Umfrage: Wie viele Punkte gebt Ihr dieser SmackDown Live-Ausgabe?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: WWE SmackDown Live #1003 Ergebnisse + Bericht aus Manchester, England vom 06.11.2018 (inkl. Videos)

  1. #1
    Registriert seit
    15.07.2013
    Ort
    Jena
    Beiträge
    6.180
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    2578 Post(s)

    Standard WWE SmackDown Live #1003 Ergebnisse + Bericht aus Manchester, England vom 06.11.2018 (inkl. Videos)

    WWE SmackDown Live #1003
    Ort: Manchester Arena in Manchester, Greater Manchester, England, Großbritannien
    Datum: 06. November 2018


    Die Show wird von Paige eröffnet, ehe die General Managerin kurz darauf den "Best in the World" Shane McMahon - unter Buhrufen - zum Ring ruft. Gemeinsam posieren die SmackDown Verantwortlichen mit der World Cup Trophäe. Shane McMahon räumt kurz darauf auch ein, dass er sich selbst nicht als besten Wrestler der Welt sehe. Die Trophäe gehöre stattdessen jedem im SmackDown Roster. Nach der Verletzung von The Miz beim Turnier haben seine wrestlerischen Instinkte einfach eingesetzt.

    Nun kommen die beiden auf die Survivor Series zu sprechen. Daniel Bryan wird von Shane als Teamkapitän für das Survivor Series Team der Männer ernannt. Unterbrochen wird er dabei von The Miz, der mit dieser Entscheidung nicht einverstanden ist und selbst zum Teamkapitän ernannt werden möchte. Er stellt klar, dass er einen großen Teil dazu beigetragen hat, dass die World Cup Trophäe im SmackDown Roster gelandet ist. Shane findet daraufhin einen Kompromiss und ernennt Bryan und The Miz zu Co-Kapitänen.



    Kurz darauf kommt es im Backstage Bereich zu einer hitzigen Diskussion zwischen Bryan und Miz. Beide wollen von Shane McMahon wissen, warum er sie zusammen in die Führungsrolle gesteckt hat. Der Commissioner meint, dass sie sich gegenseitig immer höher pushen würden und trägt ihnen auf, bis zum Ende der Show drei weitere Teammitglieder zu finden. Kurzerhand bestimmt The Miz daraufhin Shane McMahon selbst als Teammitglied, was dieser nach einigen Bedenken akzeptiert. Dafür gesteht Miz Bryan die Auswahl ihres nächsten Partners zu.



    1. Match
    Tag Team Match
    The Usos (Jimmy Uso & Jey Uso) gewannen gegen The New Day (Big E & Kofi Kingston) (w/ Xavier Woods) via Pin von Jimmy an Kingston nach dem Superfly Splash.
    Matchzeit: 16:09
    - Somit werden The Usos bei der Survivor Series Team SmackDown Live als Kapitäne im Survivor Series Elimination Match der Tag Teams anführen.



    Nach dem Match geben The Usos bekannt, dass es ohne The New Day keine Tag Team Division bei SmackDown geben würde und sie deshalb ebenfalls an jenem Tag Team Match teilnehmen werden.

    Daniel Bryan und The Miz unterhalten sich Backstage über Rey Mysterio. Während Bryan Rey im Team haben möchte, ist The Miz der Meinung, dass Rey seit seiner Rückkehr noch keine nennenswerten Erfolge einfahren konnte. Sollte Rey Mysterio sein heutiges Match gegen Andrade "Cien" Almas gewinnen, wird er dem Team hinzugefügt. Für den fünften Spot wird es ebenfalls ein Qualifikationsmatch geben. Die Teilnehmer werden Daniel Bryan und The Miz selbst bestimmen.



    SmackDown Live Women's Championess Becky Lynch kommt zum Ring und reagiert auf die gestrige Promo von Ronda Rousey. Becky fragt, für wen sich Ronda überhaupt hält. Ronda hat nicht das Recht, sich "Champion" zu nennen, da sie noch keine wahren Gegnerinnen besiegt hat. Im Gegensatz zu Ronda sei Becky auch nicht handverlesen für einen solchen Spot auserwählt worden, sondern habe sich diesen Platz selbt erkämpft. Becky sei "The Man" und es interessiert sie auch nicht, ob Ronda sich "the baddest bitch on the planet" nennt, denn bei der Survivor Series wird Ronda nur Beckys "Bitch" sein. Sie wolle sich bei der Survivor Series nicht Rondas Respekt verdienen. Alles was sie aus der Surivor Series mitnehmen wolle, sei Ronda Rouseys Arm. Anschließend spricht Lynch eine Open Challenge aus. Die Musik von SAnitY ertönt und Eric Young, Killian Dain und Alexander Wolfe begleiten Nikki Cross zum Ring.



    2. Match
    Non-Title Match
    Becky Lynch (c) gewann gegen Nikki Cross (w/ Eric Young, Alexander Wolfe & Killian Dain) via Submission im Dis-arm-her.
    Matchzeit: 5:37



    Daniel Bryan und The Miz geben bekannt, dass Jeff Hardy - der von Bryan auserwählt wurde und Samoa Joe - der von The Miz ins Rennen geschickt wird - um den finalen Platz im SmackDown Team für das Survivor Series Elimination Match der Männer antreten werden.



    Backstage spricht Shinsuke Nakamura über sein anstehendes Match gegen Seth Rollins bei der Survivor Series. Der amtierende United States Champion verspricht, dass er sich im Duell der Midcard Champions durchsetzen werde.



    3. Match
    Singles Match
    Rey Mysterio gewann gegen Andrade "Cien" Almas via Pin nach dem 619 und dem Dropping the Dime.
    Matchzeit: 8:21
    - Mit diesem Sieg steht Rey Mysterio im Survivor Series Elimination Match.



    Nach dem Match kommt Randy Orton zum Ring und zeigt einen RKO gegen Rey Mysterio. Währenddessen tagen Daniel Bryan und The Miz erneut im Backstage Bereich und The Miz stimmt nun endgültig Mysterio als neuem Teammitglied zu. Bryan garantiert ihm, dass Jeff Hardy das Team komplettieren wird. The Miz ist da anderer Meinung und hofft, dass Bryan später nachgibt, wenn Samoa Joe gewinnen werde.

    Wiederum Backstage steht nun auch der WWE Champion AJ Styles bereit, um über sein "SmackDown vs. Raw" Match bei der Survivor Series gegen den universal Champion Brock Lesnar zu sprechen. Styles stellt erst einmal heraus, dass er seinen Titel vor ziemlich genau einem Jahr in England gewonnen hat. Darüber hinaus erinnert er an das letztjährige Survivor Series Match gegen Lesnar. Er verspricht, dass er Lesnar dieses Jahr besiegen werde. Und das sei keine Garantie, sondern ein Spoiler.



    Paige steht nun im Ring, um das SmackDown Live Team der Damen vorzustellen: Carmella, Naomi, Sonya Deville, Asuka und Charlotte Flair. Nachdem die ersten vier Damen zum Ring gekommen sind, soll auch Charlotte erscheinen. Nach einigen Sekunden kommt jedoch Mandy Rose heraus, welche ebenfalls am Match teilnehmen will. Paige stellt klar, dass Rose Charlotte nicht ersetzen wird, woraufhin Rose fragt, warum Sonya Deville im Match steht, aber nicht sie. Kurz darauf bricht ein Brawl aus.



    4. Match
    Singles Match
    Samoa Joe gewann gegen Jeff Hardy via Submission im Coquina Clutch.
    Matchzeit: 9:27
    - Mit diesem Sieg steht Samoa Joe im Survivor Series Elimination Match.



    Nach dem Match provoziert Samoe Joe Daniel Bryan, bis ein Brawl zwischen den beiden ausbricht. Bryan kann Joe in den Yes Lock nehmen, der jedoch kurz darauf von The Miz gebrochen wird. Nun gehen die Co-Kapitäne aufeinander los, ehe Shane McMahon herauskommt, um den Streit zu schlichten. Seine wrestlerischen Instinkte lassen ihn jedoch dieses Mal im Stich, denn ein ihn nicht bemerkender Daniel Bryan verpasst ihm einen Slam. Mit einem Staredown der vier anwesenden Superstars geht die Show off air.
    Geändert von Randy van Daniels (07.11.2018 um 05:58 Uhr)
    #BookMantis



  2. #2
    Registriert seit
    30.09.2017
    Ort
    South Park, Colorado
    Beiträge
    286
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    69 Post(s)

    Standard

    Danke für den Bericht.
    Liest sich ganz ok.
    Aber warum wird Nikki Cross gleich Becky zum Fraß vorgeworfen?

  3. #3
    Registriert seit
    22.01.2015
    Ort
    München
    Beiträge
    959
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    280 Post(s)

    Standard

    Becky ist so großartig
    Ich hoffe, dass das bei Nikki Cross erstmal ein One Night Only Auftritt war


    - CERO MIEDO -


    - CM Punk - Best In The World - Since Day One -





  4. #4
    Registriert seit
    30.07.2017
    Beiträge
    3.074
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    532 Post(s)

    Standard

    Wow, mit diesen Ansetzungen hat WWE die Fans aber verwöhnt: New Day/Usos, Lynch/Cross, Joe/Hardy und als ganz besonderes Schmankerl Mysterio vs. Sombra ... da leckt man sich als Liebhaber nach dem Genuss alle Finger. Gut gemacht, WWE :-)
    Ich lehre Euch den Übersmark.

    Der Smartmark ist Etwas, das überwunden werden soll.

    Was habt Ihr gethan, ihn zu überwinden?


  5. #5
    Avatar von Silentpfluecker
    Silentpfluecker ist offline Pseudo-Wrestlingphilosoph und AndiTaker Hall of Famer
    Registriert seit
    22.01.2014
    Ort
    Aus dem Norden
    Beiträge
    10.199
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    2438 Post(s)

    Standard

    Habe mich riesig über den Pop für Nikki gefreut.
    Silentius Treas - Oder wie EMJ gerne sagt: Silent Hill...

    Silentpflücker auf Twitter: KLICK!!!

    "You gonna be pflücked!"

    Modern Times, a new blood's pumpin' - ONLY THE STRONG SURVIVE...

    Im Übrigen bin ich der Meinung, dass WWE doof ist.


  6. #6
    Registriert seit
    26.07.2018
    Beiträge
    25
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    4 Post(s)

    Standard

    Ein Wunder da schaffen die es doch einmal eine halbwegs vernünftige Sendung auf die Beine zu stellen
    1. Team captains für Survivor Series und Aufarbeitung des letzten PayperViews; naja muß wohl sein.
    2. Usos - New Day; super schönes attraktives Match und danach ein Handshake und gut ist.
    3. Lynch - Cross; oder wie ich sie nennen würde der Duracell-hase auf Speed^^; aber war ganz ansehlich Cross bringt mal einen neuen Wind rein mit ihrer durchgeknallten Art. Aktionen auch meist glaubwürdig rübergebracht. Mal sehen ob es ihr wie den anderen NXT-Talenten geht: erst etwas gehypt und danach gähnende Leere. Da sie Mitglied von Sanity ist tippe ich eher auf die Leere; leider.
    4. Mysterio - Almas; auch gut anzusehen gefällt mir vor allem das Mysterio anscheinend wieder häufiger Auftritt, ein Highflyer der auch die härtern Brocken fordert. Almas dagegen 0815 Type der eher schlecht als recht eingesetzt wird. Einziges Manko mal wieder Orton mit seinen Überraschungen nach dem Match, was soll das? Lächerliche Storys aufbauen oder was?
    5. Joe - Hardy, ganz okay, wenn man sich an Joe ewige Haltegrifftechniken gewöhnt hat.

    Negativ war aber: Diese Survivor Series Werbung mit ihren teams.

    Zu den teams selbst:
    1. Das Frauen-team beste mögliche Zusammenstellung, der Rest ist ja nur B-Ware, die blonde Tittenfee mit ihrer Einlage ist für mich Unverständlich forcieren sie dort einen Bruch zwischen Rose und Deville?
    2. Das Männer-team, bekloppte Zusammenstellung erst Miz und Bryan gleichermassen zum Co-Kapitän zu machen, sorgt doch nur für Zoff und Uneinigkeit im Team. Zudem hätte ich andere Akteuere dafür verwendet. -Big show als Gegenpol zu Strowman, Harper (Tag team Partner ist verletzt so kann er mal Solo ran, zudem ist er eine gewaltige Macht), Joe (Aufgabegriffe und sonst ganz gut, verbissen,steckt auch einiges weg) und Kane (zumindest war er das letzte Mal bei Smackdown mit Bryan aktiv), falls dieser also nicht verfügbar ist Orton (war zumindest im letzten Jahr mit Leib und Seele dabei) oder Mysterio (anderer Stil). Das wären die einzigen die eine kleine Chance hätten, während RAW so viele Akteuere hätte, allerdings stehen die Chancen gut das sich deren Team selbst zerfleischen wird.
    Geändert von djss (11.11.2018 um 03:37 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    17.11.2015
    Beiträge
    663
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    50 Post(s)

    Standard

    @djss
    "Die blonde Tittenfee"

    Ernsthaft? Es ist ja völlig akzeptabel wenn man jemanden nicht mag, aber trotzdem sollte man doch ein wenig auf die Wortwahl achten.

  8. Likes TheUnderground liked this post
  9. #8
    Registriert seit
    30.07.2017
    Beiträge
    3.074
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    532 Post(s)

    Standard

    Funktionieren die Knöpfe fürs Beiträge Melden und User Ignorieren seit dem Serverwechsel wieder nicht mehr?
    Ich lehre Euch den Übersmark.

    Der Smartmark ist Etwas, das überwunden werden soll.

    Was habt Ihr gethan, ihn zu überwinden?


  10. #9
    Registriert seit
    14.12.2016
    Ort
    Schweiz, Region Basel
    Beiträge
    906
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    252 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von djss Beitrag anzeigen
    2. Das Männer-team, bekloppte Zusammenstellung erst Miz und Bryan gleichermassen zum Co-Kapitän zu machen, sorgt doch nur für Zoff und Uneinigkeit im Team. Zudem hätte ich andere Akteuere dafür verwendet. -Big show als Gegenpol zu Strowman, Harper (Tag team Partner ist verletzt so kann er mal Solo ran, zudem ist er eine gewaltige Macht), Joe (Aufgabegriffe und sonst ganz gut, verbissen,steckt auch einiges weg) und Kane (zumindest war er das letzte Mal bei Smackdown mit Bryan aktiv), falls dieser also nicht verfügbar ist Orton (war zumindest im letzten Jahr mit Leib und Seele dabei) oder Mysterio (anderer Stil). Das wären die einzigen die eine kleine Chance hätten, während RAW so viele Akteuere hätte, allerdings stehen die Chancen gut das sich deren Team selbst zerfleischen wird.
    Der einzige, der nicht in dieses Match gehört ist Shane McMahon. Alle anderen stehen aus irgendeinem Grund in diesem Match und für mich auch verdient in diesem Match. Shane hätte ich entweder mit Almas oder Jeff Hardy ausgetauscht. Aber Big Show als Gegenpol zu Braun Strowman? Big Show wurde schon von Strowman abgefertigt und hat letztes Jahr beim SummerSlam sehr klar gegen Big Cass verloren. Mehr als Maskottchen für The Bar spielt er im Moment ja auch nicht. Harper wäre an sich schön im Team zu sehen, leider ist jener schon lange nicht mehr aufgetreten und daran müssen wir uns wohl so lange gewöhnen, wie Rowan verletzt ist. Kane im Match? Wieso dass denn? Erstens ist der Typ Bürgermeister und sicherlich wichtigeres zu tun als ständig für die WWE anzutreten und zweitens ist Kane nicht mehr das, was er früher einmal war. Und Randy Orton wäre sicherlich möglich gewesen, ich finde diesen aber eher Langweilig und er ist auch recht Belanglos im Moment. Raw hätte nicht mehr Akteure als als SmackDown. Ich finde Dolph Ziggler im Team schon sehr gewagt. Braun Strowman und McIntyre sind dann ja noch in Ordnung, aber wer soll noch ins Team kommen? Bobby Lashley und Finn Balor und dann ist schon langsam mal Schluss. Klar wäre Ambrose noch möglich aber ich glaube, der würde aktuell nicht wirklich passen.
    Der Landvogt wird im Untergrund der Schweiz unterstützt! Cesaro for WWE-Championship!!!

    He don't need a Bar, he is the Bar!

  11. #10
    Registriert seit
    30.07.2017
    Beiträge
    3.074
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    532 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von TheUnderground Beitrag anzeigen
    Raw hätte nicht mehr Akteure als als SmackDown. Ich finde Dolph Ziggler im Team schon sehr gewagt.
    Nachdem er als einziger der ursprünglichen Teilnehmer das Finale des Weltpokalturniers bestritten hat, gehört Dolph Ziggler natürlich in das Team. Erst recht, da Shane McMahon auf der Gegenseite steht, der ihm diesen Sieg geraubt hat.
    Ich lehre Euch den Übersmark.

    Der Smartmark ist Etwas, das überwunden werden soll.

    Was habt Ihr gethan, ihn zu überwinden?


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.11.2018, 12:36
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.07.2018, 07:44
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.05.2018, 15:27
  4. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 13.11.2017, 08:19
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 21:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •