Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Naitch´s Gerüchteküche #38

  1. #1
    Registriert seit
    22.08.2008
    Ort
    Äpplerland
    Beiträge
    2.396

    Standard Naitch´s Gerüchteküche #38

    „Are you ready?“ Dieser Spruch prägte bereits die grünen Männchen der DX! Nun frage ich aber euch. Seid ihr bereit für eine neue Ausgabe von Naitch´s Gerüchteküche? Wenn ja, dann viel Spaß beim Lesen.


    The Undertaker – 20:0 oder 19:1? Wer wird sein Gegner?


    Die heutige Ausgabe meiner Gerüchteküche beginnt mit dem legendären Undertaker. Über die letzten 3 Jahre hinweg gibt es immer wieder die Frage, ob er seine unglaubliche Serie von 20 Siegen ohne Niederlage erreichen wird. Nun steht er kurz davor, dies tatsächlich zu schaffen. Batista, Edge & Shawn Michaels konnten es in den letzten Jahren nicht schaffen, gegen den Taker bei Wrestlemania zu gewinnen. Selbst Vincent McMahons Schwiegersohn Triple H wurde diese Ehre nicht einmal zu Teil. Ich frage mich, wer überhaupt die Ehre noch haben könnte. Wir haben denke ich mal alle Wrestler durch, die auch nur die Ehre haben könnten. Klar, es gibt noch ein John Cena oder ein Chris Jericho, doch sind diese Szenarien äußerst unrealistisch. Chris Jericho wird wohl gegen CM Punk antreten und John Cena wird versuchen The Rock ein paar Chants zu rauben. Wer kommt denn da eigentlich noch in Frage? Letztes Jahr war noch Wade Barrett ein Geheimtipp auf ein Match gegen den Undertaker. Dieses Jahr sehe ich ihn nicht in der Verlosung. Ich glaube eher, dass Barrett eine Rolle im Geschehen um den World Heavyweight Championship Gürtel einnehmen wird, in welcher Form auch immer. Meine Favoriten auf ein Match gegen den Undertaker sind Triple H, Kane & Brock Lesnar. Ja, ich meine Brock Lesnar und das ernsthaft! Er wäre frei, ist an keinen Vertrag gebunden und man könnte die Story auch sehr gut aufbauen. Beide haben bereits gezeigt, dass sie klasse Matches zeigen können. Ein Hell in a Cell Match würde mich persönlich sehr ansprechen. So würde man die körperlichen Defizite vom Undertaker nicht so krass bemerken. Letztes Jahr fand ich es schon sehr erschreckend, wie man ihm diese angesehen hat. Gleiches zählt aber auch für ein Match gegen Kane. Die Chemie zwischen den beiden passt ganz einfach. Es könnte ein 20:0 für den Undertaker geben und somit auch ein Karriereende. Ein Match gegen den eigenen Storyline-Bruder wäre dafür doch ganz praktisch. Man hat einen Kane, welcher zurzeit als Heel auftritt und einen Undertaker, welcher wohl nur noch als Face auftreten wird. Über Option Nummer 3, ein Match Triple H, will ich nicht diskutieren. Ich habe eigentlich keine Lust auf dieses Match. Ich tippe ganz einfach mal auf Kane!

    “Let´s get ready to rumble!“ – But who will win that Battle?

    Alle Jahre wieder! Jedes Jahr findet im Januar der Royal Rumble statt und es wird entschieden, welcher Wrestler bei Wrestlemania um einen der beiden World Title gegen den jeweiligen Champion antreten darf. Gerüchten zufolge stehen aktuell zwei Entertainer ganz hoch im Kurs. Dies sind Randy Orton & Chris Jericho. Anfangen werde ich mit Randy Orton. Aktuell befindet sich dieser noch in einer Verletzungspause. Für die kommende Raw Ausgabe in Anaheim wurde er allerdings bereits wieder angekündigt. Sollte dies der Fall sein und würde er auch bei dieser Show auftreten, so denke ich, sinken die Chancen auf einen Rumble Sieg von Orton ganz gewaltig. Ehrlich gesagt, etwas Besseres gibt es eigentlich meiner Meinung nach auch nicht! Ich finde diese Blitz Comebacks beim Royal Rumble einfach nur noch langweilig. Bei John Cena hat es mich damals noch erwischt. Ich war sehr überrascht. Doch schon bei Edge wurde es langweilig. Wochenlang gab es Gerüchte über das Comeback, weshalb es einfach nicht mehr Spannend war. Ich bin stark dafür, dass wieder einmal ein Wrestler gewinnt, welcher mit der Nummer 11 oder Nummer 17 in den Ring kommt. Es würde doch die Leistung des Wrestlers aufwerten. Wenn z.B. Randy Orton dieses Jahr als Nummer 29 in den Ring kommt, wird jeder Bescheid wissen.
    Nun zu Chris Jericho. Dieser sollte ursprünglich bis zum Rumble kein Match bestreiten und nicht zum WWE Universum sprechen. Nun hat er jedoch bei der dieswöchigen Raw Show offiziell in einem Match gestanden. Dies sehe ich jedoch nicht so eng. Ich würde es mir wünschen, wenn Chris Jericho den Royal Rumble gewinnt und bei Wrestlemania 28 dann CM Punk herausfordert. Der Rumble Sieg fehlt einfach noch in der Sammlung von Y2J. Wenn ein Alberto Del Rio schon gewinnen darf, dann sollte ein Chris Jericho diese Rolle auch einmal einnehmen dürfen. Weitere Geheimfavoriten sehe ich übrigens in Person von Wade Barrett und dem Great White Sheamus.

    Evan Bourne – Ein High Flyer auf Abwegen

    Aktuell wird es sehr heiß diskutiert! Es geht um Evan Bournes Marihuana Konsum und die ganzen Umstände, welche deshalb entstanden sind. Meiner Meinung nach ist es ein absolutes Unding. Ich habe schon viel im Forum zur aktuellen Situation geschrieben. Die Entscheidung der WWE, Bourne zum zweiten Mal zu suspendieren ist absolut richtig. Man darf es sich einfach nicht leisten. Bourne wirft ein schlechtes Bild auf sich selbst und riskiert zudem seine Gesundheit. Meine Befürchtung ist auch, dass er ein schlechtes Bild auf Kofi Kingston und die WWE wirft. Speziell Kofi wird sich nun wohl wieder hinten anstellen müssen und darf sich nun durch die Midcard kämpfen. Die WWE hat dagegen einzig richtig reagiert. Bourne hätte klar sein müssen, dass er sich nun selbst bremsen muss. Ob er private Probleme hat, das weiß ich nicht. Jedoch kann man dies als Arbeitgeber auch nicht immer beachten. Im Sport gibt es Dopingproben und Wrestling ist absolut ein Sport. Wenn Bourne dies nicht schnallt, hat er halt Pech gehabt. Er wird sicherlich in naher Zukunft seine Papiere abholen dürfen. Eigentlich schade, denn ich mag Bournes Ring In Action eigentlich sehr. Jedoch wird man ihn auch zweifelsfrei ersetzen können.

    JBL vor WWE-Comeback?

    Ein Gerücht besagt, dass John Bradshaw Layfield womöglich vor einem Comeback steht. Jüngst heizte JBL selbst diese Gerüchte an, als er auf Twitter postete. Ganz ehrlich, ich würde ein Comeback von JBL einfach nur super finden. Ich war schon immer ein großer Fan von ihm. Am Mikrofon ist er ein Gott. Er zieht so viel Heat wie kaum ein anderer. Klar, im Ring ist er jetzt nicht der Wrestling Gott, für den er sich selbst hängt. Es gibt durchaus bessere Entertainer, jedoch gefällt mir an JBL seine Zielstrebigkeit. Er verfolgt in seinen Matches nur ein Ziel. Die Zerstörung des Gegner und der damit verbundene Sieg. In welcher Funktion könnte JBL jedoch sein Comeback feiern? Ich hoffe stark, dass es eine Rolle vor den Kameras sein wird. Für den Backstage Bereich ist er einfach zu schade. Als Kommentator wäre er richtig cool. Er kann Heat ziehen ohne wie aktuell Michael Cole einfach nur noch zu nerven. Anfangs fand ich Cole richtig klasse, doch nun geht er einem, zumindest mir nur noch auf die Nerven. Eventuell könnte er auch eine ähnliche Rolle wie Booker T einnehmen. Ich würde gerne noch einmal ein paar Matches von JBL sehen. Ob dies sein Körper zulässt, ist hierbei jedoch die Frage. Ebenfalls sehr gut könnte ich ihn mir auch als General Manager vorstellen. Bei SmackDown! Ist diese Stelle vergeben, doch bei Raw? Zwar ist dort aktuell noch Big Johnny der starke Mann, doch dies könnte sich nach dem Royal Rumble oder spätestens nach Wrestlemania 28 ändern. Uns bleibt nichts anderes als abzuwarten. Ich hoffe jedoch stark auf ein Comeback.

    „The Icon“ Sting – Macht er noch einmal weiter?

    Es ist aktuell eine der wichtigsten Fragen bei TNAW. Wird die Ikone weitermachen oder doch ziemlich zeitnah die Stiefel an den Nagel hängen. Ich würde dem Stinger ganz klar zu letzterem raten. Er hat die Altersgrenze von 50 Jahren schon deutlich überschritten und irgendwann sollte jeder einmal erkennen, wann er mit etwas aufhören sollte. Ich will Sting auf keinen Fall kritisieren, ganz im Gegenteil. Ich bewundere Sting. Er bringt mit seinen gut 53 Jahren deutlich bessere Matches zu Stande als ein Scott Steiner, ein Hulk Hogan oder ein Ric Flair. Der Stinger soll nun allerdings Platz für die jüngere Generation machen. Generell finde ich, dass es DAS Problem bei TNAW ist! Die älteren Wrestler stehlen der jungen Generation das Spotlight. Steven James Borden, so der bürgerliche Name von Sting sollte von mir aus noch bis zu Bound for Glory weitermachen und dann einen würdigen Abschied bekommen. Schließlich könnte man das Karriereende einer Ikone wunderbar mit dem Jubiläum von Bound for Glory verbinden. Nach dem Karriereende könnte ich ihn mir wunderbar in einer Managerrolle vorstellen. Ähnlich wie jetzt als General Manager bei TNAW. Zwar gibt es dort noch prädestinierterere Leute, doch wäre es denkbar. Ach ja und bevor ich es vergesse. Ein Tag Team zwischen Hulk Hogan & Sting? BITTE NICHT!

    Brodus Clay – Wohin führt der Weg des Funkasaurus?

    Wer es noch nicht gemerkt hat, ja Brodus Clay ist momentan einfach mein Lieblingswrestler! Ich bin mir schon bewusst, dass Clay noch Defizite hat und im Ring auch niemals Leistungen eines CM Punk oder Chris Jericho abliefern wird, doch finde ich Clay ganz einfach sehr sympathisch und die Rolle des Funky Tänzers spielt er sehr gut. Ich finde es klasse, dass die WWE ihn nicht als großen Zerstörer zurück gebracht hat. Potentiell hat man davon nämlich schon genug. Ein Gimmick wie das von Clay hat einfach noch gefehlt. Negative Kritiken kann ich absolut nicht nachvollziehen. Früher wurden ganz genau solche Gimmicks berühmt. Ich denke da an einen Mankind, an einen Vader, ein Rikishi, ein Bam Bam Bigelow und reichlich andere Wrestler. Klar erkennbare Gimmicks sind einfach etwas feines wie ich finde. Bei einem Jack Swagger müsste ich nun z.B. rätseln. Was hat er für ein Gimmick? Ist All American American wirklich eines? Ich finde nicht. Aber zurück zu Brodus Clay. Was wird er mit diesem Gimmick erreichen? Ich hoffe, dass er so schnellst wie möglich in eine feste Fehde kommt und sich dann seinen Weg selbst ebnet. Dies kann er mit guten Leistungen machen. Bis zum Royal Rumble wird er denke ich weiter arme „Jobber“ squashen, beim Rumble wird er sicherlich einige Superstars eliminieren und anschließend hoffe ich auf eine Fehde gegen einen ernst zu nehmenden Gegner. Mein Wunschgegner wäre sein ehemaliger Mentor Alberto Del Rio. Von diesem halte ich übrigens nicht wirklich viel, jedoch wäre er aufgrund der gemeinsamen Vergangenheit ein angemessener Gegner.

    -----------

    Das wars auch schon mit der 38. Auflage von Naitch´s Gerüchteküche. Ich hoffe es hat euch Spaß gemacht sie zu lesen und wünsche euch noch einen schönen Abend bzw. Tag, je nachdem wann ihr es lest. ;-)

    Gruß,
    CM Naitch
    Geändert von CM Naitch (18.01.2012 um 15:14 Uhr)
    "We´re here!"
    "Down, brothers, let's go down. Down by the river to pray..."


    !!! Follow the Buzzards !!!


  2. #2
    Registriert seit
    22.08.2008
    Ort
    Äpplerland
    Beiträge
    2.396

    Standard

    Ich möchte weiterhin noch anmerken, dass ich mich über ein Feedback sehr freuen würde. Hauptsächlich will ich aber noch einmal darauf hinweisen, dass ich nun vor habe die Gerüchteküche öfters wieder zu schreiben. Ich hoffe, dass ihr wieder Spaß daran findet, denn die vergangenen Ausgaben waren ja leider nicht so erfolgreich. Die 50 Ausgaben peile ich auf jedenfall schon an
    "We´re here!"
    "Down, brothers, let's go down. Down by the river to pray..."


    !!! Follow the Buzzards !!!


  3. #3
    Registriert seit
    23.08.2008
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Achja,dass war das erste was ich auf w-i.de gelesen habe,naitch's gerüchteküche
    Freut mich mal wieder ne aktuelle Ausgabe zu lesen,nachdem ich ne lange Zeit Wrestling verfolgt habe und deine Kolumne auch seit längerem nicht erschienen ist.
    Ich find die Ausgabe ziemlich gut und ich kann dir bei vielen Sachen zustimmen vorallem mit dem Funkosaurus ,nur sein Ring-kostüm sieht merkwürdig aus

  4. #4
    Registriert seit
    11.11.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.993

    Standard

    Schöne Ausgabe Naitch! Bei dieser Kolumne wurde auf die aktuellsten Themen gut eingangen und du hast die Situationen in den Themen gut beschrieben und sie recht gut auseinander genommen, was so ziemlich jeder beinahe gedacht hatte, gute Sache! Viel kann man nicht so viel dazu schreiben, da es halt eine gute Ausgabe war und man eigentlich kaum etwas gegenargumentieren kann. Okay, zwar würde ich Del Rio nicht als Clays nächsten Gegner sehen, doch sonst ist halt alles sehr gut.

  5. #5
    Registriert seit
    17.04.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.075

    Standard

    So jetzt gebe ich mal ein kleines Feedback zu deiner Gerüchteküche. Geschrieben war sie auf jeden Fall schon mal richtig klasse, da gibt es überhaupt nichts dran auszusetzen. Auch die Formatierung gefällt mir. Und nun zum Hauptteil, du gehst wirklich gut auf aktuelle Gerüchte und Themen ein was ich gut finde und hast einige nette Theorien die ich wirklich gerne lese. Ich freue mich schon auf die nächste Ausgabe! Mach weiter so.
    Chris Cash
    The Highlight of the Night
    It's all about Cash! #HeelCC.
    2x WFE Television Champion
    225 Tage Champion !


    "When I get sad, I stop being sad and be awesome instead."


  6. #6
    Registriert seit
    04.01.2012
    Ort
    Wedemark,Hannover
    Beiträge
    64

    Standard

    Für mich die erste "Naitch´s Gerüchteküche" und sie hat mir sehr gut gefallen.
    Beim Undertaker,dem Rumble und bei dem "High" flyer stimme ich dir absulut zu.
    Bei JBL hoffe ich sehr auf ein comeback um nochmal ein würdigen abschied für seine gute karriere zu bekommen.Ein Job als GM von SD! würde ich ihn sehr gerne sehen da ich Teddy Long nicht sehr überzeugend finde was aber auch daran liegen könnte das ich heel GM´s besser finde.Zu Sting kann ich nichts sagen da ich kein TNA gucke und sting mich auch nicht interessiert. Meine meinung zu brodus clay dürfte dir bekannt sein aber ich lasse mich da ja gerne umstimmen wenn er mal ne fehde etc. bekommt

  7. #7
    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    22

    Standard

    Auch für die erste Naitch´s Gerüchteküche und ich muss sagen ich fand sie richtig gut nur weiter so.

  8. #8
    Registriert seit
    19.08.2009
    Beiträge
    2.297

    Standard

    Gibtr es eigentlich bald eine neue Ausgabe? In Moment würde es sich ja anbieten
    Wenn ein Mann schweigt, dann denkt er über etwas nach.
    Wenn eine Frau schweigt, dann renn um dein Leben!


  9. #9
    Registriert seit
    22.08.2008
    Ort
    Äpplerland
    Beiträge
    2.396

    Standard

    Zitat Zitat von Bizzy Dee Beitrag anzeigen
    Gibtr es eigentlich bald eine neue Ausgabe? In Moment würde es sich ja anbieten
    Bizzy, ich würde wirklich sehr gerne, aber nach der letzten Ausgabe gab es intern ein paar Diskussionen. Nicht über den Inhalt oder Sonstiges. Ich muss mal schauen....wenn ich grünes Licht bekomme, leg ich wieder los
    "We´re here!"
    "Down, brothers, let's go down. Down by the river to pray..."


    !!! Follow the Buzzards !!!


Ähnliche Themen

  1. Naitch´s Gerüchteküche #37
    Von CM Naitch im Forum Naitch's Gerüchteküche
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 22:31
  2. Naitch´s Gerüchteküche #36
    Von CM Naitch im Forum Naitch's Gerüchteküche
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.01.2011, 20:48
  3. Naitch´s Gerüchteküche #35
    Von CM Naitch im Forum Naitch's Gerüchteküche
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.12.2010, 18:21
  4. Naitch´s Gerüchteküche
    Von CM Naitch im Forum Ankündigungen und Aktuelles
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 28.06.2009, 22:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •