Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Reaktion auf die miesen Einschaltquoten: Vince McMahon für "Monday Night RAW" angekündigt! Reißen große Dinge im Januar 2019 das Ruder herum? - Mehrere NXT-Stars entlassen - Finn Balor wieder gesund

  1. #1
    Registriert seit
    18.12.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    23.577

    Standard Reaktion auf die miesen Einschaltquoten: Vince McMahon für "Monday Night RAW" angekündigt! Reißen große Dinge im Januar 2019 das Ruder herum? - Mehrere NXT-Stars entlassen - Finn Balor wieder gesund

    - Die Einschaltquoten von RAW und Smackdown sind im Keller und vor allem der "rote Brand" stellte in den letzten beiden Wochen neue Negativrekorde auf. Vince McMahon reagiert auf die schwachen Zahlen so, wie er schon oft in der Vergangenheit auf ähnliche Situationen reagiert hat: Er bookt sich selbst in die TV-Shows. So gab man nun bekannt, dass Vince am morgigen Montag bei "Monday Night RAW" auftreten wird, um einige Veränderungen auf den Weg zu bringen. Der Auftritt des 73-jährigen war nicht von langer Hand geplant, vielmehr entschloss man sich wohl erst im Laufe dieser Woche zu diesem Schritt. Nun sollte man nicht davon ausgehen, dass der Chairman wieder regelmäßig vor die Kameras treten wird, allerdings wird man am Montag wohl eine neue Richtung einschlagen. Man nimmt an, dass Vince einen neuen General Manager präsentieren wird, da laut Storyline ja Baron Corbin für die miesen Quoten verantwortlich ist (während in der Realität vor allem Vince McMahon selbst für die Shows verantwortlich ist und zuletzt stark in der Kritik stand). Vermutlich wird sich damit aber nicht verhindern lassen, dass WWE in diesem Jahr noch weitere Negativrekorde bei den Einschaltquoten aufstellen wird, denn RAW wird dieses Jahr am 24. Dezember und 31. Dezember 2018, Smackdown am 25. Dezember 2018 und 01. Januar 2019 laufen. Mit ziemlicher Sicherheit werden die Zuschauerzahlen an diesen Tagen noch schlechter ausfallen. Wie Bryan Alvarez in der "Wrestling Observer Live"-Radioshow berichtet, ist man sich innerhalb von WWE aber sicher, dass man im Januar die Kurve bekommen wird. Demnach sind für den nächsten Monat einige große Dinge geplant, welche die Zuschauer wieder zum Einschalten bewegen sollen. Um was es sich dabei handelt, ist aber nicht bekannt.

    - NXT-Star Nick Miller hat die Company offenbar heimlich, still und leise verlassen. Der Tag Team Partner von Shane Thorne wurde laut PWInsider bereits vor einigen Wochen aus seinem Vertrag entassen, bekannt wurde dies aber erst vor einigen Tagen, als man sein Profil von der WWE-Webseite entfernte. Wie Dave Meltzer berichtet, befand sich Miller zuletzt in seiner Heimat Australien, wo seine Ehefrau ihr gemeinsames Kind zur Welt brachte. Nach der Geburt entschied er sich dazu, aus persönlichen Gründen nicht in die USA zurückzukehren und seinen Vertrag aufzulösen. Die Tür für eine Rückkehr soll aber weiter offen stehen. Sein langjähriger Tag Team Partner Shane Thorne steht nach wie vor beim Marktführer unter Vertrag.

    - Auch der chinesische Boxer Taishan Dong, der erst im Juli 2018 seinen Dienst im WWE Performance Center aufgenommen hatte, wurde nun bereits wieder entlassen.

    - Das Profil von NXT:UK Star Tucker wurde in dieser Woche ebenfalls von der WWE-Webseite entfernt, was natürlich Spekulationen aufkommen ließ, dass auch der Nordire entlassen wurde. Dies kann bisher aber noch nicht bestätigt werden.

    - Finn Balor ist rechtzeitig zum heutigen "TLC: Tables, Ladder & Chairs"-PPV wieder fit. Nachdem der 37-jährige zuletzt krankheitsbedingt ausgefallen war, kehrte er am gestrigen Samstag bei einer RAW-Houseshow in Bakersfield, Kalifornien in den Ring zurück. Balor wird in der kommenden Nacht bekanntlich gegen Drew McIntyre in den Ring steigen.
    Geändert von Knecht Ruprecht (16.12.2018 um 20:16 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    19.07.2013
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    4.061

    Standard

    Klar bei miesen Ratings schicke ich den Mann ins Rennen der für die miesen Ratings verantwortlich ist wenn ich von einer Cobra gebissen werde behandle ich mich zukünftig mit dem Gift einer Vogelspinne. Aber mal im Ernst, ich bete das am Montag so wenig Fans wie noch nie einschalten werden. Wir beten ja bereits seit Jahren, aber die Generationenablösung muss nun kommen! Und nein HHH ist nicht der Messias, aber wenn die Qualität der Main Shows irgendwo zwischen den heutigen Main Shows und NXT liegen wird dann hätten doch alle gewonnen. Ja HHH ist nicht alleine für den Erfolg von NXT verantwortlich, aber auch das delegieren und das zulassen dessen sind positive Führungseigenschaften. Etwas was dem Alleinherrscher Vinnie fehlt.
    The biggest thing in Wrestling the Undertaker's undefeated streak 21 - 0
    Eigentlich bin ich ganz anders, ich komm nur viel zu selten dazu
    06.04.2014 - 20.07.2014 reigning WFE Champion
    Mil Muertes that's Lucha Underground
    MEIN KEKS

  3. #3
    Registriert seit
    29.07.2015
    Beiträge
    1.883

    Standard

    Zitat Zitat von Eagle Whiskey Beitrag anzeigen
    Klar bei miesen Ratings schicke ich den Mann ins Rennen der für die miesen Ratings verantwortlich ist wenn ich von einer Cobra gebissen werde behandle ich mich zukünftig mit dem Gift einer Vogelspinne. Aber mal im Ernst, ich bete das am Montag so wenig Fans wie noch nie einschalten werden. Wir beten ja bereits seit Jahren, aber die Generationenablösung muss nun kommen! Und nein HHH ist nicht der Messias, aber wenn die Qualität der Main Shows irgendwo zwischen den heutigen Main Shows und NXT liegen wird dann hätten doch alle gewonnen. Ja HHH ist nicht alleine für den Erfolg von NXT verantwortlich, aber auch das delegieren und das zulassen dessen sind positive Führungseigenschaften. Etwas was dem Alleinherrscher Vinnie fehlt.
    Ich befürchte allerdings, dass die Fans Vince positiv empfangen werden. Und ich befürchte, dass das Vince bestätigen wird, dass er eigentlich nichts falsch macht....
    NJPW - King of Sports.
    Okada vs Omega What a Match!

    Avada Kedavra

  4. #4
    Registriert seit
    19.07.2013
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    4.061

    Standard

    Zitat Zitat von ApexViperPredator Beitrag anzeigen
    Ich befürchte allerdings, dass die Fans Vince positiv empfangen werden. Und ich befürchte, dass das Vince bestätigen wird, dass er eigentlich nichts falsch macht....
    Das befürchte ich allerdings auch! Leider! Ich weiß nicht warum die Amis soooo oft die Hand die sie schlägt füttern?
    The biggest thing in Wrestling the Undertaker's undefeated streak 21 - 0
    Eigentlich bin ich ganz anders, ich komm nur viel zu selten dazu
    06.04.2014 - 20.07.2014 reigning WFE Champion
    Mil Muertes that's Lucha Underground
    MEIN KEKS

  5. #5
    Registriert seit
    18.12.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    23.577

  6. #6
    Registriert seit
    30.07.2017
    Beiträge
    5.339

    Standard

    Dem großen Künstler himself bei der Arbeit zuzusehen, wird wie immer ein ganz besonderes Vergnügen sein. Ich bin gespannt, was er uns (und Baron Corbin) zu sagen hat. Wer weiß wie oft wir ihn noch vor den Kameras bewundern werden können.
    Ich lehre Euch den Übersmark.

    Der Smartmark ist Etwas, das überwunden werden soll.

    Was habt Ihr gethan, ihn zu überwinden?


  7. #7
    Registriert seit
    29.07.2015
    Beiträge
    1.883

    Standard

    Zitat Zitat von Knecht Ruprecht Beitrag anzeigen
    So wird es kommen. Dann ist es plötzlich relevant wie die Zuschauer in der Halle reagieren, während es bspw bei Reigns keine Rolle spielt.
    Man macht sich die Welt eben so wie sie einem am besten gefällt.
    NJPW - King of Sports.
    Okada vs Omega What a Match!

    Avada Kedavra

  8. #8
    Registriert seit
    28.09.2017
    Ort
    Minden
    Beiträge
    1.623

    Standard

    Zitat Zitat von ApexViperPredator Beitrag anzeigen
    Man macht sich die Welt eben so wie sie einem am besten gefällt.

  9. #9
    Registriert seit
    30.09.2017
    Ort
    South Park, Colorado
    Beiträge
    922

    Standard

    Zitat Zitat von Thez Beitrag anzeigen
    Dem großen Künstler himself bei der Arbeit zuzusehen, wird wie immer ein ganz besonderes Vergnügen sein.
    Es gehört schon viel dazu einen Scharlatan wie Vince als Künstler zu bezeichnen!!!
    "Trust me"

  10. #10
    Registriert seit
    10.12.2017
    Beiträge
    3.846

    Standard

    Zitat Zitat von Eagle Whiskey Beitrag anzeigen
    Klar bei miesen Ratings schicke ich den Mann ins Rennen der für die miesen Ratings verantwortlich ist wenn ich von einer Cobra gebissen werde behandle ich mich zukünftig mit dem Gift einer Vogelspinne. Aber mal im Ernst, ich bete das am Montag so wenig Fans wie noch nie einschalten werden. Wir beten ja bereits seit Jahren, aber die Generationenablösung muss nun kommen! Und nein HHH ist nicht der Messias, aber wenn die Qualität der Main Shows irgendwo zwischen den heutigen Main Shows und NXT liegen wird dann hätten doch alle gewonnen. Ja HHH ist nicht alleine für den Erfolg von NXT verantwortlich, aber auch das delegieren und das zulassen dessen sind positive Führungseigenschaften. Etwas was dem Alleinherrscher Vinnie fehlt.
    1. Die Hoffnung stirbt zuletzt. Aber die Hoffnung darauf, dass Vince McMahon im WWE TV negativ ankommen wird wird (mal wieder) sterben.
    2. Ich weiß, will keiner hören, aber doch, Vince McMahon kann "zulassen". Er lässt zu, dass HHH mit NXT das Produkt bietet was er bieten will, obwohl es für seine Firma ein absolutes Minus-Geschäft ist. Lässt Vince etwas zu ist es dann halt Desinteresse, bei HHH "positive Führungseigenschaft"...


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •