Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Will Lesnar fortan sowohl für WWE als auch für UFC antreten? - SummerSlam: Miz vs Bryan und Smackdown Tag Team Titles Match bestätigt - Daivari kündigt Rückkehr an - Sami Zayn erneut operiert

  1. #1
    Registriert seit
    18.12.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    21.145
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    4054 Post(s)

    Standard Will Lesnar fortan sowohl für WWE als auch für UFC antreten? - SummerSlam: Miz vs Bryan und Smackdown Tag Team Titles Match bestätigt - Daivari kündigt Rückkehr an - Sami Zayn erneut operiert

    - Sein aktueller WWE-Vertrag soll bekanntlich nur noch ein einziges Match vorsehen und die Weichen für einen Mega-MMA-Fight gegen UFC Heavyweight und Light Heavyweight Champion Daniel Cormier sind auch bereits gestellt, dennoch ist es keineswegs sicher, dass Brock Lesnar beim "WWE SummerSlam" vorerst zum letzten Mal aktiv in den WWE-Ring steigen wird. So erklärte Joe Peisich im "Fired Up"-Podcast, dass sich Brock am vergangenen Montag vor "Monday Night RAW" angeblich mit Vince McMahon und weiteren Top-Offiziellen zu Gesprächen getroffen haben soll, um mit ihnen über seine Pläne zu sprechen. Demnach habe der 41-jährige bei dieser Gelegenheit den Wunsch geäußert, dass er in Zukunft gerne sowohl für WWE als auch für UFC auftreten will. Während unklar ist, wie Vince McMahon auf diesen Vorschlag reagierte, geht man davon aus, dass Lesnar sehr genau weiß, dass zwei sehr solvente Companys um seine Dienste streiten und bereit sind, ihm Unsummen zu zahlen. Dies möchte der frühere UFC Heavyweight und amtierende WWE Universal Champion natürlich auch ausnutzen. Als Randnotiz: Laut USADA (US Anti-Doping Agency) musste sich Lesnar in den letzten Wochen übrigens bereits drei Dopingtests unterziehen. Diese Tests sind Voraussetzung für eine Rückkehr ins Octagon.

    - Die Paarung The Miz vs. Daniel Bryan für den "WWE SummerSlam" ist endlich offiziell. The Miz nahm laut Storyline die Herausforderung von Daniel Bryan am gestrigen Dienstag an. Des Weiteren krönten sich The New Day mit einem Sieg über The Bar (Cesaro & Sheamus) bei der gestrigen "Smackdown Live"-Ausgabe zu den neuen #1 Herausforderen auf die WWE Smackdown Tag Team Championship. Somit werden sie beim "WWE SummerSlam" gegen The Bludgeon Brothers (Harper & Rowan) um den Titel antreten. Die aktuelle Matchcard des Pay-per-views findet ihr HIER! Klick!

    - Auf Twitter kündigte Ariya Daivari nun seine baldige Rückkehr zu "205 Live" an. Sein bisher letztes Match workte der 29-jährige bei der "205 Live"-Ausgabe vom 17. April 2018. Nach seinem umstrittenen Auftritt beim "Greatest Royal Rumble" am 27. April hatte man ihn komplett aus den Shows genommen. Nach seinem Auftritt beim Special in Saudi Arabien hatte Daivari sogar Morddrohungen erhalten (wir berichteten HIER).

    - Sami Zayn hat sich am gestrigen Dienstag einer Operation an der linken Schulter unterzogen. Der frühere El Generico hatte sich an beiden Schultern eine Rotatorenmanschettenruptur zugezogen und musste die gleiche Operation bereits im Juni an der rechten Schulter durchführen lassen. Die Ausfallzeit nach einer solchen Verletzung beläuft sich im Normalfall auf 6 bis 8 Monate, Zayn selbst gab in einem Interview mit wwe.com an, dass er auf eine Rückkehr rechtzeitig vor "WrestleMania 35" hofft.

  2. #2
    Registriert seit
    19.10.2016
    Ort
    Blankenbach. In der Nähe von Aschaffenburg
    Beiträge
    548
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    459 Post(s)

    Standard

    Lesnar kriegt echt den Hals nicht voll. Kassiert von WWE und UFC.Hoffentlich leistet er dafür auch was
    Es ist nicht tot was ewig liegt bis das der Tod die Zeit besiegt

  3. #3
    Registriert seit
    05.07.2014
    Ort
    Ka. Da sind halt so Häuser und Straßen
    Beiträge
    2.148
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    138 Post(s)

    Standard

    Lesnar kann tun und lassen was er will und alle Rennen ihm mit Millionenverträgen hinterher.
    Beneidenswert ^^
    Professioneller Board Hater

  4. Thanks reDragon thanked for this post
    Likes reDragon liked this post
  5. #4
    Avatar von Silentpfluecker
    Silentpfluecker ist gerade online Pseudo-Wrestlingphilosoph und AndiTaker Hall of Famer
    Registriert seit
    22.01.2014
    Ort
    Aus dem Norden
    Beiträge
    10.498
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    2521 Post(s)

    Standard

    Ich finde, Lesnar macht das genau richtig" Use Vince because he'll use you.
    Silentius Treas - Oder wie EMJ gerne sagt: Silent Hill...

    Silentpflücker auf Twitter: KLICK!!!

    "You gonna be pflücked!"

    Modern Times, a new blood's pumpin' - ONLY THE STRONG SURVIVE...

    Im Übrigen bin ich der Meinung, dass WWE doof ist.


  6. Likes reDragon, Eagle Whiskey liked this post
  7. #5
    Registriert seit
    05.06.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    771
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    46 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Master craven Beitrag anzeigen
    Lesnar kriegt echt den Hals nicht voll. Kassiert von WWE und UFC.Hoffentlich leistet er dafür auch was
    Brock kann machen was er will ..... alle rennen se ihm hinterher:P
    er ist nen absoluter Top Star ;-)
    Bullet Club & SCU 4 ever!
    This is the worst Town Ive ever been in

    Fav NFL Teams:
    Washington Redskins
    Denver Broncos
    San Diego Chargers
    Minnesota Vikings


  8. Likes Master craven liked this post
  9. #6
    Registriert seit
    19.07.2013
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    4.012
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    606 Post(s)

    Standard

    Wenn Lesnar nicht gedopt hätte (der Arsch) wäre er echt der geilste Typ ever! Auch wenn er etwas an Faszination verloren hat, sein erster MMA Run und die ersten zwei Jahre nach seiner Rückkehr zur WWE waren einfach fucking AWESOME!!! Das trotz seiner schwerwiegende Darmkrankheit, Hut ab. Auch wie er sich selbst vermarktet ist genau richtig. Der Dopingarsch!
    The biggest thing in Wrestling the Undertaker's undefeated streak 21 - 0
    Eigentlich bin ich ganz anders, ich komm nur viel zu selten dazu
    06.04.2014 - 20.07.2014 reigning WFE Champion
    Mil Muertez that's Luch Underground
    MEIN KEKS

  10. Thanks reDragon thanked for this post
    Likes dta, Tapout liked this post
  11. #7
    Registriert seit
    14.07.2013
    Ort
    Jena
    Beiträge
    6.382
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    2702 Post(s)

    Standard

    Nja, wenn mich zwei Esel mit Gold zuscheißen wollen, nur damit ich ein paar Mal im Jahr etwas mache, würde ich mir auch sofort den größten Behälter schnappen, den ich finden kann, und alles auffangen. Von daher kann man Lesnar keinen Vorwurf machen.
    Teamname: HHHH (Hurri's Hobel hupen heftig)
    Teamchef: Gregory Shane Helms
    Fahrer: Hurricane & Mantis
    Autofarbe: grün
    Reifen: 4 Sck
    Maskottchen: Rosey

  12. #8
    Registriert seit
    25.11.2015
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.720
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    562 Post(s)

    Standard

    Also wenn Vince nicht doof ist macht er bei lesnars Nummer mit. Wenn er UFC Champion wird und dazu für WWE antritt, wäre die Mediale Aufmerksamkeit enorm. Ich brauch lesnar aktuell bucht in der wwe aber als Business move könnte ich es total verstehen.

    Daivari zurück im Ring. Brauch ich so gar nicht.hoffe er macht die Drohung nicht wahr.
    Ich hoffe nach Zayns Auszeit bringen sie ihn gut wieder. Gute Besserung für ihn.
    1. meiner Internetregeln lautet: Sei kein Arschloch!
    2. meiner Regeln: Sei kein Arschloch!
    3. Regel: Nimm dich selbst nicht so wichtig.
    4. Regel: Es ist immer einer schlauer als du.
    5. Regel lautet: wenn dich eine Diskussion anpisst, steig aus. 6. Regel: Du musst nicht das letzte Wort haben.
    7. Regel: Habe immer Spaß im Internet!
    Und die letzte und 8. Regel im Internet lautet: Wer neu ist im Internet, wird weinen!

  13. #9
    Registriert seit
    17.02.2015
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    2.879
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1153 Post(s)

    Standard

    Ich könnte mir vorstellen dass die UFC einem Doppel-Deal nicht so positiv gegenübersteht. Klar, aus Lesnar-Sicht alles cool. Er hat die Wahl und die Scheine fliegen nur so vorbei.
    Aber er ist mittlerweile über 40, wird also bei der UFC keine 5-6 Jahre mehr haben. Der kann maximal noch 1-2 Fights bekommen, wobei man sich nach dem letzten Kampf natürlich fragen muss gegen wen man ihn noch stellen kann. Daher verstehe ich die UFC schon im Grunde, da der Name einfach ein Draw ist, aber es wäre halt auch nur relativ kurzfristig, wenn nicht One-Night-Only. Gegen DC kann man definitiv promoten aber in welchem Universum hätte Brock sich diesen Superfight verdient?

    Ich denke es wird wie immer. Er könnte für einen Fight zur UFC, wenn überhaupt. Ansonsten bin ich mir fast sicher dass er bei der WWE verlängern wird. Ein schöneres Leben kriegt er nicht. Kein Weight-Cut, wenig Reisestrapazen, dazu wird er als Topstar der Company gefeiert. Was will man mehr? Die Kohle wird bei beiden Angeboten stimmen, denke dass das kein Faktor ist.

    Stolzer Besitzer eines Chieffy-Kühlschranksternchens

  14. #10
    Registriert seit
    13.04.2014
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    1.593
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    156 Post(s)

    Standard

    -Lesnar macht das was früher SCSA gemacht hat: Vinnie in den Arsch treten und dafür belohnt werden.
    Er macht alles richtig.

    - Gute Besserung Zayn.

  15. Thanks reDragon thanked for this post
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •