Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Bellator 210: Njokuani vs. Salter Fightcard aus Thackerville, Oklahoma, USA (30.11.2018)

  1. #1
    Registriert seit
    12.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    2.814
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    126 Post(s)

    Standard Bellator 210: Njokuani vs. Salter Fightcard aus Thackerville, Oklahoma, USA (30.11.2018)

    Daten

    Datum: 30. November 2018
    Austragungsort: Thackerville, Oklahoma, USA
    Halle: WinStar World Casino and Resort

    Poster



    Main Card (Paramount Network/DAZN)

    Middleweight bout
    Chidi Njokuani vs. John Salter

    Welterweight bout
    David Rickels vs. Guilherme "Bomba" Vasconcelos

    Featherweight bout
    Juan Archuleta vs. Jeremy Spoon

    Women's Flyweight bout
    Bruna Ellen vs. Kristina Williams

    Preliminary Count (ParamountNetwork.com)


    Middleweight bout
    Chris Honeycutt vs. Costello van Steenis

    Middleweight bout
    Mike Shipman vs. Scott Furtrell

    Lightweigt bout
    Daniel Weichel vs. Goiti Yamauchi

    Bantamweight bout
    Dominic Mazzotta vs. Brandon Phillipps

    Featherweight bout

    Adil Benjilany vs. Daniel Carey

    Light Heavyweight bout
    Jordan Young vs. Anthony Ruiz

    Middleweight bout
    Joe Schilling vs. Will Morris

    Bantamweight bout

    Joe Warren vs. Shawn Bunch

    Featherweight bout
    Noad Lahat vs. Brian Moore

    Middleweight bout
    Hracho Darpinyan vs. Gerald Harris

    Preview Video

    Bisher noch nicht veröffentlicht.




  2. #2
    Registriert seit
    12.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    2.814
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    126 Post(s)

    Standard

    Wenn man sich mal die UFC Fight Nights in Argentinien und China und auch in Denver anschaut, dann gefällt mir Bellator 210 als gesamte Card sogar besser. Wir haben hier mal wieder eine Bellator-Card ohne einen richtigen Spitzenkampf, aber dafür bis in die Prelims haufenweise bekannte und gute Kämpfer. Teilweise finde ich aber die Aufteilung zwischen Main Card und Vorkämpfen nicht so gut. Njokuani gegen Salter ist ein wichtiger Kampf im Mittelgewicht. David Rickels ist immer unterhaltsam und Vasconcelos ein solides Talent, der auch schon in der UFC war. Juan Archuleta ist eines der größten Talente im Federgewicht weltweit. Honeycutt gegen Van Steenis ist ebenfalls ein wichtiger Mittelgewichtskampf. Mike Shipman ist im Stand sehr gefährlich und ich erhoffe mir hier einen KO. Daniel Weichel wechselt ins Leichtgewicht und bekommt mit Yamauchi gleich mal einen hefigen Gegner das wird schwer und der Kampf sollte eigentlich ins Co-Main Event. Dominic Mazzotta ist ein Bantamgewichtstalent das man sich vielleicht auch merken sollte. Gleiches gilt für Jordan Young im Halbschwergewicht. Joe Schilling ist halt ein guter Kickboxer aber im MMA noch nicht so überzeugend. Joe Warren in den Prelims ist auch überraschend, zumal sein Gegner Shawn Bunch auch kein unbekannter ist. Noad Lahat gegen Brian Moore ist auch ein interessanter Kampf und mit Hracho Darpinyan hat sich Bellator auch einen weiteren guten Kämpfer gesichert, der mit Gerald Harris gleich einen guten Test bekommt.


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.07.2018, 16:43
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.02.2018, 19:16
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.2017, 16:25
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.12.2016, 22:05
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.11.2015, 23:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •