Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Lucha Underground #4.21 "Ultima Lucha Cuatro - Part I" Ergebnisse & Kurzbericht aus Los Angeles, Kalifornien, USA (31.10.2018)

  1. #1
    Registriert seit
    18.09.2014
    Ort
    Oberfranconia
    Beiträge
    14.315
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1193 Post(s)

    Standard Lucha Underground #4.21 "Ultima Lucha Cuatro - Part I" Ergebnisse & Kurzbericht aus Los Angeles, Kalifornien, USA (31.10.2018)

    Lucha Underground #4.21 "Ultima Lucha Cuatro - Part I"
    Ort: Boyle Heights in Los Angeles, Kalifornien, USA
    Datum: 31. Oktober 2018


    Die Show beginnt mit einem ausführlichen Video-Paket, welches die Geschehnisse dieser Staffel bis hin zu Ultima Lucha Cuatro noch einmal zusammenfasst. Dann sehen wir Aerostar, der soeben die Polizeistation betritt und auf Captain Vasquez trifft. Die beiden fügen ihre Hälften des Medaillons zusammen, welches sich dann zu einem Stück formt und Captain Vasquez verschwinden lässt.

    In der Halle steht dann auch schon das erste Match von Ultima Lucha Cuatro auf dem Programm.

    1. Match
    Lucha Underground Trios Championship
    3-Way Trios Elimination Match
    The Reptile Tribe (Kobra Moon, Daga & Jeremiah Snake [aka Sami Callihan]) gewannen gegen XO Lishus, Ivelisse & Sammy Guevara und The Rabbit Tribe (Paul London, El Bunny [aka Mascarita Sagrada] & The White Rabbit [aka Killer Kross]).
    Matchzeit: 07:55
    - Reihenfolge der Eliminierungen:
    1. XO Lishus, Ivelisse & Sammy Guevara eliminierten The Rabbit Tribe (Paul London, El Bunny [aka Mascarita Sagrada] & The White Rabbit [aka Killer Kross]) via Pin an Paul London durch Sammy Guevara nach einem Einroller. (06:09)
    2. The Reptile Tribe (Kobra Moon, Daga & Jeremiah Snake [aka Sami Callihan]) eliminierten XO Lishus, Ivelisse & Sammy Guevara via Submission von XO Lishus in einem Armbar von Daga. (07:55)


    2. Match
    Singles Match
    Taya Valkyrie gewann gegen Ricky Mundo (aka Ricky Mandel) via Submission in einem STF.
    Matchzeit: 04:10

    Nach dem Match schnappt sich Taya Valkyrie ein weiteres Mal Ricky Mundo und wirft diesem vor ihre Hochzeit ruiniert zu haben. Sie stemmt ihn hoch und schickt ihn schließlich durch einen Tisch, bevor sie sich Ricky Mundos Puppe nimmt und mit dieser verschwindet.

    3. Match
    Mask-vs.-Mask Match
    Son Of Havoc (aka Matt Cross) gewann gegen Killshot (aka Shane Strickland) via Pin nach einer Shooting Star Press.
    Matchzeit: 14:10

    Nach dem Match zieht sich Killshot die Maske vom Gesicht und stellt sich als Lieutenant Jermaine Strickland vor. Er erklärt, dass er sich seit Jahren aus Scham unter dieser Maske versteckt hat, nachdem er seine Brüder dem Tod überlassen hat. Er entschuldigt sich anschließend bei Dante Fox und überreicht schließlich Son Of Havoc seine Maske.

    In einer finalen Sequenz sehen wir einen uniformierten Dante Fox, der auf Lieutenant Jermaine Strickland trifft. Strickland bittet Fox, dass dieser ihn doch von seinen Aufgaben entbinden möge, was dieser ihm gewährt und so verlässt Lieutenant Jermaine Strickland nach einem letzten Salut zum Abschluss der Show den Tempel.

    Nachfolgend die Card mit den verblieben Matches von "Ultima Lucha Cuatro", welche in der kommenden Woche stattfinden werden:

    Lucha Underground #4.22 "Ultima Lucha Cuatro - Part II"
    Ort: Boyle Heights in Los Angeles, Kalifornien, USA
    Datum: 07. November 2018


    Lucha Underground Championship
    Ciero Miedo Rules Match
    Marty "The Moth" Martinez (c) vs. Pentagón Dark (aka Pentagón Jr.)

    Death Match
    The Mack vs. Mil Muertes (aka El Mesías)

    2-out-of-3-Falls Match
    El Dragon Azteca Jr. (aka El Horus) vs. Fénix

    Singles Match
    Matanza Cueto (aka Jeff Cobb) vs. Johnny Mundo (aka Johnny Impact)
    #GiveStableGuyACheesecake


    Kommt gut nach dem Training! Zwei Minuten einwirken lassen...

  2. #2
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    in Deichnähe
    Beiträge
    1.477
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    350 Post(s)

    Standard

    Tja, nun ist auch Vasquez weg. Das nächste Opfer des Rotstiftes über dem Budgetplan.
    Der erste Part von UL4 war stark und lässt sich kurz und bündig zusammenfassen:
    Erst ein paar spots und die "falschen" Sieger, dann kriegt Taya ihre verdiente Rache und dann ein starkes, spannendes Match von zwei der besten Veteranen im Indy Zirkus.
    Zitat Zitat von Zack Sabre jr
    Aussie, Aussie, Aussie. Dickhead, Dickhead, Dickhead
    Zitat Zitat von Thez
    Alle lieben Borg.
    Zitat Zitat von Joe Lanza
    I‘m sick of throwin‘ Roses on New Japan


  3. #3
    Registriert seit
    10.12.2017
    Beiträge
    3.846
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    370 Post(s)

    Standard

    Sehr schöner Auftakt für Ultima Lucha Cuatro!

    Das Video-Paket zu Beginn beendet dann die Storyline um Catrina und Cpt. Vasquez belässt aber das Amulet weiterhin im Spiel und macht es zudem um einiges mächtiger, da es nicht nur von Frauen getragen werden kann, was den Anwenderkreis massiv erweitert. Bin gespannt an wen das Amulet nun geht. Finde es auch interessant, dass Vasquez dem sofort zustimmt, was ihren Tod zur Folge hat.

    Trios Championship Match war in Ordnung. Dass man den Rabbit Tribe über eine ganze Staffel hinweg aufbaut nur um ihn dann hier verlieren zu lassen gefällt mir nicht wirklich, aber da ich großer Fan des Reptile Tribe bin freut mich auch deren Sieg. Interessant auch die Art und Weise der Eliminierung des Rabbit Tribe und die Reaktion des White Rabbit darauf...

    Taya besiegt als Ricky. War so zu erwarten, allerdings wird interessant zu sehen sein, was künftig mit Rickys Puppe wird.

    Son of Havoc vs. Killshot war dann ein guter Main Event für den ersten Teil von Ultima Lucha gefiel mir richtig gut und hatte auch einen passenden Sieger und eine schöne Storyline-Auflösung wer Killshot wirklich ist und warum er sein Gesicht verbarg. Auch die Abschluss-Szene war dann sehr gut gewählt, auch wenn man diese wohl leider als Ende von Killshhot bzw. Jermaine Strickland bei Lucha Underground wohl interpretieren muss (sollte es überhaupt eine Staffel #5 geben).


  4. #4
    Registriert seit
    08.05.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.096
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    203 Post(s)

    Standard

    Trios Match: ***1/3 Schöner UL opener mit den richtigen Siegern meiner Meinung nach.
    Taya vs. Ricky: **3/4 solides Match
    Main Event **** Geiles Match der beiden und schöner Story Abschluss dann doch noch mit Dante Fox wie ich es mir wünschte Schade aber falls Strickland nun raus ist bei LU

    7,5/10 für den ersten UL part
    THANK YOU PAIGE <3
    THANK YOU DANIEL BRYAN
    THANK YOU UNDERTAKER
    UFC, BAMMA, Cage Warriors

  5. #5
    Registriert seit
    17.02.2015
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    2.884
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1203 Post(s)

    Standard

    gutes Ding. Nicht überragend aber irgendwie stimmig.
    Schöne Zusammenfassung zu Beginn. Nicht zu lange, nicht zu kurz, es war alles wichtige dabei.

    Erstes Match dann auf jeden Fall gut. Man schützt den White Rabbit auch wenn ich irgendwie gern gesehen hätte wie er London zerstört. Denke in einer möglichen 5. Staffel haben wir hier einen Main Eventer. Sieger gehen OK. Hatte irgendwie mit Ryan gerechnet als Samy raus war aber Finish war so gut gewählt. Ivy kämpft bis zum Ende, XO wehrt sich aber am Ende zu wenig. Gefiel mir. Anfang war schnell, Ende dann mMn genau richtig. Rundes, gutes Match.

    Taya vs. Ricky war das was man erwartet hat. Juckte mich eher weniger und Taya musste fast gewinnen. Der STF war zwar fast so mau wie der von Cena aber naja. Länge war OK, Siegerin auch. Passt also. Die Puppe könnte aber noch mal wichtig werden.

    Mainer dann auch wie erwartet. Insgesamt trotzdem fast etwas zu "soft". Waren gute Spots dabei aber ich hätte irgendwie fast mehr Härte erwartet. Matchstory aber gut und ebenfalls stimmig erzählt. Killshot nun also wohl raus. Schade. War einer meiner liebsten Chars bei LU. Mal sehen ob man ein passables Roster aufbieten könnte für eine 5. Staffel. Gehe aktuell leider nicht davon aus.

    Ende auch schön, Killshot bekommt den Abgang, den er verdient. Zusammen mit dem Segment zu Beginn von Vasquez und Aerostar eine gute Mischung aus Story und Wrestling. Netter Beginn, der Lust auf mehr macht.

    7/10 Punkten

    Stolzer Besitzer eines Chieffy-Kühlschranksternchens

  6. #6
    Registriert seit
    19.07.2013
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    4.024
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    619 Post(s)

    Standard

    Ja das war gut, auch wenn mir nichts davon länger in Erinnerung bleiben wird. Aber auf die Medaillon-Story bin ich nun doch wieder gehypt!

    Trios Match war ok, aber als Guevera raus war war für mich das Match irgendwie vorbei. Halte viel auf den Jungen. Und Crane alleine war mir dann nicht genug, konnte nämlich mit den restlichen Teilnehmern nicht so viel Anfangen.

    Taja vs Ricky habe ich dann ausgelassen. Sieger war klar.

    Havoc vs Killshot war erwartet gut, auch wenn ich doch etwas mehr Härte erwartet hätte. Aber gutes Match, ein paar guten Spots, Sieger geht ok. Passt.

    Irgendwie ist es ja gut das jede Story ihren würdigen Abschluss bekommt, aber so richtig ist bei mir noch nicht UL Feeling aufgekommen.

    Wertung: 6 von 10 Punkten
    The biggest thing in Wrestling the Undertaker's undefeated streak 21 - 0
    Eigentlich bin ich ganz anders, ich komm nur viel zu selten dazu
    06.04.2014 - 20.07.2014 reigning WFE Champion
    Mil Muertez that's Lucha Underground
    MEIN KEKS

  7. Likes Hurricane liked this post

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.12.2017, 15:35
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.11.2017, 18:40
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.10.2017, 23:40
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.10.2017, 18:01
  5. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.03.2017, 13:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •