Seite 310 von 366 ErsteErste ... 210260300308309310311312320360 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.091 bis 3.100 von 3654

Thema: wXw - Westside Xtreme Wrestling Sammelthread - Aktuelle Show: "Road to Shortcut to the Top: Gütersloh" (15.06.2019)

  1. #3091
    Registriert seit
    10.08.2014
    Ort
    Rheinland!
    Beiträge
    3.417
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1401 Post(s)

    Standard wXw "16 Carat Gold 2018 - Tag 1" Ergebnisse aus Oberhausen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (09.03.2018)

    Westside Xtreme Wrestling "16 Carat Gold 2018 - Tag 1"
    Ort: Turbinenhalle in Oberhausen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
    Datum: 09. März 2018


    Pre-Show Match

    16 Carat Gold 2018 - Qualifier für den freien Platz in Runde 1 - Four Way Match
    Emil Sitoci gewann gegen Ivan Kiev, Julian Nero und Julian Pace via Pin an Pace nach einer Spanish Fly.
    - Emil Sitoci nimmt somit den Platz ein, der durch die Verletzung von Jurn Simmons frei geworden war, und tritt in der ersten Runde gegen David Starr an.

    1. Match
    16 Carat Gold 2018 - 1. Runde - Singles Match
    Keith Lee gewann gegen Avalanche via Pin nach dem Ground Zero.

    2. Match
    16 Carat Gold 2018 - 1. Runde - Singles Match
    Chris Brookes gewann gegen Alexander James via Pin nach dem Double Underhook Piledriver.

    3. Match
    16 Carat Gold 2018 - 1. Runde - Singles Match

    Lucky Kid gewann gegen Matt Sydal via Pin nach einem Einroller.
    - Lucky Kid kam mit Bodypainting zum Ring.

    4. Match
    16 Carat Gold 2018 - 1. Runde - Singles Match

    David Starr gewann gegen Emil Sitoci via Pin nach einer Lariat.

    5. Match

    Tag Team Match
    Mike Bailey & WALTER gewannen gegen Bobby Gunns & "Bad Bones" John Klinger via Pin an Gunns durch Bailey nach einem Moonsault Slam.

    6. Match
    16 Carat Gold 2018 - 1. Runde - Singles Match

    Matt Riddle gewann gegen Da Mack via Pin nach einem Running Knee.
    - Das Match dauerte genau wie Riddle vs. Trent Seven im Vorjahr ca. 5 Sekunden.

    7. Match
    16 Carat Gold 2018 - 1. Runde - Singles Match
    Travis Banks gewann gegen Mark Haskins nach einem Middle Rope Kiwi Crusher.

    8. Match
    16 Carat Gold 2018 - 1. Runde - Singles Match
    Timothy Thatcher gewann gegen Jonah Rock via Submission in einer Armbar.

    9. Match
    16 Carat Gold 2018 - 1. Runde - Singles Match
    Absolute Andy gewann gegen Marius Al-Ani via Pin nach einem Superkick, zuvor zeigte er einen Low Blow.
    - Al-Ani hatte ein Bein auf dem Seil, dies wurde vom Referee jedoch nicht gesehen.
    Geändert von blackDRagon (10.03.2018 um 09:46 Uhr)

    #foreverTNA


    #TeamNEW

  2. #3092
    Avatar von Hausi
    Hausi ist offline Chef der Putzkolonne Heavyweight Champion
    Registriert seit
    11.11.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.013
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    528 Post(s)

    Standard

    Mal mein Eindruck zu den Matches:

    Lee vs. Avalanche:
    war okay. Matchstory war, dass Lee so ein Brocken ist.
    Find ich aber schwer das so zu sagen, da Avalanche auch einiges mit sich rumträgt.
    Ein paar Botches waren da, vor Allem der Slam vom Apron in den Ring war echt mies
    2*

    Brookes vs. James
    Hat mich gar nicht gepackt, auch wenn das Finish gut war.
    Chemie stimmte, aber gab ein paar Abstimmungsschwierigkeiten.
    2 1/2*

    Lucky Kid gg Sydal
    Gutes Match. Sehr stark geworkt von Sydal. Lucky Kid hat riesiges Talent.
    3*

    Starr vs. Sitocci
    Hatte Sitocci gar nicht als soliden Wrestler in Erinnerung.
    Crowd war gut drin, Match hat gepasst!
    3-3 1/4*

    Bailey/Walter vs. Bones/Gunns
    Sehr flott, gut geworkt. Gunns hat sich verbessert, mag ihn aber trotzdem nicht.
    Bis dahin das beste Match des Abends. Crowd war gut drin.
    3 1/2*

    Banks vs. Heskins
    Hab beide vorher nicht gesehen. Chemie der beiden hat gut gestimmt. War spaßig zu schsuen
    3 1/4 - 3 1/2*

    Thatcher/Rock
    Thatcher war over, wie Sau. Da konnte einem Rock schon leidtun.
    Match war so naja.
    2*

    Andy vs Al-Ani
    durchweg starkes Match. Das die beiden harmonieren, war klar.
    Andys F5 sieht besser aus, als der von Lesnar!
    3 1/2 Sterne
    Wenn der Geier ausstirbt,
    ist deine Mutter der hässlichste Vogel.

  3. Likes JME liked this post
  4. #3093
    Registriert seit
    11.06.2013
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.791
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    200 Post(s)

    Standard

    10 Matches sind einfach zu viel. Nach Riddle vs. Da Mack war meine Aufmerksamkeit am Boden. Davon abgesehen eine solide Veranstaltung.
    So gut Andy's F5 ist, so grottig war Al-Ani seiner
    YES!YES!YES!


    #WorstWrestlingEntertainment
    Zitat Zitat von CM Punk
    I’d like to think that maybe this company will be better after Vince McMahon is dead. But the fact is, it’s going to be taken over by his idiotic daughter and his doofus son-in-law and the rest of his stupid family.
    Zitat Zitat von Silentpfluecker Beitrag anzeigen
    Bryan for Rumble Winner 2016!!!!
    Zitat Zitat von NR6 Beitrag anzeigen
    Das geht schon, @ZackAttack ist ja auch schon im Rumble
    All Elite Wrestling

  5. #3094
    Registriert seit
    29.07.2015
    Beiträge
    1.523
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    95 Post(s)

    Standard

    @Hausi
    Sitoci ist einer der besten Europas, der würde, wenn er nicht noch nebenbei in den Niederlanden so viel zu tun hätte, locker jemand für die ganz großen Titel sein.

    MAtt Riddle trat im Vorjahr nicht gegen Trent Seven an. Ging ja auch nicht, wegen dem WWE Vertrag.

    Da Mack ist übrigens nach dem "Match" ins Krankenhaus gebracht worden, mit Verdacht auf einer KIeferverletzung. Außerdem soll er wohl schon angeschlagen ins Match gegangen sein, so dass man das Tag Team Match zwischen Champions und Herausforderer mit ins Hauptprogramm einbezog, und Da Mack schnell ausscheiden lassen konnte, ohne einen weiteren Wrestler verletzungsbedingt von der Card nehmen zu müssen.
    Ob es sinnvoll war, weiß ich nicht. Aber zumindest ging das so gestern in der Halle um.

    Die Show war ordentlich, aber nichts weltbewegendes. Al Ani vs Andy und Banks vs Haskins haben mir am besten gefallen.
    Ich freue mcih auf heute abend.
    NJPW - King of Sports.
    Okada vs Omega What a Match!

    Avada Kedavra

  6. Likes RaZoR liked this post
  7. #3095
    Registriert seit
    21.10.2015
    Ort
    1110 Wien
    Beiträge
    337
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    499 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von ApexViperPredator Beitrag anzeigen
    @Hausi
    Sitoci ist einer der besten Europas, der würde, wenn er nicht noch nebenbei in den Niederlanden so viel zu tun hätte, locker jemand für die ganz großen Titel sein.

    MAtt Riddle trat im Vorjahr nicht gegen Trent Seven an. Ging ja auch nicht, wegen dem WWE Vertrag.

    Da Mack ist übrigens nach dem "Match" ins Krankenhaus gebracht worden, mit Verdacht auf einer KIeferverletzung. Außerdem soll er wohl schon angeschlagen ins Match gegangen sein, so dass man das Tag Team Match zwischen Champions und Herausforderer mit ins Hauptprogramm einbezog, und Da Mack schnell ausscheiden lassen konnte, ohne einen weiteren Wrestler verletzungsbedingt von der Card nehmen zu müssen.
    Ob es sinnvoll war, weiß ich nicht. Aber zumindest ging das so gestern in der Halle um.

    Die Show war ordentlich, aber nichts weltbewegendes. Al Ani vs Andy und Banks vs Haskins haben mir am besten gefallen.
    Ich freue mcih auf heute abend.
    Dann stell dich heute auch zur W-I Section!

  8. #3096
    Avatar von Hausi
    Hausi ist offline Chef der Putzkolonne Heavyweight Champion
    Registriert seit
    11.11.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.013
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    528 Post(s)

    Standard

    Ich freu mich schon auf Al Anis F5 Botch bei Botchamania
    Wenn der Geier ausstirbt,
    ist deine Mutter der hässlichste Vogel.

  9. Thanks RaZoR thanked for this post
  10. #3097
    Registriert seit
    28.02.2012
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    6.493
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1523 Post(s)

    Standard wXw "AMBITION 9" Ergebnisse aus Oberhausen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (10.03.2018)

    Westside Xtreme Wrestling "AMBITION 9"
    Ort: Turbinenhalle in Oberhausen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
    Datum: 10. März 2018


    1. Match
    AMBITION 9 - Viertelfinale - Singles Match
    Timothy Thatcher gewann gegen Alexander James via Submission in einem Keylock.

    2. Match
    AMBITION 9 - Viertelfinale - Singles Match
    Bobby Gunns gewann gegen Marius Al-Ani via Submission in einem Armbar und Kneebar.

    3. Match
    AMBITION 9 - Viertelfinale - Singles Match
    Mike Bailey gewann gegen Jonah Rock via Submission in einem Rear Naked Choke.

    4. Match
    AMBITION 9 - Viertelfinale - Singles Match
    David Starr gewann gegen Laurance Roman via KO nach drei German Suplex in Serie.

    5. Match
    AMBITION 9 Super Fight
    Matt Riddle gewann gegen WALTER via Referee Stoppage nach Ground and Pound von Riddle.

    6. Match
    AMBITION 9 - Halbfinale - Singles Match
    Timothy Thatcher gewann gegen Bobby Gunns via Submission in einem Fujiwara Armbar.

    7. Match
    AMBITION 9 - Halbfinale - Singles Match
    Mike Bailey gewann gegen David Starr via TKO nach einem Axe Kick in den Nacken.

    8. Match
    AMBITION 9 - Finale - Singles Match
    Timothy Thatcher gewann gegen Mike Bailey via Submission in einem Armbar.
    Geändert von blackDRagon (10.03.2018 um 17:10 Uhr)
    Hast Du schon unser letztes Interview gelesen? Das findest du hier: KLICK

    WFE Fight for your Right !
    #WFEstillalive #WFEthebestforgettherest #wegotthePowertoWFE

  11. #3098
    Registriert seit
    28.02.2012
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    6.493
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1523 Post(s)

    Standard wXw "16 Carat Gold 2018 - Tag 2" Ergebnisse aus Oberhausen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (10.03.2018)

    Westside Xtreme Wrestling „16 Carat Gold 2018 – Tag 2“
    Ort: Turbinenhalle in Oberhausen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
    Datum: 10. März 2018


    Pre-Show Match

    Singles Match
    Martina The Session Moth gewann gegen Veda Scott.
    – Dieses Match wurde für „Shotgun“ aufgezeichnet.

    1. Match

    Tag Team Match – wXw World Tag Team Title #1 Contendership
    RISE (Da Mack & Ivan Kiev) gewannen gegen Jay-FK (Jay Skillet & Francis Kaspin), Mark Haskins & Matt Sydal und Monster Consulting (Avalanche & Julian Nero) via Pin an Sydal durch Mack nach einem Unprettier.

    2. Match

    16 Carat Gold 2018 – Viertelfinale – Singles Match
    Keith Lee gewann gegen Chris Brookes via Pin nach der Spirit Bomb.

    3. Match

    16 Carat Gold 2018 – Viertelfinale – Singles Match

    Timothy Thatcher gewann gegen Lucky Kid via Pin nach einem Butterfly Suplex.

    4. Match
    16 Carat Gold 2018 – Viertelfinale – Singles Match

    David Starr gewann gegen Travis Banks via Pin nach einer Lariat.

    Nach dem Match gibt Travis Banks bekannt, dass PROGRESS Wrestling vom 31. August bis zum 02. September nach Deutschland zurückkehren wird. So wird man in Kooperation mit wXw drei Shows in Hamburg, Oberhausen und Frankfurt veranstalten.

    5. Match
    16 Carat Gold 2018 – Viertelfinale – Singles Match
    Absolute Andy gewann gegen Matt Riddle via Pin nach einem Middle Rope F-5.
    – Matt Riddle zeigte umgehend ein Running Knee und konnte, wie an Tag 1, einen Sieg in wenigen Sekunden einfahren. Jedoch befand sich beim Cover ein Bein von Absolute Andy unter dem Seil, woraufhin das Match neu gestartet wurde.

    6. Match

    Singles Match

    Alexander James gewann gegen Jonah Rock via Pin nach einem Einroller.

    7. Match
    wXw Shotgun Championship
    Singles Match

    Bobby Gunns (c) gewann gegen Mike Bailey via Submission.
    – Bobby Gunns nahm Mike Bailey zeitgleich in mehreren Submission Holds.

    8. Match

    wXw Women’s Championship
    Singles Match

    Toni Storm (c) gewann gegen Melanie Gray via Pin nach dem Strong Zero.

    Bevor der Main Event beginnt, verkündet WALTER die Stipulation für das Match. So wird es sich um ein 3-Way handeln, wobei der dritte Mann niemand anderes als Ilja Dragunov ist! Der Russe feiert unter großem Jubel seine Rückkehr.

    9. Match

    wXw Unified World Wrestling Championship
    3-Way Match

    Ilja Dragunov gewann gegen „Bad Bones“ John Klinger (c) und WALTER via Pin an „Bad Bones“ John Klinger nach dem Torpedo Moskau –> Titelwechsel!
    – RISE (Da Mack, Ivan Kiev, Lucky Kid, Pete Bouncer & Tarkan Aslan) griffen ins Match ein, woraufhin Timothy Thatcher und Monster Consulting (Avalanche & Julian Nero) zum Ring kamen und die Heels in den Backstagebereich vertrieben.
    Geändert von JME (11.03.2018 um 12:16 Uhr)
    Hast Du schon unser letztes Interview gelesen? Das findest du hier: KLICK

    WFE Fight for your Right !
    #WFEstillalive #WFEthebestforgettherest #wegotthePowertoWFE

  12. #3099
    Avatar von Hausi
    Hausi ist offline Chef der Putzkolonne Heavyweight Champion
    Registriert seit
    11.11.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.013
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    528 Post(s)

    Standard

    Was ein Pop für Dragunov!
    was ein stiffes Match!!!
    Wenn der Geier ausstirbt,
    ist deine Mutter der hässlichste Vogel.

  13. #3100
    Registriert seit
    30.07.2017
    Beiträge
    4.162
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    767 Post(s)

    Standard

    Woah, Gratulation an Ilja Dragunov!

    Könnte aber auch wie bei Axel Dieter Jr. damals bedeuten, dass man ihn noch schnell in der Title History haben wollte, bevor er sich in höhere Wrestlingsphären begibt.

Seite 310 von 366 ErsteErste ... 210260300308309310311312320360 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 18.06.2019, 11:27
  2. Antworten: 328
    Letzter Beitrag: 16.06.2019, 11:14
  3. Antworten: 439
    Letzter Beitrag: 14.06.2019, 18:43
  4. Antworten: 256
    Letzter Beitrag: 02.06.2019, 20:53
  5. Antworten: 1003
    Letzter Beitrag: 01.06.2019, 21:49

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •