Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: UFC Fight Night 141: Blaydes vs. Ngannou 2 Ergebnisse aus Peking, China (24.11.2018)

  1. #1
    Registriert seit
    16.08.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.111
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1479 Post(s)

    Standard UFC Fight Night 141: Blaydes vs. Ngannou 2 Ergebnisse aus Peking, China (24.11.2018)

    Daten

    Datum: 24. November 2018
    Austragungsort: Peking, China
    Halle: Cadillac Arena

    Poster



    Main Card (UFC Fight Pass)

    Heavyweight bout
    Curtis Blaydes vs. Francis Ngannou
    Ngannou besiegte Blaydes via TKO (Punches) nach 0:45 in der ersten Runde.

    Heavyweight bout
    Alistair Overeem vs. Sergey Pavlovich
    Overeem besiegte Pavlovich via TKO (Punches) nach 4:21 in der ersten Runde.

    Bantamweight bout
    Song Yadong vs. Vince Morales
    Yadong besiegte Morales via Unanimous Decision (30-27, 30-27, 30-27).

    Welterweight bout
    Li Jingliang vs. David Zawada
    Jingliang besiegte Zawada via TKO (Body Kick & Punches) nach 4:07 in der dritten Runde.

    Preliminary Card (UFC Fight Pass)

    Welterweight bout
    Kenan Song vs. Alex Morono
    Morono besiegte Song via Unanimous Decision (30-27, 30-27, 30-27).

    Women's Flyweight bout
    Wu Yanan vs. Lauren Mueller
    Yanan besiegte Mueller via Submission (Armbar) nach 4:00 in der ersten Runde.

    Catchweight (208 lbs.) bout
    Hu Yaozong vs. Rashad Coulter
    Coulter besiegte Yaozong via Unanimous Decision (29-28, 29-28, 30-27).

    Women's Strawweight bout
    Zhang Weili vs. Jessica Aguilar
    Weili besiegte Aguilar via Submission (Armbar) nach 3:41 in der ersten Runde.

    Bantamweight bout
    Liu Pingyuan vs. Martin Day
    Pingyuan besiegte Day via Split Decision (29-28, 28-29, 29-28).

    Women's Strawweight bout
    Yan Xiaonan vs. Syuri Kondo
    Xiaonan besiegte Kondo via Unanimous Decision (30-27, 30-27, 30-27).

    Middleweight bout
    Kevin Holland vs. John Philips
    Holland besiegte Philips via Submission (Rear Naked Choke) nach 4:05 in der dritten Runde.

    Bantamweight bout
    Louis Smolka vs. Sumudaerji Sumudaerji
    Smolka besiegte Sumudaerji via Submission (Armbar) nach 2:07 in der zweiten Runde.
    No matter where you are, whether it's a quarter mile or half way across the world, you'll always be with me and you always be my brother - Dominic Toretto/Vin Diesel

  2. #2
    Registriert seit
    16.08.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.111
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1479 Post(s)

    Standard

    Ngannou is back <3
    No matter where you are, whether it's a quarter mile or half way across the world, you'll always be with me and you always be my brother - Dominic Toretto/Vin Diesel

  3. #3
    Registriert seit
    12.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    2.848
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    128 Post(s)

    Standard

    Ngannou sah wieder aus wie früher, freut mich, dass er scheinbar diesen mentalen Bock umgestoßen hat. Wie sollte es jetzt weitergehen für ihn? Gleich auch noch der Rückkampf gegen Derrick Lewis?

    Wieso die UFC immer wieder Top-Talente so schnell gegen Weltklasse-Kämpfer stellen muss verstehe ich nicht. Anstatt Pavlovich auch erstmal paar schwächere Gegner zu geben, wurde er gleich gegen Overeem gestellt. War nicht gerade überraschend, dass das nichts geworden ist.

    Ansonsten finde ich es noch schade, dass Zawada verloren hat, habe ihn bei KSW immer gerne gesehen.


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.2018, 21:25
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.2018, 22:12
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.11.2017, 21:22
  4. UFC Fight Night 48: Bisping vs. Le Ergebnisse aus Macau, China (23.08.2014)
    Von The Best in the world im Forum UFC Ergebnisse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.08.2014, 12:27
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.05.2014, 22:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •