Seite 195 von 197 ErsteErste ... 95145185193194195196197 LetzteLetzte
Ergebnis 1.941 bis 1.950 von 1964

Thema: Joshi Puroresu Ergebnisse [Sammelthread]

  1. #1941
    Avatar von Spear
    Spear ist gerade online wrestling-infos.de Veteran W-I Legende
    Registriert seit
    04.08.2010
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    9.958
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    2729 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Sayumi Beitrag anzeigen
    Sehr empfehlen kann ich Tam Nakano gehen Hoshiki Arisa vom Stardom event vor 2 Monaten in der Korakuen Hall.

    Da wurde so eine Spannung und Intensität aufgebaut, dass wir am Ende des Matches in der Halle eine Gänsehaut hatten.
    Für mich das intensivste Woman's Match was ich bisher gesehen habe.
    Kann ich ebenfalls nur sehr empfehlen. Großartiges Match der beiden.

    Bei Stardom X Stardom habe ich mir den Titelgewinn von Riho und das Wonder of Stardom Title Match angeschaut. Letzteres war sehr stark, auch wenn es meiner Meinung nach nicht an das Match gegen Tam rankommt.
    Und Ben kommt aus sich raus, steigt auf wie kalter Rauch
    Und er wird eins mit all'm und löst sich dann in Wohlgefallen auf
    Sie werden vernünftiger
    Wollen sich künstlerisch entwickeln und plötzlich klingen sie künstlicher
    wiederum andere schreiben einfach Plattitüden über Liebe ohne Liebe, einfach nur zum Kasse füllen
    Das Internet ist wie Pakistan, da trauen sich die Kids

  2. #1942
    Registriert seit
    20.08.2019
    Ort
    Tokyo Sumida Ku
    Beiträge
    36
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    6 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Spear Beitrag anzeigen
    Kann ich ebenfalls nur sehr empfehlen. Großartiges Match der beiden.

    Bei Stardom X Stardom habe ich mir den Titelgewinn von Riho und das Wonder of Stardom Title Match angeschaut. Letzteres war sehr stark, auch wenn es meiner Meinung nach nicht an das Match gegen Tam rankommt.
    Ich fand das Titelmatch mit Riho auch wirklich gut, leider kam es mir vor Ort ein wenig ploetzlich vor als es vorbei war.

    Allerdings muss ich sagen, dass auch Death Yama sich echt gemacht hat und sie ist Live immer wieder ne bekloppte

    Tamu Matches die um den Titel gehen sind immer wahnsinn.
    Was ich aber sehr gut fand beim Stardom X Stardom Titelmatch war Tamus reaktionen das ganze Match ueber. Ich weiss nicht ob man es im Stream sieht, aber sie schlich die ganze zeit um den Ring herum und hielt sich auch eine ganze Weil auf der Seite der Gegner auf. Also habe ich echt erwartet, dass sie gegen Stars turnt. Immerhin war sie ja mal Oedo Tai, das Arsch sein steckt ihr also im Blut.
    Arisa Hoshiki vs Tam Nakano - Best Womans Match ive ever seen
    AEW X Stardom
    Sollte ein Forenuser Mal ein Wrestling Event in Japan besuchen wollen, und Hilfe bei den Ticketkäufen brauchen. schreibt mich einfach an, bin gern bereit zu helfen.

    Darby Allin zeigt teilweise wirklich heftige Spots, aber muss man deswegen gleich immer ein Fass aufmachen? Na? Na? Fass aufmachen?

  3. #1943
    Avatar von Spear
    Spear ist gerade online wrestling-infos.de Veteran W-I Legende
    Registriert seit
    04.08.2010
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    9.958
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    2729 Post(s)

    Standard

    Guter 1. Tag des Grand Prix. Die Matches waren durchgehend unterhaltsam. Am besten gefiel mir der Main Event zwischen Konami und Kagetsu.
    Und Ben kommt aus sich raus, steigt auf wie kalter Rauch
    Und er wird eins mit all'm und löst sich dann in Wohlgefallen auf
    Sie werden vernünftiger
    Wollen sich künstlerisch entwickeln und plötzlich klingen sie künstlicher
    wiederum andere schreiben einfach Plattitüden über Liebe ohne Liebe, einfach nur zum Kasse füllen
    Das Internet ist wie Pakistan, da trauen sich die Kids

  4. #1944
    Registriert seit
    30.07.2017
    Beiträge
    4.749
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    896 Post(s)

    Standard

    Ich habe mir auf Eure Empfehlung hin den Kampf Hoshiki-Nakano angeschaut. Den fand ich ganz ordentlich, auch wenn Joshi normalerweise nicht so meine Teetasse ist. Ich denke, ich werde in ein paar ausgewählte Kämpfe des Großen Preises mal hineinschauen.
    Ich lehre Euch den Übersmark.

    Der Smartmark ist Etwas, das überwunden werden soll.

    Was habt Ihr gethan, ihn zu überwinden?


  5. #1945
    Registriert seit
    20.08.2019
    Beiträge
    175
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    13 Post(s)

    Standard

    STARDOM X STARDOM nun gesehen:

    Momo Watanabe vs. Saya Kamitani
    Kann mich @Sayumi nur anschließen, sehr schönes Debüt von Saya Kamitani. Schon beim Entrance stach sie heraus und im Match durfte sie dann auch gut abliefern. Dass sie ihr erstes Match gegen Momo hatte war gut, ja. Allerdings hätte ich Momo halt lieber als Red Belt Champion, denn als Gegnerin für Rookies. Match war allerdings recht unterhaltsam und auch gut der Status der beiden aufgespielt. So hatte Momo mehrfach die Chance leicht die Kontrolle zu übernehmen lies aber Saya was zeigen. Diese "Komm zeig's mir"-Momente passten gut in dieses Rookie-Match, passten gut zu Momo's Charakter und unterstrichen eben, dass hier ein ambitionierter Rookie gegen eine der größten Stars der Company antreten darf, die aber Competition liebt und nicht nur Leute weghauen will!

    Gut erzähltes Match, mit offensichtlichem Ende für Kamitani. Schönes Element fand ich auch, dass Momo für Rookie-Saya nicht Peach Sunrise nutzen muss, sondern ein Boston Crab und damit ein relativ "billiger" Submission Hold aus dem sich andere Wrestlerinnen wohl hätten befreien können ausreichte.

    Tokyo Cyber Squad (Hana Kimura, Konami & Bobbi Tyler) vs. STARS (Mayu Iwatani, Tam Nakano & Saya Iida)
    War ein spaßiges Match. Kann man an dieser Stelle der Card bringen. Schadet niemanden un etabliert TCS noch ein bisschen. Dass Hana Kimura als Anführerin den Sieg holt passt auch gut rein, auch wenn sie wrestlerisch nicht allzu gut ist. Sehe sie mehr in einer Rolle alà Alexa Bliss bei WWE. Im Ring nicht gut, aber am Mikrofon top und sehr charismatisch.

    High Speed Championship Match: Death Yama-San (c) vs. Riho vs. Starlight Kid
    Mich freut es für Riho, dass sie den Titel gewinnen darf. Wie vorher schon erwähnt missfällt mir, dass erneut in einem Three Way Match der Champion ungepinnt bleibt, aber gut. Vielleicht auch nur deshalb, weil ich beim letzten mal für AZM und dieses mal für Starlight Kid war. Match war okay! Würde mir wieder längere Matches um den Titel wünschen. High Speed sollte ein Match-Stil, keine Matchzeit-Angabe sein.

    Artist of Stardom Championship: Oedo Tai (Kagetsu, Andras Miyagi & Natsu Sumire) (c) vs. Oedo Tai (Hazuki, Jamie Hayter & Natsuko Tora)
    Odeo Tai vs. Oedo Tai war okay!

    Wonder of Stardom Championship: Arisa Hoshiki (c) vs. Jungle Kyona:War ein tolles Match! Allerdings für mich nicht ganz dem Hype gerecht werdend, der das Match umgab. Würde das Match zwischen Arisa vs. Tam und Arisa vs. Hazuki einstufen. Anyway: Dennoch ein Top-Match mal wieder von Arisa, die mit dem White Belt dort weitermacht, wo Momo aufgehört hat. Natürlich trug auch Kyona ihren Teil dazu bei und es ist langsam echt mal an der Zeit, dass sie einen Singles Title erringt. Vielleicht ja den SWA Belt von Utami, das würde hervorragend in deren Storyline passen...

    World of Stardom Championship: Bea Priestley (c) vs. Utami Hayashishita:
    Siehe oben!

    Insgesamt tolle Show, die zum Schluss auch nochmal gut den 5 Star GP hyped. Sehr schön auch, dass AZM daran teilnehmen darf.

  6. Thanks Sayumi thanked for this post
    Likes Sayumi liked this post
  7. #1946
    Registriert seit
    20.08.2019
    Ort
    Tokyo Sumida Ku
    Beiträge
    36
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    6 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von K1abauter Beitrag anzeigen
    STARDOM X STARDOM nun gesehen:

    Momo Watanabe vs. Saya Kamitani
    Kann mich @Sayumi nur anschließen, sehr schönes Debüt von Saya Kamitani. Schon beim Entrance stach sie heraus und im Match durfte sie dann auch gut abliefern. Dass sie ihr erstes Match gegen Momo hatte war gut, ja. Allerdings hätte ich Momo halt lieber als Red Belt Champion, denn als Gegnerin für Rookies. Match war allerdings recht unterhaltsam und auch gut der Status der beiden aufgespielt. So hatte Momo mehrfach die Chance leicht die Kontrolle zu übernehmen lies aber Saya was zeigen. Diese "Komm zeig's mir"-Momente passten gut in dieses Rookie-Match, passten gut zu Momo's Charakter und unterstrichen eben, dass hier ein ambitionierter Rookie gegen eine der größten Stars der Company antreten darf, die aber Competition liebt und nicht nur Leute weghauen will!

    Gut erzähltes Match, mit offensichtlichem Ende für Kamitani. Schönes Element fand ich auch, dass Momo für Rookie-Saya nicht Peach Sunrise nutzen muss, sondern ein Boston Crab und damit ein relativ "billiger" Submission Hold aus dem sich andere Wrestlerinnen wohl hätten befreien können ausreichte.

    Tokyo Cyber Squad (Hana Kimura, Konami & Bobbi Tyler) vs. STARS (Mayu Iwatani, Tam Nakano & Saya Iida)
    War ein spaßiges Match. Kann man an dieser Stelle der Card bringen. Schadet niemanden un etabliert TCS noch ein bisschen. Dass Hana Kimura als Anführerin den Sieg holt passt auch gut rein, auch wenn sie wrestlerisch nicht allzu gut ist. Sehe sie mehr in einer Rolle alà Alexa Bliss bei WWE. Im Ring nicht gut, aber am Mikrofon top und sehr charismatisch.

    High Speed Championship Match: Death Yama-San (c) vs. Riho vs. Starlight Kid
    Mich freut es für Riho, dass sie den Titel gewinnen darf. Wie vorher schon erwähnt missfällt mir, dass erneut in einem Three Way Match der Champion ungepinnt bleibt, aber gut. Vielleicht auch nur deshalb, weil ich beim letzten mal für AZM und dieses mal für Starlight Kid war. Match war okay! Würde mir wieder längere Matches um den Titel wünschen. High Speed sollte ein Match-Stil, keine Matchzeit-Angabe sein.

    Artist of Stardom Championship: Oedo Tai (Kagetsu, Andras Miyagi & Natsu Sumire) (c) vs. Oedo Tai (Hazuki, Jamie Hayter & Natsuko Tora)
    Odeo Tai vs. Oedo Tai war okay!

    Wonder of Stardom Championship: Arisa Hoshiki (c) vs. Jungle Kyona:War ein tolles Match! Allerdings für mich nicht ganz dem Hype gerecht werdend, der das Match umgab. Würde das Match zwischen Arisa vs. Tam und Arisa vs. Hazuki einstufen. Anyway: Dennoch ein Top-Match mal wieder von Arisa, die mit dem White Belt dort weitermacht, wo Momo aufgehört hat. Natürlich trug auch Kyona ihren Teil dazu bei und es ist langsam echt mal an der Zeit, dass sie einen Singles Title erringt. Vielleicht ja den SWA Belt von Utami, das würde hervorragend in deren Storyline passen...

    World of Stardom Championship: Bea Priestley (c) vs. Utami Hayashishita:
    Siehe oben!

    Insgesamt tolle Show, die zum Schluss auch nochmal gut den 5 Star GP hyped. Sehr schön auch, dass AZM daran teilnehmen darf.

    Ich denke das obwohl Momo noch vergleichsweise Jung ist, sie jetzt schon eine wirklich gute, und vor allem eine sichere Workerin ist, sodass sie eben gut mit Rookies arbeiten kann.
    Klar wuerde ich sie auch lieber im Titelgeschehen sehen, aber ich glaube auch gerade ihr Stil ( weniger Flips, mehr Kicks, sind gut dafuer geeignet, dass auch Neulinge gut aussehen und sicher ihre ersten Schritte vor dem Publikum gehen koennen.

    Ich mag TCS recht gern, und das obwohl ich vorher mit Hana Kimura nicht viel anfangen konnte.
    Oedo Tai sind fuer mich immer sehenswert, allen voran wegen Natsu und Kagetsu. Kagetsu ist auch bei den Merchandise Staenden kein bisschen anders, als wie sie sich im Ring gibt.
    (Ein Fan kaufte einige Oedo Tai Artikel und Kagetsu fragte, ob sie ihm die signieren soll. Der Fan meinte dann, ja vielleicht spaeter. Da schrie Kagetsu mit ihrer Typischen Art "DU LUEGST MICH DOCH AN!"

    Arisa gegen Kyona fand ich auch gut, kam aber auch nicht an Tam gegen Arisa an. Dennoch muss ich sagen, seit Kyona ein Teil von TCS ist, und ihr eigenes Stable zerschlagen ist, mag ich sie wirklich gern. Wrestlen kann sie eh, aber nun geht sie mir auch weniger auf die nerven. Gleiches gilt hier fuer Death Yama San

    Bea gegen Utami war gut, allerdings verstehe ich so ganz die Begeisterung fuer Utami nicht. Ja sie ist wirklich gut, das sind sie fast alle, allerdings finde ich zb Arisa als relativen Neuzugang, wesentlich beeindruckender. Mag abert auch an Arisas Gimmick liegen, da sie einfach immer versucht spass zu haben. Wobei ihre Wandlung im Match gegen Tam einfach klasse war.
    Arisa Hoshiki vs Tam Nakano - Best Womans Match ive ever seen
    AEW X Stardom
    Sollte ein Forenuser Mal ein Wrestling Event in Japan besuchen wollen, und Hilfe bei den Ticketkäufen brauchen. schreibt mich einfach an, bin gern bereit zu helfen.

    Darby Allin zeigt teilweise wirklich heftige Spots, aber muss man deswegen gleich immer ein Fass aufmachen? Na? Na? Fass aufmachen?

  8. #1947
    Registriert seit
    20.08.2019
    Ort
    Tokyo Sumida Ku
    Beiträge
    36
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    6 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von blackDRagon Beitrag anzeigen
    World Wonder Ring Stardom "5*STAR GP 2019 - Tag 2"
    Ort: Shinkiba 1st RING in Tokyo, Japan
    Datum: 18. August 2019
    Zuschauer: 345


    1. Match

    Tag Team Match
    Rina & Saya Kamitani gewannen gegen Leo Onozaki & Hina via Pin an Hina durch Rina nach einem Modified Clutch Hold.
    Matchzeit: 05:14

    2. Match

    6 Woman Tag Team Match
    Jungle Kyona, Riho & Ruaka gewannen gegen Saki Kashima, Starlight Kid & Saya Iida via Pin an Iida durch Kyona nach einer Diving Body Press.
    Matchzeit: 04:43

    3. Match

    5*Star GP 2019 - Red Stars Block - Singles Match
    Momo Watanabe [2] gewann gegen Avary [0] via Pin nach dem Peach Sunrise.
    Matchzeit: 04:22

    4. Match

    5*Star GP 2019 - Red Stars Block - Singles Match
    Hana Kimura [4] gewann gegen Sumire Natsu [0] via Submission in einem Ground Octopus Hold.
    Matchzeit: 07:31

    5. Match

    5*Star GP 2019 - Blue Stars Block - Singles Match
    Jamie Hayter [4] gewann gegen Andras Miyagi [0] via Pin nach dem Brainbuster Knee.
    Matchzeit: 05:45

    6. Match

    5*Star GP 2019 - Blue Stars Block - Singles Match
    Kagetsu [2] gewann gegen Natsuko Tora [0] via Pin nach einer Death Valley Bomb.
    Matchzeit: 08:48

    7. Match

    5*Star GP 2019 - Red Stars Block - Singles Match
    Mayu Iwatani [2] gewann gegen AZM [2] via Pin nach einem Cradle.
    Matchzeit: 05:04

    8. Match

    5*Star GP 2019 - Red Stars Block - Singles Match
    Tam Nakano [2] gewann gegen Hazuki [2] via Pin nach einem Tiger Suplex Hold.
    Matchzeit: 05:48

    9. Match

    5*Star GP 2019 - Blue Stars Block - Singles Match
    Bea Priestley [4] gewann gegen Konami [2] via Pin nach dem Queen's Landing.
    Matchzeit: 07:29

    10. Match

    5*Star GP 2019 - Blue Stars Block - Singles Match
    Utami Hayashishita [4] gewann gegen Arisa Hoshiki [0] via Pin nach einer Torture Rack Bomb.
    Matchzeit: 11:52


    Zwischenstand des 5*Star GP:

    Blue Stars:

    1. Utami Hayashishita [4]
    1. Jamie Hayter [4]
    1. Bea Priestley [4]
    4. Konami [2]
    4. Kagetsu [2]
    6. Andras Miyagi [0]
    6. Arisa Hoshiki [0]
    6. Jungle Kyona [0]
    6. Natsuko Tora [0]

    Red Stars:

    1. Hana Kimura [4]
    2. AZM [2]
    2. Hazuki [2]
    2. Saki Kashima [2]
    2. Mayu Iwatani [2]
    2. Momo Watanabe [2]
    2. Tam Nakano [2]
    8. Sumire Natsu [0]
    8. Avary [0]

    Habe es mir nu auch angesehen. Und mal frei meine Meinung dazu verpackt.

    Queens Quest vs TCS


    Ein wirklich gutes Match, wenn man bedenkt, dass es von Rookies geworkt wurde. Klar nicht alles sitzt hier perfekt, und wird doch sehr vorsichtig ausgefuehrt. jedoch wenn man bedenkt, dass es hier um Training und Lernen vor der Crowd geht, ist das nachvollziehbar.
    Das FInish hat mir sehr gut gefallen und da war wohl nichts vonwegen bow down to the Queens.


    TCS vs Stars
    Riho bei TCS? Warum auch nicht. Vor allem das Segment vor dem Match sollte man sich anschauen.
    Schoener schneller Start, und man sieht einfach, Kid ist nicht nur schnell, es sitzt bei ihr auch einfach. Der Shoulderblock gegen Saya sah schon fies aus.
    Ueberhaupt war Saya hier eigentlich der Star fuer mich. Die Kleine macht sich wirklich und ist auch sehr beliebt bei den Fans. Wer mich aber noch immer nicht ueberzeugen konnte ist, Kashima Saki. ich habe echt versucht sie zu moegen, also auch jetzt noch. Sie ist huebsch, ist athletisch, aber irgendwie kommt bei ihr im Ring nie viel rueber. Will das nicht gutheissen, aber ich kann hier nciht verstehen, warum Shiki damals so viel Hass abbekommen hat, dass es sie zum aufhoeren zwang, und Saki scheinbar noch immer sehr beliebt ist.


    Momo vs Avary - Red Stars
    Endlich ein Match mit meinem lieblings Ref.
    Avary wirkt in Stardom ein wenig fehl am Platz, hat hier jedoch mit Momo ein gutes Match abgeliefert, welches gern noch etwas laenger haette gehen koennen. Einige Aktionen sahen schon sehr fies aus, und dass Momo den Sieg davongetragen hat, freut mich natuerlich sehr.
    PS: Mir gefallen die noch recht neuen Farben von Momos Gear


    Kimura vs Sumire - Red Stars
    Guter Beginn fuer das Match, wenn man es direkt darauf bezieht, was Hana zuvor ueber Natsu gesagt hat.
    War ein wenig wie die Mutter die versucht ihr aufmuepfiges Kind in die Schranken zu weisen
    Match war ganz gutund ich finde es auch gut, dass man Hana nun mit TCS mehr Siege und Dominanz haben laesst, wuensche mir jedoch fuer die Zukunft auch wieder mehr Siege fuer Natsu.
    Was is das fuer nen Streifen auf ihrem Gear?


    Jamie vs An chan - Blue Stars


    Jamie gibt mir mal so gar nichts - bisschen viel overacting. Ein grosser Fan von Andras bin ich zwar noch nicht, aber sie passt zu Oedo Tai und spielt ihre Rolle gut.
    Nach dem Match muss ich aber zugeben, dass die beiden etwas geschafft haben, was bei mir bisher erst Walter vs Zack Zabr. Junior geschafft haben. Mich fuer ein beinahe reines Submission Match zu begeistern. Alles wirkte sehr intense, hatte einen glaubwuerdigen Anstrich und auch das zum rest des Match passende behaebige Finish hat mir gefallen.


    Kagetsu vs Natsuko - Blue Stars


    Natsuko hat seit ihrem Eintritt in Oedo Tai richtig Farbe bekommen. Zu Kagetsu muss ich allerdings nichts weiter sagen, ausser das ihr Entrance Theme goettlich ist.
    Ein Oedo Tai Match ist kein Oedo Tai match, wenn niemand in die Stuehle fliegt.
    Man kann das kritisieren, aber Live ist das eben das, wofuer die Leute aus den ersten Reihen einen Aufpreis zahlen.
    Der Ref hat hier wieder einen fantastischen Job gemacht. Er ist der Redshoes von Stardom.
    Das Machte vor mich vor allem den eindruck, als wenn die neue im Team, Natsuko sich nun im Kampf gegen die Leaderin des Stables beweisen wollte. Was ihr natuerlich im Sinne Oedo Tai sehr gelungen ist.
    Dennoch war es kagetsu die auf ihre Art wieder den Sack zumachen durfte. Hat mir sehr gefallen und traegt zur Dynamik im Stardom Roster bei.


    Mayu vs AZM - Red Stars


    Mit flummi Mayu und dem richtigen Gegner im Ring, kann was grosses bei rauskommen.
    Mit AZM hatte sie diesen Gegner also nun.
    Das Match hatte einen typischen Stardom Highspeed Start, wonach alles passieren kann.
    Aus der immer wieder gern verwendeten Pinnkonterkette, haben sie heute nochmal etwas mehr rausgeholt. Ein tolles Match.


    Arisa vs Utami - Blue Stars
    Oben noch ein wenig ueber Utami gemeckert und Arisa gelobt, durften sie nun gegeneinander antreten.
    Mit jedem weiteren Match, habe ich mehr und mehr das Gefuehl, Arisa schafft es immer mehr intensitaet aufzubauen. Sei es durch ihr Cheering, oder ihre Kampfatituede. Ganz zu beginn dachte ich bei ihr noch, sie is einfach nur eine moechtegern Iwatani.
    Ein super MainEvent, von beiden und im nachhinein habe ich Utami warscheinlich ein wenig unrecht getan. Aber mir fehlt mir bei ihr halt immer ein wenig die Emotion, Die hier auch wieder Arisa durch das Match getragen hat. Dennoch packten mich hier beide und der Sieg war wohl verdient.

    Bea vs Konami
    bea Priestley ist wirklich nicht schlecht, aber da ist noch Potential nach oben wie ich finde. Auch das Match gegen Konami war ein wirklich gutes Match, allerdings fehlte mir hier, wie auch in ihren anderen Matches als Stardom Champion ein wenig das Epische.
    Ansonsten war es ein doch sehr gutes Match in denen beide Performer gut ausbalanciert abliefern konnten.
    Ich bin nicht ganz sicher, an welcher Stelle Bea sich das Knie am Ende verletzt hatte, aber vielleicht war es auch nur eine auswirkung von Konamis Submission.
    Ich finde, Bea sollte noch einige Zeit bei Stardom aktiv bleiben, denn dort hat sie einfach sehr gute Chancen sich weiter zu verbessern.

    Tam vs Hazuki
    Was soll man dazu sagen? Sowohl Hazuki und auch Tam gehören zu dem besten was das Womanswrestling im Moment hergibt und dieses Match hat es wieder gezeigt.
    Wenn Tam einen Möbel ansetzt, oder annimmt, dann sitzt das auch einfach.
    Eine Kette von Aktionen nach der anderen, ohne die Emotionen im Match zu vergessen. Zwei Dinge denke ich nun. Warum zur Hölle, ist Tam nicht im Fire Pro Wrestling World stardom DLC? Und wird sie das 5 Star gewinnen? Auch als Verfechter des Peach Sunrise, ist es aktuell Tam die mich vor allem emotional neben Arisa am ehesten mitreißt.
    Geändert von Sayumi (27.08.2019 um 01:59 Uhr) Grund: Tam vs Hazuki hinzugefügt
    Arisa Hoshiki vs Tam Nakano - Best Womans Match ive ever seen
    AEW X Stardom
    Sollte ein Forenuser Mal ein Wrestling Event in Japan besuchen wollen, und Hilfe bei den Ticketkäufen brauchen. schreibt mich einfach an, bin gern bereit zu helfen.

    Darby Allin zeigt teilweise wirklich heftige Spots, aber muss man deswegen gleich immer ein Fass aufmachen? Na? Na? Fass aufmachen?

  9. Likes Borg liked this post
  10. #1948
    Registriert seit
    20.08.2019
    Beiträge
    175
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    13 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Sayumi Beitrag anzeigen
    Ich denke das obwohl Momo noch vergleichsweise Jung ist,
    Das ist sowieso völlig Banane, wie jung die Wrestlerinnen bei STARDOM sind. Fällt dann halt auch zum Teil in Matches wie diesen auf, da kämpft dann schon mal Rookie vs. Pro, keine Erfahrung vs. 4 Jahre Erfahrung und wenn man auf's Alter schaut ist der Pro 19 und der Rookie 21 Jahre alt

    Noch krasser fiel mir das gestern mal wieder auf, als Ospreay ein GIF von Mayu & AZM geteilt hat und darauf hinwies, dass AZM gerade mal 16 Jahre alt ist. Ja, 16 Jahre und länger im Wrestling aktiv als Will Ospreay, Mayu auch, aber die ist ja auch genauso alt wie Ospreay. Auch ein interessanter Gedanken-Gang, den ich auf Reddit dazu las: Kairi Sane und AZM machten ihren Pro Test am selben Tag. Die eine ist jetzt weltweit unterwegs und bei WWE, während die andere noch immer Hausaufgaben machen muss

    (Ein Fan kaufte einige Oedo Tai Artikel und Kagetsu fragte, ob sie ihm die signieren soll. Der Fan meinte dann, ja vielleicht spaeter. Da schrie Kagetsu mit ihrer Typischen Art "DU LUEGST MICH DOCH AN!"
    Nice!

    Dennoch muss ich sagen, seit Kyona ein Teil von TCS ist, und ihr eigenes Stable zerschlagen ist, mag ich sie wirklich gern.
    Kyona profitiert in meinen Augen vor Allem von Konami. Konami wurde bei Queen's Quest leider von Utami überschattet, als die dazukam und Kyona fliegt eben auch schon lange unter dem Radar, gemeinsam sind sie jetzt völlig zurecht als Standard TCS Tag Team am aufsteigenden Ast. Einzig bei ihrem Attire leidet Kyona unter TCS finde ich. Sie sah mit dem alten Attire und der Grün, Gelb, Roten Farbgebung irgendwie mehr ihrem Namen entsprechend aus, als jetzt.

    Bea gegen Utami war gut, allerdings verstehe ich so ganz die Begeisterung fuer Utami nicht. Ja sie ist wirklich gut, das sind sie fast alle, allerdings finde ich zb Arisa als relativen Neuzugang, wesentlich beeindruckender. Mag abert auch an Arisas Gimmick liegen, da sie einfach immer versucht spass zu haben. Wobei ihre Wandlung im Match gegen Tam einfach klasse war.
    Ich mochte Utami zunächst überhaupt nicht, weil sie mir zu sehr gepusht wurde. Etwas mehr Zugang zu ihr fand ich tatsächlich erst, seit sie klar gegen Momo verloren hat und seit sie auch generell mehr verliert. Auch der Titelverlust der Tag Team Titles war da positiv. Wenn sie jetzt noch den Future Title, dem sie längst entwachsen ist, abgibt, dann passt das. Ansonsten: Naja, ist halt immer eine Geschmacksfrage, wie du schon sagst gut sind bei Stardom viele/fast alle, einige finden dann halt eher Zugang zum "Gute-Laune"-Wrestling von STARS andere mögen lieber den "No Nonsense, Wrestling!"-Stil von Queen's Quest lieber. Glaub das färbt dann auch enorm auf die einzelnen Wrestler ab, quasi Beliebtheit durch Gruppenzugehörigkeit...

  11. #1949
    Registriert seit
    20.08.2019
    Ort
    Tokyo Sumida Ku
    Beiträge
    36
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    6 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von K1abauter Beitrag anzeigen
    Das ist sowieso völlig Banane, wie jung die Wrestlerinnen bei STARDOM sind. Fällt dann halt auch zum Teil in Matches wie diesen auf, da kämpft dann schon mal Rookie vs. Pro, keine Erfahrung vs. 4 Jahre Erfahrung und wenn man auf's Alter schaut ist der Pro 19 und der Rookie 21 Jahre alt

    Noch krasser fiel mir das gestern mal wieder auf, als Ospreay ein GIF von Mayu & AZM geteilt hat und darauf hinwies, dass AZM gerade mal 16 Jahre alt ist. Ja, 16 Jahre und länger im Wrestling aktiv als Will Ospreay, Mayu auch, aber die ist ja auch genauso alt wie Ospreay. Auch ein interessanter Gedanken-Gang, den ich auf Reddit dazu las: Kairi Sane und AZM machten ihren Pro Test am selben Tag. Die eine ist jetzt weltweit unterwegs und bei WWE, während die andere noch immer Hausaufgaben machen muss


    Nice!


    Kyona profitiert in meinen Augen vor Allem von Konami. Konami wurde bei Queen's Quest leider von Utami überschattet, als die dazukam und Kyona fliegt eben auch schon lange unter dem Radar, gemeinsam sind sie jetzt völlig zurecht als Standard TCS Tag Team am aufsteigenden Ast. Einzig bei ihrem Attire leidet Kyona unter TCS finde ich. Sie sah mit dem alten Attire und der Grün, Gelb, Roten Farbgebung irgendwie mehr ihrem Namen entsprechend aus, als jetzt.


    Ich mochte Utami zunächst überhaupt nicht, weil sie mir zu sehr gepusht wurde. Etwas mehr Zugang zu ihr fand ich tatsächlich erst, seit sie klar gegen Momo verloren hat und seit sie auch generell mehr verliert. Auch der Titelverlust der Tag Team Titles war da positiv. Wenn sie jetzt noch den Future Title, dem sie längst entwachsen ist, abgibt, dann passt das. Ansonsten: Naja, ist halt immer eine Geschmacksfrage, wie du schon sagst gut sind bei Stardom viele/fast alle, einige finden dann halt eher Zugang zum "Gute-Laune"-Wrestling von STARS andere mögen lieber den "No Nonsense, Wrestling!"-Stil von Queen's Quest lieber. Glaub das färbt dann auch enorm auf die einzelnen Wrestler ab, quasi Beliebtheit durch Gruppenzugehörigkeit...
    Ich mag eigentlich alle stable Von stardom muss ich sagen. Weil sie alle wirklich unterschiedlich wirken auf mich. Das ganze geht mir zb bei njpw etwas ab. Abgesehen von den Main Akteuren im bullet club, und vielleicht naito, ist es völlig egal und beinahe kaum wahrnehmbar zu welchem stable denn wer nun gehört. Ich finde Stardom hat in den letzten Jahren eine fanstatische Entwicklung durchgemacht.
    Ob da nun wrestlerinnen sind die weltweit auftreten, muss allerdings nicht ausschließlich am Markt liegen. Oftmals sind die Prioritäten von so jungen Menschen natürlich verschieden. Und ich sehe mir lieber ein Stardom Match mit Hausaufgaben an als Performerinnen als die grosse Bühne. Hat einige Zeit gedauert bis ich wirklich in Stardom reingefunden have, Aber für mich ist es nun wirklich world leader DES woman's wrestling. Ganz subjektive Meinung natürlich.

    Es stimmt natürlich, dass Kyona ihr vorheriges Gear besser zum Namen passte, ich mochte es optisch aber nie, und hoffe sie wird irgendwann den Jungle darin los. Ihr stable ging mir echt auf den Keks

    In japan fängt man im allgemeinen mit vielen Dingen sehr jung an. Egal welcher Sport, welches Entertainment, in Japan wird sehr früh auch ohne solche Karriereziele früh damit begonnen die Kinder in Sport oder anderen Dingern zu fördern durch Clubs und die zahlreichen feste die es hier gibt.
    Arisa Hoshiki vs Tam Nakano - Best Womans Match ive ever seen
    AEW X Stardom
    Sollte ein Forenuser Mal ein Wrestling Event in Japan besuchen wollen, und Hilfe bei den Ticketkäufen brauchen. schreibt mich einfach an, bin gern bereit zu helfen.

    Darby Allin zeigt teilweise wirklich heftige Spots, aber muss man deswegen gleich immer ein Fass aufmachen? Na? Na? Fass aufmachen?

  12. Likes K1abauter liked this post
  13. #1950
    Registriert seit
    20.08.2019
    Beiträge
    175
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    13 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Sayumi Beitrag anzeigen
    Und ich sehe mir lieber ein Stardom Match mit Hausaufgaben an als Performerinnen als die grosse Bühne.
    Ich sehe lieber Kairi Sane als jede(n) anderen Wrestler(in).

    Aber davon mal ab: Sollte keine negative Äußerung bzgl. AZM sein, sondern eher das genaue Gegenteil. Sie hat jetzt schon die Erfahrung, mit der eben andere schon in der Welt rum-touren. Sie wäre jetzt schon von den Fähigkeiten und der Erfahrung auch so weit, hat also massig potential, wenn sie Wrestling eben mal nicht blöd gesagt neben Schule un Hausaufgaben, sondern als Beruf ausüben kann. Es haben eben viele von denen, die mit ihr damals ins Wrestling starteten es weit gebracht und ich freue mich darauf, was sie zeigen/erreichen kann/darf, wenn sie mal nicht mehr zurückgehalten wird.

    Es stimmt natürlich, dass Kyona ihr vorheriges Gear besser zum Namen passte, ich mochte es optisch aber nie, und hoffe sie wird irgendwann den Jungle darin los. Ihr stable ging mir echt auf den Keks
    Ja, ihr Stable gefiel mir auch nicht besonders, aber passend zum Namen fand ich halt die Optik (Bemalung, Gear etc.) sehr gut! Finde da sollte man entweder den Namen kurz- bis mittelfristig ändern, oder sie halt trotzdem im "Dschungel-Outfit" antreten lassen. Die aktuelle Bemalung und Gear finde ich halt wenig passend für "Jungle" Kyona...

Seite 195 von 197 ErsteErste ... 95145185193194195196197 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sonstige US-Indy Ergebnisse Sammelthread
    Von Brook V.2.0 im Forum AAW, AIW, MLW, SHIMMER und Andere
    Antworten: 1508
    Letzter Beitrag: Heute, 12:08
  2. DGUSA "Freedom Fight 2010" PPV Taping Ergebnisse aus Rahway, NJ (30.10.2010)
    Von CookieMonster Punk im Forum WWN - EVOLVE, SHINE, FiP & Co
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.10.2010, 10:43
  3. Njpw "super j-cup 5th stage
    Von Gural im Forum NJPW
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.12.2009, 17:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •