Umfrageergebnis anzeigen: Wie viele Punkte gebt Ihr dieser SmackDown Live-Ausgabe?

Teilnehmer
45. Diese Umfrage ist geschlossen
  • 10 Punkte

    3 6,67%
  • 9 Punkte

    6 13,33%
  • 8 Punkte

    3 6,67%
  • 7 Punkte

    13 28,89%
  • 6 Punkte

    9 20,00%
  • 5 Punkte

    5 11,11%
  • 4 Punkte

    4 8,89%
  • 3 Punkte

    0 0%
  • 2 Punkte

    1 2,22%
  • 1 Punkt

    1 2,22%
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Thema: WWE SmackDown Live #908 Bericht + Ergebnisse aus Baton Rouge, Louisiana vom 10.01.2017 (inkl. Videos)

  1. #1
    Registriert seit
    14.07.2013
    Ort
    Jena
    Beiträge
    5.564
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    2128 Post(s)

    Standard WWE SmackDown Live #908 Bericht + Ergebnisse aus Baton Rouge, Louisiana vom 10.01.2017 (inkl. Videos)

    WWE SmackDown Live #908
    Ort: Raising Cane River Center in Baton Rouge, Louisiana, USA
    Datum: 10. Januar 2017


    Dark Match

    Tag Team Match
    Heath Slater & Rhyno gewannen gegen The Usos (Jimmy Uso & Jey Uso)

    Nach einem Rückblick auf die Fehde zwischen The Miz und Dean Ambrose, die in der letzten Woche im Intercontinental Championship Match gipfelte, kommt der neue Champion Dean Ambrose zum Ring und begrüßt die Fans zur ersten Ausgabe des "Ambrose Asylum" im Jahr 2017. Außerdem ist diese Ausgabe die Erste, die von einem Intercontinental Champion moderiert wird. Der "Lunatic Fringe" kündigt an, dass er am diesjährigen Royal Rumble Match teilnehmen wird. Und da sich Ambrose heute in Baton Rouge befindet, wollte er eigentlich einen lebendigen Alligatoren in der Sendung haben, jedoch bekam er keine Erlaubnis dafür. Deshalb liegt ein künstlicher Alligatorenkopf auf dem Hocker, den er spontan "Maurice" nennt. Wie viel man in den Namen hineininterpretieren möchte, bleibt jedem selbst überlassen. Da dieser Kopf aber nicht reden kann, hat sich Ambrose einen repräsentativen Ersatz als Gast eingeladen: The Miz & Maryse!

    Diese kommen auch sofort zum Ring, und nachdem auch The Miz seine Teilnahme am Royal Rumble Match ankündigt, stellt der ehemalige Intercontinental Champion sofort klar, dass Ambrose den Titel nie hätte gewinnen dürfen. Das Match hätte vorher schon auf Grund eines Eingriffs von außerhalb abgebrochen werden müssen, jedoch lies der Referee das Match weiterlaufen. Bevor The Miz aber seine Anwälte ins Spiel bringt, zeigt er sich kooperativ und bietet dem "Dieb" an, den Titelgürtel wieder an seinen "rechtmäßigen" Eigentümer zu übergeben. Dean Ambrose gibt zu, dass er etwas hat, was The Miz gehört. Deswegen hat er die "The Miz Participation Award"-Urkunde dabei, die er damals von The Miz bekommen hat und diese ihm nun zurückgeben will. Daraufhin startet The Miz eine Attacke gegen Ambrose und auch Maryse will eine Ohrfeige zeigen. Mit dieser trifft sie aber versehentlich ihren eigenen Mann, weshalb dieser anschließend auch noch den Dirty Deeds einstecken muss. Abschließend übergibt Ambrose Maryse die Teilnehmerurkunde und verschwindet im Backstagebereich.



    Ein Video beleuchtet die Fehde zwischen den ehemals "besten Freundinnen", Natalya und Nikki Bella. Letztgenannte läuft im Backstagebereich herum und wird hinterrücks von Natalya angegriffen.

    Nun soll es eigentlich zum Match zwischen den beiden Damen kommen, jedoch bricht im Ring ein weiterer Brawl aus, bevor das Match überhaupt starten kann. Mehrere Ringrichter stürmen in den Ring, um die beiden Damen voneinander zu trennen, was jedoch nur bedingt klappt. Nattie setzt wenig später den Sharpshooter an und verschwindet anschließend.



    Es werden die Attacken gegen Kalisto und Apollo Crews von Dolph Ziggler aus der Vorwoche gezeigt. Dasha Fuentes möchte daraufhin Ziggler interviewen, dieser verschwindet jedoch wortlos.

    1. Match

    Singles Match
    Kalisto gewann gegen Dolph Ziggler via Pin nach einem Einroller.
    Matchzeit: 08:37

    Nach dem Match attackiert ein frustrierter Dolph Ziggler den hilflosen Kalisto. Apollo Crews will den Safe machen, wird aber ebenfalls abgefertigt.



    Backstage werden American Alpha von Dasha Fuentes interviewt. Jason Jordan gibt zu, dass die Wyatts eines der einschüchterndsten Teams in der WWE-Geschichte sind. Solange aber er und Chad Gable die Tag Team Titel halten, gibt es nur zwei Alphas in der WWE. Und das, so Gable, ist nicht überheblich, sondern zuversichtlich.

    John Cena steht bei Renee Young und wird zu seinem heutigen Match gegen Baron Corbin befragt. Er kommt auf die Bezeichnung "has-been" zu sprechen, denn so nannte Styles ihn in der vergangenen Woche. Cena erklärt, dass er gerade in Fahrt kommt - was nicht gut ist für Corbin. Dieser solle lieber erkennen, dass sein Gegner John Cena ist, dessen Zeit jetzt angebrochen ist.

    In einer aufgezeichneten Promo erklärt Bray Wyatt, dass American Alpha hoffentlich ihre Zeit als Tag Team Champions genossen haben, denn nichts hält für immer.

    2. Match

    WWE SmackDown Tag Team Championship
    Tag Team Match
    American Alpha (Chad Gable & Jason Jordan, c) gewannen gegen The Wyatt Family (Bray Wyatt & Randy Orton w/ Luke Harper) via Pin an Orton durch Gable nach einem Einroller.
    Matchzeit: 15:36
    - Gegen Ende des Matches gerieten Orton und Harper verbal aneinander, was schlussendlich zum Finish führte.

    Nach dem Match stacheln sich Orton und Harper weiter gegenseitig auf. Bray Wyatt geht immer wieder dazwischen und redet auf seine beiden Schützlinge ein. Plötzlich will Harper Orton mit einem Kick niederstrecken, trifft aber versehentlich Bray Wyatt. Erneut redet Wyatt auf seine Jünger ein und verlässt anschließend den Ring. Harper folgt seinem Mentor, während Orton im Ring zurückbleibt.



    Videos zu Baron Corbin und John Cena werden eingespielt.

    Backstage studieren Becky Lynch und der "SmackDown Live" General Manager Daniel Bryan die Attacke von La Luchadora aus der Vorwoche, bis Alexa Bliss auftaucht. Daniel Bryan erklärt, dass Alexa Bliss in der vergangenen Woche gegen Becky Lynch aufgegeben hat. Deswegen wird es in der nächsten Woche ein Match um die WWE SmackDown Women's Championship geben, denn Alexa Bliss wird ihren Titel gegen Becky Lynch verteidigen... in einem Steel Cage Match!



    3. Match
    Singles Match
    Carmella (w/ James Ellsworth) gewann gegen CJ Lunde via Submission im Code of Silence.
    Matchzeit: 02:41
    - Bei CJ Lunde handelt es sich um die Independent-Wrestlerin Thunderkitty.
    - Wie es sich für einen perfekten Kommentator gehört, machte sich JBL während des gesamten Matches über Lunde/Thunderkitty lustig.




    Die Rückkehr des Undertakers zu "Monday Night RAW" wird thematisiert.

    Backstage hat Carmella eine Überraschung für James Ellsworth parat. Während dieser sich auf seinen ersten Kuss vorbereitet (Anm. des Verfassers: Ja, die WWE möchte James Ellsworth als 32jährige Jungfrau verkaufen. Nur doof, dass Ellsworth zweifacher Vater ist...), stellt Carmella klar, dass sie mit ihm eine Shoppingtour unternehmen wird. Aber auch darüber freut sich Ellsworth.



    Backstage spricht Baron Corbin darüber, dass Cenas "End of Days" angebrochen sind. AJ Styles kommt hinzu und erklärt, dass die heutige Nacht Corbins Nacht ist. AJ Styles wird sich das Match vom Kommentatorenpult aus anschauen.

    4. Match

    Singles Match
    John Cena gewann gegen Baron Corbin via Pin nach dem Attitude Adjustment.
    Matchzeit: 11:03

    Mit einem Staredown zwischen Cena und AJ Styles geht "SmackDown Live" off air...



    Dark Match
    WWE Intercontinental Championship
    Tag Team Match
    Dean Ambrose (c) gewann gegen The Miz (w/ Maryse ) via Pin nach dem Dirty Deeds.

    Fallout:






    Geändert von JME (11.01.2017 um 22:43 Uhr)
    Gleichgewicht, Karma - nette Theorien
    Würd's Gerechtigkeit geben, wär die Petry nicht am Leben

  2. Likes reDragon liked this post
  3. #2
    Registriert seit
    05.06.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    472
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    23 Post(s)

    Standard

    Hab mir das durch gelesen und wäre fast wieder dabei eingeschlafen ...... so langweilig war die Show ...... da war ja RAW diese Woche besser ......
    AJ Styles, Best in the World
    reDragon #rules

    Fav NFL Teams:
    Washington Redskins
    Denver Broncos
    San Diego Chargers
    Minnesota Vikings


  4. #3
    Hausi ist offline Chef der Putzkolonne Heavyweight Champion
    Registriert seit
    11.11.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.570
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    341 Post(s)

    Standard

    War eine langweiligere Ausgabe von Raw. Die Matches waren nicht so besonders (hab Cena gg Corbin zeitlich nicht geschafft zu gucken, das ist aus der Wertung raus). Ansonsten hat man den Turn von Ziggler weitergeführt, kann man so machen. Allerdings sieht Crews dabei aus wie ein Depp. Kommt raus und wird direkt zerstört.
    Mit den Wyatts bin ich eigentlich zufrieden. Diese Spannung zwischen Orton und Harper ist was neues. Bin mal gespannt, auf welche Seite sich Bray stellen wird.

    Würde 4 Punkte geben.
    Schlechter als RAW nicht unbedingt. Man kann es halt nicht vergleichen.
    Oscar Pistorius wollte bei der Darts WM mitmachen, als er hörte, dass man da 'Legs' gewinnen kann.


  5. #4
    Registriert seit
    18.06.2015
    Beiträge
    627
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    26 Post(s)

    Standard

    Doppelpost Sorry
    Geändert von Nefas (11.01.2017 um 09:29 Uhr)

  6. #5
    Registriert seit
    18.06.2015
    Beiträge
    627
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    26 Post(s)

    Standard

    JBL war doch geil bei dem Match von CJ Lunde "I think this is Jack Galager's sister Susan Boyle" =) Fand den Klasse.

    Natalya sollte die Finger vom Botox lassen. Die hat ja null Gesichts Mimik mehr. Schaut Euch Mal das Video am Ende des Beitrags an. Da bewegt sich nichts mehr.

    Zur Show.... naja, ich dachte erst beim Lesen, dass der Bericht noch nicht fertig sei, da nichts relevantes passiert ist. Und dann sah ich, dass es wohl schon alles war.

    Sehr enttäuschende Folge. Aber was soll man auch tun. Nun hat man in den Ratings gegen RAW gewonnen und dann holt sich RAW eben den Undertaker der seit eh und jeh für SD auftrat und dies auch vor der SS nochmals betonte als er dem Team SD einheizte. Nun ist er halt bei RAW damit dort die Quoten stimmen.

    Mich stört einfach langsam dieses vorhersehbare. Als ich gelesen habe, dass Maryse Dean ohrfeigen wollte, war mir schon klar, dass sie wohl aus Versehen The Miz trifft. Muss mich glaub etwas mehr NJPW beschäftigen, dort hätte ich noch Wochen an Video Material dass ich noch nie gesehen habe. Hat jemand einen Tipp wo ich anfangen soll. Hab bisher nur Wrestle Kingdom die neuste Ausgabe das End Match gesehen.

  7. #6
    Registriert seit
    25.11.2015
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    957
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    186 Post(s)

    Standard

    Naja. Ambrose und Miz finde ich ganz gut. Lustige Fehde. Finde Ambrose tut die Midcard ganz gut, im Main Event verlor ich irgendwie das intresse an ihm.
    Natalya und Bella finde ich auch nicht schlecht, ist ne schöne bis aufs blut fehde.
    Warum muss man nächste Woche schon das Match zwischen Becky und Alexa bringen. Steel Cage Match wäre doch super für den Rumble. Naja La Luchadora wird wohl eingreifen.
    Bei den Wyatts läuft es wohl auf ein Match zwischen Harper und Orten heraus. könnte ganz gut werden. Würde es aber auch begrüßen wenn Bray alleine weiter macht und sich von mir aus den IC holt oder ähnliches.
    Meine Lieblingsszene war mit abstand Apollo Crews. Man man man. Hat er sein Einsatz verpennt? Man macht den Save doch wenn der Heel noch auf sein Opfer einschlägt und nicht erst wenn er raus geht? Und dann wird er direkt mit abgefertigt, lustig . Naja Ziggler wird wohl ein mega Heel.
    Cena besiegt Corbin, war zu erwarten, aber man hat doch gehofft das es zumindest ein Draw wird. Schade. Hoffe immer noch Styles gewinnt beim Rumble.

    Mittelmäßige show, aber Ok. Wann ist der Rumble Sonntag in einer Woche? Dann müssten sie noch ein bißchen anziehen.
    Checkt die WFE aus. Spannung, Spiel und Spaß für die ganze Familie. Jetzt auch hier im Board.

  8. #7
    Hausi ist offline Chef der Putzkolonne Heavyweight Champion
    Registriert seit
    11.11.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.570
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    341 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Bangarang Dave Beitrag anzeigen
    Naja. Ambrose und Miz finde ich ganz gut. Lustige Fehde. Finde Ambrose tut die Midcard ganz gut, im Main Event verlor ich irgendwie das intresse an ihm.
    Natalya und Bella finde ich auch nicht schlecht, ist ne schöne bis aufs blut fehde.
    Warum muss man nächste Woche schon das Match zwischen Becky und Alexa bringen. Steel Cage Match wäre doch super für den Rumble. Naja La Luchadora wird wohl eingreifen.
    Bei den Wyatts läuft es wohl auf ein Match zwischen Harper und Orten heraus. könnte ganz gut werden. Würde es aber auch begrüßen wenn Bray alleine weiter macht und sich von mir aus den IC holt oder ähnliches.
    Meine Lieblingsszene war mit abstand Apollo Crews. Man man man. Hat er sein Einsatz verpennt? Man macht den Save doch wenn der Heel noch auf sein Opfer einschlägt und nicht erst wenn er raus geht? Und dann wird er direkt mit abgefertigt, lustig . Naja Ziggler wird wohl ein mega Heel.
    Cena besiegt Corbin, war zu erwarten, aber man hat doch gehofft das es zumindest ein Draw wird. Schade. Hoffe immer noch Styles gewinnt beim Rumble.

    Mittelmäßige show, aber Ok. Wann ist der Rumble Sonntag in einer Woche? Dann müssten sie noch ein bißchen anziehen.
    Der Rumble ist am 29.01., man hat also noch 2 Episoden.
    Oscar Pistorius wollte bei der Darts WM mitmachen, als er hörte, dass man da 'Legs' gewinnen kann.


  9. #8
    Registriert seit
    25.11.2015
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    957
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    186 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Hausi Beitrag anzeigen
    Der Rumble ist am 29.01., man hat also noch 2 Episoden.
    OK. Aber wenn man bedenkt das bis jetzt nur Corbin von SD am Rumble teilnimmt, schon schwach.
    Checkt die WFE aus. Spannung, Spiel und Spaß für die ganze Familie. Jetzt auch hier im Board.

  10. #9
    Hausi ist offline Chef der Putzkolonne Heavyweight Champion
    Registriert seit
    11.11.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.570
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    341 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Bangarang Dave Beitrag anzeigen
    OK. Aber wenn man bedenkt das bis jetzt nur Corbin von SD am Rumble teilnimmt, schon schwach.
    so wie ich das verstanden habe werden Ambrose und Miz auch teilnehmen. Wurde im Ambrose Asylum Segment gesagt

    EDIT: Steht doch auch im Bericht
    Oscar Pistorius wollte bei der Darts WM mitmachen, als er hörte, dass man da 'Legs' gewinnen kann.


  11. #10
    Registriert seit
    25.11.2015
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    957
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    186 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Hausi Beitrag anzeigen
    so wie ich das verstanden habe werden Ambrose und Miz auch teilnehmen. Wurde im Ambrose Asylum Segment gesagt

    EDIT: Steht doch auch im Bericht
    Upps habe ich wohl übersehen.
    Checkt die WFE aus. Spannung, Spiel und Spaß für die ganze Familie. Jetzt auch hier im Board.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 21.02.2017, 01:58
  2. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 05.01.2017, 16:07
  3. Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 17.01.2015, 11:30
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.10.2013, 04:28
  5. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.06.2012, 21:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •