut nach dem Training! Zwei Minuten einwirken lassen...

  10. #9
    Registriert seit
    05.04.2013
    Ort
    irgendwo in Deutschland
    Beiträge
    1.828
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    497 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von StableGuy Beitrag anzeigen
    Ich nehme mal an, dass @ROH4Ever darauf anspielt, dass Britt Baker bei der Show war, obwohl sie für AEW bereits bestätigt wurde. Und der zweite Teil mit dem Bullet Club geht wohl darum, dass es zuletzt vermehrt Meldungen gab, dass KUSHIDA mit seinem Booking bei New Japan nicht ganz zufrieden war, da er gerne einen Heel-Turn seines Charakters gehabt hätte und in diesem Zusammenhang dem Bullet Club beitreten wollte. Diese Gerüchte hat KUSHIDA jetzt aber dementiert und seinen wohl anstehenden Wechsel zu WWE damit begründet, dass er sich lediglich neu orientieren möchte und bei New Japan bei den Junior Heavyweights bereits alles erreicht hat.
    Schön und gut diese Fakten sind mir beide bekannt, aber was hat das mit diesem Event zu tun? Gerade die KUSHIDA Story?

    CM PUNK
    !! B I T W !!

    NJPW/ROH:


    WWE:

    B T E !
    #FTRR

  11. #10
    Registriert seit
    18.09.2014
    Ort
    Oberfranconia
    Beiträge
    14.315
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1199 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von GTS Beitrag anzeigen
    Schön und gut diese Fakten sind mir beide bekannt, aber was hat das mit diesem Event zu tun? Gerade die KUSHIDA Story?
    Das musst du dann doch ihn fragen.
    #GiveStableGuyACheesecake


    Kommt gut nach dem Training! Zwei Minuten einwirken lassen...

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.02.2019, 04:22
  2. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 26.11.2017, 19:25
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.2016, 11:22
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.04.2016, 23:33
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.06.2015, 11:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •