Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Notizen zu den Impact-Tapings: Ehemaliger Damien Sandow mit neuem Gimmick - Gail Kim fällt doch länger aus - Veranstaltet TNA am WrestleMania-Wochenende? - Knockout verlässt TNA

  1. #1
    Registriert seit
    18.09.2014
    Ort
    Oberfranconia
    Beiträge
    6.602
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    711 Post(s)

    Standard Notizen zu den Impact-Tapings: Ehemaliger Damien Sandow mit neuem Gimmick - Gail Kim fällt doch länger aus - Veranstaltet TNA am WrestleMania-Wochenende? - Knockout verlässt TNA

    - Im Rahmen der derzeit laufenden Tapings gibt es natürlich wieder einige Informationen zu einzelnen Personen, sowie die ein oder andere Veränderung, sowohl vor, als auch hinter den Kulissen, sodass wir im Folgenden eine kleine Übersicht für euch vorbereitet haben:

    * Aron Rex, der ehemalige Damien Sandow, debütierte in der vergangenen Woche mit einem neuen Gimmick. Dieses lässt sich am besten mit dem Auftreten des amerikanischen Pianisten Liberace vergleichen, sodass er mit Pelzmantel, Schmuck, Lippenstift und Nagellack auftrat. Folglich passte er sich einer Rolle an, die er bereits bei WWE einige Male einnahm, welche es aber nie so recht in die Hauptshows schaffte. Begleitet wurde er hierbei im übrigen von Rockstar Spud, welcher als der Diener von Aron Rex fungierte und einen ebenfalls sehr auffälligen Anzug trug.

    * Gail Kim gab im Rahmen des am vergangenen Freitag ausgestrahlten One Night Only Pay-Per-Views bekannt, dass sie sich nach wie vor von einer Operation an ihrem Rücken erholt. Der Regenerationsprozess dauert somit länger als gedacht und es ist noch nicht bekannt, wann die sechsmalige TNA Knockouts Championesse in den Ring zurückkehrt.

    * Neben Jeff Jarrett, der wie wir bereits HIER berichteten von nun an wieder eine Rolle hinter den Kulissen von TNA einnimmt, war auch seine Ehefrau Karen bei den Tapings am Wochenende zugegen. Ebenso war der ehemalige TNA-Wrestler Sgt. Chris Melendez anwesend.


    - Wie bereits berichtet, wird TNA vom 02. bis 09. März den nächsten Taping-Marathon in den Universal Studios in Orlando, Florida abhalten. Folglich werden diese nicht wie zunächst geplant am WrestleMania-Wochenende, welches bekanntlich auch in Orlando stattfindet, abgehalten. Dennoch plant TNA weiterhin eine oder mehrere Shows am Wochenende rund um "The Grandest Stage of Them All" zu veranstalten, möglicherweise auch in Zusammenarbeit mit einer anderen Promotion. Um welche es sich dabei handeln könnte und wie wahrscheinlich eine Umsetzung dieser Idee ist, steht aktuell noch in den Sternen.

    Im Zusammenhang mit zukünftigen Shows ist auch zu erwähnen, dass TNA weiterhin beabsichtigt Houseshows in diesem Jahr zu veranstalten. Diese werden vermutlich aber nicht vor dem Sommer ausgetragen werden, da die Pläne zum jetzigen Zeitpunkt noch am Anfang stehen. Zudem ist man auch gewillt die seit Jahren immer wieder verschobene Indien-Tour, welche eigentlich vertraglich mit dem indischen Unternehmen Sony Six vereinbart ist, in diesem Sommer zu veranstalten. Ausgang ungewiss...


    - Die Teilnehmerin der letzten Staffel Tough Enough, Gabi Castrovinci, im TNA-Produkt als Raquel bekannt, gab nun als Antwort auf eine Frage bei Twitter bekannt, dass sie nicht länger Teil von TNA sei. Die 30-jährige Brasilianerin bestritt insgesamt lediglich nur acht Matches, wovon es lediglich eines in die Hauptshows zu Impact Wrestling schaffte und fiel vor allem durch ihre Starallüren im Backstagebereich negativ auf.


    - Für die Impact Wrestling Ausgabe am kommenden Donnerstag bestätigte TNA nun offiziell die ersten beiden Matches. So wird es zu einem TNA World Heavyweight Title #1 Contendership Match zwischen Lashley und Ethan Carter III. kommen, während der Champion Eddie Edwards an der Seite seines Tag Team Partners Davey Richards auf die Hardys ("Broken" Matt Hardy & Jeff "Brother Nero" Hardy) trifft.
    #GiveStableGuyACheesecake


    Kommt gut nach dem Training! Zwei Minuten einwirken lassen...

  2. #2
    Registriert seit
    23.04.2014
    Ort
    Ostdeutschland
    Beiträge
    2.171
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    128 Post(s)

    Standard

    Warum will TNA eigentlich wieder die Houseshows aufleben lassen? Die letzten Shows waren von den Besucherzahlen doch ein Desaster und selbst als sie die Karten vor der Halle verschenken wollten, kamen da keine nennenswerten Zahlen bei raus.

  3. #3
    Registriert seit
    11.11.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.293
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    256 Post(s)

    Standard

    Was erhofft sich die TNA eigentlich von Shows während des WrestleMania Wochenendes? Das ist ja wie, als wenn das Champions Leauge Finale und ein Topspiel der Bezirksliga verglichen wird da leidet doch echt wer an Größenwahn...
    Liebes Radioteam.
    Da meine Freundin momentan im Krankenhaus liegt, wünsche ich mir für Sie das Lied von Ich und Ich:
    So soll es sein, so kann es bleiben.


  4. Likes BobbySnake liked this post
  5. #4
    Registriert seit
    23.04.2014
    Ort
    Ostdeutschland
    Beiträge
    2.171
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    128 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Hausi Beitrag anzeigen
    Was erhofft sich die TNA eigentlich von Shows während des WrestleMania Wochenendes? Das ist ja wie, als wenn das Champions Leauge Finale und ein Topspiel der Bezirksliga verglichen wird da leidet doch echt wer an Größenwahn...
    Der Vergleich ist gut.

    Naja, vielleicht wird es gerade am Wrestlemania-Wochenende ein paar mehr Zuschauer in die Shows locken, auch wenn es nicht die Masse sein wird. Es wird in dem Zeitraum sicher noch attraktivere Angebote geben, aber ich kann mir schon vorstellen, dass die Fans gerne die Hardys live sehen wollen und da einige Leute die Chance nutzen werden.

  6. Likes TheWall13, Hausi, dta liked this post
  7. #5
    Registriert seit
    19.12.2011
    Ort
    Weferlingen
    Beiträge
    5.216
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    716 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von BobbySnake Beitrag anzeigen
    Warum will TNA eigentlich wieder die Houseshows aufleben lassen? Die letzten Shows waren von den Besucherzahlen doch ein Desaster und selbst als sie die Karten vor der Halle verschenken wollten, kamen da keine nennenswerten Zahlen bei raus.

    Das kann ich auch in keinster Weise nachvollziehen. Es ist ja nicht so, das es jetzt deutliche größere Stars im Ring gibt, die man bestaunen kann. Im Gegenteil fast. Also was man mit Sandow so alles anstellt ist schon fragwürdig. ich dachte das dieses Gimmick Ding, was man mit ihm bei WWE machte, hier bei TNA endlich ein Ende hat und man den Jungen einfach mal machen lässt. Aber scheinbar nicht.
    Wossap meint, meine Signatur wäre schwul!
    Da hab ich lieber gar keine!

    Und das bleibt hier so lange stehen,
    bis du wieder da bist! XD


    W-I Slammy - Bro des Jahres 2014 - Gewinner
    W-I-Tippspiel-Vize-DFB-Pokal-Sieger 2014
    W-I-Bundesliga-Tippspiel-Vize-Meister 2016

  8. #6
    Registriert seit
    23.04.2014
    Ort
    Ostdeutschland
    Beiträge
    2.171
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    128 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von ebe3:16 Beitrag anzeigen
    Das kann ich auch in keinster Weise nachvollziehen. Es ist ja nicht so, das es jetzt deutliche größere Stars im Ring gibt, die man bestaunen kann. Im Gegenteil fast. Also was man mit Sandow so alles anstellt ist schon fragwürdig. ich dachte das dieses Gimmick Ding, was man mit ihm bei WWE machte, hier bei TNA endlich ein Ende hat und man den Jungen einfach mal machen lässt. Aber scheinbar nicht.
    Von den Namen her haben sie wirklich ein bisschen nachgelassen was die Starpower betrifft. Bei den letzten Houseshows waren noch Roode, Joe, Young oder die Dudleys dabei, wenn ich mich nicht irre. Dieser Plan wird mit hoher Wahrscheinlichkeit in die Hose gehen.

  9. #7
    Registriert seit
    19.12.2011
    Ort
    Weferlingen
    Beiträge
    5.216
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    716 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von BobbySnake Beitrag anzeigen
    Von den Namen her haben sie wirklich ein bisschen nachgelassen was die Starpower betrifft. Bei den letzten Houseshows waren noch Roode, Joe, Young oder die Dudleys dabei, wenn ich mich nicht irre. Dieser Plan wird mit hoher Wahrscheinlichkeit in die Hose gehen.

    Jup, der Meinung bin ich auch.
    Wossap meint, meine Signatur wäre schwul!
    Da hab ich lieber gar keine!

    Und das bleibt hier so lange stehen,
    bis du wieder da bist! XD


    W-I Slammy - Bro des Jahres 2014 - Gewinner
    W-I-Tippspiel-Vize-DFB-Pokal-Sieger 2014
    W-I-Bundesliga-Tippspiel-Vize-Meister 2016

  10. Likes BobbySnake liked this post

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •