Umfrageergebnis anzeigen: Wie bewertet ihr diese Monday Night RAW Ausgabe?

Teilnehmer
37. Diese Umfrage ist geschlossen
  • 10 Punkte

    0 0%
  • 9 Punkte

    1 2,70%
  • 8 Punkte

    4 10,81%
  • 7 Punkte

    6 16,22%
  • 6 Punkte

    3 8,11%
  • 5 Punkte

    0 0%
  • 4 Punkte

    2 5,41%
  • 3 Punkte

    3 8,11%
  • 2 Punkte

    5 13,51%
  • 1 Punkt

    13 35,14%
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 45

Thema: WWE Monday Night Raw #1351 Ergebnisse + Bericht aus Montreal, Quebec, Kanada vom 15.04.2019 (inkl. Videos)

  1. #1
    Registriert seit
    17.03.2010
    Ort
    LA 63
    Beiträge
    11.256
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1766 Post(s)

    Standard WWE Monday Night Raw #1351 Ergebnisse + Bericht aus Montreal, Quebec, Kanada vom 15.04.2019 (inkl. Videos)

    WWE Monday Night Raw #1351
    Ort: Bell Centre in Montreal, Quebec, Kanada
    Datum: 15. April 2019


    Zu Beginn der Show kommt Stephanie McMahon zum Ring, die vom Publikum mit lauten Buhrufen empfangen wird. Anschließend kündigt Stephanie den "Best in the World" an und bittet ihren Bruder Shane zum Ring. Wie bereits in den vergangenen Wochen zwingt Shane McMahon den Ringsprecher – in diesem Fall Mike Rome – ihn mehrfach als "Best in the World" anzukündigen. Dies führt zu lauten "CM Punk" Chants in der Crowd. Daraufhin fordert Shane Rome dazu auf, ihn auf Französisch anzukündigen. Da Rome jedoch die Sprache nicht beherrscht, übernimmt es Shane selbst. Die Antwort der Crowd lautet dieses Mal "You Suck".

    Die beiden McMahon Geschwister diskutieren nun über den Superstar Shakeup, der in dieser Woche über die Bühne geht. Nach kurzer Zeit will Shane aber lieber einige Bilder präsentieren, auf denen er The Miz und dessen Vater verprügelt. Stephanie will nun den ersten Neuzugang von Raw begrüßen, wird aber von Miz' Theme unterbrochen. The Miz attackiert Shane McMahon von hinten, der sich jedoch mit einem Tiefschlag zur Wehr setzen kann und Miz so stark gegen den Ringpfosten stößt, dass dieser eine Platzwunde erleidet. Letztendlich kann The Miz jedoch mit einem Stuhl bewaffnet Shane McMahon in die Flucht schlagen. Die Kommentatoren bestätigen, dass The Miz damit offiziell Teil des Raw Rosters ist.



    1. Match
    8-Man Tag Team Match
    The Viking Experience (Erik & Ivar) & The Revival (Scott Dawson & Dash Wilder) gewannen gegen Zack Ryder, Curt Hawkins, Aleister Black & Ricochet via Pin an Ryder nach dem Fallout.
    Matchzeit: 13:15
    - Die ehemaligen War Raiders sind damit mit neuen Namen Teil des Raw Rosters.



    Eine Grafik kündigt an, dass künftig auch Cedric Alexander Teil des Rosters von Raw sein und 205 Live damit verlassen wird.

    Vor dem nächsten Match verweilen Andrade und Zelina Vega auf der Rampe und halten eine kleine Promo. Zuerst stellt Vega den Fans die beiden neuen Mitglieder des Raw Rosters vor. Anschließend soll Andrade die Fans in Französisch adressieren, was sich jedoch als einfaches "Merci" entpuppt. Stattdessen richtet Andrade nun einige Worte in Spanisch an Finn Balor. Das Publikum quittiert dies mit Buhrufen.

    2. Match
    Non-Title Singles Match
    Andrade (w/ Zelina Vega) gewann gegen Finn Balor (c) via Pin nach dem Hammerlock DDT.
    Matchzeit: 10:29



    Elias befindet sich nun im Ring und spielt Chopins Trauermarsch – die Melodie, auf welcher der Theme des Undertakers basiert – auf seiner Gitarre. Er ist überzeugt davon, dass seine Musik so mächtig ist, dass sie allein sowohl den Doctor of Thuganomics als auch den Deadman zurückgebracht hat. Elias hebt die energiegeladene Stimmung im Bell Centre hervor. Die Menschen in Montreal könnten eine solche Stimmung öfter haben, wenn die Canadiens in der NHL nur gut genug wären, um die Playoffs zu erreichen. Dies sorgt naturgemäß für lautstarke Buhrufe, sodass Elias seine Promo nun brüllend fortführen muss.



    Rey Mysterio unterbricht das Schauspiel jedoch schnell. Es bricht ein Brawl zwischen Elias und Mysterio aus, welchen Zweiterer für sich entscheiden kann. Während sich Mysterio von den Fans feiern lässt, ertönt das Theme von Lars Sullivan. Mysterio kann diesen anfangs mit einigen Attacken in Bedrängnis bringen, muss jedoch letztendlich den Freak Accident sowie eine Running Sit-Out Powerbomb einstecken.



    Vor dem kommenden Match halten Bobby Roode und Chad Gable eine Promo im Ring. Dabei wird eine Grafik mit der Aufschrift "The Usos" eingeblendet, welche ihre Gegner bereits spoilert. Roode und Gable prahlen damit, dass sie jedes Team in der WWE besiegen werden, egal woher dieses kommt. Dies führt zum Auftritt der Usos, die damit ebenfalls zu Raw wechseln.

    3. Match
    Tag Team Match
    The Usos (Jey Uso & Jimmy Uso) gewannen gegen Bobby Roode & Chad Gable via Pin an Gable nach dem Superfly Splash.
    Matchzeit: 5:21



    Nun soll es zu einer "A Moment of Bliss" Ausgabe mit Sami Zayn als Gast kommen. Der Local Hero wird von der Crowd in Montreal begeistert und lautstark empfangen. Sein Theme wird gleich dreimal eingespielt, damit die Fans die Melodie mitsingen können. Zayn spielt seinen Heimvorteil aus und staubt mit einem "Bienvenue Montreal" weiteren Jubel ab. Anschließend stimmt er einen "Olé" Chant an, den das Publikum ebenfalls wohlwollend aufnimmt. Bliss empfängt Zayn noch einmal offiziell aus der Verletzungspause zurück und meint, dass es großartig sei, ihn wieder zurück bei Raw zu haben, was das Publikum mit "Oui" Chants bejaht.

    Zayn spricht nun über seine Liebe für die Stadt Montreal, in der er sich schon die gesamte vorherige Woche aufgehalten habe. Er eröffnet den Fans jedoch, dass seine Liebe an diesem Punkt aufhört. Während er die Stadt an sich liebe, seien die Menschen in ihr schrecklich. Die Stadt habe wunderschöne Kunst und Architektur, aber es sei sein persönlicher Tiefpunkt der Woche, sich in der Nähe von allen Fans in der Halle aufzuhalten. Dies führt nun zu ebenso lautstarken Buhrufen.

    Daraufhin meint Zayn, dass er eigentlich keine Lust auf die Talkshow habe. Während Bliss dies als sehr unhöflich bezeichnet, hält Zayn nun einfach eine Promo. Seiner Meinung nach sollten sich alle Fans schämen, weil sie ihre eigenen Fehlschläge auf seine Person projezierten. Man könnte sie gar nicht Fans nennen, weil sie am häufigsten die Rolle des Kritikers ausfüllen würden. Die Crowd antwortet darauf mit "Kevin Owens" Chants. Zayn lässt alle Anwesenden wissen, dass er von Montreal ins sonnige Orlando gezogen sei. Genau wie er Montreal damals den Rücken gekehrt hat, werde er die Stadt auch heute wieder verlassen. Die Fans greifen dies auf und beantworten es mit dem "Goodbye" Song. Zayn meint daraufhin lediglich, er werde die Fans in der Hölle wiedersehen, lässt das Mikrofon fallen und verlässt die Halle.



    Es wird ein zuvor aufgenommenes Video eingespielt, bei dem Bayley ihrer Partnerin Sasha Banks eine telefonische Nachricht hinterlässt. Plötzlich erscheinen die Iiconics und machen sich über Bayley lustig. Diese lässt sich das jedoch nicht gefallen und fordert sie zu einem späteren Match heraus, bei der Bayley mit einer anderen Partnerin antreten wird. In der Halle wird Naomi als Partnerin enthüllt, die damit nun ebenfalls ein Teil des Raw Rosters ist.

    4. Match
    Non-Title Tag Team Match
    Bayley & Naomi gewannen gegen The Iiconics (Billie Kay & Peyton Royce) (c) via Pin von Naomi an Kay nach dem Split-Legged Moonsault.
    Matchzeit: 1:59



    Ein weiteres Match wird die Vignette mit der rauchumhüllten Box eingespielt, aus der eine hysterisch lachende Vogelpuppe erscheint.

    Nun soll es zu einem Match von EC3 kommen. Laut den Kommentatoren hat EC3 genug davon, einfach nur Backstage herumzustehen und hat Konkurrenz gefordert. Heraus kommt Braun Strowman, der EC3 einfach komplett zerstört, bevor es überhaupt zu einem Match kommen kann. Zuletzt muss EC3 einen Chokeslam durch einen Teil des Bühnenbilds einstecken.



    Es wird eine Grafik mit allen bisherigen Neuzugängen von Monday Night Raw präentiert. Interessanterweise befindet sich darauf auch Eric Young, während die Viking Experience fehlt.

    5. Match
    Non-Title Singles Match
    Becky Lynch (c) gewann gegen Ruby Riott (w/ Liv Morgan & Sarah Logan) via Submission im Dis-arm-her.
    Matchzeit: 4:26



    Nach dem Match fertigt Lynch jeweils mit einem Exploder Suplex auch noch Morgan und Logan ab. Anschließend kommt Natalya heraus, die Becky sowohl zu deren Titelgewinn als auch zum Main Event von WrestleMania gratuliert. Sie sei stolz auf alle drei Teilnehmer des Matches, aber insbesondere auf Becky, die als Erste Ronda Rousey bezwingen und pinnen konnte.

    Natalya stellt nun aber klar, dass sie es selbst auf die Raw Women's Championship abgesehen habe. Lynch bezeichnet Natalya daraufhin als eine Frau, die nicht genug beachtet wird und vergleicht Natalyas Situation mit ihrer eigenen. Sie beiden hätten bereits im Teenager Alter die Welt bereist, nur um irgendwann einen Fuß in die WWE setzen zu können. Natalya habe die Evolution der Women's Division mit vorangetrieben, weshalb es Lynch eine große Freude sei, den Titel gegen sie zu verteidigen.

    Nachdem sich Becky und Natalya offenbar bereits auf das Match geeinigt haben, werden sie von Lacey Evans unterbrochen. Sie fordert die beiden "Widerlinge" auf, den Mund zu halten. Eine echte Frau wie sie selbst nutze ihren Einfluss, um das zu bekommen, was sie will. Evans sei nun offiziell ein Teil von Raw und wolle deshalb ebenfalls die Raw Women's Championship. Auf Geheiß der McMahons sollen Evans und Natalya in einem Match die nächste Herausforderin von Lynch bestimmen. Evans gibt sich siegesgewiss und kündigt an, dass eine Frau wie sie "The Man" einiges lehren könnte.



    6. Match
    Number One Contenders Singles Match
    Lacey Evans gewann gegen Natalya via Pin nach einem Springboard Moonsault.
    Matchzeit: 8:35



    Im Backstage Bereich werden Roman Reigns und Seth Rollins von Charly Caruso interviewt. Diese will von ihnen wissen, wer ihr dritter Man für den heutigen Main Event ist. Sie wollen jedoch sowohl ihre Gegner als auch die Fans überraschen und verraten nichts. Sie versprechen lediglich, dass sie ihren Shield Bruder Dean Ambrose rächen und heute die Hütte abreißen werden. Schließlich könnte es für sie beide die letzte Raw Show werden.

    Es wird eine weitere Vignette mit schaurigem Unterton eingespielt. Dieses Mal sind einige Kinderspielzeuge, darunter viele Puppen zu sehen. Die Vignette endet mit einer hysterisch lachenden Puppe, die in einem Schaukelstuhl sitzt.



    Vor dem Main Event wird AJ Styles als Partner von Roman Reigns und Seth Rollins enthüllt. Die Kommentatoren bestätigen, dass Styles damit offiziell zu Raw gewechselt ist.

    7. Match
    6-Man Tag Team Match
    Seth Rollins, Roman Reigns & AJ Styles gewannen gegen Drew McIntyre, Baron Corbin & Bobby Lashley (w/ Lio Rush) via Pin von Styles an Lashley nach dem Phenomenal Forearm.
    Matchzeit: 12:46



    Nach dem Match feiern die drei siegreichen Faces gemeinsam im Ring. Damit geht die Show off Air.
    Geändert von Randy van Daniels (16.04.2019 um 05:52 Uhr)
    Das lebende Wikipedia. Das ewige Talent. Die Legende. Oder einfach nur Sensei

    Eintracht Frankfurt. Miami Dolphins. Los Angeles Lakers. Anaheim Mighty Ducks.

    Ride or Die. Yeaoh!

    John Frusciante is love, John Frusciante is life ♥

  2. #2
    Registriert seit
    12.07.2014
    Ort
    ...
    Beiträge
    1.723
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    265 Post(s)

    Standard

    Hier mal eine komplette Liste der neuen Raw Superstars:

    AJ Styles
    The Miz
    Ricochet
    Aleister Black
    Erik und Ivar, the Viking Experience (... Seufz)
    Andrade und Zelina Vega
    Rey Mysterio
    Lars Sullivan
    The Usos
    Naomi
    EC3
    Lacey Evans
    Eric Young (tschüss Sanity)
    Cedric Alexander

    Mann hat man Smackdown hier ausgeblutet, vor allem Styles ist ein herber Verlust den du nicht wieder gut machen kannst eigentlich. Dann auch noch die War Raiders (fuck den neuen Namen), Ricochet und Aleister Black, die heißesten Neulinge inklusive denen die WWE Pushen will, Sullivan und Evans. Oh, und dann gehen Andrade, Mysterio und die Usos.

    Ich will nur noch mal erinnern, das im Herbst SD auf Fox läuft, und das man stand heute nur noch wenig gute zu SD schicken kann: Rollins und Balor können nicht wechseln, Zayn wird wahrscheinlich zu SD gehen genauso wie Strauwman, der durch ist. Revival denke ich mal weil du jetzt irgendwie die Usos ersetzten musst, blöd nur das die weg wollen, und eventuell noch Reigns. Oh und Heavy Machinery und Nikki Cross auf die keiner nen fick gibt, warscheinlich noch Sane, die aber als Japanerin bei WWE nichts erreichen wird. Hat man nachgedacht als man sich diese Leute nahm? Ich kapiere ja das Raw Vinnies Baby ist, aber du könntest SD für Fox nur noch retten wenn du NXT richtig aussaugst...

  3. #3
    Registriert seit
    22.01.2015
    Ort
    München
    Beiträge
    1.017
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    354 Post(s)

    Standard

    Erik und Ivar? WTF? Was hat Vince da genommen?


    - CERO MIEDO -


    - CM Punk - Best In The World - Since Day One -





  4. #4
    Registriert seit
    14.12.2016
    Ort
    Schweiz, Region Basel
    Beiträge
    1.251
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    401 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Asperger Crow Beitrag anzeigen
    Hier mal eine komplette Liste der neuen Raw Superstars:

    AJ Styles
    The Miz
    Ricochet
    Aleister Black
    Erik und Ivar, the Viking Experience (... Seufz)
    Andrade und Zelina Vega
    Rey Mysterio
    Lars Sullivan
    The Usos
    Naomi
    EC3
    Lacey Evans
    Eric Young (tschüss Sanity)
    Cedric Alexander

    Mann hat man Smackdown hier ausgeblutet, vor allem Styles ist ein herber Verlust den du nicht wieder gut machen kannst eigentlich. Dann auch noch die War Raiders (fuck den neuen Namen), Ricochet und Aleister Black, die heißesten Neulinge inklusive denen die WWE Pushen will, Sullivan und Evans. Oh, und dann gehen Andrade, Mysterio und die Usos.

    Ich will nur noch mal erinnern, das im Herbst SD auf Fox läuft, und das man stand heute nur noch wenig gute zu SD schicken kann: Rollins und Balor können nicht wechseln, Zayn wird wahrscheinlich zu SD gehen genauso wie Strauwman, der durch ist. Revival denke ich mal weil du jetzt irgendwie die Usos ersetzten musst, blöd nur das die weg wollen, und eventuell noch Reigns. Oh und Heavy Machinery und Nikki Cross auf die keiner nen fick gibt, warscheinlich noch Sane, die aber als Japanerin bei WWE nichts erreichen wird. Hat man nachgedacht als man sich diese Leute nahm? Ich kapiere ja das Raw Vinnies Baby ist, aber du könntest SD für Fox nur noch retten wenn du NXT richtig aussaugst...
    Ist das mit Black und Ricochet denn offiziell? Weil wenn ja, dann hat SmackDown von den Neulingen gerade mal Heavy Machinery und Nikki Cross bekommen. Das wäre doch ein bisschen wenig.

    NXT macht man auch immer weiter kaputt. Mal reisst die Leute alle Grundlos hoch. Das heisst jetzt, wir müssen bei NXT bald neue Champions sehen und im Moment geht eigentlich nichts über die Undisputed Era. Dazu noch, was war War Rider: Rowe und Hanson so verkehrt?
    Der Landvogt wird im Untergrund der Schweiz unterstützt! Cesaro for WWE-Championship!!!

    He don't need a Bar, he is the Bar!

  5. #5
    Registriert seit
    11.06.2014
    Beiträge
    1.188
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    47 Post(s)

    Standard

    Morgen debütieren wahrscheinlich Gargano als Johnny Smackdown und Valveteen Dream als Artist formarly known als NXT Champion bei Smackdown.

    Man sind die beknackt gerade. Nxt ist im Moment mein Hauptgrund noch das Network zu bezahlen.

  6. #6
    Registriert seit
    12.07.2014
    Ort
    ...
    Beiträge
    1.723
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    265 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von TheUnderground Beitrag anzeigen
    Ist das mit Black und Ricochet denn offiziell? Weil wenn ja, dann hat SmackDown von den Neulingen gerade mal Heavy Machinery und Nikki Cross bekommen. Das wäre doch ein bisschen wenig.

    NXT macht man auch immer weiter kaputt. Mal reisst die Leute alle Grundlos hoch. Das heisst jetzt, wir müssen bei NXT bald neue Champions sehen und im Moment geht eigentlich nichts über die Undisputed Era. Dazu noch, was war War Rider: Rowe und Hanson so verkehrt?
    Hab die Liste von der WWE App, so ja, Ricochet und Aleister Black sind nun bei RAW, womit nur Heavy Machinery und Cross für SD bleiben. Toller Push für den Fuchs

    Man muss halt nach dieser Raw NXT Aussaugen, ansonsten kann man SD niemanden mit Status schicken außer halt eventuell Reigns, aber das glaube ich erst wenn ich es sehe. Stand jetzt hat man SD mit den Wechsel von Styles, der Usos sowie Miz wichtige Key Player genommen, kann dafür aber nicht wirklich RAW Keyplayer rüberschicken, wie gesagt, Rollins und Balor haben Title und Samoa bleibt bei SD. Also ich stelle mir die Liste so vor für SD:

    Braun Strauwman
    Drew MacIntyre
    Sami Zayn
    The Revival
    Heay Machinery
    Nikki Cross
    Kairi Sane
    Eventuell Io Shirai
    Bray Wyatt
    Baron Corbin
    Eventuell Roman Reigns
    Und dann halt ein paar unbedeutende

    Das wäre gar nichts sollte es so kommen: viele sind gegen die Wand gefahren wurden oder schlecht im Ring, man muss eigentlich Leute wie Matt Riddle, Undisputed oder Pete Dunne hochholen wenn man SD irgendwie retten will. Man muss langsam SD mehr wie eine A Show behandeln, denn Fox ist eine sehr große Hausnummer, und WWE hat alles getan um SD zu entwerten: 6 zu 0, nur ein PPV Main Event seit Shared PPVs und dieser Shake Up lässt es nicht besser aussehen. Und so sehr ich Kairi liebe, ich weiß jetzt schon aufgrund ihres Herkunftsland wie das für sie ausgehen wird...
    Geändert von Asperger Crow (16.04.2019 um 10:20 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    21.09.2010
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    2.588
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1590 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Respectmybeard Beitrag anzeigen
    und Valveteen Dream als Artist formarly known als NXT Champion bei Smackdown.
    Patrick Purple.
    W-I Song Contest
    Aktuelle Runde: Songs aus eurem Geburtsjahr
    https://board.wrestling-infos.de/499...est-runde.html

    AWESOME's Top 100 Songs 2018:
    https://board.wrestling-infos.de/444...eviews-39.html


  8. Thanks Thez thanked for this post
  9. #8
    Registriert seit
    25.11.2015
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.794
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    643 Post(s)

    Standard

    The Viking Experience wirklich?
    1. meiner Internetregeln lautet: Sei kein Arschloch!
    2. meiner Regeln: Sei kein Arschloch!
    3. Regel: Nimm dich selbst nicht so wichtig.
    4. Regel: Es ist immer einer schlauer als du.
    5. Regel lautet: wenn dich eine Diskussion anpisst, steig aus. 6. Regel: Du musst nicht das letzte Wort haben.
    7. Regel: Habe immer Spaß im Internet!
    Und die letzte und 8. Regel im Internet lautet: Wer neu ist im Internet, wird weinen!

  10. #9
    Registriert seit
    11.06.2014
    Beiträge
    1.188
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    47 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von AWESOME Beitrag anzeigen
    Patrick Purple.
    Auch schön. Gibt es eigentlich einen Kotz-Emote? ;-)

  11. #10
    Registriert seit
    30.07.2017
    Beiträge
    4.764
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    903 Post(s)

    Standard

    Hat doch einen guten Klang.

    Beim Wechsel von War Machine zu War Raiders wurde auch geschimpft und nach ein paar Tagen hatten sich alle dran gewöhnt. Das wird mit Viking Experience nicht anders sein. Mir gefällt der neue Name.
    Ich lehre Euch den Übersmark.

    Der Smartmark ist Etwas, das überwunden werden soll.

    Was habt Ihr gethan, ihn zu überwinden?


Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.09.2018, 10:24
  2. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.05.2018, 20:44
  3. Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 12.05.2015, 08:13
  4. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 12.07.2014, 16:05
  5. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.09.2012, 10:20

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •