Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Extreme Rules: Weiteres Titelmatch und Stipulation für The Undertaker & Roman Reigns vs. Drew McIntyre & Shane McMahon bekannt gegeben - Große Babyface-Pushes für Kevin Owens und Nikki Cross

  1. #1
    Registriert seit
    18.12.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    22.960
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    4149 Post(s)

    Standard Extreme Rules: Weiteres Titelmatch und Stipulation für The Undertaker & Roman Reigns vs. Drew McIntyre & Shane McMahon bekannt gegeben - Große Babyface-Pushes für Kevin Owens und Nikki Cross

    - Kevin Owens wechselte am Ende von "Smackdown Live" auf die Seite der Babyfaces, nachdem er erst vor wenigen Monaten zum Heel geturnt war. Wie Dave Meltzer im Wrestling Observer Radio berichtet, stellte man so lediglich wieder auf die richtige Spur, denn der erwähnte Heelrun kam nur aufgrund einer Verletzung von Daniel Bryan zustande. Man benötigte nach "WrestleMania 35" kurzfristig einen Herausforderer für WWE Champion Kofi Kingston, sodass man die ursprünglichen Pläne für Owens kurzerhand über den Haufen warf und ihn turnte. Eigentlich war Owens erst Ende Februar als Babyface zurückkehrt und er sollte einen Push als sympathischer Typ von nebenan bekommen. Diesen wird er also offenbar jetzt erhalten.

    - Einen großen Babyface-Push wird auch Nikki Cross in den kommenden Monaten erhalten. Die aktuelle Storyline wird letztlich zu einer Fehde zwischen der Schottin und Alexa Bliss führen und Nikki soll als großes Babyface daraus hervorgehen.

    - Am Dienstag wurde bei "Smackdown Live" ein weiteres Titelmatch für den "Extreme Rules"-PPV am 13. Juli bekannt gegeben. So werden Daniel Bryan & Rowan ihre Smackdown Tag Team Championship in einem 3 Way Tag Team Match gegen The New Day (Big E & Xavier Woods) und Heavy Machinery (Otis & Tucker) verteidigen.

    Darüber hinaus hat das Tag Team Match zwischen Roman Reigns & The Undertaker auf der einen sowie Shane McMahon & Drew McIntyre auf der anderen Seite eine neue Stipulation bekommen. So wird es sich um ein No Holds Barred Match handeln.

    Ebenfalls angedeutet wurde ein Match von Aleister Black, auch wenn sein möglicher Gegner weiterhin geheim gehalten wurde. Wir berichteten ja bereits darüber, dass der Niederländer möglicherweise gegen Cesaro in den Ring steigen wird.

    Nachfolgend die aktuelle Matchcard:

    WWE Extreme Rules
    Ort: Wells Fargo Center in Philadelphia, Pennsylvania, USA
    Datum: 13. Juli 2019

    Uhrzeit:
    Ab 01:00 MEZ (In der Nacht vom 13. Juli auf den 14. Jul 2019)

    Live-iPPV:

    Für ca. 10,00€ pro Monat LIVE auf dem WWE Network! Für Neuabonnenten ist der erste Monat kostenlos. Klick!

    WWE Universal Championship/WWE RAW Women's Championship
    Extreme Rules Mixed Tag Team Match
    Seth Rollins & Becky Lynch vs. Baron Corbin & Lacey Evans

    WWE Championship

    Singles Match
    Kofi Kingston (c) vs. Samoa Joe

    WWE Smackdown Women's Championship

    Singles Match
    Bayley (c) vs. Alexa Bliss

    No Holds Barred Tag Team Match

    The Undertaker & Roman Reigns vs. Drew McIntyre & Shane McMahon

    WWE Smackdown Tag Team Championship

    3 Way Tag Team Match
    Daniel Bryan & Rowan (c) vs. The New Day (Big E & Xavier Woods) vs. Heavy Machinery (Otis & Tucker)

    WWE Cruiserweight Championship

    Singles Match
    Drew Gulak (c) vs. Tony Nese

  2. #2
    Registriert seit
    15.01.2019
    Ort
    Fischtown
    Beiträge
    249
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    17 Post(s)

    Standard

    Hat sich bei der Sache mit Ziggler ja schon angedeutet das man Owens turnen lässt. Da Kevin für mich eigentlich der geborene Heel ist, hoffe ich, das man es dann auch vernünftig aufbaut und durchzieht. Mal sehen was sein Buddy Zayn dazu sagt.

  3. #3
    Registriert seit
    28.07.2018
    Ort
    NRW
    Beiträge
    345
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    20 Post(s)

    Standard

    Dann ist Owens jetzt der Big Show des 21. Jahrhunderts oder wie? Big Show hat man auch so oft die Seiten wechseln lassen bei der WWE das er selber nicht mehr weiß wo er heute stehen würde wenn er nochmal zurückkommt. Ich persönlich habe da so meine Zweifel dass das gut wird. WWE hat es ja sehr erfolgreich schon versaut als man bei Dean Ambrose die Gunst der Stunde für seinen letzten Heel Turn nutzen wollte und dann 5 Wochen Später die Rolle Rückwärts gemacht wurde. Aber an solchen Aktionen sieht man wieder mal das es der WWE an Stars fehlt. Aber wenn die WWE lieber mit den alten Stars Geld scheffeln will und wahrscheinlich dazu auch noch Roddy Piper ausbuddeln würde wenn es ginge dann geschieht es der WWE nur recht das sie sich mit solchen sinnlosen Turns nur selber lächerlich macht. Wenn man mal neue Stars kreieren würde statt immer wieder den Taker und Co. aus der Versenkung zu holen dann müsste man solche dummen Aktionen nicht machen.

  4. Likes ShieldGirl liked this post
  5. #4
    Registriert seit
    08.06.2012
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    2.873
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    244 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von JME Beitrag anzeigen
    - Kevin Owens wechselte am Ende von "Smackdown Live" auf die Seite der Babyfaces, nachdem er erst vor wenigen Monaten zum Heel geturnt war. Wie Dave Meltzer im Wrestling Observer Radio berichtet, stellte man so lediglich wieder auf die richtige Spur, denn der erwähnte Heelrun kam nur aufgrund einer Verletzung von Daniel Bryan zustande. Man benötigte nach "WrestleMania 35" kurzfristig einen Herausforderer für WWE Champion Kofi Kingston, sodass man die ursprünglichen Pläne für Owens kurzerhand über den Haufen warf und ihn turnte. Eigentlich war Owens erst Ende Februar als Babyface zurückkehrt und er sollte einen Push als sympathischer Typ von nebenan bekommen. Diesen wird er also offenbar jetzt erhalten.
    Sympathisch an der WWE ist ja, dass sie ihre wenigen treuen Fans für die allerletzten Deppen hält und so einen netten Konsens mit den Kritikern hat.
    Was ist lustiger als erwachsene Männer mit schwarz-rot-goldenen Spartanerhelm, schwarz-rot-gold geschminkten Gesicht und schwarz-rot-goldenen Papiergirlanden um den Hals? Weinende erwachsene Männer mit schwarz-rot-goldenen Spartanerhelm, schwarz-rot-gold geschminkten Gesicht und schwarz-rot-goldenen Papiergirlanden um den Hals.

    https://www.youtube.com/watch?v=9iqYyn9SmKA

    https://www.youtube.com/watch?v=DClAsYT4sAY

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •