Umfrage: Wie bewertet ihr diese NXT Ausgabe?

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Thema: WWE NXT on USA Network #501 Ergebnisse & Bericht aus Winter Park, Florida, USA vom 09.10.2019 (inkl. Videos und Abstimmung)

  1. #1
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    HD City
    Beiträge
    2.624
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    235 Post(s)

    Standard WWE NXT on USA Network #501 Ergebnisse & Bericht aus Winter Park, Florida, USA vom 09.10.2019 (inkl. Videos und Abstimmung)

    WWE NXT on USA Network #501
    Ort: Full Sail University in Winter Park, Florida, USA
    Datum: 09. Oktober 2019

    Die NXT Show in dieser Woche beginnt mit einem kleinen Highlight Video, welches auf die Ereignisse in der vergangenen Woche eingeht. Mauro Ranallo begrüßt uns aus der Full Sail University, woraufhin auch gleich das erste Match des Abends beginnnt.

    1. Match
    NXT Crusierweight Championship
    Singles Match
    Lio Rush gewann gegen Drew Gulak (c) via Pin nach dem Final Hour. –> Titelwechsel!
    Matchzeit: 8:07

    William Regal überreicht Rush im Ring den Titel, doch Gulak reißt sich bald darauf die Championship an sich. Nach einem kurzen Staredown gibt Gulak dem neuen Champion den Titel zurück und verschwindet nach einem Handschlag aus dem Ring.



    Während Lio Rush weiter feiert, machen sich KUSHIDA und WALTER Backstage warm. Anschließend fasst ein Video die bisherige NXT Karriere Finn Bálors zusammen und es wird angekündigt, dass Tegan Nox nächste Woche ihre Rückkehr in den Ring feiern wird.





    2. Match
    Singles Match
    Rhea Ripley gewann gegen Aliyah (w/ Vanessa Borne) via Submission.
    Matchzeit: 1:23



    Ripley schnappt sich nun ein Mikro und sagt, dass Shayna Baszler alles und jeden in ihrer Division besiegt hat. Nur sie hat Baszler noch nicht besiegt. Daraufhin äußert Ripley eine Herausforderung in Richtung NXT Womens Champion.

    Breezango scheinen in der Polizeiarbeit nicht mehr ihre Berufung zu sehen, da sie die Halle als Bauarbeiter betreten. Eigentlich sollten sie auf Ever-Rise treffen, doch Jackson Riker kam mit dem besiegten Team im Schlepptau heraus. Der Rest der Forgotten Sons betritt bald darauf die Bühne.

    3. Match
    Tag Team Match
    The Forgotten Sons (Wesley Blake & Steve Cutler, w/ Jackson Riker) gewannen gegen Breezango (Tyleer Breeze & Fandango) via Pin nach dem Memory Remains.
    Matchzeit: 3:40



    Nächste Woche treffen Keith Lee und Dominik Dijakovic abermals aufeinander.

    4. Match
    Singles Match
    Cameron Grimes gewann gegen Boa via Pin nach einem Running Double Stomp. Der Entrance von Killian Dane sorgte für die nötige Ablenkung.
    Matchzeit: 0:09

    Während Grimes schnell den Ring verlässt, schaut ihm Dane vom Ring aus hinterher. Daraufhin greift er Boa an und fertigt ihn ab.



    5. Match
    (Non-Title) Singles Match
    Roderick Strong gewann gegen Isaiah "Swerve" Scott via Submission im Strong Hold.
    Matchzeit: 8:25



    Die komplette Undisputed Era feiert nun mit Strong im Ring. Adam Cole lobt Isaiah Scott für seine tolle Leistung, doch er sei nicht annähernd so gut wie Strong. Die talentiersten Leute würden zu NXT kommen beziehungsweise zurückkehren, um die Undisputed Era zu entthronen. So auch Finn Bálor und Tommaso Ciampa. Doch sie werden alle scheitern. Velveteen Dream kommt nun heraus und zeigt ein Bild von Roderick Strong wie dieser in bester Shawn Michaels Manier auf einem Sofa posiert - völlig entblößt und mit der NXT North American Championship, die den Genitalbereich verdeckt. Dream kündigt an, dass die beiden in zwei Wochen erneut um den Titel gegeneinander antreten werden, wo er zeigen wird, dass Strong "does not measure up". Dream schnippt mit den Fingern, woraufhin der Titel verschwindet und das Bild nun einen nackten Roderick Strong mit einem verpixelten Genitalbereich zeigt. Tommaso Ciampa kommt nun mit einer Krücke in der Hand heraus und schnappt sich außerdem einen Stuhl. Die Undisputed Era verlässt den Ring, während sich Ciampa im Ring auf den Stuhl setzt. Ins Mikro sagt er nun zu "Goldie" (Ciampas Spitzname für die NXT Championship), dass Daddy wieder zuhause ist.



    Während der Werbeunterbrechung stichelte Angel Garza Backstage gegen Tommaso Ciampa, sodass dieser ihm einen Schlag verpasste. Auf die Interviewfrage, was Ciampa zu sagen hat, antwortete dieser damit, dass er es nicht weiß.

    6. Match
    Singles Match
    Bianca BelAir gewann gegen Dakota Kai via Pin nach dem Kiss of Death.
    Matchzeit: 6:42

    Nach dem Match erklärt BelAir, dass sie und nicht Ripley diejenige sein wird, die Baszler entthronen wird.



    Nächste Woche werden Pete Dunne und Damian Priest gegeneinander in einem Match antreten.



    7. Match
    (Non-Title) Singles Match
    WALTER gewann gegen KUSHIDA via Pin nach einem Ripcord Lariat.
    Matchzeit: 13:18



    Während WALTER seinen Sieg feiert, wird angekündigt, dass Tommaso Ciampa nächste Woche auf Angel Garza treffen wird. Außerdem ist nun offiziell, dass Roderick Strong seine NXT North American Championship in 2 Wochen gegen Velveteen Dream verteidigen muss. Damit endet die Show.

    Fallout:







    Geändert von LordBalls (10.10.2019 um 09:36 Uhr)
    "be ready when the shit comes down"
    Hiroshi Yamamoto

  2. #2
    Registriert seit
    13.08.2019
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    211
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    24 Post(s)

    Standard

    Da ich die nächsten Tage nicht so viel Zeit habe, habe ich mir die Show mal durchgelesen. Werde sie aber definitiv noch schauen, nur bin ich jetzt halt gespoilert

    Lio Rush zeigt mal wieder, dass man sich nur lange genug wie ein Penner verhalten muss und dafür belohnt wird. Unglaublich! Der Typ geht mir garnicht rein! (Ich rede nur von seiner Art und seinem Charakter, nicht von den Fähigkeiten im Ring, die hat er!)

    Ansonsten hatte ich beim Lesen das Gefühl, dass es eine eher mittelmäßige Show war. Die meisten Matches sehr kurz. Ich fand die letzten Wochen, dass Rhea Ripley sehr viel TV-Time bekommen hat. Aber vermutlich war das nur um sie für Baszler aufzubauen, also macht es wieder Sinn. Ein interessantes Match!

    Dream bekommt sein ReMatch, war ja auch klar, er wird es nur wieder verlieren.

    Auf WALTER vs. Kushida freue ich mich! Habe auch noch kein Highlight Video gesehen um es in voller Länge zu genießen.

    Alles in allem war es in diesem Fall nicht schlimm, dass ich die Ergebnisse und schon kenne und die Zusammenfassung gelesen habe. Da ist noch Luft nach oben! Aber man kann ja nicht jede Woche ein Feuerwerk abbrennen.

    Vor allem auf die Ciampa, Balor, Cole Story freue ich mich. Ich vermute da wird es nicht nur einen Instant Classic geben

  3. Likes Tigra liked this post
  4. #3
    Registriert seit
    13.08.2019
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    211
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    24 Post(s)

    Standard

    EDIT: nevermind

  5. #4
    Registriert seit
    29.07.2015
    Beiträge
    1.845
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    127 Post(s)

    Standard

    Breezango sind bei NXT also auf der gleichen Position wie sie im MR waren, maximal ein Jobber Team für den Rest.
    NJPW - King of Sports.
    Okada vs Omega What a Match!

    Avada Kedavra

  6. #5
    Registriert seit
    11.07.2019
    Ort
    NRW
    Beiträge
    207
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    57 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von ApexViperPredator Beitrag anzeigen
    Breezango sind bei NXT also auf der gleichen Position wie sie im MR waren, maximal ein Jobber Team für den Rest.
    Also eigentlich ja nicht, aber Unterschiede zu erkennen ist manchmal schwierig..

    Allgemein zur Show:

    - die kurze Promo von Damien Priest hat mir gefallen
    - Sons siegen über Fashion Police, ist positiv
    - alles rund um UA war schön anzusehen

  7. #6
    Registriert seit
    29.07.2015
    Beiträge
    1.845
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    127 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Heptagon Beitrag anzeigen
    Also eigentlich ja nicht, aber Unterschiede zu erkennen ist manchmal schwierig..

    Allgemein zur Show:

    - die kurze Promo von Damien Priest hat mir gefallen
    - Sons siegen über Fashion Police, ist positiv
    - alles rund um UA war schön anzusehen
    Ich habs nicht gesehen, sondenr nur gelesen.
    Und da sehe ich ein Match gegen die Forgotten Sons in weniger als 5 Minuten, richtig?
    Das macht halt nicht auf mich den Eindruck, als würde man in naher Zukunft mit ihnen als mögliche Champions oder Contender planen.
    NJPW - King of Sports.
    Okada vs Omega What a Match!

    Avada Kedavra

  8. #7
    Registriert seit
    30.03.2010
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    4.449
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1474 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von ApexViperPredator Beitrag anzeigen
    Ich habs nicht gesehen, sondenr nur gelesen.
    Und da sehe ich ein Match gegen die Forgotten Sons in weniger als 5 Minuten, richtig?
    Das macht halt nicht auf mich den Eindruck, als würde man in naher Zukunft mit ihnen als mögliche Champions oder Contender planen.
    Und alles, was nicht (mögliche) Champs oder Contender ist, ist gleich ein Jobber?
    Zack Ryder= 1st WWE Internet Champion

    Fußball ist Alles!

    -----------------------------------------------
    Support We Are Wrestling

  9. #8
    Registriert seit
    29.07.2015
    Beiträge
    1.845
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    127 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von K-M Beitrag anzeigen
    Und alles, was nicht (mögliche) Champs oder Contender ist, ist gleich ein Jobber?
    Nicht zwangsläufig, aber korrigiere mich, wenn ich falsch liege, ein relevantes MAtch haben die beiden bislang seit ihrer Rückkehr nicht gewonnen oder?
    Aber hey, vielleicht täusche ich mich auch und in 2 Monaten sieht alles anders aus.
    Mein derzeitiger Eindruck ist halt nur, dass man mit den beiden in ähnlichen Sphären weiter macht wie vor ihrer NXT Rückkehr auch.
    NJPW - King of Sports.
    Okada vs Omega What a Match!

    Avada Kedavra

  10. Likes K-M, Tigra liked this post
  11. #9
    Registriert seit
    13.08.2019
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    211
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    24 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von ApexViperPredator Beitrag anzeigen
    Nicht zwangsläufig, aber korrigiere mich, wenn ich falsch liege, ein relevantes MAtch haben die beiden bislang seit ihrer Rückkehr nicht gewonnen oder?
    Aber hey, vielleicht täusche ich mich auch und in 2 Monaten sieht alles anders aus.
    Mein derzeitiger Eindruck ist halt nur, dass man mit den beiden in ähnlichen Sphären weiter macht wie vor ihrer NXT Rückkehr auch.
    sie haben mit Kushida gegen Imperium gewonnen

  12. #10
    Registriert seit
    30.03.2010
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    4.449
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1474 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von ApexViperPredator Beitrag anzeigen
    Nicht zwangsläufig, aber korrigiere mich, wenn ich falsch liege, ein relevantes MAtch haben die beiden bislang seit ihrer Rückkehr nicht gewonnen oder?
    Aber hey, vielleicht täusche ich mich auch und in 2 Monaten sieht alles anders aus.
    Mein derzeitiger Eindruck ist halt nur, dass man mit den beiden in ähnlichen Sphären weiter macht wie vor ihrer NXT Rückkehr auch.
    Das stimmt schon, eine große Relevanz haben sie nicht und sie halten sich gerade nur so prominent in den Shows weil sie einen gewissen Namen haben, wodurch sie bei ner NXT Crowd noch ziehen. Auf lange Sicht werden sie auch für nichts anderes da sein als andere Leute aufzubauen, denn aus Sicht von Vince hatten sie schon ihre Chance im Main Roster. Aber stand jetzt würde ich sie halt auch noch nicht als Jobber bezeichnen.
    Zack Ryder= 1st WWE Internet Champion

    Fußball ist Alles!

    -----------------------------------------------
    Support We Are Wrestling

  13. Likes Borg liked this post
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 05.10.2019, 15:27
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.09.2019, 19:42
  3. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 21.09.2019, 12:27
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.03.2019, 23:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •