Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Aktuelle Card des "WWE Crown Jewel"-PPVs: Rückkehrer schließt sich Team Flair an - Gegner von Cain Velasquez & Rey Mysterio in Mexiko bekannt - Firefly Fun House für Friday Night Smackdown angekündigt

  1. #1
    Registriert seit
    18.12.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    23.287
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    4159 Post(s)

    Standard Aktuelle Card des "WWE Crown Jewel"-PPVs: Rückkehrer schließt sich Team Flair an - Gegner von Cain Velasquez & Rey Mysterio in Mexiko bekannt - Firefly Fun House für Friday Night Smackdown angekündigt

    - WWE Hall of Famer Ric Flair gab in der gestrigen Nacht bei "Monday Night RAW" den letzten Teilnehmer seines Teams für das 10-Man Tag Team Match bei "WWE Crown Jewel" bekannt. Der McInytre kehrt nach seiner Verletzungspause in den Ring zurück und soll das Team des nach WWE Rechnung 16-maligen World Champions nun zum Sieg führen. Er besiegte bei RAW auch gleich mal Ricochet aus dem gegnerischen Team und fertigte ihn später auch noch in beeindruckender Weise ab. McInytre fiel seit einer Promo-Tour durch Mexiko im Frühsommer aus und unterzog sich einer notwendigen Operation, um im weiteren Verlauf seiner Karriere keine weitreichenderen Probleme zu bekommen. Ziel war es für WWE, ihn in der wichtigen Zeit des Jahres wieder zur Verfügung zu haben, insbesondere im Hinblick auf die kommende WrestleMania. Nachfolgend das aktuelle Line-up des nächsten Pay-per-views:

    WWE Crown Jewel 2019

    Ort: King Fahd International Stadium in Riad, Saudi Arabien
    Datum: 31. Oktober 2019

    WWE Championship
    Singles Match
    Brock Lesnar (c) vs. Cain Velasquez

    WWE Universal Championship

    Falls Count Anywhere Match
    Seth Rollins (c) vs. "The Fiend" Bray Wyatt

    Singles Match

    Braun Strowman vs. Tyson Fury

    10 Man Tag Team Match

    Team Hogan (Roman Reigns, Rusev, Ricochet, Shorty G & Ali w/ Hulk Hogan) vs. Team Flair (Randy Orton, King Baron Corbin, Bobby Lashley, Shinsuke Nakamura & Drew McIntyre w/ Ric Flair)

    World Cup Turmoil Tag Team Match

    The Viking Raiders (Erik & Ivar) vs. The Revival (Dash Wilder & Scott Dawson) vs. The New Day (Kofi Kingston/Big E/Xavier Woods) vs. Dolph Ziggler & Robert Roode vs. Heavy Machinery (Otis & Tucker) vs. Lucha House Party (Lince Dorado/Gran Metalik/Kalisto) vs. Zack Ryder & Curt Hawkins vs. The O.C. (AJ Styles/Karl Anderson/Luke Gallows) vs. The B-Team (Bo Dallas & Curtis Axel)

    Singles Match

    Cesaro vs. Mansoor Al-Shehail

    Ebenfalls für die Show angekündigt:
    * Rey Mysterio

    - Die Gegner von Cain Velasquez und Rey Mysterio für den Live Event in Mexico City im kommenden Monat scheinen festzustehen. WWEs Lateinamerikanischer Twitter-Account gab gestern bekannt, dass die beiden auf das Team aus Drew McInytre und Andrade (w/ Zelina Vega) treffen werden. Die Show findet am 30. November in der Arena Cuidad de Mexico statt.

    - Ungeachtet der Tatsache, dass Seth Rollins das Firefly Fun House in der vergangenen Woche in Brand gesetzt hat, soll es anscheinend erst einmal weiter existieren. Nachdem sich Rollins in dieser Woche eher unzureichend zu dem Thema geäußert hat, kündigte WWE für "Friday Night SmackDown" die Rückkehr von Bray Wyatts eigener Welt an. Zuletzt gab es Spekulationen dahingehend, dass WWE die Videosegmente einstampft, da SmackDown mit dem Wechsel auf FOX wie eine seriöse Sportsendung daher kommen sollte. Freitag sendet man aber ohnehin auf dem kleineren Ableger FS1, möglicherweise könnte die Rückkehr auch nur ein Angle zur Beendigung der Geschichte sein, dies werden wir wohl erst am Samstagmorgen wissen.



    Gleichzeitig wird man den Draft auch mal wieder außer Kraft setzen, immerhin muss man noch den "Crown Jewel"-PPV bewerben. Daher werden einige RAW-Stars am Freitag bei der blauen Show auftreten, insbesondere aufgrund des 10-Man Tag Team Matches. Angekündigt für die Show wurde bisher folgendes Line-Up:
    * "The Fiend" Bray Wyatt bringt das Firefly Fun House zurück
    * Face-To-Face Konfrontation zwischen WWE Champion Brock Lesnar und Cain Velasquez
    * Ric Flair und Hulk Hogan treten mit ihren "Crown Jewel"-Teams auf
    * Lokal wird auch noch mit Roman Reigns vs. King Corbin, Charlotte Flair & Becky Lynch vs. Sasha Banks & Bayley sowie einem Auftritt von Rey Mysterio geworben.

  2. #2
    Registriert seit
    30.07.2017
    Beiträge
    5.178
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    985 Post(s)

    Standard

    - Die Gegner von Cain Velasquez und Rey Mysterio für den Live Event in Mexico City im kommenden Monat scheinen festzustehen. WWEs Lateinamerikanischer Twitter-Account gab gestern bekannt, dass die beiden auf das Team aus Drew McInytre und Andrade (w/ Zelina Vega) treffen werden. Die Show findet am 30. November in der Arena Cuidad de Mexico statt.
    Da tippe ich auf einen Sieg für Mysterio und Velasquez, indem der frühere UFC-Weltmeister Andrade in einem Haltegriff unterwirft, wie er es schon bei AAA mit dem Texano gemacht hat.
    Ich lehre Euch den Übersmark.

    Der Smartmark ist Etwas, das überwunden werden soll.

    Was habt Ihr gethan, ihn zu überwinden?


  3. #3
    Registriert seit
    30.09.2017
    Ort
    South Park, Colorado
    Beiträge
    910
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    300 Post(s)

    Standard

    Also Brock vs Cain... Ich weiß nicht. Nicht ein Wrestling-Match geworkt, aber gleich ein Titel-Match bekommen. Warum? Weil er wohl ne große Nummer außerhalb der WWE ist (ich weiß es nicht, kenne mich da nicht so aus). Das sagt schon einiges aus...
    "Trust me"

  4. #4
    Registriert seit
    30.07.2017
    Beiträge
    5.178
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    985 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von RatedRBeast Beitrag anzeigen
    Also Brock vs Cain... Ich weiß nicht. Nicht ein Wrestling-Match geworkt, aber gleich ein Titel-Match bekommen. Warum? Weil er wohl ne große Nummer außerhalb der WWE ist (ich weiß es nicht, kenne mich da nicht so aus). Das sagt schon einiges aus...
    Weil er schonmal bewiesen hat, dass er Brock Lesnar bezwingen kann und weil man es bei WWE deswegen für eine Attraktion hält. Velasquez hat ausserdem schon erfolgreich zwei Kämpfe für Lucha Libre AAA Worldwide bestritten und dass man sich mit einer erfolgreichen Karriere in den Gemischtkampfkünsten auch für den ihnen verwandten Berufsringkampf empfiehlt, finde ich nicht weit hergeholt.
    Ich lehre Euch den Übersmark.

    Der Smartmark ist Etwas, das überwunden werden soll.

    Was habt Ihr gethan, ihn zu überwinden?


  5. #5
    Registriert seit
    30.03.2010
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    4.444
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1474 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Thez Beitrag anzeigen
    Velasquez hat ausserdem schon erfolgreich zwei Kämpfe für Lucha Libre AAA Worldwide bestritten
    Diese Erklärung kann aber für eine Wrestling Organisation, die sich selbst als „The Big League“ bezeichnet und nur Gewinne der eigenen Titel als Errungenschaften anerkennt, kein Grund sein.
    Zack Ryder= 1st WWE Internet Champion

    Fußball ist Alles!

    -----------------------------------------------
    Support We Are Wrestling

  6. #6
    Registriert seit
    30.07.2017
    Beiträge
    5.178
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    985 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von K-M Beitrag anzeigen
    Diese Erklärung kann aber für eine Wrestling Organisation, die sich selbst als „The Big League“ bezeichnet und nur Gewinne der eigenen Titel als Errungenschaften anerkennt, kein Grund sein.
    WWE hat doch kürzlich beim Titelgewinn der Viking Raiders erst darauf hingewiesen, dass sie Tag-Team-Titel bei NXT, ROH und Neu-Japan hielten. Ähnlich bei AJ Styles ein paar Jahre zuvor. Nur weil es B-, C- oder D-Ligen sind, heißt das ja nicht, dass sie nicht zählen. Sie zählen durchaus und wenn es WWE beliebt, wird auch auf solche Erfolge hingewiesen.
    Ich lehre Euch den Übersmark.

    Der Smartmark ist Etwas, das überwunden werden soll.

    Was habt Ihr gethan, ihn zu überwinden?


  7. #7
    Registriert seit
    11.01.2019
    Ort
    Pensacola, FL
    Beiträge
    673
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    25 Post(s)

    Standard

    Ich hoffe, dass Velasquez gewinnt, einfach, damit Brrrrrock endlich mal so richtig eine auf sein großes, hässliches M....bekommt. Und selbstverständlich hoffe ich auch auf einen Sieg von Team Hogan. Hoffentlich kann es in dieser Zusammensetzung auch antreten. Und Braun soll gewinnen.
    Was uns nicht umbringt, macht uns stark! Believe that! Yessir!



Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •