Seite 23 von 48 ErsteErste ... 13212223242533 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 477

Thema: PROGRESS - PROGRESS Wrestling Sammelthread - Aktuelle Show: "Chapter 101: Dalmatians" (19.01.2020)

  1. #221
    Registriert seit
    28.02.2012
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    7.075

    Standard

    Zitat Zitat von StableGuy Beitrag anzeigen
    4. Match
    PROGRESS Tag Team Championship
    Tag Team Match
    Grizzled Young Veterans (James Drake & Zack Gibson) gewannen gegen Mark Haskins & Jimmy Havoc (c) via Pin an Havoc nach dem Ticket To Mayhem. --> Titelwechsel!
    Matchzeit: 18:03
    - Jimmy Havoc hatte das Match zwischenzeitlich aufgrund einer Knieverletzung verlassen, nur um später zurückzukehren und kurz darauf den Pin einzustecken.
    Warum? Zumindest mein erster Gedanke. Kann aber auch ein spontan geändertes Finish gewesen sein. Havoc verletzt sich und muss dann Backstage behandelt werden. Dort sagt er den Bookern, dass er nicht mehr antreten kann. Um Haskins nicht zu schwächen (weil Havoc vielleicht nun länger ausfällt), kommt er in den Ring und frisst den Pin. Oder es war von Beginn an geplant, dass der Titel wieder wechselt.

    Der Sieg von Banks schien den Fans nicht ganz zu gefallen. Habe auf Twitter gelesen, dass es laute Buhrufe gab für Banks nach dem Einroller.
    Hast Du schon unser letztes Interview gelesen? Das findest du hier: KLICK

    WFE Fight for your Right !
    #WFEstillalive #WFEthebestforgettherest #wegotthePowertoWFE

  2. #222
    Registriert seit
    18.09.2014
    Ort
    Oberfranconia
    Beiträge
    14.315

    Standard

    Zitat Zitat von blackDRagon Beitrag anzeigen
    Warum? Zumindest mein erster Gedanke. Kann aber auch ein spontan geändertes Finish gewesen sein. Havoc verletzt sich und muss dann Backstage behandelt werden. Dort sagt er den Bookern, dass er nicht mehr antreten kann. Um Haskins nicht zu schwächen (weil Havoc vielleicht nun länger ausfällt), kommt er in den Ring und frisst den Pin. Oder es war von Beginn an geplant, dass der Titel wieder wechselt.

    Der Sieg von Banks schien den Fans nicht ganz zu gefallen. Habe auf Twitter gelesen, dass es laute Buhrufe gab für Banks nach dem Einroller.
    Also was man mit dem PROGRESS Tag Team Title veranstaltet, ist mir noch nicht so wirklich klar. Dieses Hin und Her...keine Ahnung. Klar, es kann sich wirklich so ein Szenario ereignet haben, wie du es ansprichst, aber ich glaub erstmal schon an eine geplante Aktion.

    Die Beliebtheit von Travis Banks ist über die vergangenen Wochen und Monate echt zurückgegangen, bin gespannt, wann man darauf reagiert.
    #GiveStableGuyACheesecake


    Kommt gut nach dem Training! Zwei Minuten einwirken lassen...

  3. #223
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    ESA
    Beiträge
    1.543

    Standard

    Ring of Honor - The Best Wrestling on the Planet
    New Japan Pro Wrestling 新日本プロレス
    Westside Xtreme Wrestling
    Game Changer Wrestling
    Combat Zone Wrestling
    Pro Wrestling Guerrilla

  4. #224
    Registriert seit
    15.07.2013
    Ort
    Jena
    Beiträge
    6.648

    Standard

    Zitat Zitat von Meersdonk Beitrag anzeigen
    Bin bei Frankfurt am Überlegen...
    Mantis 3:16 says...

  5. #225
    Registriert seit
    02.09.2016
    Beiträge
    1.899

    Standard

    Zitat Zitat von Mantisimo Beitrag anzeigen
    Bin bei Frankfurt am Überlegen...
    mich reizt oberhausen....das könnte ich mir echt glatt nochmal live geben
    Momentaner Fitnesszustand: Bizepsvene wird bald in den Mainevent gepusht.

    Kenny Omega vs. Okada ****** (we feel you Dave we feel you)

  6. #226
    Registriert seit
    18.09.2014
    Ort
    Oberfranconia
    Beiträge
    14.315

    Standard PROGRESS Wrestling "Live At The Dome #5" Ergebnisse aus Tufnell Park, Greater London, England (14.03.2018)

    PROGRESS Wrestling "Live At The Dome #5"
    Ort: The Dome in Tufnell Park, Greater London, England
    Datum: 14. März 2018


    1. Match
    Singles Match
    Chuck Mambo gewann gegen Sid Scala.

    2. Match
    Tag Team Match
    M&M (Connor Mills & Maverick Mayhew) gewannen gegen Gavin Lewis & Screwface.

    3. Match
    PROGRESS Atlas Title #1 Contendership - Singles Match
    Rampage Brown gewann gegen Roy Johnson.

    4. Match
    Singles Match
    Rob Lynch gewann gegen Primate.

    5. Match
    6 Person Tag Team Match
    Chakara, Ashmore & Matt Walters gewannen gegen Candyfloss & Never Say Die (Alex Cupid & Dillon D'Angelo).

    6. Match
    No DQ Match
    Drew Parker gewann gegen Spike Trivet.
    #GiveStableGuyACheesecake


    Kommt gut nach dem Training! Zwei Minuten einwirken lassen...

  7. #227
    Registriert seit
    28.02.2012
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    7.075

    Standard PROGRESS Wrestling "Chapter 65: Have Some Faith In The Sound" Ergebnisse aus Camden, Greater London, England (25.03.2018)

    PROGRESS Wrestling "Chapter 65: Have Some Faith In The Sound"
    Ort: The Electric Ballroom in Camden, Greater London, England
    Datum: 25. März 2018


    Pre-Show Match
    Singles Match
    Marcus Kool gewann gegen Rory Coyle via Pin nach einem Punt Kick.
    Matchzeit: 05:18

    1. Match
    Singles Match
    Rob Lynch gewann gegen Doug Williams via Pin nach einem Spear.
    Matchzeit: 10:17

    Aufgrund einer Verletzung am Auge kann Killer Kelly nicht am 4-Way Match teilnehmen. Ihren Platz übernimmt Charlie Morgan.

    2. Match
    4-Way Match
    Charlie Morgan (w/ Jinny) gewann gegen Millie McKenzie, Chakara und Martina The Session Moth via Pin an McKenzie nach dem Implant DDT.
    Matchzeit: ca. 08:00

    Nach dem Match gerät Jinny mit einem weiblichen Fan aneinander. Die Security und Glen Joseph müssen einschreiten und der Fan wird aus der Halle geworfen.

    3. Match
    No DQ Match
    Chris Brookes gewann gegen TK Cooper via Submission im Calamari Catch Klutch.
    Matchzeit: 13:50
    - TK Cooper zeigte einen Spanish Fly vom Apron durch einen Tisch.

    4. Match
    PROGRESS Atlas Championship
    Singles Match
    WALTER (c) gewann gegen Rampage Brown via Submission in einem Sleeper Hold.
    Matchzeit: 13:51

    5. Match
    Natural PROGRESSion Series - Vorrunde - Singles Match
    Danny Duggan gewann gegen Danny Jones via Pin nach einem Einroller, zuvor sorgte Eddie Dennis für eine Ablenkung.
    Matchzeit: 13:27
    - Im Laufe des Matches begab sich Eddie Dennis zum Ring.

    Nach dem Match erklärt Dennis sein Eingreifen. Er sagt, dass Mark Andrews an der Niederlage von Jones Schuld hat, da er nicht anwesend ist. Bis Andrews zustimmt, gegen ihn anzutreten, wird Dennis sich auf die Jagd nach Leuten begeben, die Andrews etwas bedeuten.

    6. Match
    PROGRESS Tag Team Championship
    3-Way Tag Team Elimination Match
    The Grizzled Young Veterans (Zack Gibson & James Drake) (c) gewannen gegen Jimmy Havoc & Mark Haskins und Sexy Starr (Jack Sexsmith & David Starr).
    Gesamtmatchzeit: 17:00
    Reihenfolge der Eliminierungen:
    1) Jimmy Havoc & Mark Haskins durch Sexy Starr
    (Jack Sexsmith & David Starr) via Pin an Havoc nach dem Big Double Stompy Product Placement. (06:28)
    2) Sexy Starr (Jack Sexsmith & David Starr) durch The Grizzled Young Veterans (Zack Gibson & James Drake) via Pin an Starr durch Starr nach dem Ticket to Mayhem. (11:32)
    - Sexy Starr konnten Drake ihren Finisher verpassen, doch Havoc griff ein und zog den Referee aus dem Ring.


    Vor dem Match sagt Webster zu Vicky Haskins, dass er das Match ohne Hilfe bestreiten möchte. Sie geht seiner Bitte nach und geht in den Backstage Bereich.

    7. Match
    PROGRESS World Championship
    Singles Match
    Travis Banks (c) gewann gegen Morgan Webster via Pin nach einem Einroller.
    Matchzeit: 17:14
    - Im Laufe des Matches griff TK Cooper ein und verpasste Webster einen Spear. Banks war von der Aktion von seinem South Pacific Power Trip Partner begeistert.
    - Webster konnte Banks nach dem Shadows over Malice pinnen, jedoch befand sich ein Fuß von Banks auf dem Seil. Daraufhin wurde das Match neu gestartet.


    Nach dem Match turnt Banks gegen das Publikum und sagt, dass PROGRESS nun sein "Yard" sei. Der Neuseeländer bezeichnet sich als unbesiegbar und dies ruft WALTER in den Ring. Banks macht sich für einen Schlag bereit, indem er die Bewegungen von Roman Reigns kopiert. WALTER antwortet mit einem Chop. Mit diesen Bildern endet die Show.
    Geändert von StableGuy (26.03.2018 um 18:25 Uhr)
    Hast Du schon unser letztes Interview gelesen? Das findest du hier: KLICK

    WFE Fight for your Right !
    #WFEstillalive #WFEthebestforgettherest #wegotthePowertoWFE

  8. #228
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    ESA
    Beiträge
    1.543

    Standard

    Zitat Zitat von blackDRagon Beitrag anzeigen
    Aufgrund einer Verletzung am Auge kann Killer Kelly nicht am 4-Way Match teilnehmen. Ihren Platz übernimmt Charlie Morgan.
    Ring of Honor - The Best Wrestling on the Planet
    New Japan Pro Wrestling 新日本プロレス
    Westside Xtreme Wrestling
    Game Changer Wrestling
    Combat Zone Wrestling
    Pro Wrestling Guerrilla

  9. #229
    Registriert seit
    02.09.2016
    Beiträge
    1.899

    Standard

    Zitat Zitat von blackDRagon Beitrag anzeigen
    Nach dem Match turnt Banks gegen das Publikum und sagt, dass PROGRESS nun sein "Yard" sei. Der Neuseeländer bezeichnet sich als unbesiegbar und dies ruft WALTER in den Ring. Banks macht sich für einen Schlag bereit, indem er die Bewegungen von Roman Reigns kopiert. WALTER antwortet mit einem Chop. Mit diesen Bildern endet die Show.
    Da hab ich direkt Bock auf die Show.

    Schau es mir gerade an..sick wie over WALTER ist.
    Geändert von Darki (31.03.2018 um 14:16 Uhr)
    Momentaner Fitnesszustand: Bizepsvene wird bald in den Mainevent gepusht.

    Kenny Omega vs. Okada ****** (we feel you Dave we feel you)

  10. #230
    Registriert seit
    15.06.2009
    Ort
    Ryōgoku Kokugikan
    Beiträge
    10.652

    Standard


Seite 23 von 48 ErsteErste ... 13212223242533 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •