Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: NXT TakeOver: Phoenix Matchcard (26.01.2019)

  1. #1
    Registriert seit
    18.12.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    21.009
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    4038 Post(s)

    Standard NXT TakeOver: Phoenix Matchcard (26.01.2019)

    NXT TakeOver: Phoenix
    Ort: Talking Stick Resort Arena in Phoenix, Arizona, USA
    Datum: 26. Januar 2019


    Live-iPPV:
    Für ca. 10,00€ pro Monat LIVE auf dem WWE Network! Für Neuabonnenten ist der erste Monat kostenlos. Klick!

    NXT Championship
    Singles Match
    Tommaso Ciampa (c) vs. Aleister Black

    NXT Women’s Championship
    Singles Match
    Shayna Baszler (c) vs. Bianca Belair

    NXT North American Championship
    Singles Match
    Ricochet (c) vs. Johnny Gargano

    NXT Tag Team Championship

    Tag Team Match
    The Undisputed Era (Roderick Strong & Kyle O’Reilly) (c) vs. War Raiders (Hanson & Rowe)

    Singles Match
    Kassius Ohno vs. Matt Riddle
    Geändert von JME (19.01.2019 um 00:12 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    10.12.2017
    Beiträge
    3.237
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    276 Post(s)

    Standard

    Scheint so, als wäre die Card komplett, daher mal mein Senf dazu:

    NXT Championship: Tommaso Ciampa (c) vs. Aleister Black:
    Wie im letzten NXT Bericht geschrieben: Der Faktor, dass dieses Match nur noch Formsache und eigtl. entschieden ist führt bei mir ein Stück weit zu gedämpftem Interesse daran. Ich erwarte mir hier ein (sehr) gutes Match, aber daran, dass Aleister Black hier erneut (!) zum Champion gemacht wird bezweifle ich etwas, auch wenn ich es im zugegebenermaßen sehr gönnen würde, da sein Run einer der bedeutungslosesten Runs aller NXT Champions der "TakeOver-Era" war. Das einzige woran ich mich persönlich noch erinnern kann ist, dass er den Titel in einer Weekly abgeben musste und dass während seines Runs der Titel nicht die Hauptattraktion bei WWE und nicht der Main Event von TakeOver war!

    Die einzige Möglichkeit, die ich hier sehe, dass Aleister Black wieder Champion wird, ist die, dass Johnny Gargano in seinem Titel-Match verliert und endgültig überschnappt. Dann könnte er in das NXT Championship eingreifen und man könnte ein großes, Titel-loses Match der beiden bei NXT TakeOver: New York am WrestleMania Wochenende bringen. Problem: Aleister Blacks zweiter NXT Titel-Run würde damit beginnen, dass er (mal wieder) von Johnny Gargano und Tommaso Ciampa überstrahlt wird!


    NXT Women’s Championship: Shayna Baszler (c) vs. Bianca Belair
    Ich habe schon viel zu Shayna Baszler geschrieben und jeder kennt meine Einstellung zum ersten zweimaligen NXT Women's Champion. Doch abseits dessen, dass Shayna Baszler in meinen Augen in ihrem grandios gespielten Charakter der so simpel einfach der eines dominanten No-Nonsense Heel war durch Marina Shafir und Jessamyn Duke eingeschränkt wurde und zusammengestutzt wurde zum typischen Chicken-Shit Heel und auch abseits davon, dass ich Bianca Belairs Gimmick völlig blödsinnig finde, da sie eben nicht "UN-DE-FEA-TED" ist (Niederlage gegen Kairi Sane im MYC, Double Count-Out und No Contest, der eigtl. eindeutig eine Niederlage hätte sein müssen, gegen Nikki Cross, Niederlage in der WrestleMania Battle Royal und in zwei NXT Women's Championship Battle Royals) und man sie zu sehr pusht (ja, sie ist gut, aber ihr Push dennoch übertrieben), steht uns hier ein interessantes Match bevor.

    Dieses Match wird das erst Match sein, indem Shayna Baszler die Matchführung übernehmen muss, da sie die deutlich erfahrenere Wrestlerin in diesem Match ist. Kann man bei den bisherigen zum Teil guten Matches oder zumindest soliden Matches immer wieder anführen, dass sie gegen Top-Gegnerinnen antrat (Ember Moon, Dakota Kai, Nikki Cross, Toni Storm, Kairi Sane) die die Qualität der Matches begünstigten, so wird das hier wegfallen. Zum ersten Mal trifft hier nicht eine der Top-Wrestlerinnen von NXT auf die solide Shayna Baszler, sondern Shayna hat die Veteranen-Rolle gegen Bianca Belair, die zwar gut ist, der es aber an Big Match Erfahrung sehr fehlt.

    Aufgrund dieser Ausgangslage bin ich trotz der - für mich - negativen Konstellation für dieses Match gespannt darauf, wie es denn nun wird. Kann Shayna Baszler beweisen, dass man zurecht auf sie setzt? Kann Bianca Belair überzeugen in ihrem ersten wirklich großen Match vor großem Publikum? Oder wird das Match eine Entäuschung, weil die Erfahrung und Qualität einer Ember Moon oder Kairi Sane fehlt? Mein Interesse an dem Match ist in jedem Fall geweckt!

    NXT North American Championship:
    Ricochet (c) vs. Johnny Gargano
    Johnny Gargano mal wieder in einem TakeOver-Match. Im würde eine Pause mal ganz gut tun m.M.n. zumal wenn er so völlig random in ein Titel-Match kommt. Match sollte nicht schlecht werden, allerdings interessiert es mich leider kaum, weil die Storyline dahinter völlig Banane ist und man nun nach dem NXT Championship den nächsten Titel der Story um Gargano/Ciampa unterordnet bzw. einverleibt.
    Nicht nur, dass mich generell die Über-Präsenz von Gargano stört. Das Problem ist auch, dass der Titel an sich einfach vollkommen irrelevant ist. Ja, es gab gute sogar sehr gute Matches darum, aber gibt es denn irgendeine echte Fehde um den Title? Ich kann mich an keine erinnern um ehrlich zu sein. Und das ist das Problem. Man parkte den Titel zu Beginn bei Adam Cole, der ihn mehr oder weniger - àla Shield-Ambrose - als modisches Accesoire rumschleppte. Dann gab man ihn an Ricochet und der macht seither auch nicht wirklich was damit. Und die Fehde nun? Ciampa sagt: Ey, Gargano geh auf den Titel. Gargano geht auf den Titel.
    Match dürfte gut werden, da beide sehr, sehr gute Wrestler sind. Aber sonst? Der Typ, mit'm Charisma und Charakter von 'nem Stück Toast gegen den Über-Präsenten?! Na dann...

    NXT Tag Team Championship: The Undisputed Era (Roderick Strong & Kyle O’Reilly) (c) vs. War Raiders (Hanson & Rowe)
    Leider muss ich gestehen begeistert auch dieses Match mich überhaupt nicht. The Undisputed Era haben sich eine Fehde mit Heavy Machinery geliefert und jetzt sind plötzlich doch die War Raiders wieder da und bekommen halt jetzt ihr Titel-Match. Warum? Sehr gute Frage! Vielleicht weil sie noch nicht dran waren....

    Singles Match: Kassius Ohno vs. Matt Riddle
    Die Fehden-Fortsetzung die niemand gebraucht hätte. Fand schon das 6 Sekunden-Match beim letzten TakeOver nur wenig geistreich, auf die Wiederholung hätte ich verzichten können. Naja. Sollte dennoch ein gutes Match werden und bringt, wenn es denn so ausgeht wie ich vermute, NXT TakeOver auch wieder ein Stück back to the roots. Frühere TakeOver hatten ja immer 4 Top-Matches und ein Showcase-Match für einen Up-and-Comer...

    Gesamt-Fazit:
    Ich muss sagen, dass ich von NXT TakeOver: Phoenix nicht gerade angetan bin. Zu lieblos hingerotzt wirkt die Card mit zwei Matches, die einfach nur da sind ohne Story zwischen den Kontrahenten (abseits von vielleicht mal 'ner Attacke) mit Gargano/Ricochet und Era/Raiders und dazu einem Women's Match das mich nicht wirklich catcht, einem überflüssigen Match in Ohno/Riddle III und einem eigtl. vorentschiedenen Main Event.
    Ich muss sagen, dass ich mich in diesem Jahr, wie auch schon im Vorjahr am Royal Rumble Wochenende MEHR auch den MAIN ROSTER PPV freue, als auf das zugehörige TakeOver. Bleibt zu hoffen, dass NXT wie im Vorjahr geschehen dann dennoch NXT TakeOver zu einem erinnerungswürdigen Event macht. Im Vorjahr gelang dies ja durch die absolute Perle, dem m.M.n. nach wie vor besten von WWE veranstalteten Match überhaupt zwischen Johnny Gargano und Andrade Cien Almas.

  3. #3
    Registriert seit
    28.09.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.219
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    52 Post(s)

    Standard

    Puh- Takeover steht ja auch wieder an

    Mein Interesse an NXT geht gen 0 und es gibt auf dieser Card mit dem Tag Team Titel Match auch nur ein Match, das mich interessiert. Die Undisputed Era ist für mich noch das interessanteste an NXT, nur werden sie wohl die Titel hier verlieren.
    Ciampa, Gargano, Black und Baszler nerven mich mittlerweile nur noch, weshalb ich auch die NXT Weeklys nicht mehr verfolge.
    @Klabauter
    Der NXT Titel run von Drew McIntery war für mich noch schwächer.
    Geändert von Bullet Club 4 Life (22.01.2019 um 23:04 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    24.02.2016
    Ort
    Weit weg von zu Hause
    Beiträge
    1.582
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    446 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Bullet Club 4 Life Beitrag anzeigen
    Puh- Takeover steht ja auch wieder an

    Mein Interesse an NXT geht gen 0 und es gibt auf dieser Card mit dem Tag Team Titel Match auch nur ein Match, das mich interessiert. Die Undisputed Era ist für mich noch das interessanteste an NXT, nur werden sie wohl die Titel hier verlieren.
    Ciampa, Gargano, Black und Baszler nerven mich mittlerweile nur noch, weshalb ich auch die NXT Weeklys nicht mehr verfolge.
    @Klabauter
    Der NXT Titel run von Drew McIntery war für mich noch schwächer.
    Ohno vs. Riddle dürfte wohl sehr gut werden. Ich geh mal davon aus das sie diesmal die Zeit kriegen werden die sie brauchen.
    W-I Wrestling Tippspiel Gesamtsieger 2017

    W-I 2.Bundesliga Tippspiel 2018/2019
    https://board.wrestling-infos.de/490...tippspiel.html


    16Carat Gold, WM Week, DTTI, SSS16
    2019 kann kommen

  5. #5
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    in Deichnähe
    Beiträge
    666
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    178 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Mogk Beitrag anzeigen
    Ohno vs. Riddle dürfte wohl sehr gut werden. Ich geh mal davon aus das sie diesmal die Zeit kriegen werden die sie brauchen.
    Ich hoffe auf mindestens 12 Sekunden
    Zitat Zitat von Chris Ridgeway
    I don‘t really talk much, so I‘m gonna keep it short and sweet.
    Jim, give me Walter!


    by the way...:

    ​KILL CRAVEN

  6. #6
    Registriert seit
    17.02.2015
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    2.873
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1137 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Borg Beitrag anzeigen
    Ich hoffe auf mindestens 12 Sekunden
    That's what she said...

    Stolzer Besitzer eines Chieffy-Kühlschranksternchens

  7. Likes Borg, Mogk liked this post
  8. #7
    Registriert seit
    08.05.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.075
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    182 Post(s)

    Standard

    Bis auf das womens match eine sehr geile card.
    Highlight natürlich ricochet vs. Gargano... ich hoffe sie bekommen 30min
    THANK YOU PAIGE <3
    THANK YOU DANIEL BRYAN
    THANK YOU UNDERTAKER
    UFC, BAMMA, Cage Warriors

  9. #8
    Registriert seit
    22.01.2015
    Ort
    München
    Beiträge
    987
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    313 Post(s)

    Standard

    Also ich bin dieses mal leider gar nicht so gehypt wie sonst, was allerdings eher daran liegt, dass ich in den letzten Wochen kaum Zeit hatte, mich mit den Shows zu beschäftigen. Ein paar Matches überzeugen mich allerdings auch nicht.

    - Ohno vs Riddle interessiert mich leider gar nicht, weil ich mit Riddle einfach nicht klar komme - seine Art erzeugt bei mir einfach das Gefühl, umschalten zu wollen... Das Match wird sicherlich stark, da es diesmal länger als 12 Sekunden gehen wird, am Ende wird sicherlich Riddle gewinnen.

    - Undisputed Era vs War Raiders. Auch das Match wird sicherlich stark. Bei den War Raiders habe ich das Gefühl, dass sie noch nicht wirklich bei NXT angekommen sind. Bis auf das War Games Match kam da noch nicht so viel. Ich glaube dennoch, dass sie hier die Titel gewinnen werden, da wir die Era spätestens noch Mania leider im Main Roster sehen werden

    - Baszler vs Belair ist irgendwie für mich belanglos. Ich mag Belair nicht, daher hoffe ich, dass Baszler verteidigt.

    - Black vs Ciampa wird interessant. Ich bin mir sehr sicher, dass Ciampa verteidigen wird, da wir Black im Rumble sehen werden. Ich hoffe auf ein starkes Match mit guter Story und hoffentlich ohne Eingriffe.

    - Gargano vs Ricochet. Das wird sehr wahrscheinlich das Match des Abends. Ich habe vor ein paar Wochen schon mal geschrieben, dass ich mit dem Match allerdings nicht zufrieden bin. Zum einen will ich Gargano mit der NXT Championship sehen und nicht mit dem North American Title, der immer noch belanglos wirkt. Zum anderen passt mir die Darstellung von Ricochet nicht. Klar in Matches darf er glänzen, aber seine Promos sind immer noch nicht gut. Wird spannend wer hier gewinnt. Ich kann mir auch vorstellen, dass Ciampa für Gargano eingreift, um endgültig Heel DIY zu bilden, so dass dann Gargano gegen ihn turnt (so gemäß dem Motto halte deine Freunde nahe bei dir, aber deine Feinde noch näher). Irgendjemand hat mal was von einem Champion vs Champion Match beim Mania TakeOver geschrieben, das würde mir auch nicht gefallen... daher muss ich fast hoffen, dass Ricochet gewinnt


    - CERO MIEDO -


    - CM Punk - Best In The World - Since Day One -





Ähnliche Themen

  1. Upcoming NXT UK TakeOver Events [Sammelthread] - Aktuell: "NXT UK TakeOver: Blackpool" (12.01.2019)
    Von Mantis im Forum 205 Live, NXT:UK, Mae Young Classic, Main Event, Mixed Match Challenge, Houseshows & Andere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.02.2019, 22:29
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.02.2019, 10:29
  3. WWE Royal Rumble 2019 Matchcard (27.01.2019)
    Von JME im Forum WWE Pay-Per-Views
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 25.01.2019, 14:45
  4. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.01.2019, 19:43
  5. Impact Wrestling "Homecoming 2019" PPV Matchcard (06.01.2019)
    Von StableGuy im Forum Impact Wrestling PPVs und weitere Shows
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.01.2019, 00:56

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •