Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Fragen zu Wrestling DVD`s

  1. #1
    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.367
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    471 Post(s)

    Standard Fragen zu Wrestling DVD`s

    Moin,

    ich habe mir eben ein paar Wrestlind DVD`s bestellt.
    Aufgrund dessen das ich in der Kindheit ab und an mal was gesen habe, aber meist die Zusammenhänge da nicht so gecheckt habe und ich erst im letzten Oktober wieder angefangen habe regelmäßig WWE zu schauen, dachte ich mir das ich ein wenig was nach zu holen habe.

    Ich habe mir nun folgende 4 DVD`s bestellt und würde gerne eure Meinung darüber hören, ob sie gut/schlecht sind usw.

    WWE - The History of WWE: 50 Years of Sports Entertainment
    WWE - Stone Cold Steve Austin - Bottom Line
    WWE: The Best Of Raw And Smackdown 2014
    The Rock: The Most Electrifying Man in Sports Entertainment


    Habt ihr sonst noch irgendwelche Empfehlungen?

  2. #2
    Registriert seit
    15.07.2013
    Ort
    Jena
    Beiträge
    6.571
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    2844 Post(s)

    Standard

    Kommt drauf an, welche Epochen du speziell nachholen möchtest.
    Mantis 3:16 says...

  3. #3
    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.367
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    471 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Mantis Beitrag anzeigen
    Kommt drauf an, welche Epochen du speziell nachholen möchtest.

    Naja, vor allem die Attitude Ära, weil die mitten in meine Kindheit fiel

    Dann natürlich so das "neuere". Bis ich wieder angefangen habe zu schauen, ist mir natürlich einiges entgangen. Z.B. kenne ich TheShield nur aus youtube-Videos, aber weder deren Geschichte noch sonst was. Kenne die Jungs nur als Einzelwrestler.

  4. #4
    Registriert seit
    15.07.2013
    Ort
    Jena
    Beiträge
    6.571
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    2844 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von TheUnknown Beitrag anzeigen
    Naja, vor allem die Attitude Ära, weil die mitten in meine Kindheit fiel

    Dann natürlich so das "neuere". Bis ich wieder angefangen habe zu schauen, ist mir natürlich einiges entgangen. Z.B. kenne ich TheShield nur aus youtube-Videos, aber weder deren Geschichte noch sonst was. Kenne die Jungs nur als Einzelwrestler.
    Okay. Also generell kann ich dir unseren WWE Media-Bereich (Klick!) empfehlen. Dort sind alle relevanten DVDs aufgelistet und dort wirst du sicherlich auf deine Kosten kommen. Bzgl. The Shield schau ich jetzt nochmal.
    Mantis 3:16 says...

  5. #5
    Avatar von ElBrando
    ElBrando ist offline Dickster Fisch in Aqua City Main Eventer
    Registriert seit
    13.01.2015
    Ort
    In nem Kaff
    Beiträge
    774
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    875 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von TheUnknown Beitrag anzeigen
    Naja, vor allem die Attitude Ära, weil die mitten in meine Kindheit fiel

    Dann natürlich so das "neuere". Bis ich wieder angefangen habe zu schauen, ist mir natürlich einiges entgangen. Z.B. kenne ich TheShield nur aus youtube-Videos, aber weder deren Geschichte noch sonst was. Kenne die Jungs nur als Einzelwrestler.
    Dann hätte ich aber eher die attitude ära DvDs bestellt.
    Trozdem sind es alles ganz gute DvDs
    And now, the end is near
    And so I face the final curtain
    My friend, I'll say it clear
    I'll state my case, of which I'm certain

  6. #6
    Registriert seit
    15.07.2013
    Ort
    Jena
    Beiträge
    6.571
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    2844 Post(s)

    Standard

    @TheUnknown

    Zu The Shield gibt's hier eine DVD bzw. BluRay, nennt sich The Destruction Of The Shield. (DVD: The Destruction Of The Shield | BluRay: The Destruction Of The Shield) Ich zitiere einfach mal eine Rezension von amazon:


    Zitat Zitat von Brina (amazon)
    Als sich The Shield am 2. Juni 2014 durch einen Stuhlschlag seitens Seth Rollins an Roman Reigns getrennt haben, sorgte dies für einen großen Aufschrei in der Fanszene, der wochenlang anhielt und selbst heute noch mit lautstarken "You sold out!"-Chants der Fans bei Live-Events quittiert wird. Kein Wunder: The Shield, die ihr Debüt am 18. November 2012 bei den "WWE Survivor Series" gefeiert haben, gehörten zu den besten und erfolgreichsten Stables des 21. Jahrhunderts.

    Für Fans, die das Stable immer noch nicht so ganz loslassen können, bzw. von Dean Ambrose, Seth Rollins und Roman Reigns, die mittlerweile allesamt als Singles Wrestler erfolgreich sind, immer noch sehr angetan sind, hat World Wrestling Entertainment im Februar 2015 das fast achtstündige DVD-Set "The Destruction of The Shield" veröffentlicht. Dabei sind nicht nur zahlreiche Matches aus den Jahren 2011 bis 2014 enthalten, sondern auch eine Dokumentation, die bereits im November 2014 auf dem WWE Network ausgestrahlt wurde.

    In dieser Dokumentation werden die drei Karrieren ausführlich durchleuchtet. So gibt es u.a. zahlreiche kleinere Interviews, in denen sie über ihre Zeit bei NXT und World Wrestling Entertainment sprechen, gleichzeitig gibt es von allen drei Athleten einen großen Karriererückblick, die allesamt bei Florida Championship Wrestling gestartet sind - zumindest seit sie bei WWE unter Vertrag stehen. Außerdem kann man The Shield gemeinsam, aber auch getrennt voneinander, bei ihren Trainingseinheiten erleben und ihre Karriere bis zum großen Split verfolgen. Gleichzeitig wird auch das Match zwischen Dean Ambrose und Seth Rollins durchleuchtet, nachdem The Shield bereits getrennt waren.

    Die Matches selbst sind vielseitig und gut ausgewählt, sodass man Dean Ambrose, Seth Rollins und Roman Reigns bereits zu früheren Zeiten erleben darf. Dabei gibt es nicht nur Matches aus Zeiten von NXT und im Main Roster von World Wrestling Entertainment, sondern auch bei Florida Championship Wrestling (FCW), einer ehemaligen Entwicklungsliga von WWE, die 2012 von NXT ersetzt worden ist. Bereits damals, im Jahr 2011, bevor die Athleten den großen Karrieresprung geschafft haben, gab es bereits kleinere Fehden zwischen Dean Ambrose und Seth Rollins, bei der sie im August 2011 gegeneinander um den FCW Title angetreten sind. Auch ein Match, bei dem Ambrose, Rollins und Reigns (damals noch unter dem Namen Leakee) in einem Triple Threat aufeinander getroffen sind, ist ebenfalls auf dem Set enthalten. Hier ist bereits deutlich erkennbar, dass die drei Athleten im Ring bestens harmoniert haben, allerdings war damals noch nicht auszumalen, welche gemeinsame Historie sie miteinander haben werden. Aber auch ihre Karrieren bei NXT werden hierbei ausführlich thematisiert und finden mit dem Gewinn des NXT Titles von Seth Rollins ihren Höhepunkt.

    Außerdem werden auch die Anfänge im Main Roster ausführlich thematisiert. So wird nicht nur ihr erster Auftritt bei den "WWE Survivor Series" im Jahr 2012 durchleuchtet, als sie im Match CM Punk vs. Ryback eingegriffen haben, sondern auch ihr allererstes PPV Match bei "Tables, Ladders & Chairs" im gleichen Jahr, als sie gegen Ryback und Team Hell No, bestehend aus Daniel Bryan und Kane, angetreten sind. Weiterhin gibt es die Matches, in denen sich The Shield erstmals Gold um die Hüften schnallen durften, nämlich am 19. Mai 2013, wo Dean Ambrose den United States Titel von Kofi Kingston gewinnen konnte und Seth Rollins und Roman Reigns gemeinsam die Tag Team Titles von Team Hell No erringen konnten. Beides geschah bei "WWE Extreme Rules".

    Wer noch unschlüssig ist, ob man sich lieber die DVD oder die Blu-ray gönnen möchte, der sollte wissen, dass bei der Blu-ray-Fassung noch weitere Matches enthalten sind, die schon den einen oder anderen Blick wert sind. So gibt es u.a. das Aufeinandertreffen zwischen Dean Ambrose und dem Undertaker, sowie das knapp einstündige "Royal Rumble"-Match aus dem Jahr 2014. Dazu gibt es kleinere Interviews, wo sich Roman Reigns u.a. zum "WWE Royal Rumble" und dem dort aufgestellten Rekord äußert.

    Insgesamt ist "The Destruction of The Shield" ein gut gemachtes DVD- und Blu-ray-Set, welches kaum Wünsche offen lässt. Wer die Karriere von The Shield, aber auch die Karriere als Singles Wrestler der drei Ausnahmetalente genauestens verfolgen möchte, der wird mit diesem Set seine wahre Freude haben, denn hier ist alles dabei: Eine unterhaltsame Dokumentation, viele Interviews, tolle Matches und Extras, die einen mit der Zunge schnalzen lassen. Sehr empfehlenswert!
    Mantis 3:16 says...

  7. #7
    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.367
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    471 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Mantis Beitrag anzeigen
    @TheUnknown

    Zu The Shield gibt's hier eine DVD bzw. BluRay, nennt sich The Destruction Of The Shield. (DVD: The Destruction Of The Shield | BluRay: The Destruction Of The Shield) Ich zitiere einfach mal eine Rezension von amazon:
    Danke dir.
    Ist diese Doku denn zu empfehlen?
    Weil ich da bisher sehr unterschiedliche Meinungen dazu gehört habe.

    Aber vermutlich komme ich da eh nicht drum rum, da mich die 3 einfach interessieren und Ambrose+Reigns zu meinen Favs momentan gehören

  8. #8
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.219
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    785 Post(s)

    Standard

    Ich kann dir die CM Punk - Best in the World Blu Ray empfehlen. Die Dokumentation über CM Punk ist wirklich sehr gut und außerdem ist die Matchauswahl überragend.

    Hier ein Link zu der Review von Wrestling Infos:
    http://www.wrestling-infos.de/dvd-re...-world-blu-ray
    4x Gewinner des W-I Fussball Tippspiels

    FC Bayern München forever

    MLW!


Ähnliche Themen

  1. WWE Show in den USA - Fragen! :D
    Von Gina im Forum WWE Talk
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.03.2015, 22:08
  2. Wrestling - Seminararbeit - allgemeine Fragen
    Von Punkftw im Forum Frage - Antwort
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.06.2013, 15:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •