Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Zwei Top-Matches für WrestleMania 35 offiziell - Erste Teams für das Elimination Chamber Match stehen fest - Jeff Jarrett unterschreibt WWE-Vertrag - Ember Moon verletzt - Vorschau auf Smackdown

  1. #1
    Registriert seit
    18.12.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    21.751
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    4096 Post(s)

    Standard Zwei Top-Matches für WrestleMania 35 offiziell - Erste Teams für das Elimination Chamber Match stehen fest - Jeff Jarrett unterschreibt WWE-Vertrag - Ember Moon verletzt - Vorschau auf Smackdown

    - Die ersten beiden Top Matches für "WrestleMania 35" stehen fest. So haben die beiden Royal Rumble Sieger bereits ihre Wahl getroffen: Während Seth Rollins gegen Brock Lesnar um dessen WWE Universal Championship herausfordern wird, wählte Becky Lynch ein Titelmatch gegen RAW Women's Champion Ronda Rousey. Dave Meltzer berichtet allerdings in der aktuellen Ausgabe des Wrestling Observer Radios, dass aktuell immer noch ein Triple Threat Match zwischen Ronda Rousey, Becky Lynch und Charlotte Flair geplant sein soll. WWE soll bereits eine Storyline in der Schublade haben, um Charlotte in das Titelmatch zu bekommen.

    - Am 17. Februar 2019 steht nun aber erst einmal der "WWE Elimination Chamber"-PPV auf dem Programm. Im Main Event der Show werden sechs Teams in einem Elimination Chamber Match die ersten WWE Women's Tag Team Champions auskämpfen. Bei der gestrigen "Monday Night RAW"-Ausgabe fanden die ersten Qualifikationsmatches statt. So konnten sich Sarah Logan & Liv Morgan (gegen Natalya & Dana Brooke) und Nia Jax & Tamina Snuka (gegen Alexa Bliss & Mickie James) gestern Nacht qualifizierten. In der kommenden Woche wird im Match Sasha Banks & Bayley vs. Alicia Fox & Nikki Cross das letzte RAW-Team für das Elimination Chamber Match ermittelt. Bei "Smackdown Live" werden ebenfalls drei Qualifikationsmatches stattfinden, bisher gab man aber noch keine Paarungen bekannt.

    - WWE Hall of Famer Jeff Jarrett hat einen Vertrag bei WWE unterzeichnet und wird fortan als Producer für WWE arbeiten. Bereits gestern bei "Monday Night RAW" arbeitete er gemeinsam mit Sonjay Dutt und Shane Helms, die ebenfalls kürzlich als Producer verpflichtet wurden, in dieser Rolle. Laut PWInsider soll der 51-jährige aber durchaus auch als On-Air-Talent eingesetzt werden, ob regelmäßig oder nur sporadisch, ist aber unklar. Double J trat sowohl beim "Royal Rumble"-PPV als auch bei der gestrigen RAW-Ausgabe vor den Kameras auf und es macht den Anschein, als würde man ein Match zwischen ihm und Elias aufbauen.

    - Ember Moon hat sich eine Ellbogenverletzung zugezogen und muss sich umgehend einer Operation unterziehen. Aktuell ist nicht bekannt, um was für eine Verletzung es sich genau handelt und wie lange die 30-jährige ausfallen wird.

    - WWE ist heute Nacht mit "Smackdown Live" und "205 Live" erneut in der Talking Stick Resort Arena in Phoenix, Arizona zu Gast. Für die "blaue Show" ist eine Titelfeier der neuen Smackdown Tag Team Champions The Miz & Shane McMahon angekündigt. WWE.com bewirbt die Show mit folgenden Punkten:
    * Wie geht es weiter, nachdem Becky Lynch Ronda Rousey herausgefordert hat?
    * Shane McMahon & The Miz feiern ihren Titelgewinn.
    * Wird Daniel Bryan das Klima bei WWE für immer verändern?
    * Wer wird es mit Asuka aufnehmen?
    * Können sich Rusev & Lana von einem niederschmetternden Royal Rumble erholen?

  2. #2
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    578
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    29 Post(s)

    Standard

    Wer wird es mit Asuka aufnehmen?

    Die Frage sei vor allem in Hinblick auf Wrestlemania gestellt wenn Becky und Charlotte auf Rousey treffen sollten. Da bleibt doch niemand mehr übrig für ein großes Mania Match.

  3. #3
    Registriert seit
    30.09.2017
    Ort
    South Park, Colorado
    Beiträge
    689
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    198 Post(s)

    Standard

    Wtf? Nikki Cross und Alicia Fox?
    Na toll! Nikki Cross gleich in die Jobber-Ecke gestellt?
    "Trust me"

  4. #4
    Registriert seit
    17.01.2019
    Beiträge
    61
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    4 Post(s)

    Standard

    Hätte gerne Ember Moon gegen Asuka gesehen bei Mania

  5. #5
    Registriert seit
    20.08.2017
    Beiträge
    204
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    33 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von RatedRBeast Beitrag anzeigen
    Wtf? Nikki Cross und Alicia Fox?
    Na toll! Nikki Cross gleich in die Jobber-Ecke gestellt?
    Vielleicht gräbt man auch wieder die Bellas aus. Würde mich nicht wundern.
    "Oh What a Rush!"

  6. #6
    Registriert seit
    30.09.2017
    Ort
    South Park, Colorado
    Beiträge
    689
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    198 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Roah Beitrag anzeigen
    Vielleicht gräbt man auch wieder die Bellas aus. Würde mich nicht wundern.
    Ich hoffe nicht. Aber wundern würde es mich nicht.
    Bin sowieso gespannt wie das mit dem Titel rosterübergreifend funktionieren soll.
    "Trust me"

  7. Likes Roah liked this post
  8. #7
    Registriert seit
    10.12.2017
    Beiträge
    3.848
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    369 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von taopriest Beitrag anzeigen
    Wer wird es mit Asuka aufnehmen?

    Die Frage sei vor allem in Hinblick auf Wrestlemania gestellt wenn Becky und Charlotte auf Rousey treffen sollten. Da bleibt doch niemand mehr übrig für ein großes Mania Match.
    Naja. Das Roster lautet wir folgt:
    - Billie Kay
    - Carmella
    - Lana
    - Mandy Rose
    - Naomi
    - Peyton Royce
    - Sonya Deville
    - Zelina Vega
    Plus ggf. die beiden Aufsteiger Lacey Evans & Nikki Cross.

    Persönlich würde ich mir Peyton Royce wünsche, halte das aber für unwahrscheinlich, da ich die IIconics eher im Tag Team Geschehen sehe bei Mania. bleiben als Carmella, Lana, Mandy Rose, Naomi, Sonya Deville und Zelina Vega. Da ist es dann fast schon egal wen man nimmt. Meine Hoffnung ruht daher auf Nikki Cross, die sicherlich (wieder) ein geiles Match gegen Asuka abliefern könnte. Wobei mir eigtl. schon jedes Match genügen wird, das nicht Mandy Rose beinhaltet. Aufgrund der Gerüchte, dass Vince viel auf sie hält befürchte ich ja fast, dass sie den Shot bekommt...


  9. Thanks Borg thanked for this post
  10. #8
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    in Deichnähe
    Beiträge
    1.134
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    269 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Klabauter Beitrag anzeigen
    Persönlich würde ich mir Peyton Royce wünschen.
    Endlich versteht mich mal jemand!
    #Lieblingspeyton
    (Das einzige SD Match 2018 welches ich sah war Peyton vs Naomi:-})
    Zitat Zitat von Chris Ridgeway
    I don‘t really talk much, so I‘m gonna keep it short and sweet.
    Jim, give me Walter!

    Zitat Zitat von Zack Sabre jr
    Aussie, Aussie, Aussie. Dickhead, Dickhead, Dickhead
    Zitat Zitat von Thez
    Alle lieben Borg.


  11. #9
    Registriert seit
    23.02.2015
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.483
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    69 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von taopriest Beitrag anzeigen
    Wer wird es mit Asuka aufnehmen?

    Die Frage sei vor allem in Hinblick auf Wrestlemania gestellt wenn Becky und Charlotte auf Rousey treffen sollten. Da bleibt doch niemand mehr übrig für ein großes Mania Match.
    Für mich wäre es das einfachste der Welt einfach Becky vs. Ronda und Charlotte vs. Asuka zu bringen.

    Becky vs. Ronda ist sowieso das Money Match aktuell und nicht ein Triple Threat.
    Außerdem hätte man mit dem Rematch Charlotte vs. Asuka eine gute Story und ein weiteres Top-Match.
    Thank you Bryan!
    You will never be forgotten

  12. #10
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    578
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    29 Post(s)

    Standard

    Es gibt sicherlich noch Gegnerinnen im Smackdown Roster aber ein Top Match für Mania sehe ich da keins. Asuka gegen Charlotte wäre eins aber das darf Asuka keinesfalls erneut verlieren.

    So oder so wird dann das Smackdown Woman Championship Match die zweite Geige spielen. Aber bei Paarungen wie Nikki Cross oder Peyton Royce kommt alles andere als Big Time Feeling auf. So sehr ich Nikki schätze.

    Da wäre hier auch schon ein Fatal 4 Way eine Option. Das RAW Roster ins Spiel zu bringen ebenso. Banks und Bayley sind dann aber wohl auch anderweitig beschäftigt. Der Status von Ember Moon unklar.

    Mal schauen. Optionen sind sicherlich da. Ein großes Mania Match sehe ich nicht kommen für Asuka.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •