Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: WWE NXT #473 Ergebnisse aus Winter Park, Florida, USA vom 15.05.2019 (inkl. Videos)

  1. #1
    Registriert seit
    18.12.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    22.005
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    4105 Post(s)

    Standard WWE NXT #473 Ergebnisse aus Winter Park, Florida, USA vom 15.05.2019 (inkl. Videos)

    WWE NXT #473 (Tapings: 01. Mai 2019)
    Ort: Full Sail University in Winter Park, Florida, USA
    US-Erstausstrahlung: 15. Mai 2019


    Die heutige Ausgabe von NXT wird in üblicher Manier von den Kommentatoren Mauro Ranallo, Nigel McGuinness und Beth Phoenix eröffnet.

    Die NXT Tag Team Champions The Viking Raiders (Erik & Ivar) eröffnen die Show mit einer Promo. Da sie nun ein Teil von RAW sind und kein Tag Team bei NXT gegen sie gewinnen kann, wollen sie mit William Regal sprechen, welcher daraufhin ebenfalls in die Halle kommt. Da sie wissen, dass der NXT General Manager ihnen den Titel ohnehin abnehmen würde, möchten sie ihn lieber freiwillig abgeben. Bevor Regal wirklich antworten kann, wird er von den Street Profits unterbrochen. Angelo Dawkins & Montez Ford wollen ein Titelmatch gegen die Viking Raiders, da sie ihrer Meinung nach bewiesen haben, dass sie die Champions schlagen können. Erik & Ivar sind einverstanden und auch William Regal stimmt dem Titelmatch zu.

    Wir sehen eine Diskussion zwischen den Mitgliedern der Undisputed Era, welche sich letzte Woche nach dem Main Event zwischen Matt Riddle und Adam Cole im Backstagebereich ereignete.

    Cathy Kelley interviewt nun Adam Cole, Kyle O’Reilly & Bobby Fish und möchte wissen, ob Roderick Strong noch ein Teil der Undisputed Era ist. Noch bevor sie antworten können, kommt Roddy hinzu. Er erklärt, dass er nachgedacht hat und Cole recht hatte, gemeinsam sind sie stärker. Auch um das Matt Riddle Problem hat er sich gekümmert. Strong überreicht Cole einen blutigen Flip-Flop Schuh, der offenbar Riddle gehört. Cole ist begeistert und gemeinsam verlassen sie gut gelaunt die Szenerie.

    1. Match

    Singles Match
    Keith Lee gewann gegen Cezar Bononi via Pin nach der Spirit Bomb.
    Matchzeit: 02:30

    Cathy Kelley gibt bekannt, dass William Regel ein NXT Championship Match zwischen Shayna Baszler und Io Shirai für "NXT Takeover XXV" gebookt hat. The Forgotten Sons kommen hinzu und wollen ins Büro des General Managers, da sie das Gefühl haben, man hat sie bezüglich des Titelrennens vergessen.

    2. Match

    Singles Match
    KUSHIDA gewann gegen Kona Reeves via Submission im Hoverboard Lock.
    Matchzeit: 05:08
    - Drew Gulak kam heraus und schaute sich das Match an.



    Backstage treffen sich Bianca Belair und Mia Yim vor William Regals Büro. Belair glaubt, dass Mia es auf ein Titelmatch abgesehen hat, aber diese stellt klar, dass sie ein Rematch gegen Belair will. Während Yim wieder geht, betritt Belair das Büro.

    Ebenfalls Backstage kümmert sich Johnny Gargano um Matt Riddle. Gargano weiß, dass The Undisputed Era es auch auf ihn abgesehen hat. Deshalb will er die Dinge beschleunigen und fordert von William Regal ein Match gegen Adam Cole bei "NXT Takeover XXV".

    3. Match
    Singles Match
    Vanessa Borne (w/ Aliyah) gewann gegen Jessie Elaban via Pin nach einem Neckbreaker.
    Matchzeit: 02:49



    4. Match
    NXT Tag Team Championship
    Tag Team Match
    The Viking Raiders (Erik & Ivar) (c) vs. The Street Profits (Angelo Dawkins & Montez Ford) endete in einem No Contest, nachdem The Forgotten Sons (Wesley Blake, Steve Cutler & Jaxson Ryker) in das Match eingegriffen hatten.
    Matchzeit: 02:14



    Nach dem Match kommen auch Oney Lorcan & Danny Burch zum Ring und es entsteht ein Brawl. Die Street Profits erzielen im Ring einen symbolischen Pinfall gegen Erik, bevor sie das Weite suchen. Die Viking Raiders fertigen daraufhin noch Oney Lorcan & Danny Burch ab, bevor sie die NXT Tag Team Championship auf die Matte legen und sich vor dem Publikum verbeugen.

    Fallout:





  2. #2
    Registriert seit
    10.12.2017
    Beiträge
    3.848
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    370 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von JME Beitrag anzeigen
    Die heutige Ausgabe von NXT wird in üblicher Manier von den Kommentatoren Mauro Ranallo, Nigel McGuinness und Beth Phoenix eröffnet.
    Da no sellt Jens einfach mal den Wechsel am Kommentatorenpult von Percy Watson zu Beth Phoenix



    - NXT Tag Team Championship: Sind damit nun also vakant. Weiß nicht was ich von der Art und Weise der Vakantierung halten soll. Die beiden geben den Titel auf, dann plötzlich doch nicht, nur um das Match dann in einem No Contest enden zu lassen und die Viking Raiders doch die Titel niederlegen zu lassen. Gefällt mir nicht so! Vermutlich auch hauptsächlich wegen der Street Profits die so sehr in den Fokus gestellt werden, mit denen ich aber nie etwas anfangen konnte.

    - Undisputed Era: Okay. Sind also erstmal wieder auf einer Wellenlänge, mal sehen für wie lange. Die Nummer mit dem Schuh fand ich etwas seltsam. Was will Strong denn Riddle getan haben, dass der Schuh so aussieht? Fand ich wenig realistisch.

    - Lee vs. Bononi und KUSHIDA vs. Reeves sind halt zwei Squash-Matches. Keith Lee dümpelt nach wie vor irgendwo im Nirgendwo rum, während KUSHIDA der neue heiße Scheiß ist (oder zumindest als das verkauft werden soll) und gleich mal eine Fehde bekommt. Kann man so machen, ist jetzt aber auch nichts großartiges oder weltbewegendes.

    - William Regal Büro-Tür Segmente: Io Shirai bekommt also einfach mal eben aus dem nix ein Titelmatch, wie zuletzt schon Kairi, der sie die NXT Zukunft versaut hat. Ähm, okay. Finde den "Aufbau" sehr, sehr lahm hoffe aber dennoch, dass das Kapitel Shayna Baszler als NXT Women's Champion ENDLICH geschlossen wird und Io Shirai gewinnt. Vielleicht in Anwesenheit von Kairi um die Sache abzurunden. Belair fühlt sich übergangen und darf sich nun mit Mia Yim herumschlagen. Na dann. Bin froh wenn Miss Zopf aus dem Titelgeschehen rausgehalten wird. Forgotten Sons glauben sie wurden mal wieder vergessen. Ahja...

    - Borne vs. Jessie. Schade, dass man Borne, die jahrelang Jobber war nun pusht statt frischer Gesichter wie Jessie.

    Insgesamt: Schwere Kost! von vier Matches gehen drei unter drei Minuten und das vierte erreicht gerade so die 5 Minuten Marke. Das war schon sehr, sehr wenig.
    Nebenbei vakantiert man dann auch noch den Tag Team Title und rotzt zwei NXT Singles Title Matches hin. Puh...


  3. #3
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    in Deichnähe
    Beiträge
    1.307
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    301 Post(s)

    Standard

    Danke, seh ich ähnlich. Außer das ich Borne mag...:-)
    Schön das du wieder da bist.
    Dann bin ich erstmal raus bis zum ppv.
    Zitat Zitat von Zack Sabre jr
    Aussie, Aussie, Aussie. Dickhead, Dickhead, Dickhead
    Zitat Zitat von Thez
    Alle lieben Borg.


  4. #4
    Registriert seit
    10.12.2017
    Beiträge
    3.848
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    370 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Borg Beitrag anzeigen
    Danke, seh ich ähnlich. Außer das ich Borne mag...:-)
    Darum ging's mir nicht. Finde sie auch in Ordnung, hat auch ein cooles Theme und Alles. Ich find's halt nur schade, dass man hier Zeit in einen - nun ehemaligen - Jobber steckt, statt jemand Neues aufzubauen. Würde man jemand neues über sie aufbauen, dann wäre sie halt weiterhin Jobber und jemand anderes gleich mal größer. So holt man sie nicht wirklich aus dem Jobber-Dasein raus und stürzt halt andere rein.

    Schön das du wieder da bist.
    Ich war weg?


  5. #5
    Registriert seit
    18.12.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    22.005
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    4105 Post(s)

  6. Thanks TheWall13 thanked for this post
    Likes Klabauter, K-M liked this post
  7. #6
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    in Deichnähe
    Beiträge
    1.307
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    301 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Klabauter Beitrag anzeigen
    Ich war weg?
    Hatte dich länger nicht hier bei NXT gesehen.
    Habe aber festgestellt, dass das eher daran lag, das ich nicht aufgepasst hatte...

    Aber mir wird NXT und auch sein Ableger gerade zu albern.
    Dann lieber die Undercard beim BOTSJ.
    Zitat Zitat von Zack Sabre jr
    Aussie, Aussie, Aussie. Dickhead, Dickhead, Dickhead
    Zitat Zitat von Thez
    Alle lieben Borg.


  8. Likes Bullet Club 4 Life, GTS liked this post
  9. #7
    Registriert seit
    30.03.2010
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    4.321
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1465 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von JME Beitrag anzeigen
    Hab kurz darüber nachgedacht das zu erwähnen, bevor die "Määäh, who cares"-Stimme in meinem Kopf doch zu laut wurde und ich beim Standardsatz geblieben bin.
    Ray Jordan wäre stolz auf dich...
    Zack Ryder= 1st WWE Internet Champion

    Fußball ist Alles!

    -----------------------------------------------
    Support We Are Wrestling

  10. Likes JME, Mantis liked this post
  11. #8
    Registriert seit
    05.04.2013
    Ort
    irgendwo in Deutschland
    Beiträge
    1.767
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    493 Post(s)

    Standard

    So ordentlich auch die PPVs sind, so unbedeutend und schlicht nicht gut sind die Weeklies.

    CM PUNK
    !! B I T W !!

    NJPW/ROH:


    WWE:

    B T E !
    #FTRR

  12. #9
    Registriert seit
    10.12.2017
    Beiträge
    3.848
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    370 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von GTS Beitrag anzeigen
    So ordentlich auch die PPVs sind, so unbedeutend und schlicht nicht gut sind die Weeklies.
    Naja. Das ist jetzt aber schon sehr pauschalisierend. NXT hat normalerweise auch ziemlich gute Weeklies (zuletzt die Doppel-Championship Ausgabe #469) oder zumindest gute Matches in ansonsten belanglosen Weeklies (zuletzt z.B: Gargano vs. Roderick Strong).
    Momentan befindet man sich halt leider ein bisschen in einer Down-Phase zwischen dem WrestleMania-TakeOver und dem SummerSlam-TakeOver, was dieses mal halt besonders schlimm ist, weil mit "TakeOver XXV" eigtl. eine große Jubiläumsveranstaltung anstehen sollte, die nun etwas sehr lieblos hingeklatscht wirkt.


  13. #10
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    in Deichnähe
    Beiträge
    1.307
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    301 Post(s)

    Standard

    Wenn die Finishes nicht immer so seltsam „entertainig“ wären würde ich dir recht geben.
    Die Matchlängen hattest du ja auch schon angesprochen.
    Und die Charaktere/Geschichten sind zZ auch kein Draw, eher im Gegenteil.
    Schwierig...
    Zitat Zitat von Zack Sabre jr
    Aussie, Aussie, Aussie. Dickhead, Dickhead, Dickhead
    Zitat Zitat von Thez
    Alle lieben Borg.


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.05.2019, 11:18
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.05.2019, 00:55
  3. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 28.04.2019, 00:21
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.04.2019, 14:45
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.01.2019, 15:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •