Seite 3 von 41 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 401

Thema: NJPW "G1 Climax 29" (06.07.2019 bis 12.08.2019) [Sammelthread]

  1. #21
    Avatar von Spear
    Spear ist offline wrestling-infos.de Veteran Hall of Famer
    Registriert seit
    04.08.2010
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    10.043
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    2752 Post(s)

    Standard

    Von der Undercard habe ich mir nur Cobb & Narita vs. Ishii & Umino gegeben. War ein gutes Match und machte Bock auf Cobb vs. Ishii an Tag 2 des Turniers. Archer vs. Ospreay war stark, eines der besten Archer Matches ever. Fale vs. Evil war dann erwartungsgemäß das schwächste Turniermatch des Tages. Match war nicht gut und das Finish suckte. Danach ging es wieder aufwärts mit drei richtig geilen Matches. KENTA ist awesome und Tanahashi und Okada können gegeneinander nur große Match of the Year Kandidaten abliefern.
    Und Ben kommt aus sich raus, steigt auf wie kalter Rauch
    Und er wird eins mit all'm und löst sich dann in Wohlgefallen auf
    Sie werden vernünftiger
    Wollen sich künstlerisch entwickeln und plötzlich klingen sie künstlicher
    wiederum andere schreiben einfach Plattitüden über Liebe ohne Liebe, einfach nur zum Kasse füllen
    Das Internet ist wie Pakistan, da trauen sich die Kids

  2. Likes ApexViperPredator liked this post
  3. #22
    Registriert seit
    24.02.2016
    Ort
    Weit weg von zu Hause
    Beiträge
    1.697
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    592 Post(s)

    Standard

    Das erste climax Match war einfach nur grandios. Für mich MotN. Auch wenn sie es für meinen Geschmack mit den Nearfalls ein wenig übertrieben haben.
    Fale vs. Evil war nichts.
    Sanada gegen ZSJ war auch mega aber mit Luft nach oben. In der mitte des Matches hat es sich ein wenig zu sehr gezogen.
    Kenta gegen Kota hat sich auch etwas gezogen aber am Ende war es dann hammer.
    Zum Mainer brauch ich nichts sagen. Die beiden können nur grandiose Matches miteinander haben.
    W-I Wrestling Tippspiel Gesamtsieger 2017





  4. #23
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    616
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    32 Post(s)

    Standard

    Das sah letztendlich der Tat nicht besonders gut besucht aus? Über die schleppenden Ticketverkäufe wurden ja schon im Vorfeld berichtet.

  5. #24
    Registriert seit
    25.05.2018
    Beiträge
    719
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    26 Post(s)

    Standard

    Topevent von Anfang bis Ende und ich komme gerade noch mit einem 3-2 raus mit meinen Tipps, nach 0-2.
    New Japan hat wiedermal gezeigt warum sie aktuell das Mass aller Dinge sind im Pro Wrestling.

    Dass NJPW nun für die nächste US Tour deutlich kleinere Halle bucht ist nur konsequent. Dachte schon bei der Ankündigung, das American Airlines Center ist zu gross, man hätte es wissen müssen nach dem Cow Palace.

  6. #25
    Registriert seit
    16.01.2019
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    124
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    38 Post(s)

    Standard

    Sonntag morgens, Schön Kühler kakao ein paar crossiants und G1, was gibt's besseres.

    Also das Tag Match von Cobb und Ishii war verdammt gut gebookt, vorallem dass man auch den loins ne Plattform gab sich in einem 1 on 1 zu zeigen
    Hat mir sehr gut gefallen.
    Die restlichen Tag matches waren ok.

    Osprey vs. Archer war sehr stark, auch wenn mich eine Sache zu Beginn abgefucked hat und das ist die Sache mit dem theme song von osprey. Keine rechte...
    Da muss NJPW dringend dran arbeiten.
    Zum Match, osprey gehört zu den Kreis der 3 magischen O's.
    Genau wie Okada und Omega kann osprey mit so gut wie jeden ein grandioses Match abliefern, und auch mit dem Sieg Archers kann ich leben.

    Evil vs. Fale, nix besonderes war aber ok.
    Muss man aber nicht gesehen haben.

    Sanada vs. SZJ hat mir sehr gut gefallen, ich bin sehr gespannt wie beide bei diesen G1 abschneiden werden.

    Das Match worauf ich mich am meisten drauf gefreut habe, die ersten Minuten hat es sich ein wenig gezogen doch es wurde von Minute zu Tag immer stärker.
    Hier muss ich aber die crowd ein wenig Rügen, du kannst gerne "Red shoes" chanten aber nicht während des matches, das fand ich sehr respektlos Ibushi und Kenta gegenüber.
    Richtiger Sieger zum Neustart Kentas.

    Okada vs. Tanahashi war wie gewohnt sehr stark.
    Die Crowd ist abgegangen.
    Zum Typen der ein Cena/Okada Plakat hatte, möge dich der Blitz beim scheissen treffen. XD

    Der Auftakt war sehr gut, allerdings sollte man sich wirklich überlegen in eine so große Halle zu gehen.
    Dass sah sehr komisch aus, teilweise so viel leere Plätze zu sehen.
    Aber trotzdem war eine gute Show, und wir müssen uns demnächst leider von Tiger Hattori verabschieden.

  7. #26
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    616
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    32 Post(s)

    Standard

    Ah ok, also hat man sich einfach mit einer zu großen Halle übernommen.



    Best Wrestling selfie ever.

  8. #27
    Registriert seit
    21.03.2016
    Beiträge
    1.208
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    101 Post(s)

    Standard

    Nachdem sich einige über die Social Mediakanäle nach dem Match Archer vs. Ospreay
    über Seth Rollins lustig gemacht haben, musste ich es mir gerade anschauen.

    Archers neuer Look, ok. Ich hatte das Gefühl, dass er sich manchmal selbst im Weg steht.
    Mag an seinen langen Beinen liegen, nunja.
    Gelenkt wurde das Match von Ospreay, Flyer und technisch anspuchsvolle Moves kamen allein von ihm aus. Am Ende hat Kraft vor Technik gewonnen. So ist es halt nun mal.
    Schade um die zwei Punkte.
    Schade das so wenige Besucher, für diese Halle, da waren. Unwürdig.

    Ja und Rollins sollte besser die Schnauze halten, soll er sich auf sein Mixed Tag Team Match konzentrieren, welches ja als RAW - Highlight angekündigt ist, gähnnnn.
    Geändert von Seppel (07.07.2019 um 13:55 Uhr)

  9. #28
    Avatar von Silentpfluecker
    Silentpfluecker ist offline Pseudo-Wrestlingphilosoph und AndiTaker Hall of Famer
    Registriert seit
    22.01.2014
    Ort
    Aus dem Norden
    Beiträge
    10.781
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    2557 Post(s)

    Standard

    So, bin nun auch mit den G1-Matches durch. Schöne Show! Aber das Übermatch war nicht dabei. Fand ich aber nicht so schlimm, da die Qualität in vier von fünf Matches sehr hoch war.

    Ospreay vs. Archer war fein. Stellenweise etwas fehelnde Abstimmung in den Details, aber Archer hat stark geworkt und sich von Will führen lassen. Und Will hat in bisher 2019 DAS Jahr seiner Karriere erwischt. **** 1/4

    Fale gegen Evil war wie erartet, auch wenn Evil doch ein paar Sachen versucht hat. Eher mau ** 1/4

    ZSJ vs. Sanada war eine ganz feine Klinge. Wenn man bestimmte Pausen weglassen würde (damit meine ich nicht die, wo Sanada mal um den Ring läuft, denn die passen für mich sogar gut, sondern die, wo vor den Schlägen dusselige Pausen gemacht werden und der Gegner dann ach so überrascht ist, dass er geschlagen wird), dann wäre es BOMBE gewesen. So "nur" stark. **** bis **** 1/4

    Kenta vs. Ibushi war zu Beginn für mich mau, dann solide und wurde am Ende richtig gut. Ich habe etwas mehr erwartet, aber es war immer stiff und am Ende auch stark. *** 3/4 bis ****

    Beim Mainer war es wie immer: Sehr starkes Match, aber mir persönlich gibt der Paarung nicht soooo viel, weil ich eben mit keinem mitfiebern kann (jeder hat ja so "seine" Worker, und das sind bei mir bei NJPW eben Ishii, Takahashi und Ospreay). Davon abgesehen war das Match wieder stark, aber für mich recht weit von den "üblichen" fünf Sternen entfernt. **** 1/4

    Auch wenn man sich mit der Halle deutlich übernommen hat, haben die, die da waren, viel Alarm gemacht und einen würdigen Rahmen geschaffen. Künftig sollte man vielleicht doch lieber Hallen mit einem Fassungsvermögen bis zu 7.000 Fans buchen, denn den Garden hat man nur mit RoH und im Rahmen von Mania ausverkaufen können (zu einer Zeit, als auch Kenny noch bei NJPW war). Das ist für New Japan eben kein Alltag. Das hätte man eigentlich auch vorher wissen können...
    Geändert von Silentpfluecker (07.07.2019 um 14:17 Uhr)
    Silentius Treas - Oder wie EMJ gerne sagt: Silent Hill...

    Silentpflücker auf Twitter: KLICK!!!

    "You gonna be pflücked!"

    Modern Times, a new blood's pumpin' - ONLY THE STRONG SURVIVE...

    Im Übrigen bin ich der Meinung, dass WWE doof ist.

    "Fahr' zur Hölle, fall' tot um, begreifst Du mich denn nicht?
    Die Welt könnte so schön sein - ohne Dich!"


  10. #29
    Registriert seit
    18.12.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    22.975
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    4151 Post(s)

    Standard

    Starker Auftakt, auch wenn leider meiner Meinung nach ein klarer MotYC fehlte. Dennoch: Ospreay vs. Archer, SZJ vs. SANADA, Kenta vs Ibushi und Okada vs Tanahashi waren die erwartete Weltklasse. Ich geb zu, dass es irgendwie eine kleine Genugtuung war, dass Ospreay hier aller Welt (inklusive Seth Rollins) gezeigt hat, wer aktuell Night-4-Night der beste Worker der Welt ist. Kenta hat in den letzten Jahren scheinbar auch nicht viel verlernt, da dürfen wir uns auch noch auf einige tolle Matches freuen. Der Main Event lebte vor allem vom Feeling, an ihre Klassiker kamen die beiden hier leider nicht heran. Die 5-Star Matches hebt sich New Japan scheinbar dann doch immer für die Heimat auf. Nichtsdestotrotz eine richtig gute Show mit guter Stimmung und Weltklasse-Wrestling. 7,5/10 Punkte

    Darüber hinaus hoffe ich, dass man aus den Fehlern lernt und die nächsten Shows in den USA, die man in einer so großen Halle veranstalten will, ausreichend promotet. Seit dem Vorstoß vor einigen Jahren zieht es sich nun durch, dass man nicht einmal auf AXS für die Shows in den USA wirbt, ebenso wie es kaum lokale Werbung gibt. Da ist NJPW wirklich unglaublich inkompetent und man hätte sich mal was von The Elite abschauen sollen. Auf der anderen Seite wirkt es halt auch echt Indy, wenn man jetzt wieder anfängt Hallen zu booken, in die 700-2.000 Zuschauer passen. So schwer ist es ja nun nicht, einige Video-Packages für AXS zu produzieren, lokal Plakate aufzuhängen und in den Sozialen Medien und auf NJPWWorld die Hölle aus den Shows zu promoten.

  11. Likes Borg liked this post
  12. #30
    Registriert seit
    28.09.2017
    Ort
    Minden
    Beiträge
    1.566
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    92 Post(s)

    Standard

    WOW. Ich bin immer noch geflasht von der Show. Die Matches haben trotz sehr hoher Erwartungen nicht enttäuscht.

    - God vs Ropongi 3k : war ok, allerdings sehr einseitig für God. 2 1/2*

    - Jeff Cobb & Ren Narita vs Tomohiro Ishii & Shota Umino: spaßiges Match, Ishii vs Cobb wird hammer. Umino ist auch richtig stark. 3*

    - Liger, Robinson & Yano vs LiJ: durchschnittliches Tag Team Match. Interessant war nur, das LIJ auch wirklich die heels gewesen sind. 2 1/2*

    - Lance Archer vs Will Ospreay: War ein gutes Match. Für meinen Geschmack allerdings zu viele kick outs. Grade wenn man Archer im G1 Stark aussehen lassen will, wäre hier ein kürzeres Match doch deutlich besser gewesen. Diese CLAW finde ich ziemlich lächerlich. Dennoch war es wohl das beste Archer Match. 4*

    - Evi vs Fale: Durchschnittliches Matches. Hier hätte man einen schönen Hossfight haben können, stattdessen gibt es schon wieder Low Blows und Ref Bumbs. Hoffentlich endet es nicht wie im letzten Jahr. 2 1/2*

    - Sanada vs Zack Sabre Jr. : Gutes Match, wie zu erwarten bei den beiden. Es gab auch schon bessere dennoch das zweit beste Match am Abend. 4 1/4*

    - Kenta vs Kota Ibushi: Solides Match, es war auf dem Weg wirklich gut zu werden. Allerdings war es dann doch stellenweise zu Zäh. Der GTS am ende sah nicht so schön aus. Mal schauen wie sich Kenta im G1 noch entwickelt. 3 3/4*

    - Okada vs Tanahashi: Match of the Night. Für mich war es ein Sehr gutes Match, es entstand gleich das Big Time Feeling. Es war das bis dato kürzeste Match der beiden, sogar noch eine Minute kürzer als das erste Match der beiden. Die Story entwickelt sich weiter. Das war auch das erste G1 Match der beiden, das nicht in einem Time Limit Draw endete. 4 1/2*

    Ein Sehr guter Stark in den G1, leider muss ich jetzt eine Woche warten. 8 /10

Seite 3 von 41 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.06.2019, 16:42
  2. Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 09.06.2019, 21:24
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.05.2019, 13:36
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.03.2019, 15:34
  5. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.02.2019, 23:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •