Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35

Thema: "Extreme Rules": The Undertaker bestreitet ein weiteres Match + Mixed Tag Team Match um zwei Titel im Main Event - Bray Wyatt bei RAW auch ohne eigenen Auftritt präsent - Wer ist "Best In the World"?

  1. #21
    Registriert seit
    05.07.2014
    Ort
    Ka. Da sind halt so Häuser und Straßen
    Beiträge
    2.192
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    142 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Thez Beitrag anzeigen
    Vielleicht respektiert er wegen der Niederlage von WM33 Reigns' Anspruch und sieht ihn als seinen Nachfolger. Vielleicht geht ihm einfach nur Shane McMahons Gehabe auf die Nerven, mit dem er ja auch eine Vergangenheit hat. Vielleicht triggert ihn das Yard-Gequatsche und richtet sich im Verlauf der Story auch noch gegen Reigns. Vielleicht erfahren wir es nächste Woche, vielleicht später, vielleicht gar nicht. Irgendeinen Grund wird es geben, über den es sich sicher zu spekulieren lohnt, sonst wäre es ja nicht passiert. Erstmal schauen, wie es weitergeht.
    Dann hätte er Lesnar gegen Rollins damals auch Helfen müssen, anstatt gegen ihn anzutreten ^^

    Ein Turn nach oder während dem match wäre noch unlogischer und dämlicher.

    Ich wette, das es keinen Sinnvollen Grund geben wird.
    Professioneller Board Hater

  2. Thanks reDragon thanked for this post
    Likes RatedRBeast, reDragon liked this post
  3. #22
    Registriert seit
    02.05.2019
    Beiträge
    30
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1 Post(s)

    Standard

    Wieso streiten Reigns und Shane sich um "this is my yard"? Ein yard sind 91,44 Zentimeter. Da kann doch jeder im Ring seinen yard bekommen, sogar seinen quadratyard, wenn sie einen Ort zum markieren brauchen.

  4. Likes K-M, RatedRBeast, reDragon liked this post
  5. #23
    Registriert seit
    25.11.2008
    Beiträge
    1.020
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    37 Post(s)

    Standard

    Als sie einen der beiden Jungen fragte, wer denn auf den Namen "Best In the World" hört, antwortete dieser natürlich nicht wie erhofft mit der richtigen Antwort "Shane McMahon", sondern mit "CM Punk".
    Hahhahaha wie geil ist das denn .
    WorstWrestlingEntertainment

  6. Thanks reDragon thanked for this post
    Likes reDragon liked this post
  7. #24
    Registriert seit
    11.01.2019
    Ort
    Pensacola, FL
    Beiträge
    431
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    20 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von RealBadGuy Beitrag anzeigen
    Hab ich was verpasst? Wieso rettet der Undertaker Reigns und steht im Anschließend bei Extrem Rules zur Seite?

    Kann mich Jemand aufklären, wie es dazu kam?
    That's a very good question!

  8. #25
    Registriert seit
    11.01.2019
    Ort
    Pensacola, FL
    Beiträge
    431
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    20 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Thez Beitrag anzeigen
    Vielleicht respektiert er wegen der Niederlage von WM33 Reigns' Anspruch und sieht ihn als seinen Nachfolger. Vielleicht geht ihm einfach nur Shane McMahons Gehabe auf die Nerven, mit dem er ja auch eine Vergangenheit hat. Vielleicht triggert ihn das Yard-Gequatsche und richtet sich im Verlauf der Story auch noch gegen Reigns. Vielleicht erfahren wir es nächste Woche, vielleicht später, vielleicht gar nicht. Irgendeinen Grund wird es geben, über den es sich sicher zu spekulieren lohnt, sonst wäre es ja nicht passiert. Erstmal schauen, wie es weitergeht.
    Ich würde auf Zweiteres tippen...

  9. #26
    Registriert seit
    02.05.2019
    Beiträge
    30
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von dta Beitrag anzeigen
    Hahhahaha wie geil ist das denn .
    Naja, ich hab das auch schon gedacht, daß die ganze "best in the world" Sache (obwohl Shane ja eher Pest of the world ist) als schießen gegen CM Punk gemeint ist (oder um ihn zu motivieren, doch zu AEW zu gehn).

  10. Likes RatedRBeast, reDragon, dta liked this post
  11. #27
    Registriert seit
    17.08.2014
    Beiträge
    946
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    203 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von RealBadGuy Beitrag anzeigen
    Hab ich was verpasst? Wieso rettet der Undertaker Reigns und steht im Anschließend bei Extrem Rules zur Seite?

    Kann mich Jemand aufklären, wie es dazu kam?
    Ein Würfel
    Sechs Seiten
    Auf den Seiten sind die Köpfe von Hulk Hogan, Shawn Michaels, Goldberg, Taker, Cena und Yokozuna () geklebt. Und der Taker wurde gewürfelt. Grund dürfte sein, dass der Würfel gezinkt war. Oder es war ein D20, wobei 15 Seiten mit dem Gesicht des Takers verziert wurden.
    Oder VKM hat den Karrieremodus bei WWE 2k18 oder was weiß ich gestartet.

  12. #28
    Registriert seit
    30.09.2017
    Ort
    South Park, Colorado
    Beiträge
    735
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    212 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Thez Beitrag anzeigen
    Vielleicht respektiert er wegen der Niederlage von WM33 Reigns' Anspruch und sieht ihn als seinen Nachfolger. Vielleicht geht ihm einfach nur Shane McMahons Gehabe auf die Nerven, mit dem er ja auch eine Vergangenheit hat. Vielleicht triggert ihn das Yard-Gequatsche und richtet sich im Verlauf der Story auch noch gegen Reigns. Vielleicht erfahren wir es nächste Woche, vielleicht später, vielleicht gar nicht. Irgendeinen Grund wird es geben, über den es sich sicher zu spekulieren lohnt, sonst wäre es ja nicht passiert. Erstmal schauen, wie es weitergeht.
    Ziemlich viele "vielleichts!!
    Aber der Reihe nach:
    1. Vielleicht:
    Wenn er Reigns respektiert und ihn als seinen Nachfolger sieht, warum muss Reigns vom Taker beschützt werden?
    Wenn Reigns der Nachfolger vom Taker sein soll (Meine Fresse ich hoffe er taucht nicht irgendwann mit dem Hut und Mantel vom Taker auf!!!), dann sollte er in der Lage sein seine Gegner selbst zu besiegen. Alles andere lässt Reigns doof aussehen. Er wird von einem "Mein Daddy ist der Chef"-Menschen und einem Wrestler, der, wenn man ehrlich ist, nicht viel gerissen hat bisher in der WWE, teilweise platt gemacht.
    2. Vielleicht:
    Er hat eine Geschichte mit Shane? Die von vor drei Jahren? In der Taker Shane besiegt hat? Ähm ja, vor allem, weil der Taker seit dem nicht ein Wort über Shane verloren hat. Und nun aus dem Nichts? Nach drei Jahren? Ne!!!
    3.Vielleicht:
    Dann sollte er gleich gegen Shane UND Reigns vorgehen. Wie albern steht der Taker da wenn er dann doch gegen Reigns turnt? Vor allem wie oft will man den Taker in den Ring schicken um diese Story einigermaßen logisch zu erzählen?
    4.Vielleicht:
    Glaube ich nicht!
    5.Vielleicht:
    Glaube ich noch weniger!
    6.Vielleicht:
    Ja das würde zur WWE passen.

    Man hat den Taker nur reingebookt, weil man die Ratings etwas retten will. Das hatte nicht einen einzigen logischen Grund, was die Story angeht.
    Geändert von RatedRBeast (25.06.2019 um 19:26 Uhr)
    "Trust me"

  13. #29
    Registriert seit
    21.03.2016
    Beiträge
    803
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    65 Post(s)

    Standard

    Den Zuschauer, falls es welche gibt, kann man nur raten keine Karten zu kaufen.
    Wer lange genug wartet bekommt eh eine geschenkt, siehe SG.
    Eine Frechheit für die, die sich zuvor regulär eine gekauft haben.

  14. Likes RatedRBeast, Jogi, ShieldGirl liked this post
  15. #30
    Registriert seit
    21.03.2016
    Beiträge
    803
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    65 Post(s)

    Standard

    Die Sendung sollte "Extrem LOLes heißen.

  16. Likes Jogi liked this post
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •