Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: WWE - The Music Vol.10 "A new Day" - CD

  1. #11
    Registriert seit
    11.11.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.993
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    0 Post(s)

    Standard

    Eigentlich eine Recht gute Auswahl.Mit New Day,Oh Radio,Just Close Your Eyes,I am Perfection,I Came to Play usw. hat man echt gute Ohrwürmer.Was ich komisch finde ich was haben Themes von Evan Bourne,Bella Twins,Primo,Tiffany & Bret Hart in dieser CD zu tun,ich meine einmal Hart reicht doch.

  2. #12
    Registriert seit
    01.08.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    910
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    3 Post(s)

    Standard

    Endlich eine neue WWE CD,ich lade mir sie eigentlich öfters für meinen iPod runter,da ich keinen guten CD Player besitze.Allerdings gefallen mir ziemlich viele Lieder und habe sie dementsprechend auch auf meinem iPod.
    It's/A New Day von Adelitas Way ist für mích schon richtig cool,ich höre es sehr gerne bei SmackDown vs RAW 2010 und auch so.
    I am Perfection,also das Lied ist für mich verbunden mit Dolph Zigglers Entrance auch Perfekt,ich finde auch Zigglers Gimmick passt sehr gut dazu.I came to play,also ich finde es besser als Reality(Miz alter Theme),allerdings ist es nicht so gut,das einzige,was mir wirklich gefällt ist das Awesome am Anfang.Dann mein insgesamtes Lieblingslied auf der Welt,seit Februar,seinem Comeback,ein Riesenlied,ich kannte es vorher gesungen von der Frau nicht,allerdings finde ich das die Story of the Year Version besser.Also Bret Harts und Hart Dynasty Theme Song nicht der gleiche?Häää?Ich dachte schon,allerdings ist der Theme auch nicht neu.
    Sheamus Theme,ich dachte der Song heißt Too Many Lies,aber okay,auch ein Hammerlied und für mich ein Ohrwurm,der seines Gleichen sucht.
    Tiffanys Theme ist auch ganz cool,ich frage mich nur,ob in der zweiten Zeile der ersten Strophe des ''I'm looking for a boy'' heißt?
    Der Theme von Big Zeke ist nicht so gut,aber kann man sich auch anhören.Bourne to win ist besser als der erste Instromental Theme.
    Primos Theme Song ist blöd,genauso wie von den Bellas,lieber McIntyres Theme und Chris Masters.Radio ist auch ein Meisterwerk von Jim Johnson,dem ich übrigens auch mal danken will,einfach awesome seine Arbeit.Klasse.Dann JeriShow Theme,auch ein absoluter Ohrwurm und ein toller Mix,obwohl es ja kein Mix Theme war,wie zum Beispiel Rated RKOs,denn sondern völlig neu und auch von einer anderen Band gemacht wurde.

  3. #13
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.879
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    0 Post(s)

    Standard

    Es sind viele gute Lieder dabei aber auch viele, die man in die Tonne treten kann. Die guten Lieder sind vorallem die ersten vier und Zack Ryder+JeriShow Theme. Tiffany's Theme gerfällt mir auch noch realtiv gut und Sheamus seiner. Bret Hart und der Dynasty Theme sind zusammen einer zu viel. Sie klingen doch wirklich sehr ähnlich. Da hätte man den Hitman Theme weglassen können und nur den Dynasty machen. Den Rest kann man echt vergessen. Vorallem Primo seiner ist ja wohl das letzte.
    Dass man nur Themes nimmt von Leuten, die neu in der WWE sind oder einen Themewechsel vollzogen haben, finde ich gut und richtig. Von den anderen waren die Themes ja schon einmal auf vorherigen CDs drauf.
    Mir persönlich fehlen aber noch ein paar Themes. 14 sind auch ein bisschen wenig, da hätten es ruhig 18 sein können. Z.B. hätte ich noch Drew McIntyre's und Yoshi's mit drauf genommen. Wenn Yoshi's auch nicht so toll ist, kann man ihn trotzdem drauf packen. Außerdem hätte man sich überlegen können, ob man Master's neuen miteinbezieht. Aber bei dem kann es auch sein, dass er noch zu neu ist.

    Wie gesagt die CD haut mich nicht vom Hocker, aber sie ist trotzdem ok.
    Borussia Mönchengladbach 4-ever

    Here Is Your Longest Reigning International Champion Ever
    Levirico

  4. #14
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    1.309
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    0 Post(s)

    Standard Cover der WWE CD "A New Day", Cena und R-Truth mit gemeinsamen Musikprojekt?

    -Das Cover für "WWE The Music Vol. 10 - A New Day" wurde nun veröffentlicht:

    http://i50.tinypic.com/2rrl4ir.jpg

    -Ron Killings alias R-Truth erzählte der neuseeländischen Zeitung "The New Zealand Herald" letzter Woche, dass er vor kurzem mit John Cena über ein gemeinsames Musikprojekt gesprochen hat. Beide Superstars haben bereits Alben aufgenommen und singen auch ihren derzeitigen Theme Song selbst.

  5. #15
    Registriert seit
    16.11.2008
    Ort
    Inaba
    Beiträge
    2.319
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    18 Post(s)

    Standard

    ich muss gleich vorneweg sagen.....ich hab sie mir sofort runtergeladen...und meiner meinung nach gibts nur in wort..sensationell....alles lieder klingen mit bass und kopfhöhrern sowas von mega geil
    ich kann allen die einfach mal entspannen wolen diese platte ans herz legen...für jede stimmung ist was dabei...mein absoluter liebling ist nach sheamus...primos...ein ohrwurm theme mit chart faktor...is natürlich alles meine meinung...und jerischows is mehr als geil...e hat mich positiv überrascht dass endlich mal nich alle themes dreifach draußen sind....leider kein drew mc intyre....aber es gibt ja noch vol. 11

    en stimmungsmacher..nicht nur unter fans...ich würde eine 1- geben...naja perfekt is es zwar nich...aber für den preis von 8,90 also rund 60ct pro lied klasse
    ♥♥♥Toukiden 2♥♥♥
    1135 + 26 Spiele + 48gb OSTs = NERD!
    R.I.P. Patrick Macnee [25.06.2015]
    Nexi -> meine Kreation
    #ThankYouTaker

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Wie hieß der Titel der im Januar erschienenen WWE Music CD?
    Von UNDERTAKER96 im Forum Frage - Antwort
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.03.2009, 23:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •