Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: UFC 237: Namajunas vs. Andrade Ergebnisse aus Rio de Janeiro, Brasilien (11.05.2019)

  1. #1
    Registriert seit
    17.03.2010
    Ort
    LA 63
    Beiträge
    11.146
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1694 Post(s)

    Standard UFC 237: Namajunas vs. Andrade Ergebnisse aus Rio de Janeiro, Brasilien (11.05.2019)

    Daten

    Datum: 11. Mai 2019
    Austragungsort: Rio de Janeiro, Brasilien
    Halle: Jeunesse Arena

    Poster



    Main Card (PPV)

    Women’s Strawweight bout
    UFC Women’s Strawweight Championship
    Rose Namajunas (c) vs. Jéssica Andrade
    Andrade besiegte Namajunas via KO (Slam) nach 2:58 in der zweiten Runde. -Titelwechsel!

    Middleweight bout
    Jared Cannonier vs. Anderson Silva
    Cannonier besiegte Silva via TKO (Leg Kick) nach 4:47 in der ersten Runde.

    Featherweight bout
    José Aldo vs. Alexander Volkanovski
    Volkanovski besiegte Aldo via Unanimous Decision (30-27, 30-27, 30-27).

    Welterweight bout
    Thiago Alves vs. Laureano Staropoli
    Staropoli besiegte Alves via Unanimous Decision (30-27, 30-27, 29-28).

    Women’s Catchweight (141 lbs.) bout
    Irene Aldana vs. Bethe Correia
    Aldana besiegte Correia via Submission (Armbar) nach 3:24 in der dritten Runde.

    Preliminary Card (ESPN)

    Light Heavyweight bout
    Antônio Rogério Nogueira vs. Ryan Spann
    Spann besiegte Nogueira via KO (Punches) nach 2:07 in der ersten Runde.

    Lightweight bout
    Thiago Moisés vs. Kurt Holobaugh
    Moisés besiegte Holobaugh via Unanimous Decision (30-26, 30-26, 30-27).

    Welterweight bout
    Warlley Alves vs. Sérgio Moraes
    Alves besiegte Moraes via KO (Punch) nach 4:13 in der dritten Runde.

    Lightweight bout
    B.J. Penn vs. Clay Guida
    Guida besiegte Penn via Unanimous Decision (29-28, 29-28, 29-27).

    Preliminary Card (UFC Fight Pass)

    Women’s Flyweight bout
    Luana Carolina vs. Priscila Cachoeira
    Carolina besiegte Cachoeira via Unanimous Decision (30-26, 30-26, 29-27).

    Bantamweight bout
    Raoni Barcelos vs. Carlos Huachin
    Barcelos besiegte Huachin via TKO (Punches & Elbows) nach 4:49 in der zweiten Runde.

    Women’s Bantamweight bout
    Talita Bernardo vs. Viviane Araújo
    Araújo besiegte Bernardo via KO (Punch) nach 0:48 in der dritten Runde.
    Das lebende Wikipedia. Das ewige Talent. Die Legende. Oder einfach nur Sensei

    Eintracht Frankfurt. Miami Dolphins. Los Angeles Lakers. Anaheim Mighty Ducks.

    Ride or Die. Yeaoh!

    John Frusciante is love, John Frusciante is life ♥

    W-I DFB-Pokal Tippspiel Sieger 2018.

  2. #2
    Registriert seit
    12.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    2.704
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    125 Post(s)

    Standard

    Also ich bin mir ziemlich sicher, dass bei ONE Championship schon Kämpfer disqualifiziert wurden, weil sie den Gegner so auf das Genick geslamt haben. Ich muss wohl keinem sagen welche Verletzungen da möglich sind... Sehe sowas nie gerne, sollte meiner Meinung nach vielleicht mal drüber nachgedacht werden ob man das in den Unanimous Rules of MMA verbietet (genau wie Front Kicks gegens Knie).

    Ansonsten freue ich mich sehr über den Sieg von Volkanovski. Damit sollte er der sichere nächste Gegner für Max Holloway sein!


  3. #3
    Registriert seit
    30.06.2014
    Beiträge
    725
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    441 Post(s)

    Standard

    NEIN!!! ROSE
    Dabei hat sie es so perfekt gemacht, sie hat Andrade eigentlich durchgehend dominiert und fast schon lächerlich gemacht. Ihr Striking war so schnell und präzise, das Footwork war traumhaft, Grappling grandios und dann landet sie bei dem Slam auf dem Kopf und verliert
    Es fühlt sich SO FALSCH an, dass Andrade nach diesem Kampf den Titel bekommt
    Ein rabenschwarzer Tag der MMA Geschichte

    Immerhin freue ich mich für Volkanoswki, allerdings hat Aldo nie schlechter ausgesehen. War der auf Drogen? Auch das er nach dem Kampf allen ernstes die Hände hoch reißt. Für mich war er in keiner Runde auch nur in der Nähe diese zu gewinnen

    War in Summe leider kein gutes Event. Eigentlich hat nur Rose eine Leistung gezeigt die mich begeistert hat und dann dieses beschissene Ende
    And as the spirits seem to whistle on the wind
    A shot is fired somewhere another war begins

    And all because of it you'd think that we would learn
    But still the body count the city fires burn

    Somewhere there's someone dying in a foreign land
    Meanwhile the world is crying stupidity of man!

    Über 107% aller Deutschen können nicht richtig Stochastik!

  4. #4
    Registriert seit
    08.05.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.093
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    197 Post(s)

    Standard

    Jaaaaa Jessica Andrade freue mich riesig für sie...einfach meine Lieblingskämpferin...
    Silva und Penn bitte aufhören.
    Volkanovski vs. Aldo leider langweilig. Volkanovski sollte nun den sieger von edgar vs. Holloway bekommen...falls sie es ansetzten was ich begrüßen würde.
    THANK YOU PAIGE <3
    THANK YOU DANIEL BRYAN
    THANK YOU UNDERTAKER
    UFC, BAMMA, Cage Warriors

  5. #5
    Registriert seit
    17.03.2010
    Ort
    LA 63
    Beiträge
    11.146
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1694 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Alex aus Sachsen Beitrag anzeigen
    Also ich bin mir ziemlich sicher, dass bei ONE Championship schon Kämpfer disqualifiziert wurden, weil sie den Gegner so auf das Genick geslamt haben. Ich muss wohl keinem sagen welche Verletzungen da möglich sind... Sehe sowas nie gerne, sollte meiner Meinung nach vielleicht mal drüber nachgedacht werden ob man das in den Unanimous Rules of MMA verbietet (genau wie Front Kicks gegens Knie).
    Wurde nach dem Kampf ja auch auf unterschiedlichen Plattformen heiß diskutiert. Man sollte aber nicht vergessen, dass Rose gerade in einem Submission Ansatz war und damit den Winkel, in dem sie geslamt wurde, maßgeblich selbst beeinflusst hat. Es sah für mich jetzt auch nicht so aus, als wollte Andrade sie genau auf den Kopf werfen.
    Das lebende Wikipedia. Das ewige Talent. Die Legende. Oder einfach nur Sensei

    Eintracht Frankfurt. Miami Dolphins. Los Angeles Lakers. Anaheim Mighty Ducks.

    Ride or Die. Yeaoh!

    John Frusciante is love, John Frusciante is life ♥

    W-I DFB-Pokal Tippspiel Sieger 2018.

  6. #6
    Registriert seit
    17.02.2015
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    2.881
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1164 Post(s)

    Standard

    Puh, durchwachsenes Event. Für das - ohnehin nicht sehr charmante - Publikum natürlich bis auf Andrade übel.
    Aldo, Penn und Nog sahen teilweise fürchterlich aus.

    Rose mit ner Niederlage, die ich nicht wirklich akzeptieren kann. Ihr habt es ja bereits gesagt, ich hab sie fast nie stärker gesehen. Brutale Bewegungen, die hat Andrade in jeder Sekunde des Kampfes dominiert. Weltklasse bis zu dem Zeitpunkt. Das ist für mich auch kein Knockout. Das ist kein Titelgewinn. Schade auch dass Rose nach dem Kampf erneut sehr Richtung Karriereende tendierte. Fürchte dass es da gewesen sein könnte. Der Slam war übel anzusehen, da gehe ich auch mit, dass man hier eigentlich überlegen kann ob das erlaubt sein sollte. Klar, Rose hatte den Arm von Andrade gegriffen und hätte loslassen können um ihren Kopf zu schützen aber ich glaube sowohl Rose als auch Andrade hatten den Slam so nicht geplant. Sehr unglücklich und mMn ein sofortiges Re-Match, sollte Rose dabei sein.

    Silva muss ich auch nicht mehr sehen. Kann auch Cannonier verstehen, dass ihm die Crowd auf den Sack ging, sehr clever hat er es aber auch nicht gemacht. Der Kick war schon massiv, Silva checkt den aber auch halt überhaupt nicht. Denke er kann sich bei BJ Penn und Nog einreihen und das Ding langsam gut sein lassen. Bei Aldo bin ich mir auch unsicher. Irgendwie reicht es für die Top Guys nicht mehr. Volkanovski mit guter Performance aber ich hatte nicht das GEfühl, dass er hier ans Limit gehen musste. Aldo in 15min eigentlich komplett neutralisiert und in allen Belangen besser.

    Das Finish von Aldana war ganz nett, insgesamt aber jetzt kein Highlight das Event.

    Stolzer Besitzer eines Chieffy-Kühlschranksternchens

  7. Likes PushTheHeels liked this post
  8. #7
    Registriert seit
    12.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    2.704
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    125 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Randy van Daniels Beitrag anzeigen
    Wurde nach dem Kampf ja auch auf unterschiedlichen Plattformen heiß diskutiert. Man sollte aber nicht vergessen, dass Rose gerade in einem Submission Ansatz war und damit den Winkel, in dem sie geslamt wurde, maßgeblich selbst beeinflusst hat. Es sah für mich jetzt auch nicht so aus, als wollte Andrade sie genau auf den Kopf werfen.
    Kann ich nicht widersprechen, aber wenn so eine Regel dann auf die gleiche "Absicht oder keine Absicht"-Diskussion wie aktuell im Fußball beim Handspiel herausläuft, bringt das uns halt nicht weiter.. Von daher wird man irgendwann (spätestens nachdem jemand nach einem verunglückten Slam im Rollstuhl sitzt oder noch schlimmer) nicht um ein Verbot von Slams auf den Kopf / Nacken herumkommen.


  9. #8
    Registriert seit
    12.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    2.704
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    125 Post(s)

    Standard

    Achja, eine Review zu UFC 237 erspare ich mir. Das Event war absolut durchschnittlich, zum Teil langweilig bis enttäuschend und hatte kaum Highlights.


  10. #9
    Registriert seit
    30.06.2014
    Beiträge
    725
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    441 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Alex aus Sachsen Beitrag anzeigen
    Achja, eine Review zu UFC 237 erspare ich mir. Das Event war absolut durchschnittlich, zum Teil langweilig bis enttäuschend und hatte kaum Highlights.
    Wobei man an der Stelle trotzdem nochmal erwähnen kann, dass Rose Namajunas mMn tatsächlich bis zu dem Slam eine der besten Leistungen der Woman MMA Geschichte gezeigt hat. Die aber leider umgehend durch die Folgen dieses Slams wieder in den Schatten gestellt wurde.
    Wäre wirklich ein herber Verlust für das Strawweight wenn sie ihre Karriere beendet, denn dieses Niveau sieht man bei den Frauen fast nie!
    And as the spirits seem to whistle on the wind
    A shot is fired somewhere another war begins

    And all because of it you'd think that we would learn
    But still the body count the city fires burn

    Somewhere there's someone dying in a foreign land
    Meanwhile the world is crying stupidity of man!

    Über 107% aller Deutschen können nicht richtig Stochastik!

  11. #10
    Registriert seit
    12.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    2.704
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    125 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von PushTheHeels Beitrag anzeigen
    Wobei man an der Stelle trotzdem nochmal erwähnen kann, dass Rose Namajunas mMn tatsächlich bis zu dem Slam eine der besten Leistungen der Woman MMA Geschichte gezeigt hat. Die aber leider umgehend durch die Folgen dieses Slams wieder in den Schatten gestellt wurde.
    Wäre wirklich ein herber Verlust für das Strawweight wenn sie ihre Karriere beendet, denn dieses Niveau sieht man bei den Frauen fast nie!

    Aus deiner Sicht ist das jetzt natürlich was positives, aber irgendwie auch wieder ein Ausdruck davon, dass dem Frauen-MMA in der Breite bis heute die Qualität fehlt. Und das nach 10 Jahren auf der großen Bühne. Ich würde sagen dass es aktuell vielleicht 10 Frauen gibt die man als gute Kämpfer bezeichnen kann. Davon sind 8 in der UFC (Nunes, V. Shevchenko, Cyborg, Andrade, Rose, Joanna, mehr fallen mir schon gar nicht ein..) und die beiden Bellator-Champions. Vielleicht noch Lee von ONE und irgendwann mal Harrison von der PFL, die sich zugegeben gut entwickelt...




Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.05.2019, 19:57
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.05.2018, 18:21
  3. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.06.2017, 21:16
  4. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 03.08.2015, 18:07
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.08.2013, 19:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •