Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 53

Thema: WWE „United Kingdom Performance Center“ wird in London eröffnet! - Forbes-Liste der erfolgreichsten zehn WWE-Videoclips des Jahres 2018 - Jason Jordan und Tino Sabbatelli: Wie geht es mit ihnen weiter

  1. #21
    Registriert seit
    10.01.2019
    Ort
    Bäckerei
    Beiträge
    34

    Standard

    Zitat Zitat von JME Beitrag anzeigen
    Die besten Leute am Mic haben ihre Skills mit Sicherheit nicht im PC gelernt, mit den berühmten Ausnahmen, welche die Regeln bestätigen. Bei vielen sieht man sogar, wie ihre Promos schlechter geworden sind, nachdem sie im PC bzw. bei WWE "gelernt" haben, wie man dort "Promos" hält, bzw. das, was man dort Promos nennt (viel Gelaber bedeutet nicht, dass man etwas promotet) Weiß ja nicht wen du persönlich genau zu den Besten zählst, diejenigen, die ich da sehe, waren zu 90% vorher ebenso gut, in manchem Fällen sogar deutlich besser. Das Problem alleine ist schon diese "WWE speak", die es schon fast unmöglich macht, bessere Promos abzuliefern. Selbst einige die heute vermutlich zu den besten zählen - wie Dean Ambrose, Adam Cole und Kevin Owens - haben vor ihrer Zeit bei WWE diesbezüglich auf einem höheren Level performt.
    Ambrose als Jon Moxley bei ICW oder CZW war ja wohl der Kracher!!!
    Wenn man mal lachen möchte, guckt man ihn sich dort an (ICW, CZW) um danach das WWE-Bild zu sehen

  2. #22
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    in Deichnähe
    Beiträge
    2.118

    Standard

    Zitat Zitat von Thez Beitrag anzeigen
    Eine richtig gute Nachricht, dann kann es mit NXT UK ja bergauf gehen! Die Kämpfer benötigen einfach dringend intensiven WWE-Schliff, da ist es mit gelegentlichen Ausflügen nach Orlando oder Ad-hoc-Instruktionen nicht getan. Bisher ist die Show noch ein Hybrid aus WWE-Exzellenz und einem viel zu großen Indy-Störfeuer. Es könnte ganz interessant zu beobachten sein, wie durch die Arbeit im Performance Center der Anteil des zweiteren immer geringer wird, vielleicht bleibe ich bei NXT UK also doch erstmal weiter am Ball.
    Ich muss auch...
    Hast du je auch nur ein Progress Chapter gesehen? Oder mal bei OTT reingeschaut?
    Und zudem wirft es kein gutes Licht auf das PC und den WWE Stil allgemein, wenn man bedenkt, dass das schwächste und vor allem langweiligste Match des Abends das des ersten Universal Champions war. Und nein, das lag nicht ausschließlich an Devlin, der in 2018 die Vorzeigepromotion Irlands getragen und weltweit relevant machte!
    Balor wurde von einem Ausnahmetalent auf der Insel zum heißesten Eisen der NJPW Junior Devision und zum Mitbegründer der berühmtesten Marke unserer zeit und jetzt ist er nach einem guten NXT/PC Jahr seid 2 (?) Jahren irgendwo im nirgendwo und ist leider nicht mehr als ein glorifizierter Entrance und die Hoffnung auf ein bißchen Zirkus/Maskerade!!!

    Sorry, der musste raus....
    Zitat Zitat von Zack Sabre jr
    Aussie, Aussie, Aussie. Dickhead, Dickhead, Dickhead
    Zitat Zitat von PushTheHeels
    No more mister nice guy
    No more mister clean
    No more mister nice guy
    They say he's sick, he's obscene
    Zitat Zitat von Matt Striker
    The mayans made calendars and I am a moron


  3. #23
    Registriert seit
    10.12.2017
    Beiträge
    3.846

    Standard

    Zitat Zitat von JME Beitrag anzeigen
    Weiß ja nicht wen du persönlich genau zu den Besten zählst, diejenigen, die ich da sehe, waren zu 90% vorher ebenso gut, in manchem Fällen sogar deutlich besser.
    Um nur mal ein paar zu nennen nehme ich mal alle WWE Wrestler, die beim W-Iktor nominiert sind:

    - Adam Cole => Keine Verbesserung/Keine Verschlechterung
    - Tommaso Ciampa => Verbesserung.
    - Becky Lynch => Verbesserung.
    - Dean Ambrose => Verbesserung (ggf. gleich)
    - Daniel Bryan => Pre-PC-Era.
    - Alexa Bliss => Gut am Mikrofon durch PC.
    - Kevin Owens => Verbesserung.
    - Chris Jericho => Pre-PC-Era.
    - The Miz => Pre-PC-Era.
    - Paul Heyman => Pre-PC-Era.
    - Samoa Joe => Verbesserung.

    Diese Namen und zusätzlich Zelina Vega, Elias, Ruby Riott, Big E und Velveteen Dream bestärken mich in meinem Eindruck, dass es am Mic-Work den PC-Absolventen nicht mangelt. Den WWE Stil will ich bei den UK Leuten dennoch nicht sehen. Hab zwar nix gegen den WWE Stil per se, aber nur ein Stil ist scheiße.


  4. #24
    Avatar von Spear
    Spear ist gerade online wrestling-infos.de Veteran Hall of Famer
    Registriert seit
    04.08.2010
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    10.309

    Standard

    Zitat Zitat von Klabauter Beitrag anzeigen
    - Kevin Owens => Verbesserung.
    Inwiefern?

  5. #25
    Registriert seit
    30.07.2017
    Beiträge
    5.407

    Standard

    Also, im Nirgendwo befindet sich Finn Bálor nicht, ich würde sagen, er befindet sich derzeit unter den Top 8 von Raw, also des wichtigsten Kaders der Welt, das Programm mit Ziggler und McIntyre war zuletzt nicht zu verachten. Reingeschaut habe ich bei Progress und OTT durchaus, von Progress habe ich auch ein paar ganze Shows gesehen, aber gepackt hat es mich halt nicht wirklich im Vergleich zum Wrestling bei den Großen.
    Geändert von Thez (13.01.2019 um 22:30 Uhr)
    Ich lehre Euch den Übersmark.

    Der Smartmark ist Etwas, das überwunden werden soll.

    Was habt Ihr gethan, ihn zu überwinden?


  6. #26
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    in Deichnähe
    Beiträge
    2.118

    Standard

    Zitat Zitat von Thez Beitrag anzeigen
    Also, im Nirgendwo befindet sich Finn Bálor nicht, ich würde sagen, er befindet sich derzeit unter den Top 8 von Raw, also des wichtigsten Kaders der Welt, das Programm mit Ziggler und McIntyre war zuletzt nicht zu verachten. Reingeschaut habe ich bei Progress und OTT durchaus, von Progress habe ich auch ein paar ganze Shows gesehen, aber gepackt hat es mich halt nicht wirklich im Vergleich zum Wrestling bei den Großen.
    Top 8 bei raw....dazu sag ich nix mehr, kann ich auch gar nicht.
    Zitat Zitat von Zack Sabre jr
    Aussie, Aussie, Aussie. Dickhead, Dickhead, Dickhead
    Zitat Zitat von PushTheHeels
    No more mister nice guy
    No more mister clean
    No more mister nice guy
    They say he's sick, he's obscene
    Zitat Zitat von Matt Striker
    The mayans made calendars and I am a moron


  7. #27
    Registriert seit
    18.09.2014
    Ort
    Oberfranconia
    Beiträge
    14.315

    Standard

    Zitat Zitat von WomanEmpire279 Beitrag anzeigen
    Yeah, ich mache Fortschritte (und das schon am 2. Tag!). Muss jetzt nur noch rausfinden, wie das mit dem Zitieren läuft, warum man immer erst den Urschleim nochmal zitieren muss, anstatt einfach den Verfasser anzuschreiben/anzusprechen, ähnlich wie auf der Startseite.
    Naja, das mit der Zitier-Funktion macht das ganze ein wenig übersichtlicher bzw. der Rest sieht sofort, auf was bzw. wen du dich beziehst. Dafür einfach den betreffenden Beitrag, den du zitieren willst, mit der Funktion "Zitieren" rechts unten anklicken. Ansonsten kannst du dich auch einfach mit @UserXYZ an denjenigen wenden und dieser erhält eine Mitteilung dank der "Mention"-Funktion.
    #GiveStableGuyACheesecake


    Kommt gut nach dem Training! Zwei Minuten einwirken lassen...

  8. #28
    Registriert seit
    30.07.2017
    Beiträge
    5.407

    Standard

    Zitat Zitat von Borg Beitrag anzeigen
    Top 8 bei raw....dazu sag ich nix mehr, kann ich auch gar nicht.
    Mindestens Top 8, nach seinem Sieg über Drew McIntyre bei TLC würde ich ihn vielleicht auf die 7 setzen, mit Lesnar, Strowman, Ambrose, Rollins, Lashley und (wenn man ihn mitzählen möchte) Cena vor ihm.
    Ich lehre Euch den Übersmark.

    Der Smartmark ist Etwas, das überwunden werden soll.

    Was habt Ihr gethan, ihn zu überwinden?


  9. #29
    Registriert seit
    28.09.2017
    Beiträge
    1.662

    Standard

    @Cupcake

    So etwas ?

    Geändert von Bullet Club 4 Life (13.01.2019 um 23:13 Uhr)

  10. #30
    Registriert seit
    28.07.2018
    Ort
    NRW
    Beiträge
    392

    Standard

    Ich finde man sieht aber auch das die WWE kann wenn sie will wenn es darum geht das eigene Programm ansatzweise interessant zu gestalten. Aber viel zu häufig hat man auch gesehen das den Fans mit den Raw Sendungen ein Einheitsbrei geboten wurde der nach drei Wochen langweilig wurde weil gefühlt in jeder Raw Sendung das gleiche passiert ist.

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •